Tipp24 steigt weiter

Seite 78 von 79
neuester Beitrag: 13.02.21 12:36
eröffnet am: 18.05.11 23:52 von: depesche Anzahl Beiträge: 1955
neuester Beitrag: 13.02.21 12:36 von: Daytraider Leser gesamt: 703598
davon Heute: 193
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | ... | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 |
| 79  

02.12.20 20:33

555 Postings, 2941 Tage DaytraiderKursverlauf

Bei den die letzten Tagen sehr hohen Umsätzen mit gleichzeitig deutlich steigenden Kursen gehe ich davon aus, dass wir die nächsten Tage noch Stimmrechtsmitteilungen sehen werden.  

03.12.20 00:11

149 Postings, 1065 Tage KlarerVerstandDa ist was im Busch

Wie daytrader und Co ausführen.. .. da kauft jemand zu.
Ihr wisst ich  wollte nie unter 44 verkaufen und die klopft jetzt an die Tür...ich nehme bei 43,95 ( sollten sie kommen) Teilgewinne mit. Der helle Wahnsinn... Das schreibt ein alter
Lotto24 er..
die GeschäftsZahlen/Umsätze/Gewinne stehen nicht mit der Börsenbewertung im Einklang, was soll's es hat sich noch nie einer zu Tode verdient.  

03.12.20 09:22

106 Postings, 683 Tage Dafra69Keine Ahnung

was hier abgeht. Jetzt stehen wir bei 44,50 EUR! Und immer noch wird gekauft. Keine Relation zu einem KGV o.ä. aber es geht weiter. Ich ziehe nach wie vor meinen SL nach. Zur Not büße ich da etwas ein aber die Sache ziehe ich jetzt durch.
 

03.12.20 09:23

357 Postings, 310 Tage dat wedig nich ist .Recht hast Du gehabt...

...ich bin ja seinerzeit bei 39 raus hier. Nun ja, egal ich bin lediglich mit dem Geld, auf andere fahrende Züge gesprungen wie Airbus, Covestro, Fraport etc. und habe ebenfalls eine gute Performance. Ich beobachte hier weiterhin. Allen viel Erfolg  :-)  

03.12.20 09:55

555 Postings, 2941 Tage DaytraiderEntwicklung

Wie zu sehen ist gehen die Käufe auch heute weiter.
Schön zu sehen ist im Xetra-Chart das hohe Volumen die letzten Tage und alleine schon wieder genau dann wenn es zu den Anstiegen kommt ist das Volumen besonders hoch.
Das heißt der Kurs wird nicht hochgezogen, sondern es erfolgen gezielte Käufe.
Ich gehe daher nach wie vor, wie gestern geschrieben, von folgenden Stimmrechtsmitteilungen aus.

Fundamental kann man dies aktuell nicht mehr rechtfertigen. Selbst bei anziehenden EPS liegt das KGV weit entfernt > 100.
Das kann auch kein Corona rechtfertigen.  

04.12.20 11:11

555 Postings, 2941 Tage DaytraiderÜbernahme

Da die beiden Anbieter Lottoland und Lottohelden perspektivisch vom Markt in Deutschland verschwinden werden kann ich mir auch ein Investment gut vorstellen.
Grade in letzter Zeit gab es wieder Vorstößte hin in Richtung Verbot.
Die beiden Anbieter gehören zusammen und haben ihren Sitz auf Gibraltar.
Lottoland ist schon heute an Zeal Network beteiligt.
Gut möglich das man angesichts des Risikos versucht Zeal zu übernehmen und dann noch die zahlreichen Kunden von Lottoland und Lottohelden auf das legale Geschäft überführt.
Das Geschäft bei einem drohenden Verbot in DE zu legalisieren hat der CEO von Lottland unlängst angekündigt.

Da kommt die Übernahme von Zeal Network gelegen. Dafür würde auch der ungebremste Kursanstieg sprechen.
Die nächsten Stimmrechtsmitteilungen werden Klarheit schaffen.  

04.12.20 20:08

149 Postings, 1065 Tage KlarerVerstandOhne Worte

Warburg                     Kursziel      50,50 ?    
Hauck&Aufhäuser    Kursziel.     52,00 ?

vom 30.11.2020......

Was soll man da noch sagen. So langsam darf/muß man sich nicht nur die Augen reiben, man muß auch daran glauben das bei Zeal Weihnachten und Ostern auf einen Tag fällt.  

04.12.20 20:27

149 Postings, 1065 Tage KlarerVerstandIn memorian Borkman

Erinnert sich noch jemand an den Poster Borkman, den ehemaligen Forum Meinungsführer, den Schwarzseher, den das Ende ist nahe, den ich kann Bilanzen lesen, den ich kann Betriebwirtschaft richtig schreiben.... ist untergetaucht.. hat sich still und leise aus dem Forum rausgeschlichen,
Übrigens.....der free float hat sich auf nur noch  gut 17% verringert.

Wie viele richtig vermuten, da kauft jemand auf .... eventuell bevor er abfindet und dann die Firma von der Börse nimmt.  

04.12.20 20:39

149 Postings, 1065 Tage KlarerVerstandWas sich immer wieder zeigt..

Die 396 Stück um 20.16.54 auf Tradegate ist mein Teilverkauf.
Tageshöchstkurs ganz spät...wie immer der Aufkäufer räumt still und leise und auch ganz spät am Freitag ab  

13.12.20 16:34

555 Postings, 2941 Tage DaytraiderCorona Lockdown

Die nächsten Tage und Wochen wird es mit dem Lockdown die mit Abstand besten Voraussetzungen geben für Onlinelotto und damit für Zeal Network.

Bleibt spannend ob dann dieses Jahr zusätzlich noch eine Nachricht bzgl. Steuer oder Übernahme dazukommt.  

14.12.20 16:07

149 Postings, 1065 Tage KlarerVerstandLotto 24

Zusammengefasst: Kursziel 52,.  
2021 = bereinigtes Ergebniss wahrscheinlich verdoppelt,
Zusammenschluss Synergien bis zu 57 Millionen ?  

14.12.20 16:43

106 Postings, 683 Tage Dafra69Das sind endlich

einmal konkrete Hinweise, wo die Reise im nächsten Jahr hingehen könnte. Eine Verdopplung würde ein EPS von 0,90 EUR bedeuten. Immer noch ein stolzes KGV aber dann langsam vertretbar. Außerdem sind die Synergien auch ziemlich üppig - immerhin über 2,50 EUR/share.
War bekanntlich die ganze Zeit am rätseln, wo ein 100er KGV herkommen soll...  

21.12.20 22:00
1

149 Postings, 1065 Tage KlarerVerstandLotto24

Das Märchen geht weiter 21.12.  Kurs 44,80... jetzt bereue ich mein Teilverkauf bei 44?, ich glaube jetzt an das Kursziel 52
fragt ja nicht warum.... Lotto 24 die Reichmacher Wundertüte  

23.12.20 20:33

149 Postings, 1065 Tage KlarerVerstandZeal

Keiner verkauft unter der magischen 50 ? Grenze.... die Aufkäufer sollen bluten. Jetzt gilt es...nicht der Verlockung anheim fallen.  

30.12.20 15:21

1783 Postings, 3310 Tage jensosKursverlauf

Bin hier auch sehr positiv gestimmt, was die Aktie betrifft...denke Kurse über 50? sehen wir bald...  

11.01.21 08:10

237 Postings, 2739 Tage ArmasarWeiss jemand was los ist?

Hoher Verkaufsdruck ohne News... ich bin noch weit vom SL entfernt frag mich aber wo das herkommt.  

12.01.21 13:21

9 Postings, 231 Tage Zvjezdanlynx

Lynx hat sich anscheinend irgendwie auf Zeal eingeschossen; nicht der erste negative Artikel!  

12.01.21 15:37

8930 Postings, 4193 Tage Raymond_James''Die harte Realität''

Mio EUR2017201820192020e2021e
Umsatz141,0160,0122,081,691,70
EBITDA26,447,729,410,522,8
Betriebsergebnis (EBIT)25,238,39,12,013,5
Umsatzrendite17,80%24,00%7,46%2,45%14,70%
Nettoergebnis17,226,71,54,79,5
Nettomarge12,2%16,7%1,2%5,8%10,4%
Gewinn pro Aktie (EUR)2,053,180,090,210,43
KGV bei Kurs 43,15 EUR


205100
Dividende pro Aktie (EUR)     1,00     1,00   0,800,840,88
Dividende pro Aktie


1,95%2,04%

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...SE-15737481/fundamentals/


 

12.01.21 20:28

555 Postings, 2941 Tage DaytraiderBericht

„Lotto24 bildet die Lotterie nur nach“

Da ist der Bericht aber nicht ganz auf der Höhe der Zeit...  

13.01.21 07:57

237 Postings, 2739 Tage Armasarnicht ganz faire Analyse von Linx...

Das KGV sinkt laut Guidance dieses Jahr durch Umsatzsteigerung von 57% auf 98. Das Transaktionsvolumen ist von €332,6 auf €461,8m gestiegen. Die Umsatzerlöse sind gesunken weil das Zweitlotteriegeschäft im Oktober 2019 aufgegeben wurde. Dadurch sind betriebliche Aufwendungen um etwa 20% gesunken. Die Neukundenzahl ist 2020 extrem angestiegen. Der gesunkene Cashflow ist auf eine Umsatzsteuernachzahlung im Januar 2020 zurückzuführen, gegen die ein Verfahren läuft, in dem Zeal erstinstanzlich Recht bekam. Das legt Linx schon alles in eigenem Sinnaus, man muss den Bericht halt selber lesen.  

15.01.21 20:34

1 Posting, 40 Tage HarryG.Was ist denn da los?!

Ich finde keine weiteren Nachrichten und dieser eine Bericht auf Lynx kann doch nicht alleine an dem Kursgeschehen dieser Woche verantwortlich sein, die war kurzzeitig heute unter 40.
Zumal dieser Aufkäufer doch gerade jetzt zuschlagen müsste, die vermutete Stimmrechtsmitteilung lässt auch auf sich warten.
Was ist denn da los?  

27.01.21 07:30

237 Postings, 2739 Tage ArmasarVorläufige Zahlen

Transaktionsvolumen steigt 2020 um 40 Prozent auf 652,8 Millionen Euro

Bereinigtes Ebitda 2020 mit 12,4 Millionen Euro unter Vorjahreswert von 29,4 Millionen aber oberhalb der Prognose von 8-10 Millionen

Umsatz sinkt 2020 um 23 Prozent auf 86,9 Millionen Euro (Prognose 80 Mio)

Endgültiger Bericht am 21. März.

Ich bin hier schon vor einigen Wochen ausgestiegen da sich ein Abdriften abzeichnete. Mal sehen was der Markt draus macht aber für einen deutlichen Impuls vermutlich zu wenig.  

27.01.21 20:53

9 Postings, 231 Tage ZvjezdanAussicht

die vorläufigen Zahlen überraschen mich in positiver Hinsicht selbst; ich wäre eher davon ausgegangen, dass i.R.d. Umstrukturierung auch im Hinblick auf das Ebitda eine gewisse Wartezeit auf adäquate Zahlen anstehen würde; klar ist auch und das ist vollkommen richtig, zu Corona-Zeiten mehr Geld in das Marketing zu stecken; nach meiner Devise, die ich hier bereits erwähnt habe, wenn ein Neukunde erstmal online spielt, dann wird er in Zukunft nicht mehr zur Kiosk-Stelle um die Ecke gehen. Also aufgrund der Zahlen aus dem letzten Jahr können die Zahlen für dieses Jahr eigentlich nur sehr positiv ausfallen, dann wäre das derzeitige KGV mehr als gerechtfertigt.  

Seite: 1 | ... | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 |
| 79  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln