finanzen.net

wow was mit sixt da geht

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.02.02 19:43
eröffnet am: 14.02.02 17:39 von: Wikinger Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 14.02.02 19:43 von: Seth Gecko Leser gesamt: 6776
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

14.02.02 17:39

4323 Postings, 7079 Tage Wikingerwow was mit sixt da geht

das ist ja kaum zu glauben,
und das schon seit tagen xxss


finanztreff.de mfg wikinger finanztreff.de  

14.02.02 18:02

25951 Postings, 7052 Tage PichelWilde Spekulationen um Sixt


 

     
Wer kauft Sixt? Seit Tagen gibt es hohe Kursgewinne. Hartnäckig halten sich Gerüchte, ein Groß-Investor sei bei dem Autovermieter eingestiegen. Das wäre sinnvoll, wenn man sich die Bewertung des Unternehmens anschaut. Andererseits steht der Sixt-Chef dagegen, der fast 50 Prozent an seinem Unternehmen hält und nicht loslassen will. Das muss jedoch nicht ewig gelten. Hertz gehört zu Ford, Avis zu GM und Europcar zu VW. Nur Sixt, mit 26 Prozent Marktanteil größter deutscher Autovermieter, ist noch Single. Auch das bisher nur wilde Spekulation: Daimler-Chrysler übernimmt Sixt. 40 Prozent des Fuhrparks des Autovermieters bestehen ja ohnehin aus Daimler-Autos. Die Rally kann noch weitergehen.   Ronald Tietjen  
 



© 2002 sharper.de
 

 

14.02.02 19:07

23062 Postings, 7300 Tage modWenn, dann die Vorzüge nehmen! o.T.

14.02.02 19:40

1564 Postings, 7384 Tage Seth Geckodie Übernahmegerüchte (in meinen Augen

Schwachsinn) dürften die heutige Diskrepanz zwischen den Stämmen (+15%) und den Vorzügen (+6%) erklären...
Aber wie gesagt: Da ich eine Übernahme für unwahrscheinlich halte (jedoch nicht ausgeschlossen, immerhin hat Sixt hohe Verbindlichkeiten) und als Langfristinvestor mit einem Anlagehorizont von 3 bis 10 Jahren habe uns somit mindestens dreimal ordentlich Dividende abschöpfen will (die ist bei Sixt überdurchschnittlich hoch), kann ich mod nur zustimmen: Vorzüge nehmen!

cu, seth  

14.02.02 19:43

1564 Postings, 7384 Tage Seth GeckoNochmal zur Übernahmephantasie:

Vor kurzem meinte Erich Sixt: "Nicht DaimlerChrysler kauft Sixt, nein, Sixt kauft DaimlerChrysler!"

Und in gewissem Sinne hat er ja Recht, denn schließlich ist die Firma Sixt einer der größten Mercedes-Kunden.

cu, seth  

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Adhoc2020

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
CureVacA2P71U
HelloFreshA16140
Plug Power Inc.A1JA81
NIOA2N4PB
Ballard Power Inc.A0RENB
XiaomiA2JNY1
Siemens Energy AGENER6Y