finanzen.net

Global Markets !

Seite 3 von 7
neuester Beitrag: 08.01.15 21:41
eröffnet am: 28.06.05 18:04 von: Waleshark Anzahl Beiträge: 153
neuester Beitrag: 08.01.15 21:41 von: P2015 Leser gesamt: 39377
davon Heute: 8
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 7   

09.09.11 22:11

2577 Postings, 6784 Tage uhujtach...dividende könnt ihr euch in die

haare schmieren...statt shampoo....das langt für euch....uhuj....  

13.10.11 12:54

3954 Postings, 4485 Tage XL10Hoffentlich

gehts jetzt nachhaltig nach oben! Ich für meinen Teil habe mich jedenfalls nochmal kräftig eingedeckt!

 

 

17.10.11 11:07

3954 Postings, 4485 Tage XL10Scheint sich gelohnt zu haben!

Im Bid auf 1,44 :-)

 

23.11.11 17:51

3954 Postings, 4485 Tage XL10Weiß einer

was hier abgeht????

 

19.01.12 18:27

3954 Postings, 4485 Tage XL10Charttechnisch

sieht das doch super aus!

Glückwunsch an alle, die bei 1,20 Euro gekauft haben!

 

23.01.12 12:52

3954 Postings, 4485 Tage XL10Bin wohl

Alleinunterhalter! Was geht heute, schaut euch den krassen Umsatz an!

 

01.02.12 17:45

3954 Postings, 4485 Tage XL10Aufwärtstrend bestätigt!

1,68 im Ask!

 

03.02.12 14:00
1

4521 Postings, 3134 Tage FD2012ageas nv/sa

XL10: meine letzten 20 T - Käufe (1,65) hat's wieder erreicht.   Jetzt wird auf die Dividende gewartet.  ... Beste Grüße einstweilen.

Haben dann die Schätzungen frz. Großbanken noch Bestand?   Dann käme wohl noch ein "großer Batzen" nach. 

 

04.02.12 18:40

3954 Postings, 4485 Tage XL10@FD2012

Haben dann die Schätzungen frz. Großbanken noch Bestand?

Ageas ist keine Bank mehr. Sondern hat sich auf Versicherung spezialisiert. Ob die Schätzungen noch annährend Bestand haben kann ich dir leider nicht beantworten.

Ich gehe aber stark davon aus, dass wir innerhalb des Februars erstmal die 2 Euro knacken. Habe zwar kräftig nachgekauft, bin aber leider noch etwas im roten Bereich. Die Dividende bügelt es aber aus.

 

06.02.12 16:16
1

4521 Postings, 3134 Tage FD2012ageas/ Bankenschätzungen

XL10: Die SG am 28.10.11:  2,30 Euro, die ING am 30.09.11: 2,60 Euro. Danke, dass Du Dich gemeldet hast.

Von den Belgiern halte ich übrigens viel; bin auch häufig dort. Ist Ageas auch Sachversicherer?   Bei dem hohen Lebensstandard dort würde mich das noch interessieren, .... etwa für Häuser/ Hausrat/  KFZ's/  Boote, usw.?   ....  Noch beste Grüße!

 

06.02.12 19:04
1

3954 Postings, 4485 Tage XL10@FD2012

Ja, die Ageas Holding tätigt auch Sachversicherungen.

Kannst auf Wikipedia die Bereiche einsehen, in welchen die Ageas Holding tätig ist. Unter anderem auch als Sachversicherer, dieser tritt unter den Namen Ageas Insurance International auf und gehört zu 100% zu Ageas.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ageas_Holding

Grüße

 

06.02.12 20:54

4521 Postings, 3134 Tage FD2012Ageas/ Holdingstruktur (auch Sachversicherer)

 XL 10:  Danke für die schnelle Nachricht. Das wollte ich unbedingt noch wissen.  Heute bin ich allerdings sehr mit FRE und FNM befasst; darum guckst'e besser unter diesen US-Titeln, die wohl heute der Star waren  + 49,13%, bzw. +  29,73%; mit denen bin ich schon lange zu Gange.   Noch beste Grüße, und , wie gesagt, vielen Dank, Vielleicht hilft den Belgiern ja auch, dass jetzt eine hand-lungfähige Regierung am Werk ist, jedenfalls würde ich mir das für das EG-Gründungsmitglied unbedingt wünschen. 

 

07.02.12 14:48

3954 Postings, 4485 Tage XL10Unter

1,60 Euro darf es nicht gehen, sonst bildet sich charttechnisch wieder ein bearisches Bild aus... :/

 

17.02.12 17:56

3954 Postings, 4485 Tage XL10Der Kurs

traut sich nicht nach oben...muss über 1,80 gehen

 

22.02.12 17:40

3954 Postings, 4485 Tage XL10Die Aktie ist

echt zum brechen...wieder Abwärtstrend eingeläutet.

 

26.02.12 17:29

4521 Postings, 3134 Tage FD2012ageas/ kommt nicht vom Fleck, oder?

XL10: Hat das evtl. mit dem Verdruss der Belgier zu tun, die jetzt DEXIA und Fortis (BNP - Fortis) vergleichen wollen? Man will doch nun nicht wieder so etwas erleben (DEXIA). M.E. sollte die Dividende stabilisieren, so sie dann wieder in alter Höhe bezahlt wird. ..... Als Versicherung kann evtl. ageas davon profitieren, dass Banken ihre Anleihen herauskaufen, wie das jetzt die Deutschen (CoBank) und die Österreicher (Raiff.Zentralbank) schon mit hohem Profit durchführen. Hat man denn bei ageas entsprechende Kapitalanlagen getätigt? Das wäre also die Frage, dann käme wohl jetzt bald ein Sondergewinn auf die Versicherung zu. Neue Kapitalanlagen könnten (EZB) als Differenzgeschäft wohl auch interessieren. Oder?   

Ich war gerade wieder bei den Nachbarn in Belgien. Mein Eindruck: hier tut sich was, und es dauert eben mit der neuen Regierung noch etwas länger.Der hohe Lebensstandard stabilsiert die Geschäfte des Versicherers, auch, wenn die Kapitalanleger  in B derzeit noch nicht mitziehen.

Hier ist man eben (in B) sehr skeptisch! 

 

 

 

 

 

05.03.12 12:28

3954 Postings, 4485 Tage XL10@FD2012

So genau durchblicke ich die neue Strukur der Ageas auch noch nicht. Aber ich bin davon überzeugt, dass wir uns Zukunft noch viel Freude mit der Aktie haben werden.

Scheint sich bei 1,60 € gedeckelt zu haben. Trotz massiver Verluste im Dax hält sich das Papier recht gut. Im Bid/Ask sogar schon bei 1,63/1,65...wenn Handel entsteht, dann wären die geringen Verluste von heute egalisiert. Bendenklich ist allerding nach wie vor der geringe Umsatz. Dieser macht das Papier selbstverständlich höchst gefährlich. Sollte sich jedoch ein nachhaltiger Aufwärtstrend ergeben, so wird das Volumen zwangshalber steigen.

Zumal im April die Dividende ansteht. Hoffe, dass danach nicht gleich wieder Flaute herrscht. Ich für meinen Teil konnte die Chance nutzen und hab vor ein paar Monaten nachgelegt. Für mich ist das eine langfristige Investition. Ablegtes Kapital, welches ich momentan nicht benötige.

Sonnige Grüße

 

06.03.12 18:07
1

4521 Postings, 3134 Tage FD2012ageas/ notfalls nachlegen!

XL 10: Als Langfristanleger, wie Du auch, denke ich über einen Nachkauf von rund 20% in diesen Papieren nach. Heute ja wohl überall ein Minus an europäischen Börsen. Selbst dt. Standardwerte, wie DAIMLER, wurden mitgerissen, obschon gute Nachrichten aus dem Unternehmen kamen. Also, ich sehe auf die gute Div.-Rendite bei ageas nv und bin auch davon überzeugt, dass man die Probleme in den Griff bekommt; vielleicht setzt man ja auch ein weiteres Hoffnungszeichen und erhöht die Dividende auf 0,10 Euro. Letzteres wäre dann angesagt, wenn es zu den von mir beschriebenen "neuen Erwerbsmöglichkeiten" bei den europ. Versicherern kommt, weil die Banken ihre eigenen Anleihen zurückkaufen, und das geht Hand in Hand mit der Versicherungswirtschaft in Westeuropa - lassen wir einmal die GR außen vor! Der April wird also "für den Longo"  höchst interessant.  Ich schaue derzeit aber auch auf BELFIUS (ex DBB - Dexia ) und sehe mit Erstaunen, wie das Thema in Paris aktuell behandelt wurde. Es kann also m.E. in Belgien nur besser werden; gleichwohl müssen aber die aufgelaufenen Probleme bewältigt werden - und da macht die neue Regierung in B auch Hoffnung. .....  Noch beste Grüße! 

   

 

19.03.12 19:22

3954 Postings, 4485 Tage XL10@FD2012

Hast du nachgelegt!?

Endlich tut sich hier etwas und die Umsätze steigen auch langsam! Sehe langfristig Chancen!

 

20.03.12 09:17

4521 Postings, 3134 Tage FD2012Nachlegen bei ageas

XL 10:  Leider nein; hatte noch andere Investements bevorzugt; war vielleicht ein Fehler. Bin aber jetzt schon mit 100' Stk. investiert. Lies aber bitte ch heute die "FTD", ...  die krieg'ste ja auch in Belgien, oder ?  "Analysten raten zum Einstieg bei Versicherern".   Da liest man nach, weshalb jetzt die Renditen steigen. Wörtlich: "Am stärksten profitieren die Lebensversicherer von dieser Entwicklung .... "    Noch beste Grüße, und beobachte ageas auch weiterhin.

 

 

23.03.12 17:51

5803 Postings, 4122 Tage Kleine_prinzAgeas says gets favourable court judgment

Ageas says gets favourable court judgment

BRUSSELS, March 23 | Fri Mar 23, 2012 10:10am EDT

BRUSSELS, March 23 (Reuters) - Belgian insurer Ageas SA said on Friday a court has dismissed claims from holders of a convertible security, meaning it does not have to pay them compensation or further interest.

Ageas's shares had been suspended prior to the ruling and they will reopen shortly, the company said. (Reporting By Ben Deighton)

http://www.reuters.com/article/2012/03/23/...ealEstateNews&rpc=43

 

23.03.12 17:54

5803 Postings, 4122 Tage Kleine_prinzDas Kursziel werde bei 2,40 EUR gesehen

23.03.2012

 

ageas NV buy

Amsterdam (www.aktiencheck.de) - Albert Ploegh, Analyst der ING, bewertet die Aktie von Ageas (ISIN BE0003801181/ WKN 982570) mit dem Rating "buy". Das Kursziel werde bei 2,40 EUR gesehen. (Analyse vom 23.03.2012) (23.03.2012/ac/a/a)

http://www.finanzen.net/analyse/ageas_NV_buy-ING_442444

 

28.03.12 21:10
1

3954 Postings, 4485 Tage XL10Ja,

wird wohl früher oder später geschlossen werden, bevor es weiter nach oben gehen kann. :/

 

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 7   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
NikolaA2P4A9
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747