finanzen.net

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 11621
neuester Beitrag: 08.07.20 16:14
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 290515
neuester Beitrag: 08.07.20 16:14 von: conny wilme. Leser gesamt: 18818120
davon Heute: 4502
bewertet mit 317 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11619 | 11620 | 11621 | 11621   

18.08.06 12:01
317

7914 Postings, 5922 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11619 | 11620 | 11621 | 11621   
290489 Postings ausgeblendet.

08.07.20 10:54
1

25210 Postings, 3872 Tage Weltenbummlerverzichtet er auch auf Boni?

Die Indizes aller Börsen werden ausserhalb der Handelszeiten positiv taxiert um Lemminge zu manipulieren. Das ganze ist nur eine riesige Blase. Ihr wisst es und wir wissen es. Man spielt nur das Spiel mit, solange noch Geld verdient oder verloren wird.

Die Deutsche Bank muss wegen Geschäften mit Jeffrey Epstein eine Strafe von 150 Millionen Dollar zahlen. Das New York State Department of Financial Services warf der Bank erhebliche Regelverstöße in Zusammenhang mit ihren Geschäftsbeziehungen zu Epstein vor. / Quelle: Guidants News

Womit verdienen diese Banken Geld.Ach ja natürlich!

In dem Sie die Kreditausfälle nicht mehr in der Bilanz aufweisen müssen, damit entsteht dann automatisch ein besseres Bild. Die EZB hat vor 4 Wochen den Banken erlaubt, Kreditausfälle aus der Bilanz zu streichen und diese nicht mehr aufzuführen.

Heisst es das die Banken jetzt dadurch gesund sind ung Gewinne machen?

Sämtliche Zahlen der Institute u.Regierungen sind gefälscht um die dummen Bürger besser zu steuern und an den Börsen Kurzzeitig eine andere Wirkung zu erzielen. Alleine das im März -Mai nur 8,7 % der Wirtschaftleistung eingebrochen ist, ist eine Farce. Ich habe niemanden zur arbeit gehen sehen und wenn 30 % der arbeitnehmer in Kursarbeit waren, dann sollte man erkennen das hier gelogen wird das sich die Balken biegen. Auch in der USA wird gelogen was die Zeilen hergeben. Selbst bei den Banken wird erzählt das die Jetzt wieder geld verdienen.

WOMIT DENN BITTE, IM NEGATIVZINSUMFELD?

Wir verdienen auch gerne Geld, aber handeln nicht nur Kopflos. Grüße!!!

Wenn die letzten Schüler und Studenten ihr Geld und das von Mami, Opa und Oma verzockt haben, dann kommt die Realwirtschaft wieder auf die Tagesordnung. Wer soll nach diesem KIndergarten noch Aktien kaufen?


14,7 Milliarden Verlust hat die DBK in nur 9 Monat Vollbracht und das muss erstmal ein anderes Firmchen nachmachen!

Den größten Verlust aller Zeiten hat die DBK in nur 3 Quartalen vollbracht. 14,7 Milliarden ?  und das sind 1,5 Mal die Marktkapitalisierung. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Zuletzt haben wir die Deutsche Bank zu 8,9 ? Leerverkauft und die Positionen deutlich aufgestockt. In späterstens ca.  Monaten ist diese Bank in Deutschland Pleite.

Der größte Betrugssumpf aller Zeiten ist die DBK und seit 20 Jahren hat Achleitner alles abgesegnet und gedeckt und mitverantwortet.

Warum ist er immer noch in seinem Sessel??? Auch sein Vertrag wird bis ca. 2025 verlängert, abgesehen davon das die DBK ende 2021 nicht mehr solvent ist.!!!

Kennt ihr den Schirrriiiiii Holzer und deren Machenschafften mit der Kroatischen Mafia?

Das Spiel ist immer das gleiche. Ob Holzmann der Fussball Schiedsrichter, Oder bei Enron die Betrugswelle oder bei Wirecard, Arcandor, die Neue Markt Blase usw. Es wird öffentlich, das Geschrei ist groß, dann kommen Scholz oder Vorgänger und man verspricht umzubauen und durch zu greifen. Dann wächst Grass darüber und die Show geht wie gehabt weiter. Warum wohl?

Weil die Bürger vergessen und nicht Konsequenz die Verantwortlichen abstrafen und deren Strippen Zieher.

Wisst IHR, wenn eine Bank wie die Deutsche Bank in 3 quartallen 14,7 Milliarden Verluste verbucht hat und anschliessend die Eigenkapitalquotte von schöngerechnet 11,2 % auf 12,5 % steigt, aber im gleichen Zug massiv Anleihen von DBK und CBK über 18 Monate lange mit einem Kupon von 8,5 % bis 14 % am Markt platziert werden, dann sollte man hellhörig werden. Nur die KInder, Schwachköpfe und Assgeier reden von steigenden Kursen und malen alles schön. Desweiteren hat die EZB vor Wochen bekanntgegeben, das die Banken in ihren Bilanzen (bis 31.09.2020 retriktive März 2021) keine Kreditausfälle mehr aufweissen müssen, dann sollten bei jedem die Alarmglocken leuchten und zwar dunkelrot.

Nicht umsonst hat man Sigmar Gabriel diese Madde im Speck platziert. Dort sind wir aktuelle auch wieder massiv leerverkauft und wir können warten bis der Zusammenbruch kommt. Hier ist eine zweite Chance wie bei Wirecard fette Gewinne durch Leerverkäufe zu machen.


Das Betrugsspiel geht wie Fussballgeisterspiele einfach weiter so.

Scholz und BAFIN stecken unter einer Decke. Merkel und Co. reagieren nur wenn es nicht mehr anderst geht das die Presse nicht mehr Ignorieren kann. Diese Marionetten von Politikern handeln und Regieren nicht, sondern sie dicktieren das diktierte der Macher. Armseliges Völkchen.

Der ganze Betrug hat System und Scholz lernt von Merkel ein weiter so, da es keine Konsequenz hat. Der Bürger ist eben ein Schwachkopf und vergisst. Zum Glück sterben Schwachköpfe nie aus.

Von soviel Schwachköpfen hier wurde ich ständig gepetzt weil ich bei 130-140 ? massiv leerverkauft hatte. Ach was sind diese unbelehrbaren Stimmen verstummt. Hätte auch einer von euch Anstand und eine Persönlichkeit, dann würde er sich für das Verhalten in den letzen 12 Monaten bei mir entschuldigen.

Die Strafe und Quittung habt ihr zumindest mal erhalten ihr unbelehrbaren und ich sowie andere die gigantischen Gewinne!!    

08.07.20 11:08

7685 Postings, 5530 Tage pacorubiowelti

was ist denn heute schon ohne betrug?!......  

08.07.20 11:09

25210 Postings, 3872 Tage WeltenbummlerVon weiter oben schmerz der Abverkauf um so mehr

Also rann und saugt eure Depots damit voll!  

08.07.20 11:13
2

25210 Postings, 3872 Tage WeltenbummlerPaco. Du bist wie die 99 % der Masse der Bürger

Weil eben Bestechung, Betrug, Lügen und Wirtschaftsverbrechen immer mehr werden, damit ist es doch nicht legitim?

Solange es dich noch nicht berührt, ist es dir egal!

Gerade diese Lemminge denken sie sind nicht betroffen und weiter so. Alle werden dafür bezahlen. Nur die die Macher, denn die füllen sich die Taschen.

Also hör auf und zeige mal Rückrad und sei ein Mann.  

08.07.20 11:37
2

669 Postings, 1094 Tage solodrakbangräfesol.#290539 genau das ist das Problem ! Danke.

das tun ja alle, also ist es normal. Super funktionierendes Geschäftsmodell. Tolle Einstellung.

Und der größte Teil hier stellt sich hinter dieses System und prangert und jammert dann. Ich nenne das dass Baron paradoxon. Findet überwiegend im DB thread statt.

Gesunde Firmen werden von den Misswirtschaftern nach unten gezogen.
Mit ihren Investoren und nicht funktionierenden Geschäftsmodellen.
Dann kommen die Küchenschaben und erfreuen sich an dem Aschehaufen, Ihrer Welt.


Jedenfalls, habe kürzlich gelesen dass ein 93 Jähriger wo früher Wachmann in einem Lager war zu Jugenstrafe verurteilt wurde... der Arme Kerl, damals folgte auf Weigerung die Hinrichtung oder man war halt so, weil mit dieser Idiologie erzogen... 18 Jähriges bürschchen... fast schon etwas Mitleid.

Das Urteil war klar: Man hat nichts gegen das Verbrechen unternommen und ist somit Schuldig!
Nur weil alle es tun, es normal ist gehört es  für mich zu den dümmsten Aussagen und zeügt von schwachem Charakter. Mitschwimmer, Fähnchen und abnicker.

Degenerierte Persönlichkeiten sind das.
 

08.07.20 11:46
1

25210 Postings, 3872 Tage WeltenbummlerDu bringst es auf den Punkt. Deshalb ist das

möglich was normal nicht möglich wäre. Weil es solche Hirnamputierte leere Systemsklaven gibt.  

08.07.20 11:52
1

25210 Postings, 3872 Tage WeltenbummlerDer Wettbewerb und die Geschäfte der Lufthansa

liefen und laufen auf Pumpvorleistung. Je mehr Fluggäste in Vorleistung gehen, desto besser sieht die Bilanz der Fluglinien aus. Denn die Leistung wird in der Regel erst Monate später von den Gesellschaften, Reisebüros und Hotels erbracht. Zwishcen der Buchung, Geldfluss und erbringung der Dienstleistung liegen mindestens 3-6 Monate in dem alle Kunden den Gesellschaften Geld Pumpen, m vertrauen auf die Gegenleistung. So ist das FIAT Money auch nur auf Vertrauen aufgebaut, bis ein ereignis eintritt, welches das vertrauen zerstört und zum Bruch kommt.

So brechen auch alle Ehen in der Regel, weil das vertrauen zerstört wurde!  

08.07.20 12:47
1

25210 Postings, 3872 Tage WeltenbummlerCommerzbank steht vor Finanzkolaps und Zielke will

vor dem Zusammbruch nicht mit Verantwortet werden. Deshalb tritt er zurück um zeitig die Verantwortung für schmerzhafte verwerfungen abzulegen.  

08.07.20 13:04
eigentlich können Aktienkurse gar nicht fallen in normalen Umfeldern

Coba hat lange Jahre nicht geliefert und jetzt wird die Hoffnung gehandelt,dass es jetzt "sehr sehr schnell" geht.

Hab euch lange Jahre drauf vorbereitet und immer gesagt kauft nach..

wer jetzt nicht drin ist .. ist selber schuld.
-----------
Grüße

Ehrlich

08.07.20 13:07

6772 Postings, 2635 Tage FridhelmbuschDr Ährlich.....CEO gesuch..!

die finden keinen...machs doch Du

ich empfehle Dich mein Junge.

wat meinste?  

08.07.20 13:08

25210 Postings, 3872 Tage WeltenbummlerDamit testierst du,Das du uns über Jahre verarscht

hast und auf den Holzpfad zu Verlusten geleitet hast. Dir fehlt jegliches Rückrad um Scham aufkommen zu lassen.

armer Dr. Möchtegern  

08.07.20 13:18

7685 Postings, 5530 Tage pacorubiowelti

rückrat, mann? tse tse, kein plan was das mit meiner aussage zu tun hat  

08.07.20 13:19

7501 Postings, 3324 Tage DrEhrlichInvestorman muss Menschen entlassen

Frido..

das geht es hauptsächlich um viele Mitarbeiter im Ausland ...

die werden vorrangig den Job verlieren - in D kann man das nicht schnell genug.

FÜR CEO hab ich keine Zeit.
-----------
Grüße

Ehrlich

08.07.20 13:20
1

1623 Postings, 4992 Tage ertiist das krank hier .

welltembummler und consorten .    

wenn das hier nicht anonym wäre , würden solche leute ganz ganz ruhig sein .


 

08.07.20 13:28

7501 Postings, 3324 Tage DrEhrlichInvestormir sind solche Leute lieber als wenn da

so Corona-Nazis ... Abstandsnazis ihr Maul aufmachen.
-----------
Grüße

Ehrlich

08.07.20 13:28

6772 Postings, 2635 Tage FridhelmbuschDr ÄÖhrlich...dann nimm Dir Zeit

bitte.
Wir wissen das Du es kannst.
Mach bitte CEO, unsert wegen...danke.  

08.07.20 13:34

371 Postings, 5466 Tage BaffoWo bleibt die Adhoc der

AR-Sitzung?  

08.07.20 13:39
1

6772 Postings, 2635 Tage FridhelmbuschBafffo...weil du gerade da bist

du könntest auch CEO  machen.....schlechter als der Zielke geht nimmer,

deswegen verzichtet er auch auf die 1,5 Mio  

08.07.20 13:43
1

25210 Postings, 3872 Tage WeltenbummlerDas einzige ehrliche an der Commerzbank ist der

verzicht auf die 1,5 Mio ?, vermutlich weil kein Geld mehr übrig ist und die 7. Kapitalerhöhung auf dem Schirm ist. Deshalb ist aktuell die Bundesregierung als Ankerinvestor in Bedrängnis. Die Entlassungen sind schlechte PR im Wahlkampf der seit Monaten läuft.  

08.07.20 14:54

25210 Postings, 3872 Tage WeltenbummlerBin gespannt wann die 7.Kapitalerhöhung gemeldet

wird und ob sich der Staat beteiligt.



Deutschland wurde der EU Ratsvorsitz in den Schoß gelegt. Warum wohl? damit kommen die stupid German in Zugzwang und können leichter Rechtfertigen, warum sie die Schuldenvergemeinschaftung durchwinken! Aktuell wird die Zukunft eurer Kinder und vielleicht Enkel verbrannt und ihr habt nichts besseres zutun, als andere mit andere Meinung Mundtod zu machen und sperren zu lassen?

Habt ihr überhaupt den Knall gehört?


Die Reichen, Einflussreichen und Mächtigen haben erkannt, das bei einem Systemreset viel zuviel zu verlieren haben. Deshalb versuchen sie alles um nochmehr Billionen in ihre Kanäle zu lenken. wer etwas ändern möchte und sich nicht mehr in die Tasche freifen lassen will, der muss aufstehen! Keiner wird es für euch tuen!


Das nächste Polizeirevier muss eure Anzeige aufnehmen und an die Staatsanwaltschaft weiter leiten. So kommt Ihr zu eurem Recht, ihr setzt die Verantwortlichen unter Druck um zu handeln und kommt dadurch wieder an euer Geld durch die Öffentlichkeit und Medienpräsenz. Gleichzeitig meldet ihr die Anzeige allen Medien!Das wirkt gewaltig und bringt euch weiter.


Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrter Staatsanwalt,


vor mehreren Wochen am 20.03.2020, schrieb ich verschiedene Leute und Medien an. Es geht um folgendes! Ich hatte nachweislich mitte Januar darauf hingewiesen und versucht über verschieden Kanäle das Ruder umzusteuern und aufmerksam zu machen in Sache Corona-Krise. Der Tenor lautete und nach wie vor, ?Seit Mitte Januar wurden in China über 4 Großstätte einreise Verbote verhängt und die üblichen Epidemie Maßnahmen ergriffen? dennoch hat in Deutschland niemand reagiert. Ich bin der Meinung Herr Jens Spahn, Frau Merkel und andere verantwortliche haben ihre Pflichten nicht erfüllt und versagt! Als diese Verantwortlichen vereidigt wurden, erhoben sie ihre Hand und schworen?..so wahr mir Gott helfe, werde ich jeglichen Schaden vom Volke abwenden?..

Konkret wurde es dann ende Januar als eine 5. Stadt, die kleiner (mit 9 Mio. Bürger) als die genannten 4 war, in völlige Karantäne versetzt, so dass die Menschen nur alle 2 Tage außer Haus durften und nur unter schriftlicher Rechenschaft gegenüber Straßenkontrollen. Spätestens zu diesem Zeitpunkt müsste Herr Spahn, Frau Merkel und Verantwortliche im nächsten Flieger sitzen um zu klären ob Gefahr für unser Volk und unsere Wirtschaftsunion (EWU) ausgeht und ob präventiv Maßnahmen ergriffen werden müssen, um unsere Bürger und Wirtschaft zu schützen. Das haben Sie nicht getan und stattdessen wurde beschwichtigt, mit ?Es ist nur eine Influenza?, ?Wir haben alles im Griff und Erfahrung mit solchen Dingen?, ?Jedes Jahr sterben 25.000 Menschen an Influenza und es ist nichts anderes?, mit dem Ziel die Fasching Saison durch zu ziehen und für Umsätze zu sorgen.

Erst als die Pandemie in Italien angekommen war, sich massiv ausbreitete und man nicht mehr anders konnte als zu reagieren, hat man reagiert. Ich möchte eine Anzeige gegen Jens Spahn, Angela Merkel, Verantwortliche und unbekannt bei der Staatsanwaltschaft, wegen Körperverletzung, Mord, Amtsunterlassung und wirtschaftlichen Schaden über eine Generation stellen. Ich möchte das Sie dieses veröffentlichen, weil auch aktuell eklatante Fehler von den Endscheidern gemacht werden und die Regierenden unumkehrbaren Schaden gegenüber dem deutschen Volk und der EWU verursachen.

Aktuell werden wieder Steuergelder verbrannt und ohne jegliche Grundlage. Die Bundesregierung plant der Deutschen Lufthansa ca. 9 Milliarden ? für eine 20 % ige Beteiligung und ohne jeglicher Mitsprache zu zahlen. Das obwohl die ganze Lufthansa aktuell eine Marktkapitalisierung von nur 4,8  Milliarden ? hat, bei einem Kurs von 9,8 ?/Aktie. Für 9 Milliarden ? kann die Regierung 2 mal die Lufthansa komplett übernehmen und der Laden gehört den Bürgern. Auch bei Wirecard von den Verantwortlichen bewusst weggesehen obwohl es seit 12 Monaten zu Kurskapriolen im DAX kam. Kein verantwortlicher und kein Politiker kann sagen er hat nichts mitbekommen und wusste von nichts.

Das ist schon Wirtschaftskriminalität, was diese Leute mit dem Geld der Steuerzahler und der nächsten Generation anstellen! Auch Herr Sigmar Gabriel, Peer Steinbrück usw. lassen sich bestechen auf legalem Weg, in dem diese Leute sogenannte Berater Verträge oder Posten aufnehmen und ihren Einfluss auf die aufgebauten Netzwerke aus der politischen Macht ausüben. Selbst Herrn Söders Frau gehört ein Unternehmen, welches Masken verkauft und dadurch ist Herr Söder in seinen Verfügungen befangen und verfolgt eigennützliche Interessen. Selbst Herr Spahn war 9 Jahre in der Pharmabranche tätig und sein Netzwerk dorthin ist nicht beendet worden. Er agiert als Lobbyisst der Pharmabranche usw. usw.. Ich bitte um Zeitnahe Reaktion.

Freundliche Grüße

 

08.07.20 15:07
2

1558 Postings, 3493 Tage RobertControllerHabe mal wieder reingeschaut..

… fast nur noch widerliche Postings... Pushing… Bashing... Unsinn …
Vielleicht habe ich Glück und werde gesperrt... aber ein Moderator scheint sowieso nicht vorhanden!
Sachlich fundierte Meinungen war mal die Prämisse... dass ich nicht lache!  

08.07.20 15:24
1

2495 Postings, 2680 Tage Marlies123der gesamte Voratand ist in der BERATUNG

wird  noch bischen dauern--------------laugthing

 

08.07.20 15:33
1

26 Postings, 33 Tage evidentbis 18:00 Uhr....


dann ist längst Börsenschluss (jedenfalls XETRA) und dann kommt die Ad Hoc ;-)

Bis dahin weiter arbeiten oder ein Buch lesen....


=================

greetz evident  

08.07.20 16:10
1

6772 Postings, 2635 Tage Fridhelmbuschich vermute ganz stark

die werden heute Insolvenz anmelden......?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11619 | 11620 | 11621 | 11621   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Plug Power Inc.A1JA81
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
NikolaA2P4A9
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750