Sony wird INTERESSANT

Seite 81 von 81
neuester Beitrag: 27.11.20 20:57
eröffnet am: 23.11.03 11:40 von: Quotes Anzahl Beiträge: 2013
neuester Beitrag: 27.11.20 20:57 von: Halle86 Leser gesamt: 463007
davon Heute: 5
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 |
 

16.01.20 15:36

1262 Postings, 3847 Tage EigeneArtEine Frage


hallo zusammen

was ist besser?
Sony-Aktie, WKN: 853687 oder Sony ADR WKN: 853688

Gibts ein unterscheid bei den Gebühren oder Dividenten?

danke euch  

27.02.20 18:12

1023 Postings, 1382 Tage TheseusXSony steht stabil, relativ, trotz Corona...

...aber heute zum ersten Mal doch deutlich rot. Verglichen mit dem Gesamtmarkt aber alles noch im Rahmen - bleibt also spannend - und ich bleibe positiv eingestellt...  

18.03.20 13:49
1

19 Postings, 258 Tage OnkelSchorsePlaystation 5 wird heute enthüllt.

Die Playstation 5 wird heute Abend (18.03.2020) 17 Uhr in einem Livestream vorgestellt.

Endlich incl. Specs. Die Xbox hat ja vorgelegt. Wenn Sony gleichzieht sollte wohl der Kurs endlich wieder deutlich nach oben gehen.

Ich hoffe es wird auch ein Preis genannt. Mehr als 600? würde ich nicht ausgeben wollen. Bin gespannt.  

20.03.20 11:11

1023 Postings, 1382 Tage TheseusXStatement zum Preis

findet sich derzeit auf Computerbild. Ist allerdings nicht die Primärquelle.

https://www.computerbild.de/artikel/...is-Technik-Design-8770650.html

"PS5: Sony zögert bei der Preisgestaltung
Solch potente Technik ist teuer ? was also rufen die Japaner für die Konsole auf? Das Unternehmen erklärte Anfang Februar 2020 gegenüber Investoren, dass man sich noch nicht auf einen Kostenpunkt für die PS5 festgelegt hat. Wie das Wirtschaftsmagazin Bloomberg unter Berufung auf Insider berichtet, liegen die Herstellungskosten für die PlayStation 5 aktuell bei 450 US-Dollar (circa 415 Euro). Das lässt nicht allzu viel Spielraum bei der Preisgestaltung. Ob Sony das Gerät mit Verlusten unters Volk bringt oder einen kräftigen Aufschlag riskiert, will die Firma laut Bericht von Microsofts Preisgestaltung für die Xbox Series X abhhängig machen. Das Problem: Dem aktuellen Infomationsstand nach, verrät Microsoft den Preis für seine neue Konsole frühestens im Juni 2020. Und auch die Redmonder dürften darauf spekulieren, Sony den ersten Schritt zu überlassen, um den Preis der Konkurrenz zu unterbieten. Unter diesen Bedingungen könnte eine finale Preisbekanntgabe auf beiden Seiten noch lange auf sich warten lassen."

Insgesamt steht SONY als Unternehmen kurstechnisch relativ stabil da. Allerdings heute auch weniger grün als andere Unternehmen. Dafür aber weit weniger Abschlag in den letzten Tagen / Wochen...  

19.05.20 10:15
1

2765 Postings, 979 Tage neymarSony, Microsoft

Sony, Microsoft Strike Deal on Tiny AI Chip With Huge Potential

https://www.bloomberg.com/news/articles/...ential?srnd=premium-europe  

20.05.20 22:10
1

2765 Postings, 979 Tage neymarSony

Sony Pictures CEO: Theatrical release is vitally important to film industry

https://www.cnbc.com/video/2020/05/20/...ortant-to-film-industry.html  

25.05.20 15:19

1023 Postings, 1382 Tage TheseusXKünstliche Intelligenz von SONY

Neues aus dem Hause Sony - hier ein Artikel zum Thema in deutscher Sprache:

"Sony bringt künstliche Intelligenz auf den Markt
14.05.20, 09:07 dpa-AFX
TOKIO (dpa-AFX) - Sony hat die weltweit ersten Bildsensoren vorgestellt, bei denen künstliche Intelligenz zur Bildanalyse und Bildverarbeitung direkt in den Logikchip integriert ist. Dies ermögliche eine KI-Analyse von Kamerabildern, ohne dass sensible Inhalte in die Cloud übertragen werden müssten, erklärte der japanische Konzern am Donnerstag in Tokio.

Die neuartigen Bildsensoren sollen beispielsweise im Einzelhandel eingesetzt werden, um Kundenbewegungen in einem Geschäft analysieren zu können. Werde die Kamera im Eingangsbereich installiert, könnten damit Kunden gezählt werden. Werde sie an einem Regal angebracht, könne erkannt werden, wo Waren fehlen. Sei die Kamera an der Decke installiert, könne sie zur Erstellung von Wärmebildern genutzt werden, um Bereiche mit vielen Ladenbesuchern zu erkennen.

Sony betonte, mit dem System könne man zwar ein Gesicht in einem Bild lokalisieren ("face detection"), nicht aber spezifische Gesichter wiedererkennen ("face recognition"). Daher handele es sich um ein sehr datenschutzfreundliches Konzept.

Sony wurde als Hersteller von Fernsehern und anderer Unterhaltungselektronik hart getroffen. Die neue Entwicklung soll zumindest mittel- und langfristig das Geschäft ankurbeln. Ein Sprecher sagte, das Unternehmen erwarte von den neuartigen Bildsensoren erhebliches Neu-Geschäft.

Mit den neuartigen Sensoren könne man in der Logistik auch Barcodes erkennen oder in Arbeitsbereichen kontrollieren, ob Beschäftigte wie vorgeschrieben Schutzhelme oder Atemmasken tragen. Denkbar sei auch ein Anwendungsszenario, in dem der Bildsensor eigenständig eine Gefahrensituation feststellt.

Die Sensoren bestehen aus einem Pixelchip und einem Logikchip. Das Signal, das der Pixelchip erfasst, wird durch die künstliche Intelligenz auf dem Sensor verarbeitet, so dass keine Hochleistungsprozessoren oder externen Speicher benötigt würden, verspricht Sony.

Dies ermögliche die Entwicklung von sogenannten Edge-KI-Systemen, wo die Rechenleistung am Außenrand des Netzwerks (Edge) bereitgestellt wird und Daten nicht erst in ein Rechenzentrum oder die Cloud übertragen werden müssen. Dadurch werde auch die Reaktionszeit (Latenz) geringer. Außerdem sei der Verzicht auf Datenübertragungen quer durch das Netz datenschutzfreundlich./chd/DP/stk"

Quelle: https://www.onvista.de/news/...he-intelligenz-auf-den-markt-359061809  

31.07.20 15:11

1023 Postings, 1382 Tage TheseusXTop-Aktie für August

"Stefan Naerger: Sony

Trotz Sommerloch könnte es für die Sony-Aktie (WKN: 853687) im August glühend heiß werden. Dabei ist die Rakete längst durch die Stratosphäre gebrochen. Mitte Juli 2020 feierte die Aktie des japanischen Elektronikspezialisten ein frisches Allzeithoch.

Der Grund ist schnell gefunden. Die Vorfreude auf die Playstation 5 scheint grenzenlos zu sein. Das gipfelt mitunter in der Massenhysterie. Gerüchte in Foren und Sozialen Netzwerken sorgten in den letzten Wochen immer wieder für lange Schlangen vor den Fachgeschäften. Dabei hat Sony bisher weder den Preis noch das Erscheinungsdatum des neuen Wundergerätes offiziell bekannt gegeben. Kurios!

Gut möglich, dass Sony den offiziellen Verkaufspreis der ebenfalls brandneuen XBox Series X abwarten will. Den Preiskampf mit der Konkurrenz will man schließlich nicht vom Start weg verlieren. Doch ganz egal, wie teuer die neue Traummaschine von Sony werden wird: Schon jetzt zeichnen sich traumhafte Verkaufszahlen ab. Ein Selbstläufer für Sony und somit auch für Anleger, die sich frühzeitig mit der Sony-Aktie eingedeckt haben.

Stefan Naerger besitzt Aktien von Sony."

Quelle: https://www.onvista.de/news/top-aktien-fuer-august-381601595  

03.08.20 19:14

2284 Postings, 2454 Tage kohlelang"Allzeithoch"?

...lag der Kurs nicht schon mal bei über 120€?  

03.08.20 19:21

2284 Postings, 2454 Tage kohlelangAllzeithoch vor 20 Jahren:

16.950 Yen, das sind nach meiner Kennnis ca.170€.

Niveau-Limbo der "Fachleute."  

24.08.20 13:04

1023 Postings, 1382 Tage TheseusXZurück in die Zukunft

Denn die Zukunft ist die Zeit, in der wir leben werden. Gestern gab es beim CL Finale schon mal umfangreiche Werbung für die PS5 - Marketingmotor scheint voll angelaufen zu sein, ich rechne mit Rekordabsatzzahlen und entsprechend positiver Kursentwicklung in den nächsten 12 Monaten. Erst kommen die Werbeausgaben, später dann die (hoffentlich klasse) Einnahmen...  

04.11.20 10:39

1023 Postings, 1382 Tage TheseusXSony hebt Jahresprognose deutlich an

https://www.onvista.de/news/...t-jahresprognose-deutlich-an-407075217

"TOKIO (dpa-AFX) - Der japanische Elektronikriese Sony hat den Gewinn in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres verdoppelt und die Prognose für das Gesamtjahr angehoben. Wie der Hersteller der Playstation am Mittwoch bekanntgab, stieg der Gewinn zwischen April und September dank kräftiger Zuwächse im Spiele- und Musikgeschäft um 104 Prozent auf 692,89 Milliarden Yen (rund 5,6 Mrd Euro). Der Umsatz erhöhte sich im ersten Halbjahr um 0,9 Prozent auf 4,08 Billionen Yen.

Sony erwartet jetzt für das noch bis zum 31. März 2021 laufende Gesamtgeschäftsjahr einen Nettogewinn von 800 Milliarden Yen, ein Anstieg zum Vorjahr von 37,4 Prozent. Der Umsatz dürfte demnach um 2,9 Prozent auf 8,5 Billionen Yen steigen./ln/DP/jha"  

27.11.20 20:57

655 Postings, 1004 Tage Halle86Ps5

Restlos ausverkauft, horrende Preise bei eBay. Das muss sich doch gut im Kurs ausschlagen. Denke o.g Konsole wird ein Renner  

Seite: 1 | ... | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln