Sehr interessante Lithiumaktie!

Seite 76 von 93
neuester Beitrag: 16.04.21 10:21
eröffnet am: 08.07.16 10:30 von: fishermann f. Anzahl Beiträge: 2301
neuester Beitrag: 16.04.21 10:21 von: Zukunftsmus. Leser gesamt: 890276
davon Heute: 371
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | ... | 73 | 74 | 75 |
| 77 | 78 | 79 | ... | 93   

20.11.20 08:49

2 Postings, 1815 Tage epastewski4Stand der Technik Magnesium Batterie

Die Alternativen zur Lithium-Ionen-Batterie werden zwar tatsächlich gerade erforscht, aber so richtig doll wirkt das alles noch nicht:

https://www.axpo.com/ch/de/ueber-uns/...wendungsnahere-Forschung.html

Ich vermute daher auch, Lithium wird uns noch einige Jahre erhalten bleiben.  

20.11.20 08:54

239 Postings, 792 Tage TjepIch

würde die Gewinne Zeitnah mitnehmen, das geht ganz fix wieder runter, Leerverkauf mal prüfen im Bundesanzeiger.
Gibt keinen Grund für den Anstieg , der Lithium Hype ist längst durch vor ein paar Jahren. Knapp wirds auch nicht da Li  

20.11.20 08:57

1336 Postings, 500 Tage kfzfachmannAch dummes Gelaber TJEP

Lithium ist unabdingbar wichtig!!

Absolut unterbewertet !!
Natürlich kann sich der Einstieg noch lohnen.

Wenn ich sowas höre...die ganze Welt braucht Lithium ohne ende und da kommt einer und sagt dass es vorbei ist . Net normal  

20.11.20 08:58

3 Postings, 604 Tage molo135Magnesiumbatterie

in dem letzten Link steh ja auch drin, dass Magnesiumbatterien eher für stationäre Anlagen gedacht sind. Grund sind die Größe und das Gewicht...  

20.11.20 09:10

82 Postings, 4560 Tage McMoritzLithium

Läuft im Moment ...

Wie lange wird man für die Batterien noch Lithium brauchen?
Wenn man die katastrophalen (kriminellen?) Umstände bei der Herstellung berücksichtigt, dürften doch viele Firmen an einer Substitution von Lithium arbeiten, oder?

 

20.11.20 09:12

148 Postings, 785 Tage ZukunftsmusikMareikeS...

...dein Bericht ist vom 19.12.2019, also ein Jahr alt und was hat sich getan? Jeder kann seine Meinung haben und wer von Lithium überzeugt ist, zumindest in den nächsten Jahren, danach denke ich an Wasserstoff, bin dort auch schon drin, aber nur meine Meinung, der sollte hier auch investiert bleiben. Wer nicht davon überzeugt ist, darf sich ja gerne anderen Unternehmen anschließen, aber bitte nicht solche alten Berichte verwenden um irgendwie Leute zu beeinflussen oder was auch immer man mit einem Bericht von vor einem Jahr sagen möchte....Ich bin von ML sehr überzeugt, weil sie auch was für die Bevölkerung im Umland machen und auch versuchen die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten, was natürlich auch nicht ganz einfach ist. Die E Autos werden jetzt gerade erst gefördert und die Förderung wurde gerade bis 2025 verlängert, also es werden JETZT Batterien ohne Ende benötigt, es geht JETZT gerade erst los....  

20.11.20 09:17

3720 Postings, 5085 Tage xoxos@Mario99

Danke für den Link; den hatte ich schon. Problem ist hier, dass sich ausgerechnet der Lithium-Preis seit September nicht aktualisiert. Der Rest funktioniert.  

20.11.20 09:32
4

1495 Postings, 1093 Tage BoersentickerSchon auffällig

kaum steigt es mal, da kommen auch schon lauter neue User mit großen Befürchtungen ums Eck. Es ist überall das Gleiche. Lauter Daytrader und Shortseller.

Anstiege um 40%, sogar an einem Tag, hatten wir auch vorher schon des Öfteren. Lithium-Aktien wurden letztes Jahr im Allgemeinen stark verprügelt und nun erholen Sie sich halt auch wieder. Zudem kommen die Impfstoffmeldungen, dass diese bereits im Dezember zur Verfügung stehen könnten. Ergo geht man von einer wirtschaftlichen Erholung aus und Aktien von Transportfirmen und Rohstoffen steigen halt auch wieder...

Veilleicht kauft sich auch ein größerer Marktteilnehmer ein, wer weiß das schon...

So long
BT  

20.11.20 10:12

130 Postings, 704 Tage Nutzer rElektromobilität

Das Thema kommt immer mehr siehe Tesla/Nio/BYD. Die steigen ja nicht aus Spaß. Glücklicherweise braucht die Welt dafür Lithium. Wenn die Kollegen bei ML zumindest etwas Grips haben wird die Firma mit diesem Anstieg durch die Decke gehen. Natürlich ist das aktuell noch unvorstellbar aber ich glaube wir werden bald höhere Kurse sehen als die von 2017/18. BYD macht es vor. Die Bedingungen sind dafür meiner Meinung nach aktuell optimal. Auf dem Weg dahin wird es natürlich turbulent - da muss man halt stark bleiben.  

20.11.20 10:28
1

148 Postings, 785 Tage ZukunftsmusikKann ich mich...

...nur anschließen, sehe es auch so, bin hier auch schon länger investiert, langsam geht es los, so schnell wie jetzt, damit habe ich auch nicht gerechnet, aber wie du auch schon sagst, es werden sicherlich auch gute Schwankungen vorkommen, aber auf 1 - 3 Jahre gesehen, sind wir hier bestimmt über 5 Euro. Nur meine Meinung....das Vorkommen was ML zu bieten hat, ist gewaltig, die Führungskräfte haben Erfahrung und Ahnung in dem Bereich, also eigentlich kann es nur eine Richtung geben, aber man kann sich an der Börse natürlich nie sicher sein, sonst wäre es zu einfach ;-)
 

20.11.20 17:02

1336 Postings, 500 Tage kfzfachmannSehr stark!

Extreme Nachfrage!
Jetzt Verkaufen wäre dumm  

20.11.20 17:43
1

4941 Postings, 3163 Tage brody1977...

Ich will ich nicht den gleichen Fehler machen wir bei Jinko und BYD. Da habe ich durch Ungeduld zu früh verkauft.  

20.11.20 18:45

1808 Postings, 363 Tage MareikeSChart von Vulcan energy

Sieht ähnlich aus, fahnenstangenartische Geschichte  

20.11.20 18:59

1336 Postings, 500 Tage kfzfachmannIch bin stolz auf Millenium

Nächste Woche machen wir die 2 Euro klar und schauen in welchem Tempo wir die 3 4 und irgendwann die 5 erreichen werden.

Super Sache  

20.11.20 22:05

1495 Postings, 1093 Tage BoersentickerSchöner Tag heute

Klar wird es nach solchen Anstiegen auch immer wieder Rücksetzer geben, aber sofern die langfristige Story stimmt, soll mir das recht sein.

Fast 25.000 ? in 3 Tagen...

Genau deswegen hab ich immer fleißig gesammelt, als die Dinger schön billig waren. Bin mit antizyklischem Kaufen von ausgesuchten Aktien bisher immer gut gefahren.

Grüße BT  

20.11.20 23:25

1336 Postings, 500 Tage kfzfachmannDu hast 56.000? hier drin?

20.11.20 23:29

1336 Postings, 500 Tage kfzfachmann30.000 aktien

Das muss ja ein sehr gutes Gefühl sein.. hab leider nur 7500stk. Mit schlechtem EK  

21.11.20 00:51

1495 Postings, 1093 Tage BoersentickerNicht ganz

25.000 Stk. mit einem durchschnittlichen EK von 0,90 ? je Stk.

Hab immer wieder mal was reingesteckt, wenn ich was übrig hatte oder Gewinne aus anderen Aktien.

Mit Abstand am besten lief AMD. Die haben sich zwischenzeitlich versiebenfacht....

Bei ML bin ich zwischendurch ausgestiegen und hab dann wieder günstiger zurückgekauft, usw.

Mittlerweile kam da ganz schön was zusammen. :-)

Grüße BT

 

21.11.20 09:42

1336 Postings, 500 Tage kfzfachmannHab AMD im musterdepot

Mit über 1000% plus

So leicht entgeht mir ein neues Haus.  

21.11.20 17:01

74 Postings, 177 Tage FinanzenHaseNeues YT Video zu Millennial Lithium

Allgemeine Firmenvorstellung, was machen die für Projekte, wann gibt es Lithium ?

https://youtu.be/8dDztwkPCkg

Beste Grüße  

22.11.20 08:36

123 Postings, 7494 Tage KingAlfMillennial Lithium

Das Ding wird noch viel Freude machen !  

22.11.20 21:36

1336 Postings, 500 Tage kfzfachmannL&s zieht jetzt schon an.

22.11.20 22:11

24 Postings, 1247 Tage Calvados09Raketenstart

Morgen werden wir einen Raketenstart über 2,00 Euro sehen!
Das Ende am Freitag war schon ein kleiner Vorgeschmack auf Morgen!

News oder weitere Analystenkommentare werden das Ding weiter pushen!  

23.11.20 00:39

1495 Postings, 1093 Tage Boersenticker@kfzfachmann

ich hab AMD im echten Depot mit über 600% Plus :-)

Hatte 5.000 Stk. für unter 10 Euro gekauft und leider bei knapp 20 Euro die Hälfte davon verkauft, als die Aktie von 28 auf 15 fiel und wieder auf 20 stieg. Wollte dann im Handelskrieg mit Trump nicht mehr so stark vom Tech-Markt abhängig sein und hab dann bei knapp 20 ? die Hälfte verkauft und das Geld für 95 Euro pro Stk. in Wirecard gesteckt. Bisher mein größter Fehler. Knapp 50 Tsd Euro verloren. Die restlichen AMD Aktien habe ich jedoch Gott sei Dank behalten und erst weitere 1.000 Stk. bei knapp unter 60 ? verkauft. Die restlichen 1.500 Stk. werde ich erst mal behalten und hoffe auf über 100 Euro pro Stk.

AMD könnte sich so wie Nvidia entwickeln. Gerade jetzt mit dem Kauf von Xilinx.

Am besten bin ich bisher mit Buy & Hold gefahren. Meistens antizyklisch gekauft und dann einfach liegen lassen. Alles nur normale Aktien. Keine Scheinchen und Optionen. Davon lasse ich lieber die Finger. Da verbrennt man sich früher oder später.

Grüße BT  

Seite: 1 | ... | 73 | 74 | 75 |
| 77 | 78 | 79 | ... | 93   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln