finanzen.net

Udo Jürgens in den USA verhaftet

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 03.08.06 17:29
eröffnet am: 31.07.06 15:44 von: Annologo Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 03.08.06 17:29 von: Annologo Leser gesamt: 3758
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

Seite:
| 2  

31.07.06 15:44
10

632 Postings, 4864 Tage AnnologoUdo Jürgens in den USA verhaftet

Udo Jürgens in den USA verhaftet
Weil sich in seinem Pass ein abgelaufenes US-Visum befand, wurde Entertainer Udo Jürgens in New York festgenommen und eingesperrt, meldet die Wiener U-Bahn-Zeitung "Heute".
                                                            §
                                                  §
In Abschiebezelle gesperrt
Wie die Zeitung "Heute" unter Berufung auf das Hamburger Magazin "Park Avenue" meldet, ist der Kärntner Entertainer Udo Jürgens in eine völlig überfüllte Abschiebezelle gesperrt worden, nachdem das abgelaufene Visum entdeckt wurde.
                                                            §
                                                  §
"Nie wieder nach Amerika"
Als EU-Bürger habe Jürgens für den kurzen Aufenthalt nur seinen Reisepass benötigt, doch scheinbar erregte das alte Visum im Pass die Aufmerksamkeit der Sicherheitsbeamten. Handykontakt in die Heimat sei Jürgens verboten worden, er wurde zwei Stunden lang festgehalten und dann ohne ein Wort der Entschuldigung freigelassen.

Jürgens im Magazin "Park Avenue": Ich werde nie wieder einen Fuß auf amerikanischen Boden setzen."


Amerika, was soll man da noch sagen.  

31.07.06 15:46

3347 Postings, 5775 Tage DautenbachDer hat sich mit offenem Bademantel

wieder am Klavier rumgeflegelt. Erregung öffentlichen Ärgernisses - richtig so
 

31.07.06 15:48
4

38920 Postings, 6753 Tage Dr.UdoBroemmeNur zwei Stunden?

Die werden doch nicht langsam nachlässig?



Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

31.07.06 15:50

830 Postings, 4837 Tage Grisu15Was will man von Do-Whoppern auch erwarten o. T.

31.07.06 15:50

1847 Postings, 5598 Tage Meier2 Std sind doch nicht dramatisch

Einem Kumpel von mir ist dasselbe passiert, der musste jedoch 18 std in der Zelle verbringen.

So sind halt die Amis.  

31.07.06 15:51

286 Postings, 4859 Tage schmalzbrotSchade

In Kuba könnte er wenigstens keinen Schaden mehr anrichten;-)  

31.07.06 15:52

15989 Postings, 6535 Tage NassieIch denke

der reist altersbedingt schon im Sarg, wozu dann ein Visum ?  

31.07.06 15:54
2

632 Postings, 4864 Tage AnnologoIch finde den ganz ok, die neuen

vergisst man nach ein paar Monaten wieder.
 

31.07.06 15:56
1

10635 Postings, 7067 Tage Ramses IIsingt der nicht: ich war noch niemals in new york?

31.07.06 16:01
1

4515 Postings, 6754 Tage RealerBOA das trifft die USA hart

Das Udo Jürgens nie wieder einen Fuß in Ihr Land setzt!

DAS ist ja mal ne Drohung!!

BOA das geht denen sowas von am Arsch vorbei!

...be happy and smile

 

31.07.06 16:01

9500 Postings, 5106 Tage Der WOLFEr kann froh sein, dass die Amis ihn ...

nicht in den Irak geflogen und ihn zum Singen gezwungen haben *g*

Gruesschen
 
Der WOLF
 

31.07.06 16:03
1

29446 Postings, 5292 Tage ScontovalutaHeisst das Gefängnis zufällig "Sing Sing" o. T.

31.07.06 16:03

49674 Postings, 5803 Tage SAKU@wolf:

Warum? Dann wäre immerhin Ruhe - so oder so ;o)
__________________________________________________
VIVA ARIVA!  

31.07.06 16:05

9500 Postings, 5106 Tage Der WOLFSo isses Saku - er hätte garantiert alle ...

Waffenläufe krumm gesungen und alle Sprengstoffgürtel schon morgens beim Ankleiden zur Explosion gebracht ...

Gruesschen
 
Der WOLF
 

31.07.06 16:07

26159 Postings, 5699 Tage AbsoluterNeulingUdo Jürgens wurde schon vor 15 Jahren...

...von der Genfer Konvention verboten.  

31.07.06 16:09

9500 Postings, 5106 Tage Der WOLFSeit wann braucht man als Deutscher für die USA .

eigentlich ein Visum???

Gruesschen
 
Der WOLF
 

31.07.06 16:13

26159 Postings, 5699 Tage AbsoluterNeulingBrauchste nicht - aber er hatte ein...

...abgelaufenes Künstlervisum. Das war glaube ich sein Problem.

Wenn Du früher auf ein Visum einreist, danach nicht mehr, fällst Du auf brauchst Du vermutlich einen guten Grund.

Krankes System.

Mich nerven auch die Einreiseprozeduren, aber ohne kommst Du halt nicht rein...  

31.07.06 16:15

26159 Postings, 5699 Tage AbsoluterNeulingAxo, wenn ich den Bericht so lese,...

...könnte ich mir vorstellen, dass er nicht besonders "kooperativ" und freundlich gegenüber dem Immigration officer war. Und in dem Fall hast Du selbstverständlich verloren.

Für am Flughafen gerissene Witze über Bomben kannst Du in den USA übrigens eingelocht werden.  

31.07.06 16:16

9500 Postings, 5106 Tage Der WOLFHmm - ich hatte mal ein Arbeitsvisum ...

für die USA - auch abgelaufen. Aber es hat noch nie ei einziges Problem gegeben später. Aber vielleicht sehe ich auch nicht so gefährlich aus wie Udo *g*

Gruesschen
 
Der WOLF
 

31.07.06 16:17

9500 Postings, 5106 Tage Der WOLFDafür kannst du nicht nur in den USA

eingelocht werden - in Deutschland ebenfalls ...

Gruesschen
 
Der WOLF
 

31.07.06 17:11

632 Postings, 4864 Tage AnnologoAm besten man fährt dort nicht hin,

daheim ist es e am schönsten!!  

31.07.06 17:26
1

7979 Postings, 5886 Tage hotte39Nach Deutschland darf jeder rein ...

ausnahmslos ...

Ich weiß gar nicht, warum Udo bei euch so schlecht wegkommt. Annologo ist offenbar die Ausnahme.

# 7: Nassie, auch du bleibst nicht immer 25!

Gruß Hotte  

31.07.06 17:39
1

6909 Postings, 7288 Tage bauwiWeitere Ausnahme! Udo hat sich für die deutsche

Unterhaltungsindustrie verdient gemacht, wie kaum ein anderer deutschsprachiger Entertainer. Aber klar, Euren schwarzen Humor muß man auch gelten lassen, da der Thread  sonst ein bißchen fad würde.
Udo hat einfach noch nicht geschnallt, dass die USA inzwischen bürokratischer und ohne Ausnahme vorgehen, während er in Deutschland einfach durchgewunken worden wäre.
Mein Fazit: Sein Managment hat blamabel versagt! Ist doch 'ne Sauerei worum man sich heutzutage als Künstler alles kümmern muß.
UDO - wechsle Dein Managment! (Ich schick Dir sofort meine Gehaltsvorstellungen!!)

ariva.de  

MfG  

 

31.07.06 17:41
1

3981 Postings, 5880 Tage AbenteurerMache sitzen da schon 2 Jahre rum,

und ganz ohne Visum.

Dafür gab es eine Kleiderspende (Orange ist die Farbe des Sommers.)
 

31.07.06 17:44

632 Postings, 4864 Tage Annologogenau, der udo ist ganz super

alles gefällt auch nicht, aber er kann schon was...  

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SAP SE716460
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
TUITUAG00