finanzen.net

Kursziel??

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.01.04 09:22
eröffnet am: 05.01.04 17:23 von: nickID Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 14.01.04 09:22 von: Spekulatius9 Leser gesamt: 2018
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

05.01.04 17:23

165 Postings, 5878 Tage nickIDKursziel??

Bin eventuell am Kauf der Aktie interessiert..
Haltet ihr es zur Zeit für sinnvoll und ist das erwähnte Kursziel von 6 Euro realistisch??
Mfg  

05.01.04 17:26

165 Postings, 5878 Tage nickIDre: Kursziel o. T.

05.01.04 17:27

3788 Postings, 6187 Tage Dope4youre:re: Kursziel o. T.



 


       

05.01.04 17:27

3788 Postings, 6187 Tage Dope4youre:re:re: Kursziel o. T.



 


       

05.01.04 17:28

3788 Postings, 6187 Tage Dope4youre:re:re:re: Kursziel o. T.



 


       

05.01.04 17:29

165 Postings, 5878 Tage nickIDsoll das lustig sein?? o. T.

05.01.04 17:31

3788 Postings, 6187 Tage Dope4yousorry o. T.



 


       

05.01.04 18:09

2973 Postings, 5923 Tage Optimalwenn mans so von aussen betrachtet ist es das :-)

hättest vielleicht mal schreiben sollen welche Aktie du meinst ...

auch mit Filter ist es auf den ersten Blick nicht zu erkennen

ich kenn die bloß leider gar nicht, deswegen kann ich auch nix sagen  

05.01.04 19:22

165 Postings, 5878 Tage nickID:)

hehe ja das war das Problem, da ich zu spät bemerkt hab das ich das Forum auch angeben muß, deswegen hab ich das mit dem re gemacht. Auch @Dope4You ;)
Hab seit längerem die Aktien im Blick und die wären vielleicht nicht schlecht als kurzzeit Aktien. Aber gut wenn sie keiner hat kann man nix machen
Mfg  

14.01.04 09:22

210 Postings, 5822 Tage Spekulatius9Hört sich doch nicht schlecht an...

VIVACON AG steigert Verkaufsvolumen um 110 Prozent

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



VIVACON AG steigert Verkaufsvolumen um 110 Prozent

Köln, 14. Januar 2004. Die VIVACON AG (WKN 604891) hat im vergangenen Geschäftsjahr das Verkaufsvolumen auf insgesamt 63,1 Mio. Euro steigern können. Im Vorjahr lag das Verkaufsvolumen noch bei 30,1 Mio. Euro. Dies entspricht einer Steigerung um 110 Prozent.

Im selben Zeitraum hat die VIVACON AG 596 Wohnungen verkauft, im Vorjahr waren es noch 333 Wohnungen. Dies entspricht einer Steigerung der Wohnungsverkäufe um 79 Prozent.

"Rund 22 Mio. Euro werden nach 2004 voran getragen und mit dem Baufortschritt entsprechend in 2004 Umsatzwirksam. Detaillierte Unternehmenszahlen werden wir voraussichtlich Anfang Februar veröffentlichen können", so Marc Leffin, Vorstandsvorsitzender der Vivacon AG.



Für weitere Informationen:

Vivacon AG Leiter Investor Relations Lars Schriewer Bayenthalgürtel 4 50968 Köln Tel: + 49 221 / 93 761 26 Fax: + 49 221 / 93 761 135 ir@vivacon.de http://www.vivacon.de




Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 14.01.2004

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Informationen zur VIVACON AG:

In ihrem Kerngeschäft erwirbt die VIVACON AG Immobilien von der öffentlichen Hand oder von Industrieunternehmen mit anschließender Bestellung eines Erbbaurechts. Die Immobilien werden in separate Eigentumswohnungen aufgeteilt und an Privatpersonen verkauft. Die VIVACON AG bleibt Grundstückseigentümer und erhält vom Käufer anstatt eines sofort fälligen Grundstückskaufpreises Erbbauzinsen für die Dauer von 99 Jahren.


Im Mai 2003 haben die VIVACON AG und die Immobilien-Entwicklungsgesellschaft des französischen Stardesigners Philippe Starck, die Yoo Ltd. mit Sitz in London, die Yoo Deutschland GmbH gegründet. Das unter der Federführung der VIVACON AG geschlossene Joint Venture verfügt über die Exklusivlizenz für die Vermarktung von Philippe-Starck-Immobilien in Deutschland: Das Unternehmen wird hochwertige Designerwohnungen in den Toplagen der deutschen Metropolen entwerfen, bauen und verkaufen.



WKN: 604891; ISIN: DE0006048911; Index: Notiert: Amtlicher Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Hamburg und Stuttgart

14.01.2004, 08:37


VIVACON AG:  604891

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
OSRAM AGLED400
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BMW AG519000
Infineon AG623100
BASFBASF11
BayerBAY001