Bombardie und die Zukunft

Seite 73 von 80
neuester Beitrag: 13.06.21 09:21
eröffnet am: 17.01.14 19:48 von: cambridge Anzahl Beiträge: 1995
neuester Beitrag: 13.06.21 09:21 von: motow Leser gesamt: 678991
davon Heute: 129
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 70 | 71 | 72 |
| 74 | 75 | 76 | ... | 80   

29.01.21 12:11
1

208 Postings, 7414 Tage FoxiDas Unternehmen ist dann nur noch ein Schatten sei

zu
Das Unternehmen ist dann nur noch ein Schatten seiner selbst.

aber dafür jetzt viel Schlagkräftiger in dem Bereich Flugzeuge!
und da hat Bomb wirklich tolle Flieger.... und in Corona Zeiten denk ich werden kleinere
Flieger eher gekauft als große...
 

29.01.21 12:11

1333 Postings, 1039 Tage BYD666Ganz im Gegenteil

Bin wieder mit einer kleinen Position drin, eine kleine Chance gebe ich Bombardier.
Ich schreibe sie auf keinen Fall ab, nach der Pandemie wird auch dieses Unternehmen wieder wachsen das beweisen viele Bewerbungsstellen die sich sehr positiv äußern.
Gerade in England werden viele Menschen mehr geschützt durch die Impfung als in Europa.
England bleibt und wird ein wichtiges Sprungbrett bleiben für Bomba.

https://www.berufsstart.de/unternehmen/bombardier/...0Traineeprogramm  

29.01.21 12:20

417 Postings, 233 Tage AliveSauber!

29.01.21 12:52

1333 Postings, 1039 Tage BYD666Heute ist es soweit, wünsche Bomba viel Erfolg!

Bombardier schließt Verkauf seines Transportgeschäfts an Alstom ab

https://www.globenewswire.com/news-release/2021/...ess-to-Alstom.html  

29.01.21 13:00

1333 Postings, 1039 Tage BYD666Auf gehts

Eine weltweit größere Reichweite, die auf den Komplementaritäten der beiden Gruppen aufbaut

Dank der Komplementarität der beiden Unternehmen wird die Gruppe in allen Regionen eine beispiellose wirtschaftliche Reichweite haben. Während die Alstom-Gruppe bereits einen gut etablierten Kundenstamm in Frankreich, Italien, Spanien, Indien, Südostasien, Nordafrika und Brasilien hatte, wird Bombardier Transportation eine starke Kundennähe in strategischen Märkten wie Großbritannien, Deutschland und Deutschland schaffen Nordics, China und Nordamerika. Die Gruppe wird nun insbesondere in Europa und Nordamerika über sehr starke Kapazitäten verfügen, die rund 75% des OEM-Marktes ausmachen.

Wie bereits angekündigt, wird der Hauptsitz von Alstom of the Americas in Montréal, Québec, angesiedelt sein und alle Aktivitäten in der Region leiten. Außerdem wird ein Kompetenzzentrum für Design und Technik eingerichtet, das auf den etablierten Stärken von Québec in Bezug auf Innovation und Technologie aufbaut Nachhaltige Mobilität.


https://www.alstom.com/press-releases-news/2021/1/...ombardier​

 

29.01.21 13:53

596 Postings, 1193 Tage ArturoBighmmm

Dachte durch die fusion, das der Kurs  etwas angekurbelt wird, aber nix weltbewegendes..
Was meint ihr?
Wenigstens so an die 0.60 dachte ich... Leider ist aber nicht so...  

29.01.21 14:02
1

417 Postings, 233 Tage AliveKommt, ich tippe 0,55

29.01.21 14:59

634 Postings, 1341 Tage Zwergnase-1160 Cent

wäre sehr schön.
Es könnte sich aber ab 15.30 Uhr noch viel bewegen.
Wenn nicht dann wars erst mal nix mit KG, aber immer noch besser als KV  

29.01.21 16:19

417 Postings, 233 Tage AliveKomisch, passiert nix...

29.01.21 17:57

417 Postings, 233 Tage AliveWar wohl nix weiter warten :-(

29.01.21 19:44

1549 Postings, 2822 Tage BilderbergDas wird noch

Der Deal kam zur rechten Zeit und das Geld kann gut investiert werden.
Bin mir sicher der Kurs wird sich positiv entwickeln.
Ist keine Gamestop aber egal.
Meine Meinung.  

29.01.21 19:58

417 Postings, 233 Tage AliveJo

Ich sitz das sowieso aus. Ich verkaufe gar nix mehr. Ich ärgere mich immer, weil es dann weiter aufwärtsgeht. Jetzt ist Schluss, was da ist bleibt, bis es sich mindestens verdoppelt und wenn das Jahre dauert!  

29.01.21 20:01

208 Postings, 7414 Tage FoxiGeht wieder in den Keller

mir egal ich geb nichts mehr ab...bzw. mach ich eh nicht...
kaufe zu wenn die schleudern...  

29.01.21 20:09

417 Postings, 233 Tage Alive@Foxi

Richtig so, wer die Aktien nicht hat, wenn sie fallen, hat sie auch nicht, wenn sie steigen. Ich bin jetzt stur, selbst wenn die bei 10 cent sind!!!  

29.01.21 20:09

208 Postings, 7414 Tage FoxiAktienanzahl

Wie sieht es damit aus??
bleiben die bei Bomb gleich?? oder gehn da auch welche auf Alstom über?

 

29.01.21 22:17

208 Postings, 7414 Tage FoxiHompage Bombardier

wurde grade umgestellt

https://bombardier.com/en  

30.01.21 02:09

596 Postings, 1193 Tage ArturoBignormal

Alles richtig gemacht...
Verstehe deswegen nicht, warum nicht etwas noch ging
Komische Geschichte, bleibe auch drinn, kenne das zu gut, sobald ich was verkaufe dann, dann gehen die Aktien fast immer hoch... Die schlimmsten Erfahrungen waren bei varta und biontech, vor allem biontech hatte ich damals noch vor Pandemie gekauft für lächerliche 24 Euro pro Aktie, Wo steht die heute... Aber gut man muss die Kapiteln irgendwann zu machen, sonst besser gar nicht mehr handeln....

https://www-cbc-ca.cdn.ampproject.org/v/s/...mbarder-alstom-1.5893337  

30.01.21 07:23

596 Postings, 1193 Tage ArturoBigalso

wie es da steht, am 11 Februar kommen die Ergebnisse für den 4 Quartal, vielleicht geht da noch etwas...  

30.01.21 10:11

208 Postings, 7414 Tage FoxiAlstom lange Sanierung

gibts doch nicht
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...dier-Sanierung-article22326120.html

was hat dann Bomb all die 15 Jahre saniert???
in dieser Führung waren wohl nur Schwachköpfe vertreten...
volle Auftragsbücher aber nalles verjubelt , warum sitzen die nicht geschlossen
im Knast?
 

30.01.21 13:45

596 Postings, 1193 Tage ArturoBigna

Hoffen wir das es jetzt etwas besser wird, was ich aber sehr bezweifle...  

30.01.21 15:49

1333 Postings, 1039 Tage BYD666Für alle Bomba Aktionäre

Auch wenn ich nicht mehr Fett dabei bin nur mit einer kleinen Position haltet euch bitte strikt da dran ihr habt das alle gesehen was diese leerverkäufe mit euch machen!

Daher Käufe immer sperren 🔏
Hohe Limitorder eingeben!

Oder ihr macht das als Flashmob auch mit Bombardier...

Die Kleinanleger haben mit ihrer Aktion die Praxis sogenannter Leerverkäufe, auch als Short Selling bezeichnet, durchkreuzt. Dabei wetten Investoren auf fallende Kurse von schwächelnden Unternehmen wie zum Beispiel GameStop. Sie leihen sich zunächst Aktien von anderen Anlegern, die sie zu einem späteren Zeitpunkt zurückgeben müssen. In der Zwischenzeit verkaufen sie die Wertpapiere am Markt. Sie gehen davon aus, dass der Kurs bis zum Rückgabetermin fällt und sie die Aktien dann billiger zurückkaufen können. Die Differenz zwischen diesem Kurs und dem höheren Verkaufspreis abzüglich der Gebühr streichen die Investorinnen als Gewinn ein.  

30.01.21 16:31
1

208 Postings, 7414 Tage FoxiFür alle Bomba Aktionäre .........

das heist auf Verkauf stellen und z.b 3euro eingeben??
oder wie?  

Seite: 1 | ... | 70 | 71 | 72 |
| 74 | 75 | 76 | ... | 80   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln