finanzen.net

Puma bald bei 49 ?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 09.02.07 18:45
eröffnet am: 14.09.02 18:57 von: rolfbrandt Anzahl Beiträge: 42
neuester Beitrag: 09.02.07 18:45 von: patznjeschnik. Leser gesamt: 13421
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

14.09.02 18:57

40 Postings, 6484 Tage rolfbrandtPuma bald bei 49 ?

Experten rechnen damit,dass Puma in den nächsten Wochen bei 49 ? liegen wird.
Was sagt Ihr zu solch einer Prognose?
Und wenn es zutrifft,wie konnte es so weit runtergehen?
Habt Ihr dafür eine Antwort?
MfG
Rolf  
Seite: 1 | 2  
16 Postings ausgeblendet.

07.02.05 11:59

13451 Postings, 6991 Tage daxbunnyday low 179 jetzt wieder bei 195,50 o. T.

07.02.05 12:04

9095 Postings, 6886 Tage BoersiatorHabe Einstieg um

20 Sek. verpasst, grrrrrr
 

07.02.05 12:08

13451 Postings, 6991 Tage daxbunnyund jetzt börsi - gehst noch rein oder

wartest auf nen Rücksetzer??
Ich bin auch zu spät gekommen  

07.02.05 12:15

9095 Postings, 6886 Tage Boersiatorhm

ich habe realtime offen und Tradingtool auch, warte ab und packe bei unter 192 zu.
Verfolge aktuell jeden Pixel auf meinenm TFT ;-)

 

21.02.05 13:50

9095 Postings, 6886 Tage BoersiatorKZ 249

eine zwoooo vergessen was?!  

22.02.05 12:39

9095 Postings, 6886 Tage Boersiator@daxbunny

Bist du noch drin?  

22.02.05 14:05

2973 Postings, 5902 Tage Optimalwar zwischendrin immer wieder in dem Call ...

aber momentan warte ich mal ab

 

24.02.05 14:04

2001 Postings, 7185 Tage jgfreemanBin hier Short

Muss meine Adidas-Position absichern und sehe hier einen Trendwechsel im Chart. Mein Depot war etwas zu aggressiv ausgerichtet, möchte nicht zu sehr auf den Gesamtmarkt setzen müssen. Schöne Top-Bildung.

Zerti ist das  SG2KHK

Grüße,
JG
www.chart-me.de  

24.02.05 16:11

11063 Postings, 5785 Tage fuzzi08PUMA-Chart: weiterhin mies

Was ich in meienm letzten Beitrag (#11. vom 21.01.05) angedeutet habe,
hat sich eindrucksvoll bestätigt:

Zwar wurde die untere Begrenzung des Abwärtstrendkanals durchbrochen,
es kam jedoch zu keinem weitern Kursrutsch; der Ausbruch bestätigte
sich letztlich nicht.

Aber: die Rückkehr in den Trendkanal brachte auch keine Heil. Denn die-
ser Trendkanal -ich sagte es schon in meinem o.g. Beitrag- ist eben ein
ABWÄRTS-Kanal.

In meiner angehängten aktualisierten Grafik sieht man schön, wie sich
der Kurs nach unten hangelt; und wie er dabei Unterstützungen (blau)
wie selbstverständlich durchbricht. Die wenigen temporären Gegenbewe-
gungen sind lediglich technische Reaktionen, die den Abwärtstrend be-
stätigen.

Fazit:
Der Chart von PUMA sieht mies aus wie selten. Das rettende Ufer (die
Kanalobergrenze) ist weitab. Um das zu erreichen, wäre eine Kurserho-
lung von etwa 25,-EURO vonnöten, oder etwa 14%! Derzeit schlichtweg
undenkbar.

Die Börse bietet derzeit jede Menge erstklassiger und kurzfristiger
Chancen. Mit faulen Kandidaten braucht man sich deshalb nicht herum-
quälen.

Daher meine Empfehlung: Verkaufen.  
Angehängte Grafik:
Puma240205.gif
Puma240205.gif

24.02.05 17:39

2973 Postings, 5902 Tage Optimalich erwarte eine Seitwärtsbewegung ... richtig

fallen wird sie nicht (im obigen Chart sieht man ja noch diesen fetten 170.- Bereich - da wäre das KGV ca. 10)- dafür sind die Eckdaten viel zu gut

aber im Moment stehen auch keine tollen (zumindest wissentlich) Nachrichten an, die einen Schub nach oben geben könnten ... früher oder später sieht die aber die 200.- wieder von oben

es sei denn der Zeitz zaubert noch was aus dem Hut

 

24.02.05 17:45

271 Postings, 6087 Tage emaraldEiner der wenigen Titel...

...dessen 35-Wochen-Regressions-Trend negativ ist:
http://www.traducer.de/star/include/chart5b.htm

Gruß emarald  

04.03.05 11:21

634 Postings, 5861 Tage TothoEinstiegsgelegenheit bei PUMA?!

Puma steht bei 176 und ich finde dies für eine gute Einstiegsgelegenheit. Wurde heute auch mehrfach hochgestuft mit KZ 215 Euro.
Was haltet ihr davon?  

04.03.05 15:30

11063 Postings, 5785 Tage fuzzi08Hochstufen

kann jeder, solange der Tag lang ist. Und Papier ist geduldig.

Merke: fast alle Analysen, einschließlich Einstufungen, Hoch- und
Abstufungen sind "bestellt" - Auftragsarbeiten von Geldhäusern
die handfeste Absichten damit verfolgen. Alle Absichte haben zum
Ziel Geld zu verdienen - auf Kosten der Kleinanleger. Deshalb tut
jeder gut daran, sämtliche "Analysen" und Einstufungen als das zu
sehen was sie sind: Mittel zum Zweck; um uns zu bestimmtem Han-
deln zu verleiten, daß letztlich zur Folge hat, und das Geld aus den
Taschen zu ziehen. Fast nie haben Analysen die lautere Absicht,
uns Hilfestellung für gewinnorientiertes Analgeverhalten zu geben.

Das Kursziel von 215,-EURO liegt schon deswegen völlig daneben,
weil sich der Kurs der PUMA-Aktie in einem Abwärtstrendkanal be-
wegt. Aktuell am unteren Rand. Falls die Kanalbegrenzung hält, wä-
ren bei einem Rebound etwa 190,-EURO drin. Um 215,- zu erreichen,
müßte der Kanal erst mal gebrochen werden.
Daran glaube ich derzeit nicht.

Die Börse bietet in diesen Tagen viele hervorragenden Gelegenheiten.
Mit den lauen Aussichten der PUMA-Aktie braucht man sich also gott-
seidank nicht herumplagen.

 

11.03.05 12:44

9095 Postings, 6886 Tage BoersiatorPuma kommt wieder!

Schade, hatte für 175 Euro nicht mehr nachgefasst, wäre bis heute ein netter Gewinn gewesen :-(
 

14.03.05 17:53

9095 Postings, 6886 Tage BoersiatorBewahrheitet!

Hätte man nachkaufen müssen :-(
 

19.07.05 19:34

18637 Postings, 6413 Tage jungchenback on track

heute hoch auf all-time-high  

17.02.06 14:45

13451 Postings, 6991 Tage daxbunnyyes, ATH :-)

bald 349 :-)

       ariva.de
       

07.07.06 10:33

62 Postings, 5399 Tage herbert170irgendwie interessant, die alten Prognosen zu lese

Bin hier eben mal auf dieses Thema gestoßen und finde es echt interessant, die Prognosen aus 2002 und Anfang 2005 über die Puma-Aktie zu lesen:

Bei einem Kurs von 170 Euro wird gegrübelt, ob sie weiter im Abwärtstrendkanal absäuft und es sich nicht mehr lohnt, einzusteigen bzw. man besser verkaufen sollte. Eineinhalb Jahre später hat der Kurs rund 75% dazu gewonnen...  

07.07.06 10:57

25951 Postings, 6714 Tage Picheldie werden auch noch weiter Gewinnen

kurzfristig sehe ich die auf das alte Hoch von 333 laufen.
Bin im SG0F4S KK 2,20 vom 5.7.  

15.08.06 09:38

7253 Postings, 5090 Tage Mme.EugenieNa Pichel bist du draussen?

<!--
 3 Monate 1 Jahr 3 Jahre Gesamt
ariva.de
ariva.de
dein Schein lief ja ganz gut bis Ende Juli.  

22.08.06 00:42

158 Postings, 4959 Tage MarioDoreBin auch grade auf das Thema gestossen....


Ist sehr interessant, die alten Prognosen und die tatsächliche Entwicklung zu sehen. mich wundert nur, dass manche Leute charttechnische Analysen simpelster Art für so große Zeiträume von weit mehr als 6 Monate hinweg erstellen. Ich halte so etwas für sehr gefährlich. Ich denke, so etwas kann man nur in Verbindung mit anderen Faktoren kombinieren, um z.B. einen optimaleren Einstiegspunkt zu erwischen (egal ob put oder call).

--------------------------------------------------
Der Dumme sagt was er weiß. Der Kluge weiß was er sagt.  

14.11.06 17:07

1581 Postings, 4802 Tage DasMünzWird Puma Timberland Übernehmen ??

tratham (aktiencheck.de AG) - Der amerikanische Schuh- und Bekleidungshersteller Timberland Co. (ISIN US8871001058 / WKN 873525) zieht Presseangaben zufolge einen Plan zum Verkauf des Unternehmens in Betracht.

Wie das "Wall Street Journal" am Dienstag berichtet, hat das Unternehmen, das aktuell fast 2 Mrd. Dollar wert ist, die Investmentbank Goldman Sachs Group Inc. (ISIN US38141G1040 / WKN 920332) engagiert, um die geplante Transaktion zu begleiten. Timberland habe in den letzten Wochen Ausschau nach potenziellen Käufern gehalten.

Die Aktie von Timberland gewinnt an der NYSE momentan 5,03 Prozent auf 32,56  

04.01.07 19:56
1

109 Postings, 4830 Tage sash07Ich geh short

Nach dem Boom auf haupsächlich Puma schuhe, ist puma z.Z schlicht und einfach out.
Bin nun mit Short Zerti dabei.

Gruß Sascha  

09.02.07 18:43

3006 Postings, 6932 Tage patznjeschnikiImpulsschub bei Puma steht bevor!

Puma hat einen langfristig sehr entscheidenden Punkt erreicht. In Kürze entscheidet sich, wo es hingeht. Die Aktie bewegt sich jetzt seit über drei Jahren im langfristigen Aufwärtstrend. Im Bereich von 293 - 300 ? hat sich im letzten Jahr ein Widerstandszone ausgebildet. Erst kürzlich hat man die untere Trendlinie um 275 ? erfolgreich getestet und ist wieder in die Widerstandszone vorgestoßen. Außerdem befindet sich der Kurs knapp oberhalb der 200-TL, 100-TL und der 38-TL.
Derzeit steht die Aktie charttechnisch auf Kauf. Dafür spricht das Verbleiben im Trendkanal - Der Trend besteht so lange, bis er bricht. Weiterhin lagen das letze Hoch und Tief höher als die davor liegenden. Auch die Durchschnitte stüzen. Die Wahrscheinlichkeit einer Fortsetzung des Aufwärtstrends ist somit größer, als das langfristige Verlassen dieses.
Es bietet sich daher an, die Aktie direkt, oder ein Hebelinstrument (long) auf Puma zu kaufen, mit SL 27o,o1 ?, was ca. 7% max. Verlust entspricht. Instrumente, die auf eine fallende Aktie setzen sind derzeit sehr risikobehaftet und sollten allerspätestens über dem letzten Hoch um 3o1 ? geschlossen werden.

patzi  
Angehängte Grafik:
Puma1.JPG (verkleinert auf 51%) vergrößern
Puma1.JPG

09.02.07 18:45
1

3006 Postings, 6932 Tage patznjeschnikiLangfristchart o. T.

 
Angehängte Grafik:
Puma2.JPG (verkleinert auf 52%) vergrößern
Puma2.JPG

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Aurora Cannabis IncA12GS7
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
K+S AGKSAG88
BASFBASF11
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
Plug Power Inc.A1JA81