finanzen.net

Drillisch AG

Seite 986 von 1023
neuester Beitrag: 04.06.20 20:10
eröffnet am: 23.07.13 13:31 von: biergott Anzahl Beiträge: 25553
neuester Beitrag: 04.06.20 20:10 von: Roggi60 Leser gesamt: 5761538
davon Heute: 137
bewertet mit 76 Sternen

Seite: 1 | ... | 984 | 985 |
| 987 | 988 | ... | 1023   

05.02.20 16:00
2

3212 Postings, 3493 Tage bagatelaUnd

Von oben immer noch nichts.kein wort zum kursverlauf.
Lasst doch die deppen absaufen.  

05.02.20 19:11
2

1768 Postings, 1278 Tage Roggi60absaufen

Nicht erst bei/seit den heutigen Tagesumsätzen würde ich sagen: Hier gibt es ne Menge hervorragender Schwimmer!

Und hier die letzte Info im Preiskampf mit den "Big3"! https://www.1und1-drillisch.de/presse/read/1337

Wer verdient eigentlich noch Geld, außer Drillisch natürlich, angesichts des "neverending Preiskampfes"?

 

05.02.20 20:05
7

1683 Postings, 5268 Tage muppets158Hallo Bagatela

ich empfehle dir zu verkaufen und zu den anderen Sachen, die du postest zu gehen.

Komm frühestens am 26.3.2020 wieder. Vorher wirst du hier keine News von RD bekommen.

Gründe: Die AR-Sitzung die letztes Jahr am 24. Januar stattfand wird dieses Jahr bereits stattgefunden haben. Die finde ja regelmäßig immer zur selben Zeit statt.

Da danach keine News kamen (z. B. Wiederaufnahme einer Dividendenzahlung oberhalb der Pflichtdividende), wird in der Richtung nichts passieren (sagt meine Glaskugel). Wenn da was anderes entschieden wäre, hätte es eine News gegeben.

Das NR ist frühestens Ende von Q1/realistisch wohl eher irgendwann in Q2 in trockenen Tüchern...

Alles andere folgt eh erst danach - Netzausbau etc...

Aus dem Grund wird die nächste Meldung von RD der GB 2019 sein. Und dieser kommt am 26.3.2020.

Das einzige was vorab noch kommen kann, ist das Verfehlen der 695 Mio EBITDA wegen der Datenschutzstrafe von 9,4 Mio. EUR. Mehr kannst du hier derzeit nicht erwarten.

Und der Dividendenvorschlag wird dann wiederum 5 Cent sein. Es ist für UI viel schicker die Kohle günstig als Darlehen von DRI abzustauben. Wird Ende 2019 vermutlich eine Viertelmilliarde sein, die man bei der Mutter bunkert!!! Alles andere dann Ende März wenn der GB da ist.

RD macht nur Dienst nach Vorschrift!  

05.02.20 20:08
3

139 Postings, 1635 Tage derschwattealso ich bin heute mal eingestiegen

Kurs zu 21,90. Kann man nix falsch machen denke ich, zumindest kurzfristig.
Dafür sind die Fundamentaldaten von Drillisch einfach zu überzeugend.  

05.02.20 21:20

332 Postings, 170 Tage daxunddaxwow 21,90 !

finde ich derzeit einen echt guten EK, das hätt ich auch gern, dann biste wenn ich mal auf Null wäre mindestens über 2 € pro Schein schon im Plus , bei anderen dann eher 10 oder 20 oder auch 30 € pro Anteil im Plus , das ist natürlich nicht schlecht , gut wenn es auf 8 € runtergeht ist es egal , dann niste auch der Mops , aber 21,90 ist erst  mal gut . Finde ich wenigstens

***************

Allgemein gilt das ich bei meiner Meinung bleibe und sage das 5 G mehr kostet als es bringen kann, würde mich gern täuschen , aber ich schätze die sollten sich auf das Kerngeschäft konzentrieren sonst sind die irgendwann weg vom Fenster.

Konnte mittlerweile 2 weitere Anschlüsse bei den Nachbarn werben ( wesentlich günstiger als Wettbewerb )und von der Telekom abziehen ,so macht man die Firma stark und nicht durch irgendwelche  5 G Sachen , die vermutlich erst kommen wenn alles bereits erledigt ist , wie so oft schon in der Branche , die Lizenzen waren immer Gräber.  

05.02.20 21:28
2

139 Postings, 1635 Tage derschwatteDie EK Quote sucht seinesgleichen

Das ist ein Riesen- Argument.
Das ist wie ein Goldstandard.
Von sowas kann eine hochgefakte Tesla nur Träumen.  

06.02.20 08:09

1837 Postings, 4117 Tage niovsder kursverlauf leider auch

die Amis sind es kein Vergleich, das ist einfach nur wahnsinn was da drueben mit den Kursen passiert und was Unternehmen dort fuer Marktkapitalisierungen erreichen.  

06.02.20 08:23

7419 Postings, 3500 Tage doschauherDann mal schauen

was unser Sorgenkind heute wieder macht.  

06.02.20 09:14
2

1768 Postings, 1278 Tage Roggi60Niovs

Ist auf der anderen Seite des großen Teiches ne ganz andere Mentalität und Anlegerkultur als hier.

Wenn die Deutschen selbst in Niedrigstzinsphasen ihr Geld nicht aufs Sparbuch legen würden sondern in Aktien würde die Kurse und Bewertungen hier auch ganz anders aussehen.

German Angst und Risikoaversion sind die Stichworte.

Wenn die deutschen Autobauer solche Zahlen schreiben würden wie Tesla würde sich deren Kurs, dt. Anleger und Investoren vorausgesetzt, halbieren.

Drillisch wird kurstechnisch nix groß machen. Dazu einfach den letzten Post von Muppets lesen.  

06.02.20 09:57
1

1337 Postings, 1594 Tage Werner01mh..

hab ich was verpasst?  DRI und UI rel deutlich im Plus?  

06.02.20 10:03

7419 Postings, 3500 Tage doschauherWie lange Werner ,?

06.02.20 10:31

1837 Postings, 4117 Tage niovsRoggi das weiss ich ja

und sagte ich ja mit kein Vergleich auch.
Aber schon traurig, dass selbst so marken wie BMW Daimler etc im Ausland nicht mal mehr Wert entwickeln.
Ich meine manche Kurse in den Staaten sind ja einfach nur krank und sowas von drueber.
Aber es bilden sich einige Blasen momentan, wenn noch der Markt abstuerzt wirds hier wahrscheinlich noch haesslicher oder man besinnt sich auf "gesunde" Unternehmen, aber runter gehen wuerde es hier dann auch trotzdem.

Es sieht halt einfach nicht gut aus, einzig das KGV und die EK Quote laesst mich an bessere Zeiten glauben.

zu Muppets
"Das einzige was vorab noch kommen kann, ist das Verfehlen der 695 Mio EBITDA wegen der Datenschutzstrafe von 9,4 Mio. EUR. Mehr kannst du hier derzeit nicht erwarten."

Das waere wahrscheinlich wieder ein Supergau, jeder kleine Furz wird hier ja negativ doppelt und dreifach bestraft.
Ich hoffe wenigstens das kriegt RD noch gebacken.
Das einzige worauf ich mir hier noch freue ist die HV, denn da muss er sich dann doch mal ein wenig erklaeren  

06.02.20 10:32

1762 Postings, 4844 Tage pegeha#24630 "5 G mehr kostet als es bringen kann"

"Allgemein gilt das ich bei meiner Meinung bleibe und sage das 5 G mehr kostet als es bringen kann".
Hast Du zu dieser Aussage irgendetwas an Fakten, das sie stützen könnte?
Welche Kosten entstehen denn genau?
Auf welcher Basis wurden z.B. die maximalen Preise für die 5G-Lizenzen berechnet und wie hoch waren die bezogen auf diese Verrechnungsgröße?
Falls Du es noch nicht weißt: lies Dir mal die letzten Geschäftsberichte und Statements von RD durch. Da wirst Du fündig.

"die sollten sich auf das Kerngeschäft konzentrieren sonst sind die irgendwann weg vom Fenster."
Was ist als Mobilfunkprovider erforderlich, um sein Kerngeschäft überhaupt betreiben zu können?
Wie hoch sind die Kosten für den Zugang zum Netz? Sind die stabil und kalkulierbar oder gab es unkalkulierte Preissteigerungen? Wieviele der Entgelte sind in den Netzausbau des genutzen Netzes geflossen? Wie hoch war der Anteil dieser Entgelte bezogen auf das Gesamtinvestitionsvolumen?
Die Zahlen habe ich hier schon mehrfach gepostet.  
-----------
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann." #XRP & #BTC long!

06.02.20 10:39

1762 Postings, 4844 Tage pegeha#24634

"Ist auf der anderen Seite des großen Teiches ne ganz andere Mentalität und Anlegerkultur als hier. Wenn die Deutschen selbst in Niedrigstzinsphasen ihr Geld nicht aufs Sparbuch legen würden sondern in Aktien würde die Kurse und Bewertungen hier auch ganz anders aussehen."
Gehst Du davon aus, dass der Kursverlauf der deutschen Indizes lediglich durch das Anlegerverhalten der deutschen Bevölkerung beruht? Was sollte andere Menschen auf der Welt daran hindern hier ebenfalls zu investieren, z.B. solche auf der anderen Seite des großen Teiches?
Hast Du mal die Indizes auf Basis des USD miteinander verglichen?
-----------
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann." #XRP & #BTC long!

06.02.20 10:45

1762 Postings, 4844 Tage pegeha#24637

"Aber schon traurig, dass selbst so marken wie BMW Daimler etc im Ausland nicht mal mehr Wert entwickeln." Welchen Wert meinst Du?

"Ich meine manche Kurse in den Staaten sind ja einfach nur krank und sowas von drueber." Welche z.B. und woran soll das liegen?

"Aber es bilden sich einige Blasen momentan"
Tatsächlich? Wodurch sollen diese Blasen in einem deflationären Umfeld denn kommen?

"oder man besinnt sich auf "gesunde" Unternehmen"
Wäre das dann nicht etwas von dem DRI enorm profizieren könnte?

"Das einzige worauf ich mir hier noch freue ist die HV, denn da muss er sich dann doch mal ein wenig erklaeren"
RD kann erst etwas erklären, wenn Fakten geschaffen wurden und im Grunde klar sind. Oder läufst Du direkt zur Konkurrenz bevor Du eine Investition machst, damit sie Dein ggf. besseres und günstigeres Vorhaben zeitnah kopieren können?
-----------
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann." #XRP & #BTC long!

06.02.20 11:02

3212 Postings, 3493 Tage bagatelaJa

Schau einer an  

06.02.20 11:06

3212 Postings, 3493 Tage bagatelaZum

Wiederholten mal die 23.
Bin mal gespannt ob se noch schub hat  

06.02.20 12:44

1762 Postings, 4844 Tage pegehaWir sollten die 22,10 nochmal sehen...

....denn da befindet sich noch ein GAP.
-----------
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann." #XRP & #BTC long!

06.02.20 12:58

2146 Postings, 4891 Tage micjagger......

smilebleibt offen...und bei 50 zu weit weg.....

 

06.02.20 13:05

1762 Postings, 4844 Tage pegehaGlaub' ich nicht....

....und auf dem Weg zur 50 ist ein kleiner Rutsch intraday nach unten kein Hindernis :-)
-----------
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann." #XRP & #BTC long!

06.02.20 13:27

1837 Postings, 4117 Tage niovswert

"Welchen Wert meinst Du"
war eher Marktkapitalisierung gemeint.

"Welche z.B. und woran soll das liegen? "
Also ich denke eine Tesla, Apple, amazon ,Facebook wuerde ihre MK nicht haben, wenn sie Deutsche Firmen waeren, woran es liegt? ganz klar, weniger Anleger, keine Boerse ist so maechtig wie die NYSE, mehr nachfrage = hoeherer Preis

"Wäre das dann nicht etwas von dem DRI enorm profizieren könnte? "
deshalb das oder und ja das waere positiv, jedoch wird es nicht reichen gegen einen fallenden Markt zu bestehen denke ich, es ist nur weniger Potentila nach unten als bei anderen Werten.

"RD kann erst etwas erklären, wenn Fakten geschaffen wurden und im Grunde klar sind. Oder läufst Du direkt zur Konkurrenz bevor Du eine Investition machst, damit sie Dein ggf. besseres und günstigeres Vorhaben zeitnah kopieren können? "
RD hat so einiges zu erklaeren.
Darlehen and UI
Wieso man die Preisanpassung als sicher kommuniziert hat und dann sogar noch in die Zahlen genommen hat.
Dividende
etc

Und davon ab, ich glaube kaum, dass RD den Mobilfunkmarkt direkt voll umkrempeln wird, gerade weil er die Marge auch braucht um
1. nicht dumm da zu stehen mit seiner 5G Strategie
2. Um den Aufbau zu finanzieren
3. Die anderen jetzt schon den Druck massiv erhoehen.

Zusaetzlich in der Branche kennt man sich, da bleibt so oder so untereinander nicht wirklich viel geheim an Strategien, auch wenn man das hier gerne so haette  

06.02.20 14:02

332 Postings, 170 Tage daxunddaxDiese aktie ist reine

ver****e aus meiner Sicht , 5 % rauf ohne irgendwelche Fakten, reine Abzocke da für paar Stunden sonst nix , so wie fast jeden Tag  ( auch mit weniger % ) , keinerlei Substanz im Kurs, das ist doch kein seriöser Verlauf , nie und nimmer.

Mir ist es mittlerweile fast egal ob ich die mit Minus raushaue , es reicht so langsam ,da ist mir meine seit 16 Jahren Telekom ja lieber , da hab ich immer meine Topp Divi und der Kurs bleibt fast gleich .Allerdings wird ein Telekom nie getradet die ist einfach nur eine Divibringer sonst nix , ansonsten auch ein furchtbarer Laden im Kundenservice und generell .
Die haben auch immer Geld mit Lizenzen versenkt , aber wenigsten ist die Divi Topp seit vielen Jahren

Bei Drillisch ist deutlich zu erkennen das da gedreht wird , denn 5 % aus dem nix gibt es nicht, daher hat es auch keinen Bestand

Ist aber nur meine Meinung, sonst nichts.


 

06.02.20 14:17
1

7419 Postings, 3500 Tage doschauherDer Schwung

ebbt schon wieder ab  

06.02.20 14:49
2

332 Postings, 170 Tage daxunddaxdas ganze ist nur lächerlich

der ganze Schrott sollte vom Aktienmarkt verschwinden incl. meiner restl. 2 K antiel , ausbuchen zu 0,001 und fertig .  TH PSEUDO 23,22

          
22,520§
          
22,540§
           
14:46§

Lieber ganz weg als das diese Drahtzieher jeden Tag sich die Hände reiben .  

06.02.20 14:52

7419 Postings, 3500 Tage doschauherBin ich voll bei Dir

Seite: 1 | ... | 984 | 985 |
| 987 | 988 | ... | 1023   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
Carnival Corp & plc paired120100
TUITUAG00
Allianz840400
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Plug Power Inc.A1JA81
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB