finanzen.net

Merkt es denn keiner? Curasan auf dem Vormarsch!

Seite 9 von 64
neuester Beitrag: 08.01.20 16:31
eröffnet am: 24.05.05 12:20 von: Doppelrunde Anzahl Beiträge: 1597
neuester Beitrag: 08.01.20 16:31 von: Ojeeeeh Leser gesamt: 325766
davon Heute: 12
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 64   

27.03.06 22:25
1

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeKajuscha

wenn ich meine Informanten und Quellen hier veröfffentliche, dann werde ich bald keine mehr haben. Denk doch mal nach, oder würdest Du die Lottozahlen von nächster Woche hier veröffentlichen.

Doppelrunde  

27.03.06 23:44

99016 Postings, 7426 Tage KatjuschaAlo dann sind deine Quellen aber fast nie

zuverlässig. Bisher hat es einmal eine Analystenempfehlung gegeben, kurz nachdem du hier zum Einstieg geraten hattest. Entweder das war Zufall oder du standest mit diesem Börsenbrief in Verbindung. Ansonsten gab es nie irgendwelche guten News nach deinen Postings, wo du zum Einstieg geraten hast.

Und selbst wenn du solche Infos hast, kann das doch kein Einstiegskriterium sein. Immer nur darauf angewiesen zu sein, Kontakte zu Analysten aufzubauen, um Aktiengewinne zu machen.

Wieso sucht du dir nicht Aktien, wo zusätzlich zu deinen Kontakten auch die Bewertung stimmt? Dann würde es auch weitaus mehr Leute geben, die dir glauben. Aber du suchst dir ausgerechnet Curasan aus, die aufgrund der Bewertung und geringen Fantasie kein Mensch genauer anschaut.  

05.04.06 12:15

46 Postings, 5453 Tage Akumahalllöe

dachte mir ich schau mal wieder rein und guck mal wie sich die diskussion so entwickelt anläßlich eines kurses von 2,70.... ich bin schon vor ner weile ausgestiegen und hab mein geld woanders reingesteckt, war mir zu heikel hier.

achja, doppelrunde, du musst deine quellen nich preisgeben, es würde reichen wenn du einfach mal eine BEGRÜNDUNG für eine kaufempfehlung lieferst. wie katjuscha schon sagte, selbst das neue implantat ist zum teil im aktuellen kurs schon mit drin! und das aktien auch aufgrund von positiven nachrichten fallen können, das dürfte auch allgemein bekannt sein -> wenn nämlich die erwartungen im kurs mit drin sind, folgen der positiven nachricht gewinnmitnahmen. letzten monat war das zum beispiel bei "lpkf laser" (645000) der fall.

also, gute nachrichten alleine bringen noch keine aktie zum hüpfen ;) gruß von AKUMA  

19.04.06 15:28

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeMit dem BEA Deal sieht man

schon die Qualität und Stärke die Tecon aufweist. Tecon wird überproportional von dem Deal profitieren. Hier muss schon wieder neu gerechnet werden. Spricht für Tecon, dass sich ein Big Player wie Bea Systems so einen Partner angelt.

Doppelrunde  

09.05.06 14:53

29664 Postings, 5565 Tage ScontovalutaNachdem Sturz unter 2,5? scheint ja eine lustige

Draufeinprügelei auf den Wert eröffnet zu sein. Oder gibt es tatsächlich etwas Neues?  

09.05.06 16:16

7114 Postings, 6917 Tage KritikerMerkt es denn Keiner, Curasan

wird bald das Geld ausgehen.
Das habe ich schon vor Monaten gepostet!
Noch 1 Jahr Personalkosten und der Ofen geht aus.
Nur eine Übernahme kann diese Fa. retten.
Ein Vergleich mit biolitec hinkt total.
MfG - Kritiker.  

09.05.06 18:36

100 Postings, 5374 Tage SitzfleischKurzfristiges

Ziel < 1,85
zwischendurch kleine Hochs(zum Traden!!) siehe heute
Laenger  ~< 1,15
 

10.05.06 15:17
1

99016 Postings, 7426 Tage KatjuschaDas Problem ist einfach die Bewertung

ich würde nicht so weit gehen wie Kritiker, denn möglicherweise macht man ja ab dem 4.Q"uartal kleine Gewinne, aber die Bewertung ist immernoch ziemlich hoch. Ob revois irgendwann mal zum Erfolg wird, steht in den Sternen, und das die Aktie gerade jetzt abstürzt, in dem Quartal wo Revois ja angeblich so erfolgreich hätte starten sollen, ist schon bezeichnend.

Für mich ist die Aktie bei der nächsten sinnvollen Unterstützung bei 1,85 ? auch fair bewertet. Sicherlich notiert man dann unter Buchwert, aber ohne Gewinnperspektive ist das sicherlich nicht so wichtig. Langfristig muss Curasan erst beweisen, dass man gute Gewinne machen kann. Für das zu erwartende wachstum 2006 und 2007 ist die Aktie jedenfalls noch kein Kauf. Trader können es ja mal bei 1,85-2,05 mit einem kurzen Einstieg probieren.  

10.08.06 22:04
1

29664 Postings, 5565 Tage ScontovalutaRuhe vor dem Sturm oder gespannte Erwartung?

Morgen HJ-Zahlen!  

11.08.06 10:27

29664 Postings, 5565 Tage ScontovalutaUmsatz +4% im ersten Halbjahr

curasan AG: Umsatz +4% im ersten Halbjahr

11.08.2006  (09:35)

Kleinostheim, 11.08.2006 ? Die curasan AG (News/Kurs/Chart/Board) (WKN 549 453) hat heute das Ergebnis für das am 30. Juni beendete erste Halbjahr des Jahres 2006 bekannt gegeben. Der Umsatz konnte in den ersten sechs Monaten um 4% gegenüber dem Vorjahr auf 4,1 Mio. Euro gesteigert werden. Beigetragen haben hierzu beide Segmente, Biomaterialien und Pharma. Im Umsatz sind noch keine Umsätze mit dem dentalen Implantatsystem REVOIS® enthalten, da mit dem Verkauf an die Kunden erst im dritten Quartal begonnen wird.

Das negative Betriebsergebnis (EBIT) liegt bei 1,7 Mio. Euro und beinhaltet gegenüber dem Vorjahr höhere Sonstige betriebliche Aufwendungen aus Vorleistungen für die Markteinführung von REVOIS® und Anwaltsgebühren für die Verfahren gegen die ehemaligen Vertiebspartner in USA.

Den ausführlichen Quartalsbericht finden Sie auf unserer Internetseite www.curasan.de unter Investor Relations.


Hintergrundinformation zur curasan AG:
Die börsennotierte curasan AG (ISIN: DE0005494538) zählt zu den führenden Unternehmen auf dem zukunftsweisenden Gebiet der Knochen- und Geweberegeneration. Rund um das synthetische Knochenaufbaumaterial Cerasorb® wurde ein Produktsortiment für die Regeneration von Hart- und Weichgewebe aufgebaut. Die curasan AG hat sich hierbei zum Ziel gesetzt, in der Regenerativen Medizin weltweit eine Spitzenposition einzunehmen. Für mehr Information besuchen Sie die Internetseite des Unternehmens: www.curasan.de

 

11.08.06 11:09

1996 Postings, 5766 Tage soyus1Negative Ebit Marge über 40% finde ich schon viel,

wenngleich ich die besseren REVOIS Margenaussichten kenne... bin froh derzeit bzw. schon länger nicht mehr dabei zu sein... kurzfristig sieht es m.E. nicht gut aus, langfristig hoffentlich für Curasan schon! Gruß Soyus  

14.08.06 11:25

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeSehr interressant, dass

der Kurs trotz der Zahlen null verliert.
Jedoch bin ich entäuscht, dass mit dem Vertrieb von Revois so lange gewartet wurde.
Hier scheint es im Vertrieb zu grösseren Anlaufschwierigkeiten gekommen zu sein.

Vielleicht doch eine gute Einstiegsgelegenheit jetzt?

Alles hängt von Revois ab!

Doppelrunde  

11.09.06 16:24

3 Postings, 5336 Tage der_aktionärWas ist das bloß für eine gequirlte....

... story.
Revois ist immer noch nicht lieferbar. Aber nicht weil es im Vertrieb Probleme gibt.
Es ist wohl das Produkt selbst was Probleme macht.
Den Laien wie Doppelrunde sei versichert, daß es nicht so einfach ist mal ebend ein Zahnimplantatsystem in den Markt eizuführen. Geschweige denn eines zu entwickeln und zu fertigen.
REVOIS ist der größte Witz des Jahres in der Dentalbranche. Da lachen sogar die Hühner...

Alle die wegen Doppelrundes Anheitzstrategie bei 2,70 - 2,90 eingestiegen sind und noch lange nicht wieder raus sind, die tun mir leid. Doppelrunde ist bestimmt schon längst nicht mehr in Curasan. oder?
 

18.09.06 19:00

7114 Postings, 6917 Tage KritikerEntweder wird Curasan

bald übernommen, oder der Ofen geht aus.  

18.09.06 19:10

99016 Postings, 7426 Tage KatjuschaKursziel 0,5 ?

Selbst mit Revois fand ich die Aktie über 2 ? zu teuer, und jetzt solls damit also auch noch Probleme geben.  

18.09.06 20:30

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeGestehe ein, diese Story ging nicht auf, obwohl

der Informationsfluss von Seiten der Firma gar nicht so schlecht schien aufs erste. Hatte bei 2,50 jedoch einen knallharten Stoppkurs gesetzt.
Jetzt muss man sehen, was wirklich hinter den ganzen rumorenten Revoisgeschichten steckt. Bin leider seit gut 3 Monaten bei der Firma nicht mehr im Bilde. Der aktuelle Kurs macht wirklich Angst auf "schlechte News". Sollten diese aber ausbleiben, kann es einen netten Rebound geben. Sollten wir die nächsten Tage Richtung 1,50 Euro gehen werde ich auf jeden Fall die Firma erneut intensiv kontaktieren.

Doppelrunde  

26.09.06 15:43

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeSo auf diesem Niveau ist Curasan

ein Spielchen wert. Habe mich massiv soeben eingedeckt!

Dieser Wert ist ohne wirklichen Grund und Umsätze runtergeprügelt worden.

Doppelrunde  

26.09.06 16:34

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeNette Umsätze heute!

Bin mal gespannt ob wir noch auf Tageshoch schliessen.

Doppelrunde  

26.09.06 16:52

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeBin zwar überhaupt kein Charttechnikfan,

aber das könnte doch ein nettes aufsteigendes W geben.
Rebound in Sicht.

Doppelrunde  

26.09.06 17:20

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeDie aktuelle Studie zeigt

die deutliche Unterbewertung, die einfach übertrieben ist.

Red Herring News Alert, 21.08.2006
pdf, 152 KB

Nachzulesen auf der Curasan Homepage. Bringt ein wenig Licht ins dunkle.

Doppelrunde  

26.09.06 23:09

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeMacht es morgen bong?

2 Euro als erstes Kursziel!

Doppelrunde  

26.09.06 23:24

29664 Postings, 5565 Tage ScontovalutaBong!

Der Wert ist krass!  

27.09.06 08:29

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundeDie Spannung steigt!

Curasan auf dem Weg zurück zu 2 Euro!

Doppelrunde  

27.09.06 10:59

886 Postings, 6577 Tage DoppelrundePressemitteilung!





curasan-Jubiläumskongress war ein voller Erfolg

10. Frankfurter Implantologie Tage unterstreichen Produktkompetenz

Kleinostheim, 27.9.2006 - Die curasan AG (WKN 549 453 8) veranstaltete am Samstag, den 23. September 2006 zum zehnten Mal in Folge ihre "Frankfurter Implantologie Tage" (FIT), diesmal in den Räumen der Deutschen Nationalbibliothek.

Unter dem Motto "Fit für die Zukunft" präsentierten bei der gelungenen Jubliläumsveranstaltung renommierte Referenten aus Hochschule und Praxis vor rund 130 Teilnehmern ihre neuesten Erfahrungen in der Implantologie und bei der Augmentation mit dem Knochenaufbaumaterial Cerasorb®. Auf besonders großes Interesse stießen die Vorträge über Anforderungen an zukunftsorientierte Implantatsysteme und die ersten Falldokumentationen mit dem neuen Implantatsystem REVOIS®. Die anwesenden zahnmedizinischen Redakteure werden darüber in den nächsten Wochen in verschiedenen dentalen Fachmagazinen berichten und damit die Zielgruppe der potenziellen Anwender auf die Vorteile des REVOIS®-Implantatsystems aufmerksam machen.

Im Anschluss an diesen wichtigen Meilenstein bei der Vermarktung von REVOIS® führt die curasan AG von Oktober bis Dezember eine bundesweite Roadshow für das Fachpublikum durch. Auf zahlreichen Veranstaltungen können sich implantologisch tätige Zahnärzte über das neue Implantatsystem informieren und die praktische Handhabung in Workshops direkt vor Ort erlernen.

"Wir erwarten bis Jahresende als Resultat dieser Maßnahmen einen deutlichen Aufschwung in der Umsatzkurve von REVOIS® ", so der Vorstandsvorsitzende Hans Dieter Rössler. "Auch im Exportgeschäft zeichnet sich eine positive Entwicklung ab. Es konnten bereits Verträge über den Vertrieb von REVOIS® mit internationalen Vertretern abgeschlossen werden."


Hintergrundinformation zur curasan AG:
Die börsennotierte curasan AG (ISIN: DE 000 549 453 8) zählt zu den führenden Unternehmen auf dem zukunftsweisenden Gebiet der Knochen- und Geweberegeneration. Rund um das synthetische Knochenaufbaumaterial Cerasorb® wurde ein Produktsortiment für die Regeneration von Hart- und Weichgewebe aufgebaut. Mit dem Implantatsystem REVOIS konzentriert sich der eigene Vertrieb verstärkt auf den Wachstumsmarkt dentale Chirurgie/Implantologie. Erwartete Neuentwicklungen aus der gut gefüllten Produktpipeline sollen großteils in Lizenz für andere medizinische Fachbereiche vergeben werden. Für mehr Information besuchen Sie die Internetseite des Unternehmens: www.curasan.de  

27.09.06 11:02

1996 Postings, 5766 Tage soyus1Hier die News:

Pressemitteilung

27. September 2006

curasan-Jubiläumskongress war ein voller Erfolg

10. Frankfurter Implantologie Tage unterstreichen Produktkompetenz

Kleinostheim, 27.9.2006 ? Die curasan AG (WKN 549 453 8) veranstaltete am Samstag, den 23. September 2006 zum zehnten Mal in Folge ihre ?Frankfurter Implantologie Tage" (FIT), diesmal in den Räumen der Deutschen Nationalbibliothek.

Unter dem Motto ?Fit für die Zukunft" präsentierten bei der gelungenen Jubliläumsveranstaltung renommierte Referenten aus Hochschule und Praxis vor rund 130 Teilnehmern ihre neuesten Erfahrungen in der Implantologie und bei der Augmentation mit dem Knochenaufbaumaterial Cerasorb®. Auf besonders großes Interesse stießen die Vorträge über Anforderungen an zukunftsorientierte Implantatsysteme und die ersten Falldokumentationen mit dem neuen Implantatsystem REVOIS®. Die anwesenden zahnmedizinischen Redakteure werden darüber in den nächsten Wochen in verschiedenen dentalen Fachmagazinen berichten und damit die Zielgruppe der potenziellen Anwender auf die Vorteile des REVOIS®-Implantatsystems aufmerksam machen.

Im Anschluss an diesen wichtigen Meilenstein bei der Vermarktung von REVOIS® führt die curasan AG von Oktober bis Dezember eine bundesweite Roadshow für das Fachpublikum durch. Auf zahlreichen Veranstaltungen können sich implantologisch tätige Zahnärzte über das neue Implantatsystem informieren und die praktische Handhabung in Workshops direkt vor Ort erlernen.

?Wir erwarten bis Jahresende als Resultat dieser Maßnahmen einen deutlichen Aufschwung in der Umsatzkurve von REVOIS® ", so der Vorstandsvorsitzende Hans Dieter Rössler. ?Auch im Exportgeschäft zeichnet sich eine positive Entwicklung ab. Es konnten bereits Verträge über den Vertrieb von REVOIS® mit internationalen Vertretern abgeschlossen werden."

Hintergrundinformation zur curasan AG:

Die börsennotierte curasan AG (ISIN: DE 000 549 453 8) zählt zu den führenden Unternehmen auf dem zukunftsweisenden Gebiet der Knochen- und Geweberegeneration. Rund um das synthetische Knochenaufbaumaterial Cerasorb® wurde ein Produktsortiment für die Regeneration von Hart- und Weichgewebe aufgebaut. Mit dem Implantatsystem REVOIS konzentriert sich der eigene Vertrieb verstärkt auf den Wachstumsmarkt dentale Chirurgie/Implantologie. Erwartete Neuentwicklungen aus der gut gefüllten Produktpipeline sollen großteils in Lizenz für andere medizinische Fachbereiche vergeben werden. Für mehr Information besuchen Sie die Internetseite des Unternehmens: www.curasan.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Dr. Erwin Amashaufer, curasan AG, Tel. 06027/46 86-465, E-Mail: ir@curasan.de

Andrea Weidner, curasan AG, Tel. 06027/46 86-467, E-Mail:pr@curasan.de

--------------------------------------------------

Hab mir mal wieder ein paar ins Depot gelegt! Bei dem hohen Abschlag zum Buchwert und auch der guten Entwicklung von Cerasorb ist es mir das Risiko allemal wert.

Gruß Soyus

 

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 64   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Amazon906866
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
CommerzbankCBK100
Deutsche Telekom AG555750