finanzen.net

Eine Chance auf ein paar Prozente ? A0ETWH

Seite 97 von 102
neuester Beitrag: 07.11.07 22:13
eröffnet am: 24.01.06 09:54 von: P.Zocker Anzahl Beiträge: 2537
neuester Beitrag: 07.11.07 22:13 von: duffyduck Leser gesamt: 222823
davon Heute: 2
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | ... | 94 | 95 | 96 |
| 98 | 99 | 100 | ... | 102   

11.03.07 20:15

2110 Postings, 6260 Tage duffyducknicht vergessen

morgen ist sommerzeit in usa  

12.03.07 09:37

77 Postings, 5003 Tage B.H.alle

Wenn das keine Einstiegskurse sind, dann weiß ich auch nicht mehr, in anbetracht das ja bald Zahlen kommen  

12.03.07 10:12

2379 Postings, 5125 Tage tomerdingB.H.

und warum werden die Zahlen keine böse Enttäuschung sein???

Es gab ja fast nur Blabla-News und im Ausreden waren die UPDA Leute schon immer weltklasse!  

12.03.07 14:44

186 Postings, 4791 Tage moneymaker83also ich meine,

das einstiegskurse schon da sind, am donnerstag kommen die zahlen und dann geht´s up, denk ich mal, schlecht schaut´s nicht aus!!!  

12.03.07 14:47

186 Postings, 4791 Tage moneymaker83schaut euch mal die gehandelten stücke

an, da sammelt einer kräftig, entweder kommen geile zahlen oder es wird gezockt  

12.03.07 14:52

186 Postings, 4791 Tage moneymaker83da ist was im busch,

wenns stimmt, sehen wir vor donnerstag die 10 Cent !!!  

12.03.07 15:12

186 Postings, 4791 Tage moneymaker83über 8 mio gehandelt ! o. T.

12.03.07 16:18

186 Postings, 4791 Tage moneymaker838,4 mio gehandelt und im nasdaq

12.03.07 17:27

2110 Postings, 6260 Tage duffyduck@moneymaker83

ich weiß ich poste ebenfalls viel zu dieser aktie aber ich hoffe sachlicher wenn auch manchmal so emotional wie du.
aber auf grund deiner postings kann ich nicht nachvollziehen, warum etwas im busch ist.

übrigens 10 eurocent oder dollarcent?  

12.03.07 18:09

1480 Postings, 4730 Tage ZyzolWarum

wird die Aktie so ausverkauft. Weiß es vielleicht jemand?? (zumindest ansatzweise)  

12.03.07 19:09

2110 Postings, 6260 Tage duffyduck@zyzol

ja das jetzt leider die frage.

2 theorien von mir.
1; die zahlen werden grottenschlecht und die aussichten sind maximal durchwachsen. und einige große wissen das jetzt schon sicher.

2; und das würde mir besser gefallen:
am donnerstag  und freitag gabs ne aktienschmeißorgie von upda. zusätzlich wurde dann noch stopp losses ausgeführt und die frustrierten haben zusätzlich geschmissen was am donnerstag und am freitag abend die zusätzlichen abstürze erklärt.
heute kauft deshalb niemand aber einige geben halt einfach wieder her. deutschland zieht nach.

was spricht gegen 2: wer hat am donnerstag gekauft? und wer am freitag? wenn dir jemand aktien anbietet und am nächsten tag billiger jemand anderen gibt; das würde nicht gehen außer es ist ein käufer.
und irgendwie spricht der bisherige kursverlauf dagegen.

was spricht gegen 1: hoffentlich viel dann wärs nämlich toll  

12.03.07 19:11

423 Postings, 5803 Tage murenabobo.T.

In US-Boards gibt es Aussagen wonach laut Telefonaten mit der PR-Abteilung von UPDA die Zahlen heute nach Börsenschluss veröffentlicht werden..jedoch ist das momentan noch spekulativ.....
Weshalb der Kurs fällt? Weil gutes im Busch ist! Aber das ist nur meine persöhnliche Meinung.  

12.03.07 19:16

77 Postings, 5003 Tage B.H.zyzol

Es ist nicht unüblich das eine Aktie sehr stark fällt wenn Neuigkeiten erwartet werden, dann können gewisse Menschen sich günstig eindecken und die Gewinne maximieren.Besonders lustig finden diese Menschen das Stopkurse ausgelöst werden und wenn der Kurs stark fällt verkaufen auch die nur unregelmäßig mit Aktien handeln.Ja und so fällt sie und fällt und fällt.Und wenn keiner mehr daran glaubt steigt sie wie eine Rakete und wenn die ersten 80% gestiegen sind steigen auch alle wieder ein, damit der ganze spaß auf 150 % steigt.Mein Tipp: Kauft was das Säckel hergibt  

12.03.07 21:57

186 Postings, 4791 Tage moneymaker83wir werden sehen,

ich hoffe, das geht alles gut aus ; )  

12.03.07 22:36

2379 Postings, 5125 Tage tomerdingNa endlich...

wieder was zu den Arbeiten an den Wells...

PROGRESS UPDATES
UPDA Continues Workover and Maintenance of Wells
Monday, March 12th, 2007 10:18 AM EST
Ambient Wells Services, Inc.

Ambient Wells Services, Inc. a Universal Property Development and Acquisition Corporation (OTC BB: UPDA) subsidiary, has repaired and cleaned sludge that has accumulated over time on the bottom of 2 crude oil storage tanks on the Archer Field. Also on the Archer lease, some flow lines have been repaired and two separators have been cleaned. There are currently 10 wells online and producing in the Archer County Regular Field.

Workover is progressing rapidly on the Palo Pinto lease after severe weather froze the lines on 3 of the wells. A workover rig has been brought on the lease and one well has already been repaired and returned to production and a crew is currently working to repair the remaining 2 wells.

Work is simultaneously underway on the Catlin lease to add a new compressor to each side of the field. The addition of these compressors should increase production volume. The compressors have already been installed and are currently undergoing tests to ensure they are running properly. The number of producing wells on the Catlin Oil and Gas Field is now 24.

Statements contained in this update that are not based upon current or historical fact are forward-looking in nature. Such forward-looking statements reflect the current views of management with respect to future events and are subject to certain risks, uncertainties, and assumptions. Should one or more of these risks or uncertainties materialize or should underlying assumptions prove incorrect, actual results may vary materially from those described herein as anticipated, believed, estimated, expected, or described pursuant to similar expressions.

 

12.03.07 22:38

2379 Postings, 5125 Tage tomerdingaber nur

"The number of producing wells on the Catlin Oil and Gas Field is now 24."

Da hab ich mir mehr erwartet!

Hmm naja wir werden sehen, ob morgen was zum Condensate kommt. Müsste soweit sein...

 

13.03.07 07:05

2110 Postings, 6260 Tage duffyduckich hätte am donnerstag mit der meldung

20000 barrel gerechnet.
die können sowieso nicht weitergeliefert werden, weil irgendeine berechtigung fehlt.

wenn man wieder mal eine kleine rechnung aufstellt:
die sagen sie schaffen bei volllast 20000 barrel je woche - ich gehe mal von der hälfte aus.

dann sind die tanks von jetzt an in 2.5 wochen voll
hoffentlich haben sie bis dahin die genehmigung.

übrigens zur gestrigen meldung:
"after severe weather froze":  wie machen die das dann in sibirien?
"-looking statements reflect the current views of management": ich prognostiziere mal 5000 barell aber nur wenn der berühmte sack reis in china nicht umfällt - na pech gehabt ist halt ein RISIKO so ein Reissack.
 

13.03.07 12:25

324 Postings, 4727 Tage machdichnackigLieber vorsichtig mit UPDA

Habe Eure letzten postings hier gelesen und dazu möchte ich noch etwas anmerken:

es gibt kein Bohrloch, keine Produktion, die nicht Geld kostet. Ich meine, sämtliche Lieferungen zu denen upda in der Lage ist, verursachte auch Kosten.

Für uns Anleger ist es ein Blindflug, weil wir keine Ahnung haben, wie hoch die Produktionskosten überhaupt sind. Wir lesen immer nur etwas über aktuelle Geschehnisse. Achja, einen Controller hatte man eingestellt.

Die Bewegungen der letzten Tage hatte ich einen Tag schon vorhergesehen, auch das Auswirken von Stopp-Loss-Marken. Ich gehe stark davon aus, dass es sich hier in den vergangenen Tagen "nur" um Liquidität handelte. Ihr versteht nicht, wer soviel Pakete kauft? Habt ihr schon mal daran gedacht, dass Börsenbriefe punktuell pushen, wenn solche großen Mengen auf den Markt geworfen werden? Es gibt ja nicht nur hier in europa solche Raketenvorhersager! Die dicken Gewinne machen im Moment ganz andere als die Anleger. Ich möchte noch daran erinnern, dass upda vor wenigen monaten 3 mio usd bekommen hat und im gegenzug share zum nominalwert von 3 Cent (nicht Eurocent!) abgegeben hat. Der Kurs lag zu dem Zeitpunkt bei etwa 0,08 Dollar. Diese Geldgeber wollen nun ihre Shares vergolden. Vielleicht ist es auch schon erledigt...ich weiß es nicht.

Seid einfach nur etwas vorsichtig. Ich würde auch zu den aktuellen kursen NICHT einsteigen. Habe schon mehrfach gedacht, dass die Unterstützung bei 0,08 EUR nicht bricht. Wenn jetzt noch mäßige Meldungen kommen, haben wir ein Tief noch nicht erreicht.

Wünsche uns allen privaten Anlegern, dass ich Unrecht habe. Das habe ich dann aber auch gerne!  

13.03.07 12:50

2110 Postings, 6260 Tage duffyduck@machdichnackig

1; ich kenne keinen einzigen us börsenbrief der updas pusht. mir ist eingentlich nur ti bekannt.
2; aber genau diese fragen die uns fehlen versuchen wir zu beantworten und es ist wie ein puzzle. aus news, proration list, tatsächlichen förderzahlen (halt bis dez) ... lassen sich daten generieren.
ich weiß nur halt noch immer nicht wo man alle daten findet und diese tw. interpretiert. vor allem kenn ich mich nicht mit den rrc zahlen aus.
3; miamar darf in der woche 2 mio shares schmeißen. bisher wurde ca. 9 mio durchschnittlich in der letzten zeit geschmissen. ob die vergolden? auf jeden fall findet verwässerung statt. ob das so schlecht ist kann ich nicht sagen. es hängt viel vom verwendungszweck ab. wird vom geld ein projekt verwiklicht, das gesamt mehr bringt als es gekostet hat, dann nur weiter. wachsen wir halt.
4; ich bin schon drinnen und bleib es vorerst auch. hab gedacht ich werde mit einem teil traden aber ich glaube dass ich das nicht wirklich kann. wenn ich verkauf gehts sicher wieder ein wenig nach oben, dann wieder einsteigen?  

13.03.07 13:14

324 Postings, 4727 Tage machdichnackig@duffyduck

Das ist genau das schlimme, dass man die Informationen wild auf den Markt schmeisst und ich frage mal ernsthaft, wer da einen Gesamtüberblick haben kann? Wenig professionell und ob das Methode hat, weiß ich nicht. Wollte nur leicht davor warnen jetzt nachzukaufen. Ich wollte letzte woche meine mit verlust (30.000) zu 0,08 EUR verkaufen, aber die gingen bis unter 0,07 und daher sitze ich noch drauf. Eben, weil wir noch nichts genaues wissen, sollte jeder vorsichtig sein. Halten ja, kaufen im moment noch nicht. Das ist meine Meinung.

Was wissen wir hier in Europa schon über die amis? Ich habe selbst gesehen, dass an manchen Tagen eine starke nachfrage mit steigenden kursen in den usa zu verzeichenen war. im moment gibt es aber ein überangebot an shares. kann sich ja schlagartig ändern, wenn es überraschend positive zahlen gibt. mich macht auch stutzig, dass man seit monaten die aktuellen produktionszahlen auf der hp einfach nicht bringt. immer nur "under construction"

im übrigen kann ich die zahlen aus dem rrc auch nicht interpretieren.  

13.03.07 14:37

186 Postings, 4791 Tage moneymaker83verkaufen würd ich jetzt

auch nicht mehr, und nachkaufen auch nicht, uns bleibt nur das altbekannte abwarten und hoffen, das am donnerstag doch positive zahlen herausgegeben werden. ich selber bin auch erst seit kurzem investiert (zu 0,70 Kauf) und würd mich grün und blau ärgern, wenn das halbiert wird ; (  

13.03.07 15:10

2110 Postings, 6260 Tage duffyduckdenke die zahlen werden grottenschlecht

was mir gefällt ist eher der ausblick.

und den finde ich trotz aller upda methoden news zu bringen meiner meinung nach für eine otc wert nicht schlecht.

aber wenn man sich suwn oder gtec anschaut, ist das auch wieder zu hinterfragen?

 

13.03.07 17:04

2379 Postings, 5125 Tage tomerdingjetzt gehts aber gewaltig

nach unten...

Hmm ich glaub zwar eigentlich nicht an Charttechnik, aber in diesem Fall scheint das fast die einzig logische Erklärung zu sein.

Was schlimmeres erhoffe ich mir einfach mal nicht  
Angehängte Grafik:
p.gif
p.gif

13.03.07 17:19

2379 Postings, 5125 Tage tomerdingnochmal zur gestrigen News

Hatte jetzt Zeit zu recherchieren.

Am 03.01.07 kam dieser Brief an die aktionäre raus. Ich denke der ein oder andere erinnert sich.
Darin hiess es u.a.

"Catlin presently has 22 out of its 65 wells on line and produces close to 300,000 cubic feet of gas and nearly 50 barrels of oil per day. Through the efforts of Ambient Wells Services, approximately 80 miles of new pipeline has been installed in this field and Ambient is presently operating one pulling unit and two roustabout crews to get all of the remaining wells on line before the end of the first Quarter."

und gestern hieß es

"The number of producing wells on the Catlin Oil and Gas Field is now 24"

Also kann mir das jemand erklären, ohne die Begriffe "Verarschung", "Betrug" usw. zu verwenden???

Zwischen Vorhaben und Realisierung liegen da Welten!!!! Und das ist nicht der einzige Fall bei UPDA! Sowas passiert hier laufend!!!  

13.03.07 17:28

1480 Postings, 4730 Tage ZyzolSturz ins Bodenlose :- o o. T.

Seite: 1 | ... | 94 | 95 | 96 |
| 98 | 99 | 100 | ... | 102   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Varta AGA0TGJ5
Scout24 AGA12DM8
BASFBASF11
Amazon906866
Allianz840400
E.ON SEENAG99
PowerCell Sweden ABA14TK6