Allianz

Seite 107 von 121
neuester Beitrag: 21.09.21 17:10
eröffnet am: 24.12.05 11:58 von: nuessa Anzahl Beiträge: 3009
neuester Beitrag: 21.09.21 17:10 von: G.Metzel Leser gesamt: 1163740
davon Heute: 228
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | ... | 105 | 106 |
| 108 | 109 | ... | 121   

25.01.21 17:13

1384 Postings, 3377 Tage MindblogAllianz

Halt die 190?  

26.01.21 13:27
1

8 Postings, 245 Tage Marco6395Heute eingestiegen bei 189?

Yes
 

27.01.21 11:33
1

335 Postings, 5737 Tage Brotkorb189?

wo und wann konntest du bei 189 einsteigen?  

27.01.21 14:02

1384 Postings, 3377 Tage MindblogAlles scheint möglich!

Damit meine ich einen Einstieg unterhalb von 190,- Euro,
vielleicht sogar heute noch (wieder).
Die Märkte sind extrem volatil!  

27.01.21 16:42

1660 Postings, 2761 Tage Mister86190

190 dürften pi mal Daumen der Tiefpunkt sein. Für deutlich tiefere Kurse sehe ich hier keinen Grund. Selbst mit der momentanen Volatilität nicht.

Da wird und wurde halt mal ein wenig Druck aus den Märkten abgelassen. In ein paar Tagen ist der Spuk wieder vorbei.  

27.01.21 17:19

335 Postings, 5737 Tage Brotkorbich bin bei knapp

unter 190 wieder rein. denke mal ab jetzt gehts wieder auf aufwärts.  

27.01.21 22:01

1384 Postings, 3377 Tage MindblogDie Aussichten

für eine schnelle wirtschaftliche Erholung haben sich verschlechtert,
deshalb der Rücksetzer heute.
Ich bin mir nicht sicher, ob es nicht noch tiefer gehen wird und wir noch
Kurse um die 180 Euro sehen werden.
Anzeichen für einen Trendwechsel sehe ich derzeit nicht!  

27.01.21 22:40

1660 Postings, 2761 Tage Mister86eigentlich

eigentlich ist das alles nur ein Luftholen nach nem sehr guten Lauf den Dax und Dow in der letzten Zeit hatten.

Das Niveau um 190, plusminus ein zwei Prozent, sollte aber am Ende verteidigt werden. Panik sieht auf jeden Fall anders aus.  

28.01.21 10:43

88 Postings, 1325 Tage mechanicpanik

jetz hat die panik einzug erhalten... 185...  

28.01.21 11:07
1

46 Postings, 712 Tage fbo|229215212panik....

....ich sehe hier noch keine Tendenzen für panik.

Panik-Kurse beginnen bei mir unterhalb von 130 € , dann haben wir Panik im Markt aber doch nicht bei 10-15% Korrektur.

Ich sehe dem Treiben gelassen entgegen und halte die Aktie weiter egal ob Kurse bei 150 , 130 , oder auch bei im umgekehrten Fall

bei 220 € ,es ist mein Rentenpapier mit ordentlich Div-rendite über all die Jahre.

Allen eine gute Gesundheit und gewisse Gelassenheit, wir kleinanleger bewegen eh keine Kurse in jedwede Richtung.

 

28.01.21 12:41

1660 Postings, 2761 Tage Mister86keine Panik...

Panikverkäufe sehen wirklich anders aus. Das hier war bisher nur ein geordneter Rückzug.

Ich glaube nicht, dass wir bei der Allianz auf absehbare Zeit wieder so große Kursschwankungen sehen werden wie im März 2020, aber wünschenswert wäre nach unten hin zumindest ein letzter Blowout, das heißt ein Tag mit einem deutlichen Intraday-Rutsch und großer Handelsspanne und hohen Umsätzen, der mit einer Rückkehr der Käufer in den Close geht. Soetwas sind klassische Umkehrpunkte.

Sofern aber jetzt trotzdem wieder alles nach oben geht, dann hatten wir eine Korrektur von gerade mal acht bis zehn Prozent. Das sollte niemanden nervös werden lassen und gehört zu den Marktgeschehnissen, die zwischenzeitlich immer wieder mal passieren können.
 

28.01.21 13:15

2541 Postings, 4247 Tage TamakoschyLizenz Vermögensveraltung in China

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...ina-32297580/?countview=0

Allianz : bekommt erste Vermögensverwaltungs-Lizenz in China
28.01.2021 | 12:43

The logo of insurer Allianz SE is seen on the company building in Puteaux at the financial and business district of La Defense near Paris
Shanghai (Reuters) - Die Allianz darf die Gelder ihrer Versicherten in China künftig eigenständig anlegen.

Der Münchner Versicherungskonzern hat grünes Licht von der Regulierungsbehörde CBIRC zur Gründung einer eigenen Asset-Management-Gesellschaft bekommen, wie er am Donnerstag mitteilte. Die Allianz Insurance Asset Management Co (Allianz IAMC) mit Sitz in Peking soll - ähnlich wie bereits in Deutschland - die Gelder bündeln und anlegen, die die Kunden dem Versicherer in allen Sparten anvertrauen. Bisher investieren die einzelnen Versicherungsgesellschaften in China - etwa das Joint Venture mit China Life - die Kundengelder selbst, haben damit aber weniger Schlagkraft. Asien-Chef Solmaz Altin hatte die Pläne schon im Sommer in einem Reuters-Interviewangekündigt.

Die Allianz profitiert dabei von der zunehmenden Öffnung des Finanzsektors in China. Erst Ende Dezember war ein Investment-Abkommen mit der EU geschlossen worden. Allianz IAMC ist nun der erste Versicherungs-Investmentmanager in China, der vollständig in ausländischer Hand ist, wie der Konzern erklärte. Mittelfristig könnte Allianz IAMC auch für Drittkunden geöffnet werden. Neben dem Lebens- und Sachversicherungs-Geschäft ist die Allianz in China auch mit den Vermögensverwaltern Pimco und Allianz Global Investors vertreten.


© Reuters 2021  

28.01.21 13:17

2541 Postings, 4247 Tage TamakoschyLizenz Vermögensverwaltung in China

Kaufe noch ein w.    

28.01.21 13:54

369 Postings, 2965 Tage braun76Allianz

Ende mit dem Abverkauf, alle wer schwache Nerven haben, haben es bei 185 verschenkt, da sollte man  zugreifen, ehrlich gesagt, ich habe es gedacht, dass es bei 180 passiert, deswegen nicht gekauft.
Ab jezt  - Richtung 210 - 215.  

28.01.21 16:47

249 Postings, 5668 Tage sodaclubmal schauen

wie nachhaltig heute die Erholung vom Tagestief ist. Wurden schon recht heftig gebeutelt, die vergangenen Tage...
Betraf aber nicht nur ALV, auch eine Adidas beispielsweise liegt von seinem letzten Höchststand mit knapp 300 ? aktuell rd. 10% niedriger im Kurs.  

28.01.21 17:47

1660 Postings, 2761 Tage Mister86Chart

Wenn man sich mal den Chart anguckt, dann ist jetzt im kurzfristigen Zeitfenster so langsam eigentlich wirklich die Chance günstig für einen Neueinstieg.

Mit Charts ist das ja immer so eine Sache, ich habe persönlich ehrlich gesagt keine guten Erfahrungen damit gemacht, aber wenn man ihnen in irgendeiner Weise Validität zuspricht, dann zeigen momentan viele Indikatoren auf einen  Einstieg.

Schlimmer geht immer, wie man sehen konnte als es Ende Oktober nocheinmal eine weitere Etage tiefer ging gegenüber dem September-Tief, aber da müsste sich die Lage noch um einiges weiter eintrüben, dass so ein Szenario Realität wird.  
Angehängte Grafik:
chart_year_allianz.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_year_allianz.png

29.01.21 09:43

1384 Postings, 3377 Tage MindblogRauf-Runter

An dem ganzen Hin- und Her am Aktienmarkt wird sich wohl so schnell nichts ändern!  

29.01.21 14:22

249 Postings, 5668 Tage sodaclubim Moment

mehr runter als rauf....  

29.01.21 17:35

1384 Postings, 3377 Tage MindblogDer Abwärtstrend

ist intakt: die 180 Euro in Sichtweite!  

01.02.21 13:24

1384 Postings, 3377 Tage MindblogAuch heute

gibt es noch keine Trendumkehr!.
Die findet für mich erst statt, wenn sich der Kurs oberhalb von 190 Euro
zu etablieren beginnt.  

01.02.21 18:15
2

1660 Postings, 2761 Tage Mister86mit Ungeduld...

mit Ungeduld ist noch keiner reich geworden an der Börse... außer eurem Broker... der freut sich garantiert immer wenn ihr ein- oder aussteigt laugthing

 

11.02.21 17:05

1920 Postings, 3520 Tage jensosKursverlauf

...bin mir recht sicher, dass wir die Tage die 200er Marke wieder überspringen, dann sollte wieder mehr Schwung kommen  

11.02.21 22:56
1

4 Postings, 239 Tage senf86Der Schwung

Kommt ja vielleicht am 19. Zusammen mit den Quartalszahlen  

13.02.21 09:15

975 Postings, 611 Tage poet83Corona Folgen

Ich hab immer noch keine finalen Ideen und Schlussfolgerungen zu den Corona Folgen für die Allianz.

Es dürften doch mittlerweile die Verträge angepaßt sein und Schäden müssten für dieses Jahr doch bekannt sein.

Dafür sind gesellschaftlichen Folgen noch nicht absehbar.

Aber in 1-2 Jahren dürfte die Allianz wieder gute Zahlen erwirtschaften.

Hat da wer andere Gedanken?  

13.02.21 12:11

1384 Postings, 3377 Tage MindblogCorona Folgen

Ich ahne, dass es sogar schon in diesem Jahr für die Allianz deutlich besser laufen wird.
Das liegt natürlich auch an den geänderten Verträgen, aber auch an den neuen strategischen
Entscheidungen und Umschichtungen, die die Allianz in ihrem Portfolio bereits 2020 vorgenommen hatte.
Den Markteintritt in China sehe ich ebenfalls positiv.  

Seite: 1 | ... | 105 | 106 |
| 108 | 109 | ... | 121   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln