finanzen.net

SGL Carbon,bitte Callen sie jetzt,Kursziel 20 ?

Seite 1 von 23
neuester Beitrag: 30.04.15 14:27
eröffnet am: 25.04.06 08:41 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 558
neuester Beitrag: 30.04.15 14:27 von: plejadenrausc. Leser gesamt: 103734
davon Heute: 3
bewertet mit 11 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23   

25.04.06 08:41
11

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78SGL Carbon,bitte Callen sie jetzt,Kursziel 20 ?


News - 25.04.06 08:09
SGL Carbon mit kräftigem Gewinnplus im 1. Quartal - Erwartungen übertroffen

WIESBADEN (dpa-AFX) - Der Kohlenstoff-Spezialist SGL Carbon  hat im ersten Quartal den Gewinn kräftig gesteigert und dabei seine eigenen sowie die Marktprognosen übertroffen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sei von 21,3 Millionen Euro im Vorjahr auf 33,1 Millionen Euro gestiegen, teilte das im MDAX  notierte Unternehmen am Dienstag in Wiesbaden mit. Der Überschuss vor Anteilen anderer Gesellschafter verdreifachte sich auf 12,4 (3,9) Millionen Euro.

Von dpa-AFX befragte Analysten hatten mit einem EBIT-Anstieg auf 27,97 Millionen Euro gerechnet, beim Überschuss prognostizierten sie ein Plus auf 8,87 Millionen Euro.

Auch der Umsatz von 267 (VJ: 241) Millionen Euro übertraf die Schätzungen der Analysten, die mit einem Wert von 257 Millionen Euro gerechnet hatten. SGL selbst hatte Anfang März anlässlich der Vorlage der Jahreszahlen für das erste Quartal einen Umsatzanstieg von mehr als 5 Prozent und ein EBIT-Plus von rund 30 Prozent in Aussicht gestellt.

Die ebenfalls Anfang März ausgegebene Prognose für das Gesamtjahr bestätigte der Konzern am Dienstag. Es werde unverändert eine Umsatzsteigerung von etwa 5 Prozent und eine EBIT-Verbesserung im unteren zweistelligen Bereich angepeilt, hieß es.

Für das zweite Quartal 2006 rechnet SGL Carbon mit einem Umsatzplus von etwa fünf Prozent. Das EBIT soll sich im Vergleich zum Vorjahr um "mindestens 20 Prozent" verbessern.

Die Umsatzsteigerung im Geschäftsbereich Carbon und Graphite soll sich in den Monaten April bis Juni wie im ersten Quartal fortsetzen, die EBIT-Verbesserung soll sich sogar "leicht beschleunigen". Die Sparte Specialties soll sich mit Umsatz und EBIT nahe dem Niveau des Vorjahres bewegen, während SGL Technologies Umsatz und EBIT im Vergleich zum Vorjahresquartal stabil halten soll./sb/kro

Quelle: dpa-AFX

Moderation
Moderator: aktiencheck
Zeitpunkt: 11.02.07 16:59
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: -

 

 

25.04.06 08:45

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78Insider kaufen

Der Aktionär - SGL Carbon Insider kaufen  

09:31 20.04.06  

Die Experten vom Anlegermagazin "Der Aktionär" empfehlen bei SGL Carbon (ISIN DE0007235301/ WKN 723530) noch ein paar Stücke zu kaufen.

Insgesamt hätten Vorstand und Management der SGL Carbon Group zuletzt insgesamt 102.723 eigene Aktien im Gegenwert von rund 1,2 Mio. Euro gekauft. Davon seien 28.370 Aktien auf den Vorstand und 74.353 Aktien auf das Management entfallen.

Die Experten von "Der Aktionär" empfehlen es den Insidern auf dem aktuellen Kursniveau gleich zu tun und noch ein paar SGL Carbon-Aktien zu kaufen. Das Kursziel sehe man bei 20 Euro und ein Stopp-Loss werde bei 12 Euro empfohlen.



Quelle: aktiencheck.de

Wo Insider kaufen sollte sich das Geschäft doch lohnen,
und wenn dann so gute Zahlen kommen,
Analysten und eigene Prognosen klar übertroffen,
auf ein schönes Kursfeuerwerk.  

25.04.06 08:59

991 Postings, 5034 Tage marco1972sgl bei L&S

SGL CARBON EUR 15.50 16.00 .24 +1.57% 08:58:18
Schade das ich nicht mehr drin bin... :-(  

25.04.06 10:18

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78Da geht noch einiges,Nachholbedarf bei SGL Aktie

SGL Carbon übertrifft Gewinnziel für Q1

25.04.06 09:55



Die SGL Carbon AG, ein Hersteller von Produkten aus Carbon, Graphit und Verbundmaterialien, ist mit einer deutlichen Umsatz- und Gewinnsteigerung in das neue Jahr gestartet. Für das laufende zweite Quartal rechnet der Vorstand mit einer weiteren Ergebnisverbesserung.Wie das Unternehmen am Dienstag in Wiesbaden mitteilte, stieg der Umsatz im ersten Quartal 2006 dank der guten Nachfrageentwicklung in allen drei Geschäftsfeldern um 11 % auf 267,3 Millionen Euro. Währungsbereinigt stiegen die Erlöse um 8 %.Das operative Ergebnis (EBIT) verbesserte sich überproportional um 55 % auf 33,1 Millionen Euro. Damit wurde die eigene Planung übertroffen. Der Vorstand hatte zuletzt einen Zuwachs beim EBIT von 30 % in Aussicht gestellt. Wesentliche Gründe für den Ergebnisanstieg waren die anhaltend positive Entwicklung bei Carbon and Graphite, der starke Ergebnisanstieg bei Specialties sowie Kosteneinsparungen von etwa 5 Millionen Euro, teilte das Unternehmen weiter mit. Das Ergebnis vor Ertragsteuern hat sich von 8,2 Millionen Euro im Vorjahresquartal auf 20,8 Millionen Euro im Berichtszeitraum mehr als verdoppelt. Der Periodenüberschuss konnte von 3,9 Millionen Euro auf 12,4 Millionen Euro mehr als verdreifacht werden. Das Ergebnis je Aktie beträgt 0,22 Euro (Vj. 0,07 Euro).Für das 2. Quartal 2006 rechnet SGL Carbon trotz des starken Vorjahresquartal mit einem um etwa 5 % steigenden Konzernumsatz und einer Erhöhung des EBIT um mindestens 20 %.Für das Gesamtjahr erwartet das Unternehmen auf Konzernebene zur Zeit unverändert eine Umsatzsteigerung von etwa 5 % und eine EBIT-Verbesserung im unteren zweistelligen Bereich.

Quelle: BoerseGo

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SGL Carbon  

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SGL Carbon,bitte Callen sie ... (25.04.06)
SGL charttechnisch interessant (30.03.06)
Der Elektroden- Blitz (17.03.06)


Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SGL Carbon übertrifft Gewinnziel. (09:55)
SGL Carbon - Vorstand kauft A. (07.04.06)
SGL Carbon - Vorstand kauft A. (07.04.06)

 

25.04.06 13:55

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78SGL Carbon, 16,50 ? erreicht!

Sehen wir diese Woche noch die 18,50 - 20 ??
Analysteneinschätzungen liegen ja mit dem Fairen Wert bei 18,50 - 20 ?.
Und da SGL mit Zahlen positiv überrascht hat sollte es nur eine Frage der Zeit sein,
bis Analysten ihre Kursziele anheben.
Ähnlich wie wir es aktuell bei Thyssen Krupp sehen.
Und auch dort sollte noch kein Ende in Sicht sein.

Und da SGL bisher deutlich schlechter als der Durchschnitt im MDax abgeschnitten hat,
sollte Aktie noch Nachholpotenzial haben.

Bitte eure Kursziele! und eure Meinung zu diesem Wert.  

27.04.06 09:58

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78Kaufempfehlung die 1.

ANALYSE: Deutsche Bank hebt Ziel für SGL Carbon auf 20 Euro - 'Buy'

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Aktien von SGL Carbon  nach Zahlen von 17 auf 20 Euro angehoben. Die Einschätzung bestätigte Analyst Pascal Spano in einer Studie vom Mittwoch mit "Buy". Als Begründung für das erhöhte Kursziel nannte er die zweistelligen Margen im Bereich Specialties und die weiter gestiegenen Preise für Graphitelektroden. Aus diesem Grund erhöhte der Experte auch seine Prognosen für den Gewinn vor Zinsen und Steuern für 2006 und 2007 um jeweils etwa 16 Prozent.

Positiv hob der Experte aus den Zahlen des ersten Quartals zudem die Steigerung des Gewinnes vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 55 Prozent und den Gewinn je Aktie (EPS) hervor. Das EPS habe sich mit 0,22 Euro mehr als verdreifacht. Spano hatte mit 0,16 Euro gerechnet.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens 10 Prozent voraus./vb/ag

Analysierendes Institut Deutsche Bank.
 

27.04.06 10:05

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78Kaufempfehlung die 2.,Nr.3 und4 folgen sicher bald

Frankfurter Tagesdienst - SGL Carbon kaufen  

17:00 26.04.06  

Die Experten vom "Frankfurter Tagesdienst" empfehlen die Aktie von SGL Carbon (ISIN DE0007235301/ WKN 723530) weiterhin zum Kauf.

Der Spezialist für Kohlenstoff- und Graphitprodukte habe in seinem 1. Quartal die Analystenerwartungen klar übertreffen können. Der Gewinn sei im Berichtszeitraum von zuvor 3,8 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum auf nunmehr 12,3 Mio. EUR gestiegen. Die Experten seien zuvor nur von 8,65 Mio. EUR ausgegangen. Gleichzeitig hätten die Umsätze um 11% gesteigert werden können.

Insgesamt habe das Unternehmen insbesondere von einer steigenden Nachfrage nach seinen Graphit-Elektroden profitiert, die zum Einschmelzen und Aufarbeiten von Schrott verwendet würden. Angesichts der horrenden Rohstoffpreise kein Wunder. SGL Carbon selber habe für diese Produktgruppe im 1. Quartal Preissteigerungen von 21% im US-Dollar und 10% im Euro gegenüber den Vorjahreswerten durchsetzen können.

Aber auch weitere Kostensenkungen um 21 Mio. EUR hätten zum guten Gesamtergebnis beigetragen. Hinzu gekommen sei, dass SGL Carbon einen positiven Ausblick auf das laufende 2. Quartal präsentiert habe, wonach eine Erhöhung um 20% beim Gewinn vor Steuern und Zinsen erwartet werde. Der Umsatz solle mindestens um 5% zulegen.

In der Folge legte die Aktie von SGL Carbon weiterhin kräftig zu und die Experten vom "Frankfurter Tagesdienst" bestätigen ihre Kaufempfehlung. Das Stop-loss-Limit für das bisher aufgebaute Gesamtengagement werde dabei auf 14,60 EUR angehoben.

Kauft vor es zu spät ist!
Oder ärgert euch Schwarz.
Bei Thyssen Krupp ist es meiner Meinung nach auch noch nicht zu spät,
eine VEM Bank (wenn die Bilanz endlich vorliegt) und eine HCI mit 7% Dividende sollten in den nächsten Tagen und Wochen auch zu den Stars am Börsenhimmel gehören.
Viel Erfolg,
und immer dran denken,
nur selber essen macht dick!  

27.04.06 10:51

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78SGL, der sichere Fels in der Brandung!


Vor kurzem war es noch Thyssen Krupp,
jetzt eine SGL.

Morgen eine ???

Was denkt ihr?
Was sind eure "Sicheren Werte" wenn ihr allgemein von Kurskorrekturen bei Dax und Co ausgeht?


In welche Werte würdet ihr euch flüchten wenn ihr euer Geld trotzdem angelegt behalten wollt und Nachts ruhig schlafen wollt?

Sicher spielen eine Hohe Dividende auch eine wichtige Rolle, oder?

Bitte um sinnvolle Beiträge die auch jedem was bringen.  

27.04.06 11:26

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78Nichts neues, aber zur Erinnerung!

Da ihr euch hier ja so rege beteiligt,habt ihr keine eigene Meinung?
Hier nochmal ein Beitrag von mir:


SGL Carbon : Gute Zahlen

SGL Carbon gab Zahlen für das erste Quartal 2006 bekannt. So stieg der Umsatz um 11 % auf 267,3 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern betrug 33,1 Mio. Euro. Diese Zahlen lagen über den Erwartungen der Analysten. Für das zweite Quartal rechnet das Unternehmen mit einem Umsatzplus von etwa 5 %. Das EBIT soll im Vergleich zum Vorjahr um ? mindestens 20 % ? steigen. Die Prognose für das Gesamtjahr 2006 hat SGL Carbon bestätigt. Es wird weiterhin ein Umsatzplus von rund 5 % und eine EBIT-Verbesserung im unteren zweistelligen Bereich angepeilt.

AktienEinblick.de

25.04.2006 11:37  

28.04.06 09:45

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78Und die 18 ?+X sehen wir doch!



Kurs:


 
SGL Carbon 16,82 -1,06%


Weitere Nachrichten:


?  SGL Carbon halten - Wertpapier - 09:11


?  SGL Carbon kaufen - Aktienservice Research - 27.04.06


?  SGL Carbon kaufen - Frankfurter Tagesdienst - 26.04.06


?  SGL Carbon "buy" - Deutsche Bank - 26.04.06


?  SGL Carbon buy - Deutsche Bank - 26.04.06



mehr...  
  Wertpapier - SGL Carbon halten  

09:11 28.04.06  

Die Experten vom Börsen-Journal "Wertpapier" empfehlen die Aktie von SGL Carbon (ISIN DE0007235301/ WKN 723530) zu halten.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr habe der Umsatz um 13% gesteigert werden können. Das operative Ergebnis sei um 91% auf 113 Mio. Euro angestiegen. Allein das Finanzergebnis habe mit einem Verlust von 65 Mio. Euro enttäuscht.

Die Reduzierung der Rückstellungen für Kartellverfahren seien aber Einmaleffekte, welche eine erfreuliche Bonitätshochstufung der Ratingagentur Moody's zur Folge gehabt hätten. Für die Finanzsparte hätten sich die Aussichten damit deutlich verbessert.

Der Konzernchef Robert Koehler erwarte für 2006 ähnlich gute Geschäfte. Der Umsatz solle bei angekündigten Preiserhöhungen von 15 bis 20% für Graphitelektroden um 5% zulegen. Darüber hinaus würden Einsparungen von 20 Mio. Euro auf dem Plan stehen.

Wegen der Gefahr einer nachlassenden Stahlkonjunktur und der mit einem 2007er KGV von 16 fairen Bewertung stufen die Experten von "Wertpapier" das Potenzial der SGL Carbon-Aktie aber als limitiert ein und bewerten sie mit dem Rating "halten".  

 

02.05.06 08:08

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78Asien wir kommen!

Stocks to Watch:

SGL Carbon will Asiengeschäft ausbauen

28.04.2006 - Vor einem deutlichen Anstieg von 15 auf 25 Prozent steht bei SGL Carbon der Umsatzanteil aus Asien. Der Graphit-Spezialist plant, in den kommenden Jahren Investitionsschwerpunkte nach Fernost zu verlagern. Dies kündigt SGL-Chef Robert J. Koehler am Freitag auf der Hauptversammlung des Unternehmens in Wiesbaden an. Die SGL-Zukunft werde in Asien entschieden, so Köhler.
( mic )
 

02.05.06 10:54

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78SGL CARBON 23 - 25 ?

Die Actien-Börse - SGL Carbon 23 bis 25 Euro realistisch  

08:06 02.05.06  

Die Experten von "Die Actien-Börse" halten einen Kurs der SGL Carbon-Aktie (ISIN DE0007235301/ WKN 723530) von 23 bis 25 Euro für realistisch.

Das Unternehmen generiere 85% seiner Umsätze mit Carbon und Graphit und den entsprechenden Spezialitäten. Etwa 15% würden auf das Kraftwerkgeschäft entfallen. Einem Umsatz von 1 Mrd. Euro (2006e) stehe eine Börsenbewertung von 870 Mio. Euro gegenüber. Die Gewinnschätzung für 2007 liege bei knapp 1,10 Euro je Aktie. Das reiche zwar noch nicht für einen Kurs von 40 Euro, aber 23 bis 25 Euro würden die Experten für realistisch halten. Neun Finanzinvestoren würden Druck auf Vorstand und andere Partner ausüben, den Weltmarktführer in Sachen Graphit wieder auf Vordermann zu bringen.

Die Experten von "Die Actien-Börse" wagen eine dritte Position in der SGL Carbon-Aktie bei rund 15/16 Euro, nachdem sie bei 4,50/5,00 Euro und 8,95 Euro eingestiegen sind. Das Kursziel sehe man bei 18 Euro.


 

03.05.06 10:10

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78SGL Carbon akkumulieren

Pacific Continental Sec. - SGL Carbon akkumulieren  

08:13 03.05.06  

Die Wertpapierexperten von "pacconsec.de" verleihen der Aktie von SGL Carbon (ISIN DE0007235301/ WKN 723530) weiterhin das Rating "akkumulieren".

Die Gesellschaft habe Zahlen für das abgelaufene erste Quartal 2006 veröffentlicht.

Demnach habe das Unternehmen in diesem Zeitraum die Umsatzerlöse im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode um 11% auf 267,3 Millionen Euro steigern können. Das EBIT habe sich gleichzeitig von 21,3 Millionen Euro im ersten Quartal 2005 auf jetzt 33,1 Millionen Euro erhöht. Der Periodenüberschuss vor Anteilen Dritter sei von 3,9 Millionen Euro auf jetzt 12,4 Millionen Euro gestiegen. Der Gewinn je Aktie habe sich auf 0,22 Euro verbessert.

Im Geschäftsbereich Carbon und Graphit sei bei einem Umsatzanstieg von 6,6% auf 152,7 Millionen Euro das EBIT um 17,5% auf 31,5 Millionen Euro gestiegen. Im Bereich Specialities habe sich ein Umsatzanstieg um 13,2 Millionen Euro auf 72,3 Millionen Euro und eine EBIT-Steigerung um 7,3 Millionen Euro auf 8,8 Millionen Euro ergeben. Im Segment SGL Technologies sei bei einem Umsatzanstieg von 10% auf 41,8 Millionen Euro mit einem EBIT-Verlust von 0,8 Millionen Euro der angestrebte Break-Even knapp verpasst worden. Dabei sei das Segmentergebnis durch eine Forderungsabschreibung gegen die Gesellschaften der Dana Corp. in den USA belastet worden. Bereinigt um diesen Effekt sei der Break-Even erreicht worden.

Die vorgelegten Zahlen hätten über den Erwartungen der Wertpapierexperten von "pacconsec.de" gelegen. Gleichzeitig gehe man auch von einer starken operativen Entwicklung im laufenden zweiten Quartal aus. Für das Gesamtjahr 2006 rechne die Konzernleitung weiterhin mit einem Umsatzanstieg von 5% und einem EBIT-Anstieg im niedrigen zweistelligen Prozentbereich. Der Nettogewinn solle gleichzeitig um mehr als 50% zulegen. Auf Basis der guten Erstquartalszahlen erscheine diese Zielvorgabe konservativ. Daher halte man es für durchaus wahrscheinlich, dass die Gesellschaft im weiteren Jahresverlauf ihre Guidance für das Gesamtjahr 2006 noch erhöhen werde. Vor diesem Hintergrund erscheine die Aktie des Unternehmens auf dem gegenwärtigen Kursniveau von 17,85 Euro weiterhin relativ moderat bewertet.

Die Wertpapierexperten von "pacconsec.de" verleihen der Aktie von SGL Carbon weiterhin das Rating "akkumulieren".

 

06.05.06 07:59

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78Früher wach werden lohnt sich,22 ? klingt auch gut

Wieder müssen scheinbar erst positive Analysteneinschätzungen kommen,
damit die Masse mal den fairen Wert der Aktie entdeckt und wach wird.
Erinnert mich an "Täglich grüßt das Murmeltier".
Und an Thyssen Krupp und Capital Stage...
Weitere Aktien werden folgen.

Geldbrief - SGL Carbon neues Kursziel  

09:22 04.05.06  

Die Experten von "Geldbrief" erhöhen bei der Aktie von SGL Carbon (ISIN DE0007235301/ WKN 723530) das Kursziel auf 22,00 EUR.

Mit der Spezialempfehlung der Experten aus "Geldbrief" 12/04 lägen Anleger inzwischen mit einem Kursgewinn von 120% im Plus. Die Zahlen des ersten Quartals hätten die Erwartungen übertroffen. Es sei ein Umsatzanstieg von 11% erzielt worden. Der Periodenüberschuss habe sich verdreifacht.

Die Experten von "Geldbrief" erhöhen das Kursziel bei der Aktie von SGL Carbon auf 22 EUR.


 

08.05.06 16:11

5680 Postings, 5130 Tage FredoTorpedoSGL - Carbon - Kursexplosion ???

bin am 2.5. zu 17.00 ? eingestiegen, nach positiver Bewertung im Aktinär - TSI (Trendsignale Indikator) und habe zusätzlich als "Verstärker" den CM3748 zu 1.95 ? geordert.

SGL heute nur eine Woche später auf 20,54 ? = 20% , der CM3748 auf 5,29 ? = 270%, das gibt's doch sonst nur bei Zocker-Papieren.

Was ist da im Busch ???

Oder ist es nur ein Strohfeuer und morgen alles wieder futsch ?

Gruß
FredoTorpedo
 

08.05.06 16:29
1

11063 Postings, 5789 Tage fuzzi08Fredo - die Erklärung

für die Kursexplosion ist relativ simpel:

1. das höhere Kredit-Rating von S&P
2. die guten Zahlen
3. die gute Prognose

SGL wird zum Gewinner des Stahlbooms. Wie ich im Nachbarthread geschrieben
habe, ist mit dem Break der 20,-EURO-Linie der Weg frei bis 30,-/35,-EURO.
Trotz des fulminanten Anstiegs darf man nicht vergessen, daß SGL eine Turn-
around-Story ist, bei der erst der Boden druchschritten wurde. Die eigentliche Aufwärtsbewegung beginnt jetzt erst.
Längerfristig erwarte ich die Rückkehr in die Zone um 40,-/45,-EURO.
Seit 8,-EURO bin ich dabei.  

08.05.06 16:55

5680 Postings, 5130 Tage FredoTorpedodanke fuzzi, mein Einstieg war zunächst nur

als spontanes Kurzengagement im Hinblick auf die Aktionärs TSI Meldung geplant.

Nachdem ich einige Postings hier studiert habe, werde ich SGL wohl meinen mittel- /langfrist Invests zuordnen.

Könnte glatt ein 100%-ter auf Jahressicht draus werden.

Gruß
FredoTorpedo  

08.05.06 17:36

11063 Postings, 5789 Tage fuzzi08Fredo - Nerven wie breite Nudeln

Bernecker sieht übrigens 25,-EURO als Kursziel. Auf wann, hat er nicht gesagt,
das Schlitzohr. Ich nehme an, er wird demnächst hochstufen.

SGL ist natürlich auch jetzt noch ein Klasse-Investment. Allerdings würde ich
mit dem Nachkauf einen Rücksetzer abwarten; die Aktie ist zuweilen hochvolatil.
Der höchste Rücksetzer, den ich mitgemacht/ausgesessen habe, war von 12,-
zurück auf 8,-.
Da braucht man Nerven wie breite Nudeln...;-)  

09.05.06 12:32

5680 Postings, 5130 Tage FredoTorpedoheute machen einige Kasse nach dem

steilen Anstieg. War aber zu erwarten und sieht bisher noch ziemlich harmlos aus.

Wenn's so bleiebn sollte, rechne ich Ende der Woche oder Anfang der nächsten Woche mit der Fortsetzung des Aufwärtstrends.

Gruß
FredoTorpedo  

09.05.06 13:37

11063 Postings, 5789 Tage fuzzi08der Vorteil der Korrektur

liegt auf der Hand: Nachzügler erhalten die Gelegenheit, die einsetzenden
Kaufempfehlungen umzusetzen - eine zwingende Voraussetzung für eine
Fortsetzung der Aufwärtsbewegung.

Insoweit alles im Grünen Bereich.  

09.05.06 15:44

5680 Postings, 5130 Tage FredoTorpedoes scheinen ungeduldige Käufer am Werke zu sein,

zieht heute nachmittag schon wieder an. Bis Ende der Woche brauchen wir dann wohl nicht zu warten, bis wir wieder im grünen Bereichen sind.

Wird sicher in der nächsten TSI-Liste des Aktionär unter die ersten 10 rutschen. (diese Woche Platz 18)

Gruß
FredoTorpedo
 

31.05.06 09:43

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78SGL Carbon,Korrektur abwarten und um 15 ? callen!

News - 31.05.06 09:27
SGL Carbon erhöht Spezialgraphit-Produktion - Kosten bereits eingeplant

WIESBADEN (dpa-AFX) - Wegen der steigenden Nachfrage erhöht der Kohlenstoff-Spezialist SGL Carbon  bis Jahresende seine Produktionskapazitäten in der Sparte Spezialgraphit (Graphite Specialties). Die entsprechenden Investitionskosten seien bereits in der Finanzplanung für 2006 enthalten, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Im Werk Bonn würden die Kapazitäten zur Herstellung von isostatischem Graphit von 3.000 auf 5.000 Tonnen hochgefahren, hieß es weiter. Außerdem werden die Kapazitäten für extrudierten Graphit in den Werken im französischen Chedde und in Morganton (USA) auf 18.000 Tonnen ausgeweitet./jb/cs

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
SGL CARBON AG Inhaber-Aktien o.N. 15,46 -2,89% XETRA
Auswahl News  [2291 Treffer/ 115 Seiten]  1 2 3 .. 115Ausgewählte Kriterien
Zeitraum: 6 MonateDatum/Zeit  News Quelle  
31.05.06  09:27 SGL Carbon erhöht Spezialgraphit-Produktion - Kosten bereits eingeplant  

31.05.06 10:23

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78Chance schon wieder verschlafen?

Weiterschlafen,
Gute Nacht.

Nur die Norddeutschen Affen warten noch.  

31.05.06 19:26

17100 Postings, 5239 Tage Peddy78Hoffe ihr habt auch bei SGL gecallt!

Ansonsten Gute Nacht und weiter schlafen.  

31.05.06 22:19

14644 Postings, 6801 Tage lackiluCall

bitte WKN wenn du überzeugt bist.ich bin es,allerdings habe ich schon des öfteren in die Scheiiiisssseeee gegriffen was OS betrifft,
kann nur besser werden.
deshalb WKN bitte  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Aurora Cannabis IncA12GS7
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
K+S AGKSAG88
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81