finanzen.net

Das kann ich mir nicht verkneifen,

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.06.02 16:48
eröffnet am: 25.04.02 10:35 von: Gruenspan Anzahl Beiträge: 24
neuester Beitrag: 06.06.02 16:48 von: Gruenspan Leser gesamt: 1544
davon Heute: 0
bewertet mit 1 Stern

25.04.02 10:35
1

10720 Postings, 7151 Tage GruenspanDas kann ich mir nicht verkneifen,

       ariva.de

denn das bringt mich wieder mit auf die Beine.


                               Gr.Gr.
       

25.04.02 10:58

25951 Postings, 6654 Tage PichelPuma: Übergewichten (Independent Research)


Die Analysten von Independent Research stufen den Sportartikelhersteller Puma weiterhin mit ?Übergewichten? ein.

Das dynamische Wachstum des Unternehmens werde sich nach Einschätzungen der Analysten trotz der Konjunkturschwäche und der allgemein zu beobachteten Kaufzurückhaltung der Verbraucher auch in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres fortgesetzt haben. Die Fokussierung auf Lifestyle und Mode habe das Geschäft des Konzerns unabhängiger von konjunkturellen Rahmenbedingungen gemacht. Puma habe sich in den letzten Jahren zu einer starken und begehrten Marke entwickelt. Die modischen Accessoires und Schuhe, die verstärkt auch bei Frauen Anklang fänden, würden vor allem bei Jugendlichen hoch im Kurs stehen und seien die Basis für diesen deutlichen Umsatz- und Gewinnanstieg.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr habe sich der Umsatz um 29,3% auf 598,1 (462,4) Mio. Euro erhöht, das EBIT habe bei 59,0 (22,8) Mio. Euro gelegen, das Vorsteuerergebnis sei auf 57,4 (25,5) Mio. Euro gestiegen und der Jahresüberschuss habe sich auf 39,7 (17,6) Mio. Euro erhöht. Gegenüber dem Jahr 2000 habe der Sportartikelhersteller die EBIT-Marge von 4,9% auf hervorragende 9,9% steigern können. Die Nettorendite sei von 3,8% auf 6,6% in die Höhe geschossen. Obwohl das Schlussquartal die traditionell umsatzschwächste Periode des Konzerns sei, da das Unternehmen nicht im Wintersportgeschäft aktiv sei, habe Puma im vierten Quartal die Wachstumsraten der ersten neun Monate nochmals verbessern können. Der Umsatz sei um 46,8% auf 122,3 (83,3) Mio. Euro gestiegen und das EBIT habe sich auf 10,5 (5,2) Mio. Euro erhöht.

Früheren Aussagen zufolge wolle der Konzern auch im laufenden Jahr beim Umsatz um mindestens 20% wachsen. Die Vorsteuerrendite, die im abgelaufenen Geschäftsjahr bei 9,6% gelegen habe, solle zumindest gehalten werden. Auch die Rohertragsmarge, die sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich verbessert habe, solle auf dem hohen Niveau des Vorjahres bei rund 42% gehalten werden. Innerhalb eines Fünf-Jahres-Zeitraums strebe der Konzern die Umsatzmilliarde an.

Der Aktienkurs habe sich seit Mitte Dezember verdoppelt. Auf dem derzeitigen Niveau werde mit einem KGV von 16 und einem EV/EBIT von 13 für 2003 die Luft langsam dünner. Die Analysten belassen ihr Votum aufgrund der hervorragenden operativen Entwicklung aber weiterhin auf ?Übergewichten?.


 

25.04.02 11:09

10720 Postings, 7151 Tage Gruenspan@SIEGER

Das ist die Antwort auf deine Verkaufsempfehlung von vor über 4 Wochen.  

25.04.02 11:24

95440 Postings, 6827 Tage Happy EndPuma verdient mehr Geld

Der fränkische Sportartikelhersteller Puma hat im ersten Quartal Gewinn und Umsatz gesteigert. Das Unternehmen erwartet auch für das gesamte Jahr einen kräftigen Ergebnisanstieg.

Puma rechnet nach seinem Rekordjahr 2001 auch im laufenden Jahr mit neuen Bestmarken bei Gewinn und Umsatz. Das Vorsteuerergebnis solle im Gesamtjahr um mindestens 30 Prozent steigen, sagte ein Puma-Sprecher. Das Vorsteuerergebnis werde sich mindestens im Verhältnis zum Umsatz entwickeln, teilte das Unternehmen mit.

Nach den unerwartet guten Geschäftsergebnissen und dem optimistischen Ausblick legten die Aktien von Puma kräftig zu. Trotz des schwächeren Markt-Trends stiegen die Papiere um 3,8 Prozent auf 58,15 Euro.

Gewinn verdreifacht

Puma konnte im ersten Quartal 2002 seinen Gewinn verdreifachen. Damit übertraf das Unternehmen zum zweiten Mal die Erwartungen der Analysten deutlich. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) sei um 184,8 Prozent auf 33,6 Mio. Euro gestiegen, teilte das Unternehmen mit. Der Umsatz sei um 55,8 Prozent auf 232,8 Mio. Euro gewachsen.

Bei allen Produktkategorien konnte ein kräftiges Umsatzwachstum erzielt werden, Schuhe stiegen um 57,9 Prozent auf 161,2 Mio. Euro, Textilien um 42,4 Prozent auf 56,7 Mio. Euro und Accessoires um 98,2 Prozent auf 14,8 Mio. Euro. Nicht nur in Europa konnte Puma ein Umsatzwachstum erreichen, sondern auch in dem hart umkämpften Sportartikelmarkt in den USA. Dort steigerte sich der Umsatz um 58,2 Prozent.

ftd.de

Gruß    
Happy End
 

25.04.02 11:26

21368 Postings, 6657 Tage ottifantHallo Gruenspan wünsche Dir gute Besserung

Das mit Puma hätte ich nicht geglaubt.
Gruß Otti...
 

25.04.02 11:36

734 Postings, 7510 Tage RainManes scheint dir besser

zu gehen:) gute Besserung!!:)

gruss RainMan  

25.04.02 15:42

10720 Postings, 7151 Tage GruenspanRe

Dank auch an euch.
Bei dieser Kursentwicklung spüre ich kaum noch Schmerzen.
Zahlen und Aussichten von Puma sind mal wieder erste Sahne.
Sogar deutlich besser, als die kühnsten Analysten dachten.


Der ifo-Geschäftsklima-Index schickt alles auf Talfahrt, aber die Raubkatzen aus H. machen sich da einen Sch.... draus.

Not bad, man, not bad!


                           

 

26.04.02 09:31

10720 Postings, 7151 Tage GruenspanDa freut sich der Anleger.

Aber, nicht der Zock, sondern die Langfristanlage belohnt hier den Investoren.

Und zu beobachten ist, es werden langsam mehr!



                         Gr.Gr.




 

26.04.02 09:40

9439 Postings, 6616 Tage Zick-ZockAktuell bei 63, 50 (!) : New Alltime High :o))) o.T.

26.04.02 09:46

10720 Postings, 7151 Tage GruenspanNot bad, man, not bad!

Die bleiben sogar ohne gruene Sterne oben.  

26.04.02 09:47

3574 Postings, 6900 Tage zit11000 Stück zu 17,xx ? verkauft im März 2000! :-(

Gute Besserung Grünspan!
Have a good one,
Zit  

26.04.02 10:22

10720 Postings, 7151 Tage Gruenspan@Zit

Danke, es geht von Tag zu Tag etwas besser.

So ist eben auch Börse!

Seit die Turnschuhe ab 22 Euro charttechnisch sowie fundamental gut ausschauten,
sprach ich selbige hier immer mal wieder an.
Niemand wollte anfangs was davon wissen.
Habe persönlich fleißig in steigende Kurse hinein Positionen weiter aufgestockt.
Letzte zu 32,45 Euro.
Und trotzdem war dies zu wenig.
100 % und nicht nur 20 % langfristig in Puma wäre richtig gewesen.
Somit ärgere ich mich auch bisschen, kann aber damit gut leben, weil auch meine anderen langfristigen M-DAXler Wella und Stinnes kein Flop sind.
Zapf hingegen muss sich noch anstrengen, um nicht durch`s SL zu fallen.
An Zock`s beteilige ich mich aufgrund fehlender Überblicke durch meine Krankheit zur Zeit nicht.
Habe von der Party inzwischen allerhand gelesen.
War leider wirklich Mist, daß meine Innereien was dagegen hatten.
Kann man nichts machen.
Mal schaun, ob in Zukunft vielleicht mal was geht.


                             Gr.Gr.

 

26.04.02 11:06

3574 Postings, 6900 Tage zit1Aber sicher, war doch nicht unser letztes Treffen,

aber möglicherweise das Ultimative.  

26.04.02 16:27

10720 Postings, 7151 Tage GruenspanNeues ATH bei über 66 Euro!!!

Schön ist, wenn man sie hat.  

26.04.02 16:35

4100 Postings, 6908 Tage Heinzunglaublich

Ich seh' mir das nun schon seit zwei Monaten an und sage mir immer: zu riskant, die können nicht immer weiter nach oben laufen.
Das war vor zwei Jahren bei Alcatel genau dasselbe - auch zu feige gewesen.
 

26.04.02 16:44

6422 Postings, 7370 Tage MaMoeGlückwunsch vom --> Wenn die EU die Strafzölle

durchboxt könnte der Kurs nochmals einen Hüpfer machen ... Turnschuhe aus den USA dürften dann ziemlich teuer werden  ;-)

Aber nix genaues weiss man nicht ...

 

26.04.02 17:04

10720 Postings, 7151 Tage GruenspanWie sagt man so schön:

Laufen lassen und beobachten.

Die Analysten stürzen sich ja jetzt nach den Zahlen und Aussichten förmlich auf Puma.
Kursziele von um die 80 Euro werden als möglich posaunt.
Habe nichts dagegen.
Mit der Sache möglicher Strafzölle oder nicht, habe ich mich ehrlich noch nicht beschäftigt.
Nike ist eh kein Gegner für Puma.
Auch Turnschuhe sind nicht unbedingt der Bringer.
Life-Style-Mode für Jederman bringt Umsatz, Gewinn und Kohle rein.
Das haben Adidas und Nike eindeutig verschlafen.
Nur gut, sagen Puma-Aktionäre.


                                     Gr.Gr.
 

29.04.02 21:29

10720 Postings, 7151 Tage GruenspanHeute die

erwartete und gesunde Konsolidierung.
Morgen nochmal 5 Prozent runter, daß dürfte es dann gewesen sein.
Nach Kursabschlägen von 10 Prozent setzte auch in den vergangenen Monaten immer die Trendwende wieder deutlich nach oben ein.
Ob diesmal auch?
Empfehlungen gibt es reichlich.
SL rückt aber trotzdem auf diesem hohen Niveau langsam ins Auge.

 

30.04.02 18:52

10720 Postings, 7151 Tage GruenspanHeute solide

um die 64/65 Euro.
Hätte ich nicht gedacht.
Gegenüber den letzten 2 Tagen ist auch viel weniger Handel.
Von Verkaufsdruck kann also keine Rede sein.
Abzuwarten bleibt natürlich die Entwicklung zum Wochenende hin.
Bis jetzt, alles im gesunden Rahmen.  

03.05.02 20:14

10720 Postings, 7151 Tage GruenspanKonsolidierung abgeschlossen !?

Nachdem nun adidas für frischen Wind gesorgt hat, kauft man auch wieder die Raubkatze ein.
Mit gut 66 Euro gehen wir ins Wochenende.
;-)


                              Gr.Gr.  

14.05.02 17:23

10720 Postings, 7151 Tage Gruenspan@AliMente

Puma haben heute ihre Prognosen für Q2 und Gj.02 angehoben.
Kurs reagiert entsprechend.
;-)  

15.05.02 10:38

10720 Postings, 7151 Tage GruenspanYippi,

nach Anhebung der Prog. wieder deutlich über 64 Euro.
Nicht längerfristig, sondern langfristig ist Puma ein "KLASSE INVESTMENT" für jedes Nebenwerte-Depot.
;-)  

03.06.02 21:49

10720 Postings, 7151 Tage GruenspanSchön,

was ich am 15.05.02 schrieb, gilt positiv gesehen 3 Wochen später umso mehr.
;-)

Von NM- Werten kann man dies nicht immer sagen.  

06.06.02 16:48

10720 Postings, 7151 Tage GruenspanDas gibt richtig Spass, wenn

Kamerun (PUMA) Deutschland (ADIDAS) aus der WM wirft.

Das Spiel der Ausrüster schlechthin steigt am 11.09.02 !!!





                                    Gr.Gr.;-)))  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Amazon906866
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BayerBAY001
E.ON SEENAG99