finanzen.net

Merkt es denn keiner? Curasan auf dem Vormarsch!

Seite 6 von 64
neuester Beitrag: 08.01.20 16:31
eröffnet am: 24.05.05 12:20 von: Doppelrunde Anzahl Beiträge: 1597
neuester Beitrag: 08.01.20 16:31 von: Ojeeeeh Leser gesamt: 325766
davon Heute: 12
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 64   

02.12.05 14:14

99016 Postings, 7426 Tage KatjuschaReine Charttechnik.

Jetzt kommen schon wieder solche Sprüche "da weiß jemand mehr". Oh Mann, ...

Da wurden gerade mal 50k umgesetzt, und du tust so als würde Curasan von Instis entdeckt. Ist reine Charttechnik nachdem in den letzten Tagen ja auf Curasan und seine interessante Charttechnik in den Foren hingewiesen wurde.
Jetzt wird sich in den nächsten Wochen beweisen, ob Curasan nach dem charttechnischen Anstieg auch fundamental höhere Kurse verdient hat.  

02.12.05 16:14

27 Postings, 5670 Tage gulliboNaja Katjuscha, wo Doppelrunde Recht hatte...

14:43 02.12.05


Alle Aktien in dieser Nachricht: CURASAN AG


Die Analysten von GBC-Research, Manuel Hölzle und Joerg Grunwald, stufen die Aktie von curasan (ISIN DE0005494538/ WKN 549453) von "halten" auf "kaufen" herauf.

Nachdem curasan im zweiten Quartal 2005 durch einen starken Umsatzzuwachs und einen deutlich verringerten Verlust positiv habe überraschen können, seien die Zahlen des dritten Quartals leicht hinter den Analystenerwartungen zurückgeblieben. Dies betreffe sowohl den Umsatz als auch das Ergebnis. Zwar sei das dritte Quartal bei curasan saisonal bedingt immer schon das schwächste Quartal. Jedoch hätten die Analysten durch Aufholeffekte einen leicht höheren Umsatz und ein leicht besseres Ergebnis erwartet.

Ihre Umsatz? und Ergebnisprognose für 2005 hätten die Analysten daher leicht nach unten angepasst. Im vierten Quartal 2005 würden sie Umsatzerlöse in Höhe von rund 2,3 Mio. Euro erwarten. Somit ergebe sich für das Gesamtjahr 2005 eine Umsatzprognose von rund 8,2 Mio. Euro. Beim Betriebsergebnis erwarte man im Gesamtjahr 2005 ein Minus von 2,1 Mio. Euro. Dies liege leicht unterhalb der bisherigen Schätzung der Wertpapierspezialisten von -2,0 Mio. Euro. Das Jahresergebnis erwarte man bei rund -1,4 Mio. Euro.

Für das Geschäftsjahr 2006 würden die Analysten ihre Umsatz- und Ergebnisschätzung beibehalten. So würden sie beim Umsatz 11,2 Mio. Euro und beim Jahresergebnis -0,1 Mio. Euro erwarten. Beim Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) erwarte man hierbei im vierten Quartal 2006 das Erreichen des Break-Even.

Insbesondere die stärkere Fokussierung auf den Dentalmarkt und der damit verbundene Start des eigenen Implantatsystems REVOIS sehe man als Eckpunkte für einen deutlichen Umsatzanstieg in 2006. Die Möglichkeit sowohl mit dem Knochenaufbaumaterial Cerasorb als auch mit dem Implantatsystem an den Markt zu gehen, dürfte die Erfolgschancen beider Produkte erhöhen. Neben einem hohen Cross-Selling-Potenzial sähen die Analysten vor allem den erleichterten Markteintritt von REVOIS über Cerasorb als entscheidend an. Auch die strategische Ausrichtung von curasan, dass Produkte, die nicht im Dentalbereich eingesetzt würden, zukünftig auslizenziert werden sollten und damit zum größten Teil fremdvertrieben würden, sähen die Analysten als positiv.

Die Produktpalette von curasan werde durch REVOIS weiter gestärkt. Entscheidend dürfte jedoch vor allem sein, dass curasan die Chancen, die sich durch REVOIS ergeben könnten, durch geeignete Vertriebsaktivitäten nutze. Hierzu sollte der bisherige Schwachpunkt der curasan AG, der Vertrieb, verbessert werden. Erste Schritte hierzu sähen die Wertpapierexperten hier bereits in der Konzentration der Vertriebsaktivitäten auf den Dentalbereich.

Mit der Kapitalerhöhung vom 09.11.2005 um 500 Tsd. Aktien zu 2,60 Euro und den damit zugeflossenen Mitteln sähen die Analysten die Kapitalausstattung aktuell als ausreichend an, um den Produkt-Launch von REVOIS durchzuführen und den Break-Even zu erreichen. Zusätzlich erhalte curasan monatlich weitere Milestone-Zahlungen aus dem Verkauf der Pharma-Sparte im Oktober 2003.

Das neue Kursziel der Analysten für die curasan-Aktie liege bei 3,16 Euro (bisher: 3,09 Euro). Beim aktuellen Kurs von 2,70 Euro entspreche dies einem Kurspotenzial von knapp 17,0%.

Die Analysten von GBC-Research haben daher trotz der für 2005 leicht zurückgenommenen Prognosen ihr Rating für die curasan-Aktie von "halten" auf "kaufen" nach oben angepasst. Durch REVOIS sollte es curasan gelingen den lange angestrebten Break-Even zu erreichen.


Quelle: aktiencheck.de  

02.12.05 16:20

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeEine Empfehlung von GBC ist ja nett,

aber ich erwarte aus einer ganz anderen Richtung Empehlungen.

Doppelrunde  

02.12.05 16:27

99016 Postings, 7426 Tage KatjuschaIch hab nie bezweifelt, dass er mit Curasan recht

hat. Zeig mir ein Posting wo ich das in Frage stelle!

Mich stört nur seine Art und Weise, Dinge in den Raum zu stellen, die die nächsten 1-2 Tage betreffen, und dadurch unglaubwürdig machen. Diese Sprüche der letzten 2 Wochen waren einfach Unsinn.

Gestern abend ist die Aktie ausgebrochen, und genau deswegen ist sie heute so stark im Plus. Ist doch genau das was ich erwartet hatte.

Nur hat Doppelrunde immernoch keine wirklichen fundamentalen Aussagen gemacht, wenn ich ihn gefragt habe, sondern er schreibt immernoch Sache wie "Morgen Go" oder "hier weiß jemand mehr und will rein ..." oder "hier gibt keiner Stücke ab, jeder weiss warum". Sorry, das ich das einfach ziemlich dürftig finde, um eine Aktie zu analysieren.

Er scheint durch diese Art den Anschein erwecken zu wollen, er hätte Insiderinfos, was ich ganz stark bezweifle. Nur musste ja charttechnisch irgendwann der Ausbruch kommen, und deswegen pusht er ja seit Wochen so stark. KLar, jetzt hat er recht behalten, weil zum richtigen Zeitpunkt (was für ein Zufall) die Analystenempfehlungen kommen, und so den Ausbruch möglich machen und verstärken.

Na ja, mein SB hat ja gestern gut geklappt. Insofern könnt Ihr jetzt weiter pushen.  

02.12.05 17:34

46 Postings, 5453 Tage Akumadumdidum

YUHU, mein depot ist wieder schön im plus ;)
jetzt bitte weiter schön aufwärts...

@katjuscha

kann verstehen dass dich die art von doppelrunde stört, wäre das "live" würde es mir wahrscheinlich auch auf den geist gehen, aber ist doch nur ein forum... naja, und du kannst ihn ja gerne weiter befragen und auffordern dass er dir irgendwas irgendwie beweist, aber mal ehrlich, keiner hier hat nen grund sich vor irgendwem rechtfertigen zu müssen... würde er anfangen dir irgendwas zu erzählen, dann würde er nur wieder angriffsfläche bieten, weil man alles verschieden interpretieren kann und das würde zu sinnlosen diskussionen führen, da hab ich doch lieber sinnlose kurze postings ;) absolut nur sinnvolles gibts in keinem forum... von daher...

bleibt locker leute, das ist "nur" ein internetforum und wir sind jetzt alle curasan fans ;) also auf ein schönes weihnachtsfest!  

02.12.05 17:57
1

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeWem muss ich eigentlich etwas beweisen?

Schaut in meine Threads:

Axxon
United Labels
Biolitec
Curasan

Neu:
Softship
Pixelpark

Ich fahre hauptsächliche eine langfristige Strategie und halte enge Kontakte zu Unternehmen und Analysten jeglicher Art.
Das heisst ich stecke auch wirklich Zeit in das Ganze, schliesslich sollen ja auch ein paar Mäuse dabei rumkommen.
Denn nur vom Spass kann keiner leben.

Das ich manchmal vielleicht etwas unangemessen poste liegt wahrscheinlich daran, dass ich mit 100 % Herzblut bei der Sache bin!

Wer meinen Empfehlungen gefolgt ist, kann sich heuer sicher ein nettes Geschenk unter den Weihnachtsbaum legen.

Es gibt sicher viele verschiedene Arten zu posten, aber letztendlich zählt nur der nackte Erfolg.

Hoffe auf weitere gute Zusammenarbeit mit euch und wünsche euch eine frohe Adventszeit

Doppelrunde

 

03.12.05 01:29

3 Postings, 5336 Tage der_aktionärDanke lieber Weihnachtsmann

@doppelrunde
Das hat ja noch hingehauen. Danke fürs Mut machen. Habe schon lange überlegt bei Curasan einzusteigen. Seit Markteinführung der Zahnimplantate bin ich nun dabei. Sieht so aus, als obs ein fröhliches Fest wird.

@Katjuscha
Und Recht hast Du! Skepsis ist angesagt! Wieviele Zahnimplantatsysteme gibt es eigentlich in Deutschland? Curasan hat mit seinem System keine Alleinstellung im Markt. Das Produkt ist nicht außergewöhnlich und bietet auch keine neuen Merkmale für die Kunden.
Dazu kommt, daß die Markteintrittsschranken in diesem Bereich sehr hoch sind. Curasan ist da mit seiner Kapitalspritze nur ein kleiner Fisch. Aber kann ja noch werden. So 2 bis 3 Mio./Jahr sollten in Deutschland möglich sein. Das System ist bisher auch noch nicht beim Kunden angekommen, es wurde beim Kongress erst einmal vorgesellt. Sobald es verfügbar ist, werde ich es mir mal ansehen und dann weiß ich ob's paßt.

Bis dahin hoffe ich, das Curasan nicht unter 2,50 fällt ;-)

Daumen drücken für Curasan!!

Timi  

05.12.05 10:20

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeZweite Kaufoffensive sollte bald einsetzen!

Ich erinnere nochmal, morgen grosse Investoren und ANALSTENKONFERENZ IN FRANKFURT MIT Curasan.

Doppelrunde  

06.12.05 16:24
1

99016 Postings, 7426 Tage Katjuscha@Doppelrunde

Das Du viel Kontakt zu Analysten und den Unternehmen hälst, hab ich jetzt auch mitbekommen. das war wahrscheinlich auch der Grund, wieso die Aktie genau im richtigen Zeitpunkt gestiegen ist, und du zumindest geahnt hast, dass es diese Empfehlungen geben wird.

Aber für mich sind solche Dinge fundajmental uninteressant. Du benatwortest faktisch nie Fragen zur Bewertung einer Aktie. Habe mir nämlich inzwischen auch deine Postings zu den von Dir angeführten Refernzen angeschaut, und da lief es genauo ab. Ich vermute daher, dass du lediglich kaufst, nachdem du halbwegs Fantasie bei einer Aktie entdeckst, und genug Infos des Unternehmens hast und diese im Kontakt mit Analysten abgleichst. Dadurch machst du gute Trades, aber du kannst mir beim besten Willen nicht erzählen, dass du mit der Strategie langfristig in diesen Aktien bleibst.

Deine Gewinne will ich Dir nicht absprechen, aber deine Art und Weise zu posten, und nicht auf kritische Fragen einzugehen, werde ich auch weiterhin bemängeln. Dein letztes Posting hat das ja wieder aufs Neue bewiesen.


Grüße  

08.12.05 03:38

46 Postings, 5453 Tage Akumawill ja nicht skeptisch sein...

aber die 3 € marke hat leider nicht gehalten... ich denke mal dass wir in ein paar tagen durchaus wieder bei 2,60-2,70 landen werden, das war wohl nur ein kurzes strohfeuer.... hm, dabei hab ich mich schon so auf weihnachten gefreut :)

naja, daumen drücken ist wohl essentiell und für alle hier obligatorisch ;)

in diesem sinne, auf ein spannendes weihnachtsfest.  

08.12.05 15:44
1

7114 Postings, 6917 Tage KritikerWarum soll ich Curasan kaufen?

Weil der Kurs gefallen ist?
Weil denen bald das Geld ausgeht?
Weil sie noch keine Gewinne machen?
Oder, weil jemand möchte, könnte, wollte - oder weil der NM wiederkommt? Ich sehe keinen Grund. - Kritiker.  

09.12.05 17:24

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeVerkaufsdruck vorbei!

Jetzt kann es wieder aufwärts gehen.
Ich appeliere nochmals das Papier in das Portfolio zu nehmen. In weiteren Gesprächen mit der Curasan AG, wurde mir erneut das enorme Kurspotenzial untermalt.
Der Markt der Implantate wächst seit Jahren zweistellig. So ist für 2006 ein Martkanteil von gut 10 % geplant.
Und jetzt das entscheidende Bonbon für 2006. In den USA laufen bereits jetzt die Vorbereitungen für den Markteintritt von Revois.
Termine für Kongresse stehen dort bereits fest. Auch das erfahrene US-Manegement von Curasan bereitet akribisch den Eintritt vor.
Die Einreichung für die US Zulassung wird in den nächsten Tagen über die Bühne gehen.

Realistisch gesehen kann man ab April/Mai mit der Zulassung rechnen. Der Implantatemarkt in den USA wächst noch rasanter als in Europa.

Also nochmals, wer Lust auf ein solides, aufgestelltes Unternehmen, welches in wachstumsstarken Nischenmärkten tätig, über eine solide Bilanzstruktur verfügt und vor allen Dingen ein " UNENTDECKTES" Unternehmen sucht, der sollte nicht zögern und sich frühzeitig eindecken.

Curasan zählt für mich zu den den Topinvestmentsfavouriten 2006 , ähnlich wie Biolitec heuer.

Also ran an die Bulletten, bevor das Gleiche mehr Leute schreiben!

Doppelrunde  

09.12.05 17:43

99016 Postings, 7426 Tage KatjuschaSL bei 2,59 setzen

Trotz dem Gepushe reicht die Fantasie einfach nicht aus, um die normale Bewertung dieses Unternehmens aufzuwiegen. Nicht mal der charttechnische Ausbruch hat gereicht. Da gab es charttechnische Käufe, und sofort ist alles wie ein Kartenhaus zusammengebrochen.

Also ein StopLoss (zumindest mental) ist hier Pflicht.



@Doppelrunde, das hört sich immer alles schön an, was du da schreibst, aber du gehst im Gegensatz zu Kritiker weder auf die negativen Dinge ein, noch sagst du etwas zur Bewertung (Zahlen in der Zukunft) außerhalb des KBVs. Das ist aber entscheidend, und deswegen kauft auch niemand.

Viel Glück!  

09.12.05 21:23

46 Postings, 5453 Tage Akumaso langsam...

wünsche ich mir dass der kurs ausbricht, nur damit doppelrunde die klappe hält... fängt mir jetzt auch an auf den wecker zu gehen...langsam aber sicher...  

12.12.05 12:48
2

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeRechenbeispiel

Pro Implantat sollten bei Curasan um die 500 Euro übrigbleiben!
Der Markt in Deutschland erwartet in Deutschland nächstes Jahr einen Verbrauch von 575.000 Implantaten.
Rechnen wir stinkkonservativ 4 % Gesamtanteile für Curasan durch Revois(mit Abstand das beste und gerade in diesem Bereich wird sich Qualität durchsetzen), dann würden 23.000 Implantate für einen netten Umsatz von 11,5 Millionen sorgen.

Na ja und wenn die Zulassung aus den USA auf den Tisch flattert, dann ....

Doppelrunde  

12.12.05 23:45

46 Postings, 5453 Tage Akumahoffen wir mal....

dass der widerstand bei 2,60 hält, weil wenn nicht dann sieht es charttechnisch echt übel aus...eigentlich hatten wir grad erst nen ausbruch der uns hoch hieven sollte, aber das war scheinbar wirklich nur ein kurzes feuertwerk an dem jmd. kräftig kasse gemacht hat und jetzt geht das bangen weiter.

der kurs hat seine gewinne komplett wieder abgegeben ohne dass es dafür irgendeine spezielle meldung oder sonstwas gegeben hätte, das beunruhigt mich ein wenig. weiß nich wo die anleger jetzt ihre SL gesetzt haben, aber allzu weit von den aktuellen 2,70 werden sie nicht sein... man, krieg schon wieder kopfschmerzen.  

13.12.05 09:15

3 Postings, 5336 Tage der_aktionär@doppelrunde

..........
Pro Implantat sollten bei Curasan um die 500 Euro übrigbleiben!
Der Markt in Deutschland erwartet in Deutschland nächstes Jahr einen Verbrauch von 575.000 Implantaten.
Rechnen wir stinkkonservativ 4 % Gesamtanteile für Curasan durch Revois(mit Abstand das beste und gerade in diesem Bereich wird sich Qualität durchsetzen), dann würden 23.000 Implantate für einen netten Umsatz von 11,5 Millionen sorgen.
..........
Also wer erzählt Dir so einen Quatsch?
Das sind bis auf die Anzahl der Gesamtmarktzahlen volkommen unrealistische Zahlen. Es sind schon viele Unternehmen gestartet, welche so gerechnet haben. Die meisten von denen haben nach mehreren Jahren ca. 2% Marktanteil und weniger. Das revois ist ein me too Produkt und wird sich als solches auch im Markt bewegen. Da kann man aber nicht solche Zahlen erwarten. Da muß schon mehr kommen.
Timi
 

13.12.05 10:47

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeJetzt kauft aber jemand fleissig ein!

Tja manchmal geht es schneller als man denkt

Doppelrunde  

13.12.05 14:12

46 Postings, 5453 Tage Akumaja, jmd. kauft ein...

...aber wir sind immer noch deutlich unter 3,- ?... irgendjmd. verdient sich da echt dumm und dämmlich...werd glaub ich schon bald aus dem wert aussteigen, das wird so nix.  

13.12.05 15:09

2428 Postings, 5485 Tage gracetatsächlich, es hat einer was gekauft o. T.

19.12.05 13:46

1 Posting, 5320 Tage PopocatepetlKatjuscha hat denke ich nicht Unrecht

Ich bin zwar neu hier, und bestenfalls Laie... aber ein gesunder Schuß Skepsis ist nie schlecht.

Ich beobachte die curasan - Aktie auch mit Interesse, aber wie ich sehe haben die auch so ein Produkt namens stypro, was läuft den mit dieser Produktschien. Hat da jemand etwas genaueres gehört?

Diese neue Produktfamilie für die Zahnmedizin... ist das schon verfügbar? wenn ja, wie ist die Prognose für die Markt-resonanz?
 

21.12.05 16:09

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeCurasan vor Weihnachten noch über 3?

Gut möglich, da anscheinend ab und zu eine grössere Adresse einkauft. Charttechnisch ist auch alles nett anzusehen.

Doppelrunde  

23.12.05 09:40

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeSchöne Kaufserie im Gange!

Da weis jemand was er will, nähmlich Curasan unter dem Weihnachtsbaum zu guten Kursen!

Doppelrunde  

23.12.05 11:12
1

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeEs sollte heute noch deutlich nach oben gehen!

Der Käufer, der kräftig einsammelt (mein Tip Fonds), wird heute nachmittag erneut zuschlagen.
Rechne für  heute mit Kursen um 3,15, bis Jahresende 3,30-3,50.

Doppelrunde  

27.12.05 12:30

29664 Postings, 5565 Tage ScontovalutaNett anzusehen

Xetra-Orderbuch CUR / DE0005494538  Stand: 27.12.2005 12:14 
 Stück   Geld KursBrief    Stück 
          3,50Aktien im Verkauf     2.200 
          3,44Aktien im Verkauf     650 
          3,40Aktien im Verkauf     1.180 
          3,30Aktien im Verkauf     500 
          3,25Aktien im Verkauf     1.700 
          3,20Aktien im Verkauf     4.600 
          3,18Aktien im Verkauf     330 
          3,16Aktien im Verkauf     2.000 
          3,15Aktien im Verkauf     955 
          3,14Aktien im Verkauf     3.500 
 
Quelle: [URL]http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/CUR.aspx[/URL]
 
 900      Aktien im Kauf3,06  
 2.000      Aktien im Kauf3,05  
 1.000      Aktien im Kauf3,03  
 150      Aktien im Kauf3,01  
 985      Aktien im Kauf3,00  
 2.500      Aktien im Kauf2,96  
 1.000      Aktien im Kauf2,95  
 350      Aktien im Kauf2,89  
 1.540      Aktien im Kauf2,85  
 

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 64   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Amazon906866
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750