Henkel Vz.

Seite 9 von 31
neuester Beitrag: 09.09.21 10:42
eröffnet am: 25.12.05 13:43 von: nuessa Anzahl Beiträge: 768
neuester Beitrag: 09.09.21 10:42 von: Shenandoah Leser gesamt: 273458
davon Heute: 4
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 31   

24.03.14 08:34
1

289 Postings, 4513 Tage dax_markInsiderhandel bei HENKEL = Aufwärtstrend zur HV

ich erwarte bis zur HV stetiger Aufwärtstrend, daher 80? Grenze wird schon diese Woche attackiert !  

24.03.14 10:27

10611 Postings, 3176 Tage BÜRSCHENNa ja

Wenns so kommt wie vor einem Jahr gehts dach noch mal erst abwärts !  

24.03.14 11:05

10611 Postings, 3176 Tage BÜRSCHENIch Ahne nichts Gutes !

Eher sehen wir die 71 .- ? vielleicht sogar 68.- ?  

24.03.14 12:24
2

289 Postings, 4513 Tage dax_markMusterbewegungen bei Aktienkursen

haben mich schon viel Geld gekostet ...  

24.03.14 12:44

101 Postings, 2880 Tage podeyHm

Zwischen 68 und 80 ist ja schon ein riesen Gap!
Ich hoffe mal auf die 80 und bleibe investiert.  

25.03.14 08:14

10611 Postings, 3176 Tage BÜRSCHEN75,05 ? noch ist nichts entschieden

Bin gespannt auf heute was passiert !  

25.03.14 11:23

289 Postings, 4513 Tage dax_markHenkel hat den Auftrieb verloren

hmm, vielleicht werde ich den Bürschen recht geben sollen ... Aufwärtstrend sieht tatsächlich anders aus ...  

02.04.14 09:15

10611 Postings, 3176 Tage BÜRSCHENLachhaft alles rät zum Kauf

Das Ding wird Abstürzen wie jedes Jahr vor der Divi !  

02.04.14 10:21

14030 Postings, 4654 Tage RoeckiEigentlich müßte das ...

Ding ja vor der Divi zulegen!  

05.04.14 08:01

41 Postings, 3069 Tage Nachdenkerpolitisches Embargo bringt Henkel Verlust

Das politisch verordnete Embargo des Irans machte bei Henkel die Abschreibung der dortigen Firma notwendig. Verlust laut Auskunft auf der gestrigen HV: 55 Mio ?uro.

Diesen Schaden sollte die Bundesregierung ersetzen. Sonst werden Auslandsinvestitionen, welche auch die Regierung im Sinne ihrer Wirtschaftspolitik (Globalisierung) wünscht, immer riskanter und bleiben letztendlich aus.

Auch der Ukraine/Russland Konflikt kann Henkel schädigen, sollten weitere Sanktionen durch die Politik verhängt werden oder Russland Gegenmassnahmen ergreifen.

 

24.04.14 12:36

14030 Postings, 4654 Tage RoeckiHallelujah ...

Widerstand überwunden, auf zu den Jahreshochs!  

08.05.14 10:43

491 Postings, 2955 Tage Peter T85

Da wird es dann nochmal kritisch. Aber dort ist nicht nur das Jahreshoch, sondern auch das Allzeithoch.

http://www.statistikfuchs.de/Dax/Henkel

 

16.05.14 13:54

909 Postings, 2888 Tage harryhammerna also

Na also, das Top wäre geschafft, jetzt ist wahrscheinlich eine Korrektur fällig.
Könnte auf ca 80,-  gehen.  

16.05.14 13:57

909 Postings, 2888 Tage harryhammeroder

Oder vielleicht auf 79,-. Im Zuge einer allgemeinen Beruhigung der Märkte.
 

21.05.14 09:30

909 Postings, 2888 Tage harryhammerKurseinschätzung

In Kürze 80 bis 79.
Put CF8G44  kaufen.  

02.06.14 12:28

14030 Postings, 4654 Tage RoeckiIch ...

würde sagen, daß hier bald der Knoten platzt und wir Kurs auf die 90? nehmen!  

11.06.14 18:37

14030 Postings, 4654 Tage RoeckiEs ...

bleit beim Gedödel auf dem Jahreshoch! Ausbruch lässt auf sich warten!

Henkel selbst schwach an guten DAX-Tagen.  

12.06.14 12:21

79 Postings, 3882 Tage realitasGZSZ!

HKL ist häufig schwach an guten Börsentagen. Denke, das liegt daran, dass sie als defensiver Wert gilt, und manche ganz kurzfristig in frontrunner gehen. Meist verliert sie dafür an den schwachen Tagen auch weniger als die frontrunner. Hab ich aber keinen Nerv für solche Spielchen. Musst dich dran gewöhnen - wichtig ist, um es mit dem Altkanzler zu sagen, was hinten rauskommt;)  

12.06.14 18:04

14030 Postings, 4654 Tage RoeckiEs ist ja ...

nicht so, daß ich mich über die Performance beklagen kann. Die Ukraine-Krise hat ja nette Einkaufskurse beschert, aber so ein bißchen könnten wir uns ja doch mal vom Jahreshoch nach oben schwingen.

Warum? Weil ich das nur als kurzfristige Zockerposi nutzen wollte. Naja, geben wir Ihr noch ein bißchen Zeit und schauen erstmal WM :p
 

13.06.14 09:43
1

79 Postings, 3882 Tage realitasLonglife

Darin liegt der Unterschied, ich habe schon vor Jahren bei Kursen um die 20 rum einen großen Batzen gekauft und stocke eigentlich bei jeder Delle auf. HKL ist für mich eines der Top Langfrist-Engagements im Depot. Für kurzfrist Hoppings habe ich keinen Nerv, ich suche Investments.
Aber sorry, das ist nicht als  Kritik gemeint, jeder nach seinem Gusto.  

13.06.14 12:43

14030 Postings, 4654 Tage Roecki@realitas

Dann kannst Du froh sein, daß Du zu diesen Kursen noch eingekauft hast. Versuch heute mal, was Preiswertes zu finden ;)

Ist doch fast Alles gut gelaufen und das was scheisse läuft, kommt nicht in die Hufe, siehe E.ON, Metro oder z.B. Klöckner!
 

20.06.14 16:42

14030 Postings, 4654 Tage RoeckiKomm ...

Henkel, mach mir die 90?.  

26.06.14 14:30

14030 Postings, 4654 Tage RoeckiGestern ...

Rat zum Verkauf durch JP Morgan, heute Rat zum Kauf durch Bärenstone und Kommtschmerzbank!

Wer soll das noch Ernst nehmen?

Neue ATH im Bereich 90? sind jedenfalls fällig! Genug geschwächelt jetzt!  

09.07.14 11:19

14030 Postings, 4654 Tage RoeckiJa ...

hopp, wird das jetzt mal was? Wo bleibt der Ausbruch?

Er kommt wohl, wenn Keiner mehr damit rechnet!  

10.07.14 16:15

79 Postings, 3882 Tage realitasAusbruch

Erst mal kommt ein kleiner Rücksetzer... Ob der auf 9600 Dax Niveau stoppt, ist mir nicht ganz geheuer  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 31   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln