Die spinnen die Gallier... McPhy Energie

Seite 71 von 84
neuester Beitrag: 29.07.21 14:57
eröffnet am: 03.05.19 18:56 von: Tender24 Anzahl Beiträge: 2079
neuester Beitrag: 29.07.21 14:57 von: Lord Tourett. Leser gesamt: 470923
davon Heute: 699
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 68 | 69 | 70 |
| 72 | 73 | 74 | ... | 84   

18.01.21 19:33
3

4814 Postings, 4248 Tage clownaus #1751

3 Stufen für den Erfolg

Damit das dreigeteilte Bild auch funktioniert hat Chart Industrie Geld in die Hand genommen. Für 30 Millionen Euro haben sich die Amerikaner an einer Kapitalerhöhung beim französischen Produzenten von Elektrolyseuren ? McPhy ? beteiligt. Für den Mittelteil wurde der entsprechende Geschäftsteil von Worthington Industrie übernommen und als Abnehmer für den produzierten Wasserstoff wurde Plug Power als ?Key customer? gewonnen.

 

19.01.21 13:56

3036 Postings, 4986 Tage JustachanceNimmt seinen Lauf!

Es geht kräftig voran, in Kürze sollte es positive News über den Deal geben.

https://twitter.com/mcphyenergy?lang=de

 

19.01.21 14:56

1790 Postings, 2885 Tage Zupettaoha

mit der Ursula beteiligt kann es ja nichts werden....!  #germanpoliticianssuck  ;-)  

19.01.21 14:56

1790 Postings, 2885 Tage Zupettahabe aber heute nochmals nachgekauft

21.01.21 15:42
1

4814 Postings, 4248 Tage clownEDF Chef sagt

@HydrogenCouncil
Ich habe die Hauptvorteile von #Wasserstoff hervorgehoben, der durch kohlenstoffarmen Strom (#nuklear und # erneuerbar) erzeugt wird, um 2050 Kohlenstoffneutralität zu erreichen. Mit #hynamics und Partnerschaft mit #McPhy,
@EDFofficiel
 wird eine herausragende Rolle spielen. #Energie
https://twitter.com/J_B_Levy/status/1351174814560624641  

21.01.21 16:01

1790 Postings, 2885 Tage Zupettadas Problem ist nur

dass die Franzosen Atomstrom lieben und den am liebsten weiter ausbauen würden. Atom sollte keine grosse Option sein und schrittweise abgebaut werden.  

21.01.21 16:25

1057 Postings, 407 Tage Lord TouretteZupetta

Warum sollen die Franzosen genauso blöd sein wie wir Deutschen? Sie sehen doch diesen Irrsinn.
Die Ökowende vom Zaun gebrochen von den Grünen und befeuert durch unsere Gottkanzlerin ist in einer Sackgasse,höchste Energiepreise in Europa Milliarden an Fördergelder in Solar und Windenergie versenkt,freuen tun sich die Chinesen,die haben vieles billig aufgekauft.
Frankreich wird dem Atomstrom nicht abschwören.  

21.01.21 16:28
1

1057 Postings, 407 Tage Lord TouretteZupetta

Zwar hat man den Bau von 6 neuen Reaktoren gestoppt aber nur für 2 Jahre um den Einsatz erneubarer Energien zu prüfen,daß hat aber nicht viel zu sagen!  

21.01.21 19:43

240 Postings, 1512 Tage Kite98...

Atomstrom ist gut und man hat sehr, sehr, sehr lange was davon.  

21.01.21 20:42
2

236 Postings, 497 Tage Schreiberling@ LordTourette

1. Die Energiewende ist kein Irrsinn, sondern logische Folge des Klimawandels. Bezüglich der Atomkraft stellen sich eben Fukushima und Tschernobyl gravierende und unbequeme Fragen der Endlagerung (Kosten und Standorte).
2. Man mag ja behaupten können, dass die Grünen die Energiewende losgetreten haben; zumindest waren sie die ersten, die dazu was in ihren Wahlprogrammen hatten bzw. deswegen gewählt worden sind. Seit Jahren findest du dazu aber auch ähnliche Thesen in den Programmen von CDU, SPD usw. Lediglich die AfD weigert sich mehr oder weniger beharrlich. Aber gut, wer schon über Monate die Auswirkungen von Corona geleugnet hat, was will man da erwarten?!
3. Angela Merkel ist keine Gottkanzlerin, sondern vom demokratisch legitimierten Bundestag dazu gewählt. Probleme damit?
4. Die Subventionen von Sonnen- und Windenergie sind nicht versenkt, sondern investiert.
5. Mir sind jetzt auf die Schnelle keine bedeutsame Firmen aus D. aus dem Solar-/Windenergie-Bereich bekant, die von Chinesen übernommen worden sind. Vielleicht kannst du deine allgemeine Behauptung konkret machen?

Zuletzt mal eine Behauptung von mir: Die Franzosen werden (langfristig) ebenfalls aus dem Atomstrom aussteigen, genau wie wir aus der Kohleverstromung.  Da gab es auch über Jahre hinweg Leute, die das für nicht machbar gehalten haben.  

21.01.21 21:29
1

1057 Postings, 407 Tage Lord TouretteSchreiberling

Klimawandel gibt es schon seit Bestehen der Erde und verschone mich bitte mit diesem Nonsens. Steigt Mal alle überall aus,daß wird schon. Ich persönlich finde mehr CO2 gar nicht schlimm,weil das lässt die Pflanzen wachsen.
Photosynthese braucht CO2.  

21.01.21 21:45
1

4814 Postings, 4248 Tage clownFrankreich/Atom

das wird noch ne Weile so bleiben,
https://www.world-nuclear.org/information-library/...-a-f/france.aspx

und mit Wasserstoff,
Freitag, 8. Januar 2021  
Zusammenfassung
Um Herz und Verstand zu erobern - und vor allem die Finanzierung durch die britische Regierung -, hat EDF Energy seinen Pitch für die Unterstützung des geplanten Neubaus von Sizewell C umgerüstet, indem es seine KWK-Aussichten, einschließlich der durch Kernwärme unterstützten Wasserstoffproduktion, beworben hat.
https://translate.google.de/...sizewell-c&prev=search&pto=aue

 

21.01.21 21:51
4

236 Postings, 497 Tage SchreiberlingTourette

Ach, von der Sorte bist du; habe ich mir schon gedacht. Den "Nonsens" kannst du dir im Sommer wieder auf den Feldern und im Wald - oder dem, was davon übrig bleibt/ist - live anschauen. Bis dahin habe ich für solche Leute wie dich keine Zeit und setze dich auf ignore. Tschüss und denk dran: Immer schön den Alu-Helm aufsetzen, der schützt auch vor der Sonne!  

21.01.21 21:57

4814 Postings, 4248 Tage clownEDF/Sicewell

könnte ein fettes Teil werden,aber richtig fett!

Wer sind die Kunden für diesen Wasserstoff?

In diesem Gebiet an der Ostküste Großbritanniens befinden sich große Häfen, in denen Tausende von Lastkraftwagen durch die Region fahren. Gegenwärtig mit Diesel betrieben, wird erwartet, dass diese Fahrzeuge mittelfristig kohlenstofffreien Wasserstoffkraftstoff verwenden. Sie bieten einen potenziellen lokalen Markt für Wasserstoff, der mit der Wärmeentnahme von Sizewell erzeugt wird (ebenso wie das lokale Gasnetz).

Der Aufbau eines Marktes für Wasserstofftransportkraftstoff war eine Henne-Ei-Situation, in der neue Tankstellen und neue Kunden aufeinander warten. Pyke schlägt jedoch vor, dass die Bauphase in Sizewell - und die vor Ort benötigten Fahrzeuge - nicht nur langfristig Kraftstoff für diese Branchen anbieten, sondern auch den Markt ankurbeln könnten.

Zu diesem Zweck plant EDF, den Markt zu testen, indem 2022 am Standort Sizewell bis zu 2 MW Elektrolyseur installiert werden, der mit Strom aus Sizewell B Wasserstoff produzieren kann, um den Baustellenverkehr zu befeuern.

Die 2-MW-Einheit von der Größe eines Schiffscontainers könnte Wasserstoff mit einer Geschwindigkeit von 800 kg H2 / Tag produzieren - genug, um Standortfahrzeuge mit 16 Bussen anzutreiben.
https://www.neimagazine.com/features/...think-nuclear-energy-8463427/

boaahhh,das immer wieder irgendwelche Pimmelfechter auftauchen müssen!  

21.01.21 22:05

1008 Postings, 418 Tage JB_1220@Tourette

Treibhauseffekt je mehr CO2 desto wärmer... Es geht un die Menge nicht um CO2 an sich...  

21.01.21 22:27
1

236 Postings, 497 Tage SchreiberlingNur zur Vollständigkeit:

... und um die Geschwindigkeit des Anstiegs des Anteils von CO2
Und jetzt will ich Clown nicht mehr mit meinem Pimmel von MCP ablenken..  :-)  

22.01.21 10:04
Warm ist besser als zu kalt. Eine Eiszeit wäre schlimmer!  

22.01.21 12:36
4

73 Postings, 198 Tage JH JHNachgelegt

Hab heute nochmal zu 35,- Euro nachgelegt. Bis jetzt wurde der Widerstand bei 35,- Euro schon 2 mal getestet und hat gehalten. Mal schauen ob es so bleibt. Ich bin überzeugt von der Aufstellung und den strategischen Partnerschaften von McPhy und sehe für das laufende Jahr noch einiges an Aufwärtspotenzial.  

22.01.21 13:44
2

1790 Postings, 2885 Tage Zupettaauf den Lord T.

würde ich gar nicht eingehen. Dahingehende Diskussionen mit Trump und Konsorten haben genausowenig etwas gebracht! ;-)    

22.01.21 14:08

1790 Postings, 2885 Tage Zupettahabe auch nochmals 400 geschnappt

22.01.21 14:17

4814 Postings, 4248 Tage clownChart Industries

und die Aufgabe von Mcphy,
DIA 3DIA 6DIA 8

Ich würde Chart Industries noch vor EDF platzieren.
https://www.marketwatch.com/investing/stock/gtls/...cle?guid=14561855  

22.01.21 14:21

4814 Postings, 4248 Tage clownzu #1772

hmm,die 3 sind auch im link.....  

22.01.21 14:23
1

1057 Postings, 407 Tage Lord TouretteZupetta

Wer will das eigentlich wissen was du dir geschnappt hast,manchmal ist man auch ein wenig übergeschnallt.
MC Phy ist gut gelaufen aber viel zu hoch bewertet,daß kommt mir wie 2000 vor als alle in den Internet Werten drinnen waren und Puff ist die Blase geplatzt.
Gibt es eigentlich schon eine Wasserstoffirma die sich Hindenburg nennt?  

26.01.21 10:00

7 Postings, 381 Tage BeltieErgebnisse

Die finanziellen Ergebnisse heute Abend oder? jemand Erwartungen?  

Seite: 1 | ... | 68 | 69 | 70 |
| 72 | 73 | 74 | ... | 84   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln