finanzen.net

Microsoft - long-Chance

Seite 1 von 40
neuester Beitrag: 28.09.20 15:04
eröffnet am: 31.05.06 23:46 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 978
neuester Beitrag: 28.09.20 15:04 von: J.Sch Leser gesamt: 313694
davon Heute: 73
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40   

31.05.06 23:46
19

63763 Postings, 5991 Tage Anti LemmingMicrosoft - long-Chance

Abgesehen von der Charttechnik spricht für Microsoft die Einführung des Windows-XP-Nachfolgers "Vista" (64 bit). Die Business-Version soll im November kommen, die Consumer-Version im Januar. Bei MSFT ist bereits eine Demo-Version downloadbar.

Der jüngste Abverkauf (Sturz von 28 auf 23 Dollar) hatte seine Ursache darin, dass MSFT 2,6 Mrd. Dollar in seine Internet-Aktivitäten stecken will: Die Suchmaschine von MSN soll zur ernsthaften Konkurrenz für Google ausgebaut werden. Ballmer hat dies heute noch einmal auf einer Pressekonferenz bekräftigt, was einen weiteren Abverkauf auf 22,75 ausgelöst hat. Ballmer meinte, MSFT habe "einfach zuviel Geld".

Das finde ich nicht sonderlich beunruhigend - und habe heute gekauft. Bald könnte es auch wieder eine dicke Sonderdividende geben (irgenwo MUSS das Geld ja hin).

Im Gegensatz zu Godmode halte ich MSFT wegen der Vista-Einführung auch mittelfristig (1 Jahr) für ein interessantes Investment.



31.05.2006 17:31
MICROSOFT - Kurzfristige Longchance

MICROSOFT (Nachrichten/Aktienkurs) (MSFT / ISIN: US5949181045) : 23,17 $  (+0,08%)

Aktueller Tageschart(log) seit November 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die Microsoft Aktie konnte unser Korrekturziel bei 23,81 $ erreichen und kippte wieder nach unten hin ab. Heute erreicht die Aktie die Unterstützungszone bei 23,01 - 23,14 $. Hier bietet sich eine günstige Longchance mit nahem Stop bei 22,95 $ auf Tagesschlussbasis. Im Idealfall vollzieht die Aktie jetzt eine weitere Aufwärtswelle, wobei sich die Chance auf eine bullische, inverse SKS als temporäre Bodenformation bietet. Dazu muss die Aktie auf Tagesschlussbasis über die Nackenlinie bei 23,94 $ ansteigen, um weiteres Aufwärtspotenzial bis 24,44 - 24,65 $ und darüber ggf. 25,27 - 25,33 $ aktivieren. Fällt die Aktie auf Tagesschlussbasis unter 22,95 $ zurück, wird ein Test des Jahrestiefs bei 22,45 $ wahrscheinlich.
 
Angehängte Grafik:
ddb3204.gif (verkleinert auf 82%) vergrößern
ddb3204.gif
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40   
952 Postings ausgeblendet.

24.08.20 22:53

510606 Postings, 2282 Tage youmake222Microsoft geht mit Staatsanwaltschaft gegen Lizeng

Software-Keys von Microsoft bei Edeka wirken erst einmal seriös. Die Staatsanwaltschaft Köln sieht das nicht so und ließ den Händler Lizengo in Köln durchsuchen.
 

27.08.20 12:37

63959 Postings, 7643 Tage KickyMicrosoft Chart bullish

https://www.lynxbroker.de/boerse/boerse-kurse/.../microsoft-analyse/?
"....Ein Kursziel im Bereich von 237 bis 240 USD wäre demnach völlig passabel und womöglich noch im September erreichbar. Anleger sollten dennoch darauf achten, dass es hier zu keinem Fehlausbruch kommt....  

27.08.20 19:04

510606 Postings, 2282 Tage youmake222Walmart will sich bei TikTok-Kauf offenbar mit Mic

Die US-Supermarktkette Walmart will sich einem Medienbericht zufolge mit dem Softwarekonzern Microsoft zusammentun, um die chinesische Kurzvideo-Plattform TikTok zu übernehmen. 27.08.2020
 

02.09.20 21:24
1

71 Postings, 377 Tage DabraKorrektur

an alle Profis hier. Ich bin eher neu und frage mich ob Microsoft wie viele anderen Tech-Firmen overvalued sind und eine Korrektur sehr bald folgt? was ist eure Meinung?

Hab noch keine Aktien von Microsoft und frage mich ob es gut ist jetzt am Höchststand zu kaufen?

Danke für eine konstruktive Antwort!  

05.09.20 17:00

2 Postings, 25 Tage SmallStackNeu in der Runde

Hallo in die Runde.

Ich bin noch sehr frisch und unerfahren was das ganze Börsengeschäft angeht.
Da ich seit gestern ebenfalls bei Microsoft investiert bin, hab ich mich hier für dieses Forum angemeldet, in der Hoffnung auf dem Laufenden zu sein.

Mich quält ein wenig die selbe Frage wie Dabra.
Sämtliche Tech-Werte sind doch sehr heiß gelaufen.

Die News bezüglich "Jedi" sollten im Grunde genommen positiv sein, jedoch ist der Kampf gegen Amazon hier noch nicht zu 100% gewonnen.
 

06.09.20 23:50

3557 Postings, 4541 Tage HotSalsa@Smallstack

du brauchst guten Polster, werde nicht nervös, wenn es abwärts geht.
Da du neu bist, hätte ich dir eher den S&P-500-Etf empfohlen, da dieser breiter diversifiziert ist.
Als Langfristanlage ist Microsoft keine schlechte Wahl, aber wenn man neu an der Börse zuckt man schneller und macht schlechte Einkäufe/Verkäufe. Wie mit allem braucht man Erfahrung, um nicht unterzugehen oder abzutauchen. Streue deine Einlagen internationaler und orientiere dich an Trends/Branchen, die gut laufen oder wo abzusehen ist, dass sie in Zukunft gut laufen können  

07.09.20 08:54

2 Postings, 25 Tage SmallStackVielen Dank für dein Feedback

Die letzten Wochen habe ich versucht mich mit dem Thema Börse zu befassen, aber wenn es dann so weit ist und man loslegt, dann hast du sicher Recht mit dem Nervös werden.  ;-)
Ich habe bereits den MSCI WORLD als ETF.

Hier hoffe ich doch, dass es langfristig nach oben geht.  

09.09.20 19:13

2501 Postings, 918 Tage neymarMicrosoft

09.09.20 19:19

523 Postings, 1663 Tage andantePlus 5 %

Was für Schwankungen, und das bei der Marktkapitalisierung.  

14.09.20 08:24

23 Postings, 39 Tage shawnstein#965

Ist doch gut. Dieser TikTok Sch*** wäre ja nur peinlich gewesen.  

14.09.20 12:06
2

23 Postings, 39 Tage shawnsteinschaut mal...

https://www.deraktionaer.de/artikel/...deal-ist-perfekt-20206971.html

Der Aktionär, also der Inbegriff von Kompetenz auf dem Gebiet Aktien und Invest, schreibt in dem Artikel:
"DER AKTIONÄR bleibt für die Zukunft von Microsoft auch ohne TikTok bullish und empfiehlt Investierten dabei zu bleiben."

Also alles in Butter!  

14.09.20 14:12

523 Postings, 1663 Tage andanteShawn

Schau mal die Empfehlung des Aktionärs zu Nikola von letzter Woche. Und bei BASF sind die seit ein paar Wochen short.  

14.09.20 17:15

1872 Postings, 4783 Tage rotsAktionär bullish

Dann kann es ja nur abwärts gehen  

14.09.20 17:48

2501 Postings, 918 Tage neymarSchlappe für Microsoft

15.09.20 21:40
1

510606 Postings, 2282 Tage youmake222Microsoft führt das ?Netflix des Spielens? ein

Nach dem gescheiterten TikTok-Deal warten viele Anleger gespannt auf neue gute News aus dem Hause Microsoft. 15.09.2020
 

16.09.20 13:51
4

1911 Postings, 1437 Tage ChaeckaDividende

"Der US-Konzern Microsoft will seine Quartalsdividende um rund 10 Prozent anheben."
Klingt toll. Aber wie viele Aktien muss man haben, damit einen diese Nachricht interessiert?

Lass mich überlegen: 10% = 5 USD-Cent
Relevant wird es wohl, wenn man 500 USD mehr bekommt.
Bedeutet: Ich muss ca. 10.000 Aktien halten, damit die Dividendenerhöhung für mich eine Relevanz hat.

Habe ich aber nicht. Deswegen interessiert mich die Nachricht nicht die Bohne.

 

16.09.20 17:47
3

1110 Postings, 4128 Tage ParadiseBirdneue QDiv 0.56 $, (@ Chaecka)

Und eine solche Erhöhung bedeutet auch, dass es dem Unternehmen gut geht und demnach der Kurs weiter steigen wird.

Ansonsten geht es um die Rendite auf das eingesetzte Kapital, und wenn die steigt, ist es doch hervorragend.  

21.09.20 22:08

510606 Postings, 2282 Tage youmake222Das ist der Werdegang von Microsoft-Gründer Bill G

Der Milliardär Bill Gates brachte die Entwicklung im IT-Bereich so weit voran, wie kaum ein anderer. Zusammen mit Paul Allen gründete er das weltweit größte Software-Unternehmen Microsoft. 21.09.2020
 

22.09.20 02:05

83 Postings, 5316 Tage sulleyMicrosoft

Steigende Kurse sind Microsoft gewiss.  
-----------
Steigen die Kurse, kommen die Privatanleger, fallen die Kurse, gehen die Privatanleger.

28.09.20 15:04

2 Postings, 168 Tage J.Sch21-Tagelinie

Wird Microsoft heute endlich den Widerstand überwinden und wieder Richtung All-Zeithoch gehen ?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Drattle, Kowalski100, Nutzlos, POWWOW, Shenandoah, SzeneAlternativ, Vanille65, W Chamäleon

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
Siemens Energy AGENER6Y
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Amazon906866
BayerBAY001
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750
Siemens AG723610
Volkswagen (VW) AG Vz.766403