finanzen.net

Microsoft - long-Chance

Seite 1 von 36
neuester Beitrag: 08.04.20 04:08
eröffnet am: 31.05.06 23:46 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 892
neuester Beitrag: 08.04.20 04:08 von: neymar Leser gesamt: 275575
davon Heute: 192
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36   

31.05.06 23:46
19

60994 Postings, 5816 Tage Anti LemmingMicrosoft - long-Chance

Abgesehen von der Charttechnik spricht für Microsoft die Einführung des Windows-XP-Nachfolgers "Vista" (64 bit). Die Business-Version soll im November kommen, die Consumer-Version im Januar. Bei MSFT ist bereits eine Demo-Version downloadbar.

Der jüngste Abverkauf (Sturz von 28 auf 23 Dollar) hatte seine Ursache darin, dass MSFT 2,6 Mrd. Dollar in seine Internet-Aktivitäten stecken will: Die Suchmaschine von MSN soll zur ernsthaften Konkurrenz für Google ausgebaut werden. Ballmer hat dies heute noch einmal auf einer Pressekonferenz bekräftigt, was einen weiteren Abverkauf auf 22,75 ausgelöst hat. Ballmer meinte, MSFT habe "einfach zuviel Geld".

Das finde ich nicht sonderlich beunruhigend - und habe heute gekauft. Bald könnte es auch wieder eine dicke Sonderdividende geben (irgenwo MUSS das Geld ja hin).

Im Gegensatz zu Godmode halte ich MSFT wegen der Vista-Einführung auch mittelfristig (1 Jahr) für ein interessantes Investment.



31.05.2006 17:31
MICROSOFT - Kurzfristige Longchance

MICROSOFT (Nachrichten/Aktienkurs) (MSFT / ISIN: US5949181045) : 23,17 $  (+0,08%)

Aktueller Tageschart(log) seit November 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die Microsoft Aktie konnte unser Korrekturziel bei 23,81 $ erreichen und kippte wieder nach unten hin ab. Heute erreicht die Aktie die Unterstützungszone bei 23,01 - 23,14 $. Hier bietet sich eine günstige Longchance mit nahem Stop bei 22,95 $ auf Tagesschlussbasis. Im Idealfall vollzieht die Aktie jetzt eine weitere Aufwärtswelle, wobei sich die Chance auf eine bullische, inverse SKS als temporäre Bodenformation bietet. Dazu muss die Aktie auf Tagesschlussbasis über die Nackenlinie bei 23,94 $ ansteigen, um weiteres Aufwärtspotenzial bis 24,44 - 24,65 $ und darüber ggf. 25,27 - 25,33 $ aktivieren. Fällt die Aktie auf Tagesschlussbasis unter 22,95 $ zurück, wird ein Test des Jahrestiefs bei 22,45 $ wahrscheinlich.
 
Angehängte Grafik:
ddb3204.gif (verkleinert auf 82%) vergrößern
ddb3204.gif
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36   
866 Postings ausgeblendet.

31.01.20 22:54

2011 Postings, 743 Tage neymarMicrosoft

Why these investing experts say Microsoft a buy right now

https://www.cnbc.com/video/2020/01/31/...crosoft-a-buy-right-now.html  

05.02.20 12:41

1765 Postings, 4198 Tage Jetzt_aberFundstück auf Yahoo Finance:

Big news out on MSFT. US government taps MSFT to be INCLUDED with a 5G alliance to develop an alternative to Huawei?s 5G technology.

(Eine richtige Quelle habe ich noch nicht.)  

05.02.20 12:44

1765 Postings, 4198 Tage Jetzt_aberOk, hier die Quelle

https://finance.yahoo.com/news/...icrosoft-dell-others-080954819.html

Ich selbst habe MSFT kurz nach den Zahlen, als nix richtig passierte, vorgestern wieder abgegeben. Und bedaure es gerade etwas ...  

05.02.20 17:39
1

5170 Postings, 399 Tage Gonzoderersteja geht mir regelmässig so :-))

aber Du kannst Dich drauf verlassen, die Amis geben 3 Tage Vollgas, dann geht es seitwärts oder dramatisch runter, ich habe bereits dieses Jahr Microsoft 5 mal gehandelt mit guten Gewinnen, kaum zu glauben wie stark die ist, bin um 15 Uhr raus, irgendwie wollte ich den Amis nicht meinen Gewinn geben  

06.02.20 11:14

1978 Postings, 114 Tage Onkel Lui((

06.02.20 11:15

1978 Postings, 114 Tage Onkel Lui@Amosa

Zustimmung  

12.02.20 10:29

2011 Postings, 743 Tage neymarMicrosoft

12.02.20 10:41

66 Postings, 5117 Tage paulmc:)

long term für die nächsten 5 Jahre  

13.02.20 08:19

2011 Postings, 743 Tage neymarMicrosoft

26.02.20 10:49

2011 Postings, 743 Tage neymarMicrosoft

27.02.20 08:50

2011 Postings, 743 Tage neymarMicrosoft

27.02.20 23:20

Clubmitglied, 413840 Postings, 2107 Tage youmake222Microsoft kappt Umsatzziel für PC-Geschäft

28.02.20 07:17

255 Postings, 4503 Tage utehannoverJetzt noch verkaufen?

Wer hat seine Aktien gehalten? So eine Woche habe ich in dreißig börsenjahren noch nicht erlebt.  

28.02.20 07:35

103 Postings, 1790 Tage nobody_VI2020Wo warst du 2008?

In 30 Jahren nie erlebt? Dotcom? 2008?
Ist doch jetzt ganz genau so wie damals.  

28.02.20 07:38
1

255 Postings, 4503 Tage utehannoverNobody

Aber doch nicht in 7 Handelstagen  

28.02.20 08:17

45 Postings, 5038 Tage CoolhawkIns Messer gegriffen...

...nach 3 großen Verlusttagen hatte ich in der Hoffnung auf Übertreibung ins Messer gegriffen, vor der Gewinnwarnung. Leider läuft das Ganze jetzt eher im Panikmodus, Ende nicht in Sicht. Bedeutet wohl, das ich hier länger drin hänge als erhofft :)

Aber diese Heftigkeit und Dauer der Märkte habe ich (wiedermal) unterschätzt...schon irre was da gerade passiert.

 

28.02.20 08:22

255 Postings, 4503 Tage utehannoverCoolhaak

Ja die Hysterie greift um sich und man mag gar nicht ins Depot gucken.das sie so rasant fallen in  6 Tagen hat mich auch kalt erwischt.  

03.03.20 14:07

42 Postings, 1017 Tage SkumbagBobErholung

Erholung scheint in vollem Gange. Mal schauen wie es weitergeht, aber bei Microsoft macht man sich da kaum sorgen, es gibt kaum ein Unternehmen welches so gut für die Zukunft aufgestellt ist. Ich habe vor kurzem eine sehr gute Analyse über Microsoft gesehen, die wirklich sehr ausführlich und gut recherchiert ist, hier der Link für interessierte:  https://youtu.be/sHg7_G0yN2k  

04.03.20 11:46

1060 Postings, 3953 Tage ParadiseBirdCorona

Einige Leute denken vermutlich, dass Corona auch Windows usw. befallen kann, immerhin handelt es sich ja um einen Virus. Und Computerviren sind ja bekannt.

Realistischer ist wohl die Idee, dass mit einem befürchteten Wirtschaftseinbruch auch weniger investiert wird, d.h. es werden weniger Computer und damit Betriebssysteme gekauft. Natürlich ergäbe das dann irgendwann auch wieder einen größeren Nachholbedarf.  

08.03.20 21:41

16 Postings, 31 Tage LongtimeInvestLong

Auch wenn es vielleicht kurzfristig weiter nach unten gehen könnte, ist Microsoft ein Invest welches mich ruhig schlafen lässt. Gibt kaum ein besseres Unternehmen und ich bin mir sicher, dass Corona hier nur eine kleine Delle hinterlassen wird.  

10.03.20 17:57

2011 Postings, 743 Tage neymarMicrosoft

Slack and Microsoft could be big winners as workers stay home

https://www.bnnbloomberg.ca/video/...ers-as-workers-stay-home~1918632  

12.03.20 00:30
1

Clubmitglied, 413840 Postings, 2107 Tage youmake222Microsoft zerschlägt aktivstes Botnet der Welt

Microsoft ist es gemeinsam mit Partnern aus 35 Ländern gelungen, das gefährliche Botnet Necurs weitgehend zu zerstören. 11.03.2020
 

01.04.20 12:21

2011 Postings, 743 Tage neymarMicrosoft

08.04.20 04:08

2011 Postings, 743 Tage neymarMicrosoft

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
34 | 35 | 36 | 36   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Afila, afila10, Bill Ackman, Ergebnis, MM41, Romeo237, Shenandoah, SzeneAlternativ, Vanille65, WALDY_RETURN

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
TUITUAG00
Allianz840400
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
Apple Inc.865985
Carnival Corp & plc paired120100