(Süd)zucker fürs Depot, ausgebombt und lecker

Seite 1 von 319
neuester Beitrag: 24.02.21 17:16
eröffnet am: 13.07.06 12:49 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 7970
neuester Beitrag: 24.02.21 17:16 von: Tom7070 Leser gesamt: 1685577
davon Heute: 137
bewertet mit 34 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
317 | 318 | 319 | 319   

13.07.06 12:49
34

17100 Postings, 5704 Tage Peddy78(Süd)zucker fürs Depot, ausgebombt und lecker


Südzucker verbucht Ergebnisanstieg im ersten Quartal  

09:18 13.07.06  

Mannheim (aktiencheck.de AG) - Die Südzucker AG (ISIN DE0007297004/ WKN 729700) verbuchte im ersten Quartal trotz höherer Restrukturierungsaufwendungen einen Ergebnisanstieg.

Wie der im MDAX notierte Konzern am Donnerstag erklärte, lag der operative Gewinn im Berichtszeitraum bei 127,6 Mio. Euro, nach 126,0 Mio. Euro. Wesentlichen Anteil an der operativen Verbesserung hatte dabei die erstmalige Vollkonsolidierung der Atys-Gruppe sowie DSF im Segment Frucht, wodurch das operative Ergebnis in diesem Geschäftsfeld von 0,2 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf 5,1 Mio. Euro zulegen konnte. Das Ergebnis der Betriebstätigkeit lag mit 120,2 Mio. Euro unter dem Vorjahreswert von 122,2 Mio. Euro, während der Vorsteuergewinn von 90,9 Mio. Euro auf 91,7 Mio. Euro verbessert werden konnte. Beim Konzernjahresüberschuss verbuchte Südzucker einen Anstieg von 69,7 Mio. Euro auf 75,4 Mio. Euro.

Der Konzernumsatz verbesserte sich von 1,25 Mrd. Euro auf 1,47 Mrd. Euro, wobei der Konzern in allen Segmenten einen leichten Umsatzanstieg vorzuweisen hatte.

Für das laufende Fiskaljahr erwartet Südzucker durch die zweistelligen Wachstumsraten in den Segmenten Spezialitäten und Frucht trotz des leichten Umsatzrückgangs im Segment Zucker einen Anstieg des Konzernumsatzes um rund 5 Prozent von 5,3 Mrd. Euro auf 5,6 Mrd. Euro. Beim operativen Ergebnis sowie dem Betriebsergebnis erwartet Südzucker für das Gesamtjahr eine Verbesserung.

Die Aktie von Südzucker notierte zuletzt bei 17,01 Euro. (13.07.2006/ac/n/d)



Moderation
Zeitpunkt: 06.04.07 20:50
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: der Thread ist im Börsenforum besser aufgehoben ;-)

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
317 | 318 | 319 | 319   
7944 Postings ausgeblendet.

28.01.21 11:54
1

519 Postings, 1914 Tage mimamaKurseinbruch ? Kein Problem !

Ich investiere einen bestimmten Betrag und spekuliere innerhalb einer bestimmten Zeit auf eine bestimmte Rendite. Geht die Rechnung auf, reduziere ich oder auch mal einen Komplettverkauf , wobei ich die Aktie aber weiter beobachte.
Grundsätzlich halte ich Anteile von maximal 5 Unternehmen. SZ seit 2012.
Es sind seit Jahren immer die gleichen Unternehmen.
Volle Konzentration immer auf diese 5 Unternehmen. Anderes blende ich aus, da ich keine Lust auf Frust habe wegen verpassten Gelegenheiten.
Grundsätzlich bietet jede Aktie Chancen.
Ja ich backe bewusst kleinere Brötchen, will immer flüssig bleiben zum Nachkaufen.
Geht die Rechnung nicht auf, länger warten, Kurseinbruch etc., kein Problem, dann dauerts eben länger, ich kaufe auf niedrigerer Kursbasis in kleineren Chargen nach, baue so einen ordentlichen Hebel auf und profitiere am Ende eben von einem niedrigerem Level, aber ich profitiere, im Falle SZ oft überproportional.
Mit zu hohen Summen rein ist nicht meine Sache.
Pro Jahr Vermögenszuwachs von ca. 5000-7000 EUR aus Aktien (ohne deren Divi) finde ich ausreichend
Bin ja kein Profi und Börse ist für mich Hobby. Mehr auch nicht.
Mit SZ kann man grundsätzlich immer rechnen
 

28.01.21 18:32
1

382 Postings, 2550 Tage 308winBestanderhöhung Südzucker...

weil gestern jemand angefragt hat. Habe am Freitag 150 Anteile zugekauft zu 1800 Euro.
Meine Nettodividende würde bei derzeitigem Stand 1,22% betragen. Das wären exakt 21.96 Euro.
Bei uns kostet derzeit das Kilogramm 0,79 Euro. Also beinahe 28 Packerl Südzucker.

Südzuckersüsse Grüße
308win  

29.01.21 15:58

181 Postings, 1844 Tage Erpel64?

Wieso beißt Ihr Euch in diesem Wert so fest? Ich verstehe es nicht. Es gibt doch so viele starke Aktien. Wieso muss es Südzucker sein? Zucker ist ja auch nun wirklich kein Megatrend oder so etwas. Ich hatte mal irgendwann ein paar Südzucker, sie liefen nicht und ich habe sie wieder verkauft. Ende der Geschichte.  

29.01.21 19:01

96 Postings, 2460 Tage t223Short squeez

Aktuell bin ich jetzt mal zu Evotec gewechselt. Möglicherweise gibt es nochmal einen kleinen Kursanstieg. Ich werde aber, nach aktuellem Stand der Dinge, zur SZ-Aktie zurückkehren.

Warum?

Der Buchwert je Aktie liegt auf gleicher Höhe wie der Aktienkurs.
Und ich sehe ein zukunftsfähiges Geschäftsmodel.  

29.01.21 19:42
1

4821 Postings, 1563 Tage dome89@erpel64

Dies ist eine Spekulation. Chance nach unten begrenzt und nach oben bis 25 Euro -30 Euro möglich. Rohstoffe könnten anziehen auf Sicht von nem Jahr mal sehen. evotec ist auch nicht übel Varta dürfte bei guten Zahlen auch noch gut steigen .  

30.01.21 09:43

181 Postings, 1844 Tage Erpel64@dome89

Alles, was wir an der Börse machen ist Spekulation. Ihr könnt auch gerne weiter in Südzucker investieren. Ich weiß nur, dass ich bei anderen Unternehmen deutlich bessere Perspektiven sehe. Ich sage mal ziemlich wahllos Amazon. Aktuell eines der stärksten Unternehmen der Welt mit hervorragender Perspektive in einem Megatrend. Da sähe ich mein Geld tausendmal besser aufgehoben als bei Südzucker. Natürlich ist eine Aktie wie Amazon "teuer", aber hätte ich vor 5 oder 15 Jahren in diese teure Aktie investiert, wäre das eine gute Idee gewesen.  

30.01.21 11:45

4599 Postings, 3340 Tage FD2012Südzucker, rein und raus

ERPEL64: das habe ich schon öfters in den vorausgegangenen Jahren so gehandhabt.

Es wird wieder eine Gezerre zwischen den Aktien besitzenden Rüben-Anbauern stattfinden,
wie zuvor, wenn's um Dividenden geht, und gerade bei sinkenden Preisen im Ankauf
durch die Südzucker AG, die das schon kundtat (niedrigere Rübenpreise).

Die Div.-Rendite ist zwar bei  0,20 Euro bescheiden, würde aber immer noch im Vergleich
zum Sparbuch gut mithalten können - und schließlich könnte bei Kursen um  12,00 Euro
auch so eine Trader-Position aufgebaut werden (..... habe bei 12,11 und 12,17 gekauft).

Beste Grüße in die Runde :  FD2012 .

   

30.01.21 12:29
1

96 Postings, 2460 Tage t223Mega-Trends

Mit Megatrends ist das so ne Sache. Die hören auch wieder auf, oder werden Reguliert

Essen muss man dagegen immer und schlechter als die jetzige Situation kann es nicht kommen.
Zudem sitzen die Rübenlieferanten mit im Boot....  

01.02.21 17:20
1

519 Postings, 1914 Tage mimamabevor ich

5.000,-- in irgend nen Megatrand investiere, investiere ich lieber 50.000,-- in SZ
Auch bei SZ holperts manchmal, aber immer meine Rendite geholt. Immer. Werde immer SZ im depot haben, solange ich frei entscheiden kann.

ach übrigens..... Nachgekauft !
 

05.02.21 08:20
1

4821 Postings, 1563 Tage dome89für 50 k holst dir lieber

Ne Unilever oder so da kannst Pennen und bekommst sicher 3-4 Prozent und bist auch Asien gut aufgestellt für Zukunft. sz braucht man einfach Geduld bis der Zyklus anspringt. müssen noch bis Juli warten und hoffen das da der zuckerpreis hoch ist da wird neu verhandelt. der Rest läuft ja alles. Leider war die Ernte im Süden schlechter als im Norden. Nordzucker lief besser von der Ernte.  

05.02.21 15:52
1

519 Postings, 1914 Tage mimamaAktie zeigt eine schöne Stärke...

09.02.21 09:57
1

155 Postings, 2481 Tage TillBEin Nachzügler erwacht,

könnte jetzt Richtung 200 Tagelinie laufen...  
Angehängte Grafik:
design_big.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
design_big.png

09.02.21 09:59

155 Postings, 2481 Tage TillBSehe ich auch so...

Aktionäre von Südzucker hatten in den vergangenen Monaten wenig zu lachen. Ist hier Besserung in Sicht?
 

09.02.21 12:07

4821 Postings, 1563 Tage dome89dicke Order um

in Höhe von 32.000 AKtien.  Zuckerpreis nachwievor stabil über 0,16. Dürfte also mal nen guten Sc hub geben. Mindestens 13,50 .?  

09.02.21 17:35

4821 Postings, 1563 Tage dome89xetra orderbuch nochmal

49.000 Order. Nächstes Race evtl. mal sehen wird spannend. Rohstoffe ziehen immer mehr an egal ab Weizen Zucker etc.  

09.02.21 18:03

96 Postings, 2460 Tage t223Kaufkraft

Woher kam die Kaufkraft heute?

Ich habe schon zwei drei mal beobachtet, dass an Tagen, an denen CropEnergies extrem fällt Südzucker stark steigt. Und andersrum genauso. Wie wenn ein großer Investor zwischen den Unternehmen wechselt.  

10.02.21 17:11
2

7124 Postings, 1466 Tage gelberbaronbundesregierung

macht Deutschland kaputt.....Pleite droht überall....Banken und Hotels,
Kaufhäuser und Bekleidungsketten.....

Arbeitslosigkeit und Inflation vorprogrammiert...

und keiner wird hinterher schuld sein....die Politiker kriegen ihr Salär
und Diäten in voller Höhe.....

UNGLAUBLICH  

10.02.21 17:28

519 Postings, 1914 Tage mimamaaber Zucker wird weiter

konsumiert....  

12.02.21 16:28

619 Postings, 1229 Tage Zwergnase-11Na endlich

13 in Sicht  

12.02.21 21:43

519 Postings, 1914 Tage mimama13 ? werden wir

bald von oben sehen, kann schnell bei 14 sein, wäre nicht das erste Mal das es SZ den Skeptikern zeigt
Sind die Analysten eher skeptisch, heisst es nix wie rein....
 

13.02.21 08:49

96 Postings, 2460 Tage t223Der 12

Der 12 kann man aber genausoschnell wieder nahe sein. Siehe CropEnergies

Evotec geht gerade ab, kleine Handelsvolumen unt trotzdem 3-4% Kursgewinn. Dazu noch 5,5% Leerverkauft und Morgan Stanley kauft Longoptionen. Da müssen Banken und Leerverkäufer noch ordentlich Aktien einkaufen.  

13.02.21 13:31

4821 Postings, 1563 Tage dome89Au kann innerhalb von 6 Monaten

Sich auch verdoppeln alles schon gehabt Chance Risiko. Nach unten relativ ok. Zusätzlich Dividende nach oben wenn Rohstoffpreise mal abheben sind durchaus 25 Euro drin. Ist ja immer wieder von 10-12 auf 17-18 gelaufen.  

16.02.21 14:04
2

4821 Postings, 1563 Tage dome89zucker auf 0,167

https://www.investing.com/commodities/us-sugar-no11

SZ sollte hier locker nachziehen. Meist war es so, das man den Kurs 1zu1 zum Zucker mitgegangen ist also Ziele Klar bei 16-17.  

17.02.21 10:30

9016 Postings, 5764 Tage pacorubioMoin

Also bin positioniert  ich bin für deine Prognose Dome .......  

24.02.21 17:16
1

153 Postings, 1235 Tage Tom7070stabile

Vorstellung die letzten Tage.
So kann's weitergehen von mir aus  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
317 | 318 | 319 | 319   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln