Einstiegspunkt IDS Scheer?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 28.04.05 10:18
eröffnet am: 05.07.04 16:29 von: FunMan2001 Anzahl Beiträge: 46
neuester Beitrag: 28.04.05 10:18 von: bauwi Leser gesamt: 10651
davon Heute: 0
bewertet mit 1 Stern

Seite:
| 2  

05.07.04 16:29
1

1853 Postings, 6910 Tage FunMan2001Einstiegspunkt IDS Scheer?

Ich denke schon, denn wir sind nun an der unteren Trendkanalbegrenzung angelangt und ein Anstieg gen Norden wäre mal wieder fällig. Die Jungs von Godemode-Trader haben das vor 2 Wochen, als der Kurs bei ca. 17? lag, vermutet. Aktuell könnte man sogar für 16? einsteigen.

Der grosse Bruder SAP eilt bereits in Richtung neue Jahreshöchststände. Da sehe ich Nachholbedarf für IDS Scheer ...

IDS SCHEER ? Bullishe Korrektur

Aktueller Tageschart (log) seit dem 25.11.2003 (1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose: Die IDS Scheer Aktie befindet sich seit dem Oktober 2002 in einer stabilen Aufwärtsbewegung. Im Februar 2004 überschritt die Aktie kurzzeitig die Pullbacklinie innerhalb dieser Aufwärtsbewegung, fiel aber dann sofort wieder darunter zurück. Seit diesem Hoch bei 20,36 Euro befindet sich die Aktie in einer Korrekturbewegung. Diese verläuft innerhalb eines Bullkeils. Innerhalb dieses Keils hat sich vom Hoch am 29.04 ein kleinerer Abwärtstrend entwickelt. Diese überwand die Aktie bereits am 15.06. Bisher scheitert die Aktie aber noch am Horizontalwiderstand bei 17,20 und dem exp. GDL 50 bei aktuell 17,09 Euro. Eine weitere Hürde liegt dann bei 17,50 Euro.

Prognose: Die IDS Scheer Aktie korrigiert in einem übergeordneten Aufwärtstrend in einem bullishen Muster. Diese Korrekturbewegung ist aber noch nicht zu Ende. Um sie zu beenden, muss die Aktie aus dem Keil nach oben ausbrechen, wofür aktuell ein Tagesschlusskurs über 18,24 Euro notwendig ist. Ein erster Hinweis auf ein bevorstehendes Korrekturende ergibt sich, wenn es der Aktie gelingt. Über 17,20 und später 17,50 anzusteigen. Wenn der Ausbruch aus dem Keil gelingt, besteht dann Aufwärtspotential bis ca.22,50 Euro.



Quelle: GodmodeTrader 18.06.2004 10:05  

05.07.04 16:31

1853 Postings, 6910 Tage FunMan2001für knapp über 16? hab ich mal ein paar Stücke

eingesammelt. Die Umsätze sind allerdings noch schwach. Aber dies gilt feiertagsbedingt (USA) für den gesamten Markt.


Have fun with IDS Scheer!
Gruss
FunMan  

07.07.04 11:06

1853 Postings, 6910 Tage FunMan2001Bin nun per StopLoss zu 15,75 rausgeflogen

Des woar nix !

Übersicht FunMan´s Einstiegspunkt-Threads:

24.9.2003 QIAGEN
KK 9,70, VK per SL 9,00, runter auf 8,56, in 5 Tagen -7%
3.10. KK 9,00, VK 9,90, in 3 Tagen +10%
27.10. KK 9,30, VK 9,95 in 2 Tagen +7%
http://www.ariva.de/board/177113/

29.9.2003 EPCOS
KK 13,90, VK zu 17?, lief weiter auf 18,29, in 8 Tagen +22%
http://www.ariva.de/board/177485/

10.5.2004 QSC
KK 3,52, hoch auf 4,04, VK zu 3,86, in 2 Tagen +10%
http://www.ariva.de/board/195219/

18.5.2004 EPCOS
KK 15,61, VK 17,68, lief weiter auf 18,03, in 14 Tagen +12%
http://www.ariva.de/board/195798/

19.5.2004 SINGULUS
Empfehlung zu 15,10, daraufhin Anstieg in 6 Tagen +10%
http://www.ariva.de/board/195934/

7.6.2004 AIXTRON
KK 4,96, VK zu 5,47, lief weiter auf 5,93, in 5 Tagen +10%
http://www.ariva.de/board/197077/

14.6.2004 GILDEMEISTER
KK 5,18, VK zu 5,80, lief weiter auf 5,94, in 14 Tagen +12%
http://www.ariva.de/board/197541/

5.7.2004 IDS SCHEER
KK 16,00, rausgeflogen per SL zu 15,75, in 2 Tagen -2%
 

07.07.04 13:26

191 Postings, 5976 Tage haerte10Mal eine Frage zu den "Einstiegspunkt"-Geschichten

Ich finde in dem Zeitraum der obigen Erfolgsserie noch zwei weitere Aktien mit Einstiegskursen. Nämlich Singulus und EM.TV. Leider fehlen diese in der obigen Aufstellung und es finden sich auch keine Ausstiegskurse. Wurden diese Aktien schlichtweg vergessen, passten sie nur nicht ins Bild oder waren es keine Aktien, die unter das Qualitiätsmerkmal "Einstiegspunkt" fielen?  

07.07.04 13:35

191 Postings, 5976 Tage haerte10Meinte bei Singulus den Wert PRO DV o. T.

07.07.04 21:42

1853 Postings, 6910 Tage FunMan2001@haerte10, ja, stimmt, das hat auch seinen Grund!

Da ich die Verkäufe nicht zeitnah posten konnte, habe ich den Thread weggelassen. Du willst mir zwar unterstellen, dass ich dies mit Absicht habe, um Verluste zu vertuschen, aber stimmt nicht. Schau dir die Charts an - es ist alles nachvollziehbar. Fakt ist, nach meiner Thread-Eröffnung ging es monatelang nur noch aufwärts:

"PRO DV - Aufwärtstrend wieder eingeleitet"
Thread: http://www.ariva.de/board/178370/
8.10.2003 PRO DV
KK 3,70, VK zu 4,25 in 4 Wochen +15%

Die Aktie lief weiter bis auf 4,95, man hätte also über 30% machen können.

       ariva.de
       

07.07.04 21:56

1853 Postings, 6910 Tage FunMan2001bei dem anderen Thread, den ich angeblich

absichtlich in meiner Liste weggelassen haben soll, handelt es sich nicht um einen FunMan Enstiegspunkt-Thread, sondern in der Überschrift ging es um die Überschrift der diesbezgl. News von GodemodeTrader: "EM.TV - Saban eingestiegen?".  

07.07.04 22:35

191 Postings, 5976 Tage haerte10Jau und danke

wusste doch du bist eine ehrliche Haut.  

08.07.04 09:09

1853 Postings, 6910 Tage FunMan2001heute geht´s weiter abwärts sogar unter die 15?

auch mal kleinere Verluste hinnehmen (siehe Posting #2) schadet nicht. Aktuell geht der Kurs quasi synchron mit dem von SAP. Aktuell wird SAP mit fast -3% abgestraft. Somit ist abwarten und Tee trinken angesagt ...  

08.07.04 10:10

1853 Postings, 6910 Tage FunMan2001so langsam kann man wieder ans Kaufen denken ...

IDS aktuell -5%  

08.07.04 10:14

2718 Postings, 6095 Tage IDTEkursziel 12 €

mal abgesehen davon, dass die märkte nach unten wollen, sieht ids charttechnisch total mies aus. aber ich hatte bei 19 verkauft:-)
sehe noch keine einstiegsgelegenheit. sind ausserdem auf kgv-basis doppelt so hoch bewertet wie eine software ag! das wird bald ausgeglichen.  

08.07.04 11:08

1853 Postings, 6910 Tage FunMan2001mit dem KGV kommt man oft nicht sehr weit

schau dir mal das KGV von SAP an.

Bin jetzt rein zu 14,50.

Have fun with IDS Scheer!
Gruss
FunMan  

08.07.04 11:20

2718 Postings, 6095 Tage IDTEist richtig

aber in ner software ag steckt erheblich mehr potenzial.
mittelfristig sehen wir nochmal die 12€ bei ids. da ist die luft seit dem anstieg auf über 20€ raus. seit dem gibt es einen intakten abwärtstrend und da würde ich nicht gegen tippen.
schau dir doch einfach die charts beider firmen mal an!  

08.07.04 11:24

545 Postings, 7505 Tage tetsuonicht vergleichbar

Software AG ist mit IDS nicht vergleichbar, und damit ist das KGV Verhätnis irrelevant (kein Peer Group Vergelcih, nur allgemeiner KGV Vergelcih möglich).
Bei Software AG fehlt mir persönlich eine klare strategische Ausrichtung und ein Produkt. Sie werben mit "XML Company", aber was soll das sein? XML ist ein rein technisches Message Format.
Wenn man sich anschaut wie sich eine IDS mit SAP Produkten strategisch verzahnt,
so ist klar dass sich der IDS Erfolg wie auch immer daraus klar ableiten lässt.
Man beachte auch dass IDS einen Mix aus Consulting (SAP Produkte) und eigene Produkte bietet.
IDS finde ich interessanter.
Tetsuo  

08.07.04 11:36

2718 Postings, 6095 Tage IDTEtetsuo

interessant sind beide.
die frage ist aber wer sich besser hält in einer abwärtsbewegung des tecdax. ids ist gut gelaufen in den letzten 2 jahren und hatte in der spitze bei 21€ eine bewertung erreicht, die nicht gerechtfertigt war. seit dem gibts den abwärtstrend, der sich bei fallendem tecdax noch verstärkt hat. eine bodenbildung ist noch nicht erkennbar, geht von einem jahrestief zum nächsten...
übernahme ist bei ids auch unwahrscheinlich bis unmöglich.
software ag hat hingegen ein kgv von knapp über 10 für 2005 und ist aufgrund seiner grösse und margenstärke (deutlich höher als ids)ein potenzieller übernahmekandidat.

eine ids kann man nur kaufen wenn der gesamtmarkt nach oben läuft und danach siehts momentn nicht aus.  

08.07.04 11:59

1853 Postings, 6910 Tage FunMan2001IDS ist eindeutig nur wegen der Schwäche von SAP

in den letzen Tagen mitrunter gezogen worden. Stochastic Indikatoren sind bereits im deutlichen überverkauften Bereich.

@IDTE
Grundsätzlich macht´s auch keinen Sinn, hier fundamentale Vergleiche anzustellen, da sich unsere Tradingstrategien im anvisierten Zeitrahmen unterscheiden. Ich trade auf Wochensicht, max. 2-3 Wochen, während du mittelfristige bis langfristige Ziele im Auge hast.
Somit liegen wir wahrscheinlich beide richtig ;-)  

08.07.04 12:07

2718 Postings, 6095 Tage IDTEFunMan

habe ich mir auch schon gedacht. insofern liegst du sicherlich nicht verkehrt. ne gegenbewegung bis 16€ ist sehr gut möglich.  

09.07.04 12:57

1853 Postings, 6910 Tage FunMan2001SAP erholt sich gerade recht gut von

den Verlusten der letzten Tage, Nachzügler IDS Scher müsste auch gleich ins Plus zurückkehren ...  

09.07.04 13:04

1853 Postings, 6910 Tage FunMan2001im Orderbuch sieht bereits die 16 Euro

d.h. kaum Verkäufer am Markt. SAP nun knapp 3 Euro von Tagestief hoch. Somit deutet sich die längst fällige technische Erholung an ...  

09.07.04 13:06

447 Postings, 6078 Tage wolverinehält sich heute zumindest recht stabil

werde whrscheinlich noch die sap-zahlen abwarten und dann nachkaufen. wenn die ids-zahlen rauskommen (28.07), werden wir wissen, ob die abschläge mal wieder unberechtigt waren.  

09.07.04 15:28

1853 Postings, 6910 Tage FunMan2001Die SAP-Zahlen kommen offiziell am 22.7.

Gewöhnlich bringt SAP jedoch schon eine Woche zuvor eine Vorabmeldung zu den Zahlen, d.h. es könnte bereits ab nächster Woche spannend werden.

Have fun!
Gruss
FunMan  

09.07.04 15:51

1853 Postings, 6910 Tage FunMan2001na wer sagt´s denn, neues Tageshoch 14,97? +2,5% o. T.

09.07.04 16:16

1853 Postings, 6910 Tage FunMan2001Volltreffer! die 15? sind durch

Mein Wiedereinstieg zu 14,50 war genau richtig (Posting #2).
 

09.07.04 16:22

1853 Postings, 6910 Tage FunMan2001News zu SAP:

SAP - SEHEN BETRIEBERGEBNIS Q2 BEI 380 BIS 390 MIO EURO
SAP SEHEN Q2 UMSATZ BEI RUND 1,78 MRD EURO
 

09.07.04 16:26

1853 Postings, 6910 Tage FunMan2001SAP nun +4%

IDS Scheer macht natürlich mit: aktuell +6%  

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Allianz840400
Daimler AG710000
NIOA2N4PB
AlibabaA117ME
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BASFBASF11
Lufthansa AG823212