Rösch !! Mein 2 ter Versuch !!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.05.03 14:12
eröffnet am: 07.03.03 14:13 von: frigen Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 14.05.03 14:12 von: TB75F Leser gesamt: 3392
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.03.03 14:13

900 Postings, 6629 Tage frigenRösch !! Mein 2 ter Versuch !!

Viele von euch kennen mich schon,und wissen wie ich schon einmal mit Rösch voll daneben gelegen habe.Doch was hat sich eigentlich geändert?
Ausser einer Insolvenzmeldung doch garnichts !!!
Das Produkt (nadellose spritze) ist immer noch derselbe.
Und ich glaube nun mal an den Injex.
Habe mich in den vergangenen wochen mit 100000 Rösch aktien Eingedeckt.
Durchschnitlicher kaufkurs 0,45
Stecke also wieder voll drinne.
Auf ein neues
gruss frigen  

07.03.03 14:16

12234 Postings, 6572 Tage GeselleNa dann viel Glück

stehen die nicht z.Zt. bei 0,30???? Hast Du tatsächlich für 45.000? die Dinger gekauft?
Beste Grüße vom Gesellen  

07.03.03 14:23

900 Postings, 6629 Tage frigenJa Geselle

Habe es tatsächlich getan.
Wenn erst die Investoren zusagen,wird der Kurs kein halten mehr kennen.
Darauf spekuliere ich.
gruss frigen  

07.03.03 15:37

44542 Postings, 7308 Tage Slaterdie 100.000 Stück glaube ich nicht

und was machst Du jetzt 0,26??  

08.03.03 15:21

461 Postings, 7273 Tage cashmoney100000 Stück für 0,45 Euro?

Wahrscheinlich hat er sich schon aufgehängt!
Hätte ich auch getan!
Ich habe auch oft diese Fehler gemacht, starrsinnig und blind an dieselbe storry zu glauben. Sich selber eingestehen, die Aktie ist tot!
Schade ums hartverdientes Geld!  

08.03.03 15:30

1568 Postings, 6534 Tage masteruzMach weiter so frigen

dann gehört dir bald Rösch und du kannst mit der nadelfreien Spritze machen was du willst! *g*

Gruß
masteruz  

08.03.03 17:28

10128 Postings, 6542 Tage big lebowskyNein,das geht leider

nicht mehr.Die spritzenfreie Nadel gehört der Riemser AG.Aber Altpapier,wenn Rösch für die Ationäre noch Inhaberaktien drucken lassen würde.
Tut mir leid,aber ich hatte mehrfach vergeblich gewarnt.B.L.  

08.03.03 18:19

1568 Postings, 6534 Tage masteruz@biglebowsky

Die nadelfreie Spritze gehört erst ab dem 10.03.2003 Riemser! Also wenn sich frigen beeilt, kann er sie vielleicht noch retten *g*!

Gruß
masteruz  

08.03.03 18:21

1568 Postings, 6534 Tage masteruz@frigen

OK, vielleicht bekommst du ja die nadelfreie Spritze nicht mehr, aber so ein neuer Mantel und noch dazu ein Börsenmantel ist doch auch was feines, die Frage ist bloß ob der auch im Winter warmhält *g*! Aber im Notfall kannst du ja dann immer noch deine Rösch-Aktien verheizen ;-)!

Gruß
masteruz  

08.03.03 18:31

36803 Postings, 6968 Tage first-henriÄhm..masteruz

Schadenfreude ist die schönste Freude ?  

08.03.03 18:35

1568 Postings, 6534 Tage masteruzÄhm..frist-henri

Ich hab' mich bei Rösch auch verzockt, so ist das Leben! Aber bin seitdem auch nicht mehr eingestiegen und jetzt hier noch Werbung zu machen, wo der Asset-Deal schon abgeschlossen ist, und das war er auch schon zu dem Zeitpunkt als frigen eingestiegen ist, finde ich einfach lächerlich! Sorry, falls das zu "schadenfreudig" klang!

Gruß
masteruz  

08.03.03 18:40

36803 Postings, 6968 Tage first-henriZumindest klang es so, ja.

frigen hat sich verzockt und eine Fehleinschätzung gehabt, kann jedem von uns passieren.
Manchmal sitzt man eben verkehrtherum im Sattel.

Greetz f-h  

08.03.03 18:46

1568 Postings, 6534 Tage masteruzSchön das geklärt zu haben!

Aber wie gesagt, der Asset-Deal war schon am 04.03.2003 abgeschlossen, deswegen versteh ich auch nicht, wieso frigen dann noch eingestiegen ist!

Naja, "Die Wege des Herrn sind unergründlich"!!!

Wirtschaft  
04.03.2003    
  

Riemser kauft Berliner Rösch AG Standort Rudow bleibt erhalten


Berlin (pet). Für einen Teil der insolventen Berliner Medizintechnikfirma Rösch gibt es eine neue Perspektive. Die Geschäftsbereiche nadelfreie Injektionssystem Injex und Messtechnik werden von der Riemser Arzneimittel AG mit Sitz in Greifswald übernommen, wie Dagmar Braun, der Forschungsvorstand des Unternehmens, am Montag mitteilte. Der Standort Berlin soll nach Angaben eines Sprechers erhalten bleiben, auch 23 der 40 Mitarbeiter werden übernommen. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Die börsennotierte Rösch AG hatte zu Beginn des Jahres Insolvenz angemeldet. Bekannt geworden war die Firma mit der Entwicklung der ?Spritze ohne Nadel?, die Medikamente mit hohem Druck unter die Haut spritzt. Die Riemser Arzneimittel AG will dieses System weiterentwickeln und neue Kooperationspartner suchen. Der börsennotierte Mantel des Berliner Unternehmens und die Ritter Concept GmbH werden dagegen nicht übernommen. Rösch erzielte 2001/2002 einen Umsatz von 3,2 Millionen Euro, Riemser zuletzt 1,1 Millionen Euro.  

Quelle: http://archiv.tagesspiegel.de/archiv/04.03.2003/463422.asp

Gruß
masteruz

 

08.03.03 19:01

36803 Postings, 6968 Tage first-henriDu weißt das, ich wußte das und frigen sicherlich

auch, war einfach 'ne Speku, die in die Hose ging, mir ist das auch schon passiert, lass' die nur mal 10 % steigen, dann wären's ? 4.500 gewesen, hätte bei diesem Preis schnell, allerdings scheinbar in diesem Markt nicht passieren können. shit happends !

Greetz f-h

 

08.03.03 19:37

1861 Postings, 6582 Tage Spanier100 000 Rösch Aktien? RE5PEKT!

@frigen: Wenn du das letzte mal mit all deinem Geld investiert warst,
        wieviele von den Dingern hattest du den dann? ;-)  

08.03.03 19:52

59073 Postings, 7306 Tage zombi17Herzlichen Glückwunsch !

Endlich mal wieder Jemand der seriös anlegt ! Ich bewundere dich für deinen Glauben.
Obwohl , mir fehlt der Glauben dir zu glauben , so blöd kann doch doch heutzutage kein Mensch mehr sein , oder irre ich mich jetzt?
Laß uns mal logisch vorgehen , wenn diese Spritze Zukunft hätte , wäre diese Firma niemals in Geldnot geraten. Denn eins ist sicher , die Geier wittern sichere Beute .

Gruß vom Zombi ,
der hofft das du da noch irgendwie halbwegs heil rauskommst.  

08.03.03 19:53

19279 Postings, 7649 Tage ruhrpottzockerWas sol die Angabe der Stückzahlen ?


Was sind die Motive ?

Neid ? Sehnsucht nach Mitleid ?

Beide möglichen Motive zeigen für mich einen Hang zu Exhibitionismus !  

09.03.03 19:34

1043 Postings, 7115 Tage tellyadhoc immer ein guter zoc

mit 0,26 rein und mit 0,32 raus ,muus zugeben als sie vom handel ausgesetzt war habe ich auch ganz schön geschwitzt.
Die meldung von Rösch ist doch gar nicht so schlecht gewesen ,besser als bei Cargo ,denn Luftschiffe werden nie mehr abheben höchstens Luftbaloons.  

10.03.03 22:53

10957 Postings, 6600 Tage Cashmasterxxfrigen

lebst du noch? 26000,- Euro plattgemacht in drei tagen. respekt!!  

12.03.03 20:32

1861 Postings, 6582 Tage Spanieres ist schon schwach:

einen eigen Thread zu eröffnen in dem man prahlt das man 45.000-? in Rösch
investiert hat, und noch nicht mal rede steht ob er sie noch hat!
Das ist siegerlich!

 

12.03.03 20:35

59073 Postings, 7306 Tage zombi17Watt geht dich das denn an?

Willste deine Schadenfreude ausleben ?  

12.03.03 21:45

900 Postings, 6629 Tage frigenHallo Arivaner

Ich habe mich entschieden hier rede und antwort zu stehen.
Tut mir leid wenn ich einige von euch,durch diesen thread zum kaufen von Rösch aktien
animiert habe.
Allerdings war ich diesmal,noch überzeugter als das letzte mal.
Trotz meiner überzeugung,war ich gott sei dank etwas vorsichtiger,und habe nur knapp
5 Prozent meines Kapitals Investiert.
Der Grund für meine Überzeugung, waren Informationen aus Insiderkreisen der Rösch AG,die ich hier nicht Publik gemacht habe.Der Asset Deal sollte Rückgängig,und die Insolvenz zurückgenommen werden.Die Interesierten Investoren,habe ich ebenfalls sprechen dürfen.Als ich davon vor circa 3 Wochen Wind bekam,waren die Gespräche kurz vor dem Abschluss.Der Grund für das Scheitern der Verhandlungen in letzter sekunde,war angeblich ein Streit zwischen den Verhandlungspartnern.Um was es da ging? keine Ahnung!
Ihr seht,ich hatte handfeste Gründe für mein tun.
Das es nicht geklappt hatt,zwiebelt mich ganz schön.
Aber es war einkalkuliert.
Die Rösch Aktien habe ich immer noch.
Habe auch nicht vor sie in der nächsten Zeit zu verkaufen.
Spekuliere auf ein Hochzocken der Aktie,bevor sie dann wie ein Stein fällt.
Vieleicht komme ich ja auch ohne verlust da wieder raus.
GRuss frigen.  

14.05.03 14:12

378 Postings, 6417 Tage TB75FFrigen Da hast Du ja nochmals richtig Glück gehabt

mir wäre das Eisen zu heiss.

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln