Thielert Vorwüfe

Seite 1 von 26
neuester Beitrag: 29.07.08 21:21
eröffnet am: 05.10.06 13:48 von: telly Anzahl Beiträge: 648
neuester Beitrag: 29.07.08 21:21 von: heisan Leser gesamt: 90772
davon Heute: 35
bewertet mit 17 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26   

05.10.06 13:48
17

1043 Postings, 7080 Tage tellyThielert Vorwüfe


gegen Urkundenfälschung u.s.w.
www.sdk.org

Moderation
Moderator: Pichel
Zeitpunkt: 28.04.08 09:35
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 

05.10.06 13:53
1

6164 Postings, 6361 Tage alberto@telly

http://www.sdk.org/aktuell.php?id=419

selbst bei so etwas passiert denen doch absolut nichts...vielleicht 6 monate bewährung, aber höchstens...

 

05.10.06 13:57
1

1043 Postings, 7080 Tage tellyalberto

stimmt, machen auch viele Firmen wie Bilanzfälschung,siehe Benq Mobil Deutschland.
 

05.10.06 14:03

6164 Postings, 6361 Tage albertoist aber allerdings auch traurig... o. T.

05.10.06 14:04
1

8789 Postings, 6125 Tage WalesharkEben zu...

21,45 gekauft, dann kam die Meldung, schnell wieder verkauft und zack waren mal eben innerhalb von 10 minuten 1.100 ? weg. Ein totaler Griff in´s Scheißhaus. Diese Verbrecher (vorausgesetzt die Meldung bewarheitet sich) sollte man auf Schadensersatz verklagen !!
Grüße, ein verdammt wütender Waleshark.  

05.10.06 14:24

1043 Postings, 7080 Tage tellyWelcher normale Kleinanleger

kann überhaupt noch investieren die werden doch Täglich verarscht.  

05.10.06 14:28

13646 Postings, 5361 Tage BoMaoh sch...

Waleshark... verd... Vorstandspack.  

05.10.06 14:30

8789 Postings, 6125 Tage WalesharkSchon Minus 40 % ...

da habe ich ja sogar noch ein wenig Glück gehabt das ich die Meldung ziemlich zeitnah mitbekommen habe. Es hätte noch schlimmer kommen können .So, jetzt mache ich erst mal ein Mittagsschläfchen.
Grüße vom waleshark.  

05.10.06 14:45

1226 Postings, 5421 Tage zoka101Danke Telly!

Hätte um ein Haar ne Riesendummheit gemacht.
Wie bist Du auf die SDK aufmerksam geworden, man schaut ja nicht regelmäßig auf deren Homepage nach, oder doch?
 

05.10.06 14:49

702 Postings, 6296 Tage börseninsider10Wer hats bei 23 ? empfehlen M. Frick na primma

unser Bäcker !  

05.10.06 14:49

574 Postings, 6471 Tage MistsackBoah, das sitzt!

Und da denkt man immer SDax Unternehmen würden mehr Sicherheit als irgendwelche Entry Standard Klitschen bieten!

Aber scheinbar weit gefehlt!  

05.10.06 15:02
1

1043 Postings, 7080 Tage tellyzoka101

nur durch zufall wollte gerade auch einsteigen doch da war sie plötzlich 19,50 sehr ungewöhnlich für diese Aktie.  

05.10.06 15:04

1927 Postings, 5325 Tage RRSMannheimund welch grosser zufall !!

ausgerechnet heute nimmt der freacky das teil aus seiner "trading-anlage"
nur , wer glaubt den hier an zufall ??? wohl keiner -oder???  

05.10.06 15:18

1043 Postings, 7080 Tage tellyRRSMannheim

freacky ist ein insider das ist keine Kunst Millionär zu werden.  

05.10.06 15:21
1

1927 Postings, 5325 Tage RRSMannheimtja telly ,so ist es wohl

die haben schon untereinander ein legales "kriminelles-netzwerk" .....
und abends lachen sie sich mal locker über all die kleinanleger kaputt.

naja, wenn mans weiss und seine "eigene strategie" entwickelt , kann man paar
euros mitverdienen.... aber "kosher" ist das alles nicht !!!  

05.10.06 15:36

3817 Postings, 5739 Tage SkydustIst das nicht auch

eine Aktie ala
Markus Frick , kenn noch seine Tips Cobracrest und De Beira !!!!  

05.10.06 15:44

1226 Postings, 5421 Tage zoka101ich hab erst überlegt

die Erholung mitzutraden, aber an dem Elend noch verdienen ne danke da schüttelt's mich richtig...  

05.10.06 16:00

305 Postings, 5248 Tage mardosDer Bäcker hängt mit drin

.....jede Wette...

 

05.10.06 16:12

702 Postings, 6296 Tage börseninsider10Ist ja bei 20 ? rein und bei 24 ? raus

rest ist egal !!!  

05.10.06 16:32

17100 Postings, 5579 Tage Peddy78Hier nochmal schwarz auf weiß zum lesen

News - 05.10.06 15:14
AKTIE IM FOKUS: Thielert brechen um 32% ein - Betrugsvorwürfe

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Thielert  sind am Donnerstagnachmittag nach schweren Betrugsvorwürfen um über 32 Prozent eingebrochen. Händler verwiesen auf eine Nachricht der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK), laut der gegen Verantwortliche des Flugzeugmotorenbauers Anzeigen wegen Urkundenfälschung, Bilanzbetrug sowie Prospekt- und Kapitalanlagebetrug erstattet worden seien. Der Hamburger Staatsanwaltschaft liege allerdings keine Anzeige gegen Thielert vor, sagte ein Sprecher auf Anfrage.

Die Papiere des Flugmotorenbauers brachen bis 15.00 Uhr im SDAX  bei sehr hohen Umsätzen um 32,37 Prozent auf 16,15 Euro ab. Der Index der kleinen Werte gab gleichzeitig um 0,48 Prozent auf 4.963,27 Zähler nach.

Ein Händler sagte in einer ersten Reaktion: 'Das erinnert an ganz negative Beispiele in der Vergangenheit. Wenn das nur ansatzweise stimmt, sehen wir den Kurs in Kürze einstellig.' Die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger hatte mitgeteilt, dass ihr eine Strafanzeige zugegangen sei, die wohl auch den Staatsanwaltschaften Hamburg und Chemnitz zugestellt wurde.

Dagegen äußerte sich ein Analyst deutlich zurückhaltender. 'Die Nachricht kommt völlig überraschend. Allerdings bleiben einige wichtige Fragen im Zusammenhang mit den Vorwürfen ungeklärt.' So werde in der Nachricht der Schutzgemeinschaft der Kleinaleger darauf verwiesen, dass der Erstatter der Anzeige dieser vertrauliche Prüfungsunterlagen der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO Deutsche Warentreuhand AG beigelegt habe. Der Stichtag der angezweifelten Forderungen sei der 31. Dezember 2004. 'Der Wirtschaftsprüfer hat Thielert wenige Monate später zum Börsengang in 2005 jedoch ein uneingeschränktes Testat erteilt', so der Experte weiter. Zudem halte der Vorstand selbst weiter einen hohen Aktienanteil./ag/mw

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
SDAX Performance-Index 4.971,74 -0,31% XETRA
THIELERT AG NAMENS-AKTIEN O.N. 17,70 -25,88% XETRA
 

05.10.06 16:41

1226 Postings, 5421 Tage zoka101adhoc!

05.10.2006

Hamburg - Die Thielert AG weist die heute durch die SdK verbreiteten
Betrugsvorwürfe vollumfänglich und schärfstens zurück und stellt fest:

- Die Thielert AG hat bei der Staatsanwaltschaft Hamburg Strafanzeige gegen
Unbekannt gestellt. Sie wird sich mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln
gegen diese falschen und schädlichen Behauptungen zur Wehr setzen.

- Die Vorgänge der Gewährung eines Betriebsmittelkredits und des Börsengangs
sind getrennt und unabhängig voneinander. Auf Bankenseite ist zudem jeweils mit
unterschiedlichen Partnern gearbeitet worden, so dass Interessenkonflikte hier
nicht in Frage kommen.

- Im Luftfahrtsektor und ganz besonders im Wehrtechnikbereich sind wir mit
Projekten mit sehr langen Laufzeiten befasst, dies liegt in der Natur dieses
Geschäfts. Folgerichtig bilanzieren wir unsere Leistungen in diesem Bereich nach
der Percentage of Completion Methode.

- Die Behauptung der SdK, dass es eine Einzelwertberichtigung i. H. v. 3,8 Mio.
EUR gegeben hat, ist falsch.

- Die Bilanzen sind nicht nur im Rahmen unserer Jahresabschlüsse durch
Wirtschaftsprüfer testiert worden, sondern auch bei der Erstellung des
Prospektes für unseren Börsengang nochmals nach strengsten Maßstäben überprüft
worden. Auch ein Gutachten im Zusammenhang mit dem betreffenden
Betriebsmittelkredit kam zu völlig unproblematischen Ergebnissen.

- Abschließend drückt die Thielert AG ihr Befremden über das Verhalten der SdK
aus, sich in dieser Form als Sprachrohr unhaltbarer Anschuldigungen herzugeben.

 

05.10.06 16:49

6409 Postings, 5234 Tage Ohiothielert

eine super meldung
da freuen sich alle markus frick aktionäre
denn diese aktie  war ja auf seinem kurszettel  

05.10.06 16:50

6409 Postings, 5234 Tage Ohiothielert

schöner kursgewinn heute  :-) lach  

05.10.06 16:54

6409 Postings, 5234 Tage Ohiothielert

lockere 24 % nach unten  

05.10.06 19:31

1927 Postings, 5325 Tage RRSMannheimwas mich nur wundert ist ,

dass dieses teil noch so rege gehandelt wird... tief war heut 14,00 jetzt
steht das ding schon wieder bei 17, nochwas...
da gibts scheinbar noch genug leute ,die noch nixxx wissen.

freakie-frick hat heut schon ein ausführliches update zu thielert versandt...
nach dem motto : "ich wasche meine hände in unschuld"

schlussatz war in etwa :" sollte an den vorwürfen was dran sein -und alles spricht dafür , dann droht totalverlust...."
mal gespannt , was da noch alles auf den tisch kommt -  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 26   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Apple Inc.865985
BayerBAY001
CureVacA2P71U
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
Lufthansa AG823212
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
XiaomiA2JNY1
Deutsche Telekom AG555750