finanzen.net

Portugal Telecom (WKN:895464)

Seite 9 von 101
neuester Beitrag: 20.08.19 19:11
eröffnet am: 11.12.12 10:40 von: Wolfsmond Anzahl Beiträge: 2509
neuester Beitrag: 20.08.19 19:11 von: SEEE21 Leser gesamt: 456728
davon Heute: 6
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 101   

15.07.14 13:52
2

879 Postings, 2526 Tage JAM_JOYCEbondfälligkeit wurde verschoben

laut dem Berich, dpa
http://www.finanznachrichten.de/...s-aktienkurs-auf-tiefstand-016.htm

Auszug aus dem Artikel....
"Am Dienstag wurde eine Anleihe eines GES-Unternehmens beim Konzern Portugal Telecom in Höhe von 847 Millionen Euro fällig. Es wurde befürchtet, dass der Kredit nicht bedient werden könnte. Nach Informationen der Wirtschaftspresse wurde erwogen, die Fälligkeit auf ein späteres Datum zu verschieben."

Der Kurs ist nun seit ein paar Tagen auf dem Niveau von 1,85..wenn keine hiobsbotschaften mehr hinzukommen, wird der kurs wohl nach oben drehen..  

15.07.14 15:57

33746 Postings, 3925 Tage Harald9jetzt unter 1,80 ? !

-----------
auch Kerzen können Kurse machen

15.07.14 16:19
1

9961 Postings, 3077 Tage uljanowharald9

Das muß wohl an dem Bond liegen. Nicht schoen.  

15.07.14 17:30
1

33746 Postings, 3925 Tage Harald9denk ich auch; denn als bekannt wurde


dass heute devinitiv nicht gezahlt wird, ist sie blitzartig auf 1,78 geknallt
-----------
auch Kerzen können Kurse machen

15.07.14 17:52
1

4261 Postings, 3231 Tage SpaetschichtRecent Oversold

Recent Oversold Stock- Portugal Telecom, SGPS (ADR) (NYSE:PT), MBIA Inc. (NYSE:MBI), Sarepta Therapeutics Inc (NASDAQ:SRPT)

http://www.emarketsdaily.com/...-therapeutics-inc-nasdaqsrpt/1813710/

Portugal Telecom, SGPS (ADR) (NYSE:PT) [Trend Analysis] have dropped to multiyear lows in current, as an already decided upon merger between the two has delayed in excess of a disputed purchase of commercial debt from Luxembourg banking giant Espirito Santo Financial Group (NASDAQOTH:ESFOF). In the middle of analysts that go after JD.com, according to Thomson Reuters, four have a strong buy rating, three a buy rating and five say hold. Portugal Telecom, SGPS (ADR) (NYSE:PT) hits intraday high level of $2.63, while after all it soared 2.01% or +$0.05 to close stocks trading at $2.5 in latest trading session. The recommendation trend from street professionals are, stock rated at no analyst rates as a ?sell? security.  

15.07.14 17:54

6427 Postings, 3938 Tage butzerleJamjoyce

bitte hier mal Berichte sachlich zusammenfassen.

Du schreibst: "Bondfälligkeit des Bonds wurde verschoben"

Deine Quelle besagt aber lediglich: nicht namentlich genannte Journalisten vermuten, dass dei BESF-Tochter RSI die Rückzahlung des heute fälligen Bonds erwogen wird



 

15.07.14 18:40

4261 Postings, 3231 Tage SpaetschichtEin fünkchen

Hoffnung, die Adr´s haben gedreht . Oder doch nur eine technische Gegenreaktion ?

https://www.google.com/...e?q=NYSE%3APT&ei=wFjFU-DXAuP3wAPPk4HgDw

2.60 +0.06 (2.36%)
Real-time:   12:35PM EDT
NYSE real-time data - Disclaimer
Currency in USD  

15.07.14 18:50
1

4261 Postings, 3231 Tage SpaetschichtOi

Oi- Aktionäre wollen neu verhandeln wenn die Schulden bezahlt sind

UPDATE 1-Oi-Portugal Telecom merger may be renegotiated if debt default- minister

http://www.reuters.com/article/2014/07/15/...er-idUSL2N0PP27S20140715  

16.07.14 09:06

36 Postings, 2431 Tage scholli82oi merger cemented, but less shares for PT

16.07.14 11:04

9961 Postings, 3077 Tage uljanowPT

Das sieht doch gut aus.  

16.07.14 12:02

2580 Postings, 6276 Tage Steffen68ffmGut

Die aktie will einfach nicht hoch. Normalerweise müsste sie bei einer gegenbewegung so
Um die 5 bis 10 prozent steigen.  

16.07.14 12:16

9961 Postings, 3077 Tage uljanowsteffen68ffm

Sieht besser als gestern aus.  

16.07.14 12:20

2580 Postings, 6276 Tage Steffen68ffmFutsch

Tja die über 800 mill. Sind weg.

http://www.finanznachrichten.de/...-santo-firma-nicht-zurueck-016.htm

Da wird auch mit Klage nichts zu holen sein.  

16.07.14 12:22

2580 Postings, 6276 Tage Steffen68ffmEingepreist

Ist aber im Kurs eingepreist. Wichtiger ist hier die Meldung, dass der Merger mit den Brasilianern durchgezogen wird.  

16.07.14 14:43

6427 Postings, 3938 Tage butzerleOb das Geld futsch ist

auch wieder so eine Aussage.

Nur ist es nun amtlich, dass die RioForte das Geld (jetzt) nicht zurückzahlen kann.

Ob nun die PT von dem Geld gar nichts wieder sehen wird, mit Verzögerung doch alles oder bei Inso und Zerschlagung einen wie auch immer gearteten Teil des Geldes - das wird die Zukunft zeigen.

Aussagen wie "Das Geld ist futsch" sind definitiv schlimmer als Bild-Niveau  

16.07.14 15:55

9961 Postings, 3077 Tage uljanowbutzerle

Viel wird man wohl nicht Wiedersehen,das ist fakt.  

16.07.14 16:24

109 Postings, 2393 Tage BaumfreundUnd deine Begründung?

Geh doch einfach mal auf die Seite von Rioforte und schau dir an,
was die so alles an Klump angesammelt haben.
Der Klump dürfte in einer Niedrigzinsphase aber für viele interessant sein.

 

16.07.14 16:34

1522 Postings, 3555 Tage eckert1Nach der Fusion zw. PT und Oi


zur CORPCO wird es meiner Meinung nach , in ein paar Jahren dazu führen, dass CORPCO von einem grösseren Player übernommen wird, durch America Movil oder Telefonica.

Warum komme ich zu dieser Einschätzung: Weltweit schliessen sich die Telcos immer mehr zusammen, man sieht es auch in Deutschland bald gibt es nur noch 3 grosse Mobilfunkfirmen, nachdem E-Plus verkauft wurde.
In Amerika wird T- Mobile mit Sprint fusioniert, dann gibt es auch nur noch 3 grosse Player.
In Brasilien gibt es 4 Player, noch!

Was mich wudert der Vertrag vom CFO von PT wurde verlängert, obwohl er dieses Malör mit Rio Forte sicherlich am meisten zu verantworten hat.
PT wird das wohl teilweise abschreiben und mit der Steuer verrechnen in den nächsten Jahren.  

16.07.14 19:05

1522 Postings, 3555 Tage eckert1Rio Forte


PT hat bei denen Geld angelegt.
Waren das Anleihen?
Heisst das nun, sie können derzeit nicht zuückzahlen?
Rio Forte ist doch eine Tochter der Bank Espirito Santo, dann müsste diese doch haften?
 

16.07.14 19:16
2

109 Postings, 2393 Tage BaumfreundNee, nee, Eckert

Rioforte gehört der Espirito Santo International.
Desweiteren hält Rioforte 49 Prozent an der Espirito Financial Holding.
Und letztere wiederum hält 20 Prozent an der Banco Espirito Santo.

Die Bank hat also mit dem Kredit von PT an Rioforte recht wenig zu tun.

Und ja, die Bank ist außen vor, während die anderen aufgezählten holdings,
wie es im Blätterwald gemunkelt wird, wohl Gläubigerschutz beantragen werden.  

17.07.14 10:13
1

4318 Postings, 2840 Tage FD2012PT und Oi und Rioforte

butzerle: PT und Oi halten an dem Zusammenschluss fest. PT jetzt aber nur noch 25% an dem gemeinsamen Unternehmen. Die Fusion sei nicht gefährdet, so im "Handelsblatt" vom 17.07. zu lesen. Bei Oi steigen seit Tagen die US-ADR's, und zwar ganz kräftig. Oi kommt übrigens für die nicht bedienten Schuldtitel von Rioforte auf und bekommt daher Anteile der künftig fusionierten Gruppe; siehe "HB". Rioforte könnte so Teile seiner Vermögenswerte veräußern (vorauss. unter Gläubigerschutz).  .... Bis bald.
Frage: Faktor 0,9211 noch maßgebend. pioneer mal melden!  

17.07.14 10:16

879 Postings, 2526 Tage JAM_JOYCEdas nicht zu glauben

PT wird hearbgestuft auf Ramsch und das weil sie eine Anleihe nicht zurück bekommt..also wenn sie keine zahlen könnte, würde ich es ja verstehen. Auf Ramschniveau ist nicht nachvollziehbar, gerade dann, wenn man nicht noch nicht alle Details kennt zu den Problemen der Espirito Santo Intern., Rioforte, EFHolding

Fitch stuft Portugal Telecom massiv ab
10:00 17.07.14, Handelsblattonline
Zahlungen fließen nicht, Verbindlichkeiten stehen aus: Kurz vor der geplanten Fusion mit der brasilianischen Oi ist Portugal Telecom in unruhigem Fahrwasser, verärgert den Partner. Die Agentur Fitch zieht Konsequenzen.

Die Ratingagentur Fitch Ratings hat am Mittwoch die Bonität von Portugal Telecom und der brasilianischen Oi auf Ramsch herabgestuft. Eine Sparte von Espirito Santo International hatte fällige Verbindlichkeiten bei der portugiesischen Telefongesellschaft nicht rechtzeitig zurückgezahlt. Portugal Telecom steht vor dem Zusammenschluss mit der brasilianischen Telekomfirma Oi.

Die Langfrist-Ratings von Oi, dem größten Telekomanbieter in Brasilien, und für Portugal Telecom wurden von ?BBB-? auf ?BB+? reduziert, teilte Fitch am Mittwoch mit. Rioforte Investments, eine Tochtergesellschaft von Espirito Santo, zahlte in dieser Woche fällige Geldmarktpapiere über 847 Millionen Euro nicht an Portugal Telecom zurück. Am Donnerstag werden weitere 50 Millionen Euro fällig. Espirito Santo Group hält zehn Prozent der Anteile an Portugal Telecom.

Die in Vorbereitung befindliche Fusion der beiden Telekomkonzerne dürfte vollzogen werden, nachdem einige der finanziellen Bedingungen für die Transaktion angepasst wurden, schrieb Fitch. Im Gegenzug für die offenen Schulden von Rioforte bei Portugal Telecom werde die portugiesische Gesellschaft sowohl Aktien mit Stimmrecht als auch stimmrechtslose Aktien an Oi übertragen, teilten beide Gesellschaften mit.

Danach würde Portugal Telecom 25,6 Prozent an dem fusionierten Unternehmen halten, entgegen dem bisher ausgehandelten Anteil von bis zu 39,6 Prozent.
 

17.07.14 10:29

120 Postings, 4047 Tage Coriolis10% Anteile einziehen...

Als erstes würde ich gleich mal den 10% Anteil der Espirito Santo Group an der PT einziehen - damit wären schon mal die ersten 170 Mio rückgeführt...
Die RioForte besitzt jede Menge Assets, ich kann mir nicht vorstellen, dass da nicht verwertbares darunter ist...  

17.07.14 10:40

9961 Postings, 3077 Tage uljanowjame joyse

So ist das mit den Agenturen,sie machen das so wie ihnen lustig ist u.in ein paar Monaten kommt dann die Hochstufung das kennt man doch.lol Hast du schon einmal in der. Banken u. Immokrise gesehen das die eine Amibanken oder gar ihr Land auf Ramsch gestellt haben. Aber auch alles ein bisschen selber Schuld von PT was machen sie auch so einen Scheiss.  

17.07.14 12:45

1265 Postings, 2547 Tage sunnyblumBoden in Sicht?

hat jemand einen Plan?  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 101   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750
TUITUAG00