Bombardie und die Zukunft

Seite 8 von 77
neuester Beitrag: 26.02.21 17:11
eröffnet am: 17.01.14 19:48 von: cambridge Anzahl Beiträge: 1907
neuester Beitrag: 26.02.21 17:11 von: Foxi Leser gesamt: 605861
davon Heute: 67
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 77   

23.07.15 15:15

8775 Postings, 3771 Tage doschauherZugsparte natürlich

23.07.15 15:21

101 Postings, 2568 Tage BernstedterWiener Straßenbahn

Den Auftrag inklusive renditestarker servicevertrag hat Bombardier schon für sich gewonnen.  

23.07.15 15:36

8775 Postings, 3771 Tage doschauherU Bahn noch in der Vergabe

24.07.15 14:34
1

2092 Postings, 2373 Tage hclsf87Q-Zahlen stehen nächste Woche an.

Kurze heftige Gegenreaktion nach Norden?.... offen bleibt, was danach kommt. Zum Zocken selbst bei diesem Kurs gefährlich....  

27.07.15 16:06
1

2092 Postings, 2373 Tage hclsf87rums, jetzt unter 1,20 Euro gesackt..

27.07.15 16:09
1

2092 Postings, 2373 Tage hclsf87mehr als die Hälfte der Marktkapitalisierung

in nur 1 1/2 Jahren verloren... und das von dem niedrigen Niveau aus - ist schon heftig. Da sollten bald positive C-Series-Meldungen kommen.
Hier gab es User, die 0,50 Eu in den Mund genommen hatten... Ich hoffe nur, daß diese nicht recht behalten. Na, ich bleibe weiter erst mal außen vor und warte..  

27.07.15 16:19

108 Postings, 2436 Tage Cepheinews

Bombardier Wins Contract to Provide 30-Years of Vehicle Maintenance for the New Eglinton Crosstown Light Rail Line in Toronto

Editors Note: There is a photo associated with this Press Release.

Rail technology leader Bombardier Transportation has won a contract to provide 30-years of maintenance on BOMBARDIER FLEXITY Freedom light rail vehicles it will build for service on the new Toronto Eglinton Crosstown line. The contract, which was awarded by the Crosslinx Transit Solutions Maintenance General Partnership, is valued at approximately $403 million CDN ($308 million US, 282 million euro).

For this agreement, Bombardier has been subcontracted by the Crosslinx Transit Solutions Maintenance General Partnership, which is acting as the maintainer of the entire system on behalf of the winning consortium responsible for designing, financing, building and maintaining the 19-kilometre transit line. The project is under the authority of Metrolinx, the Government of Ontario agency responsible for the coordination and integration of all modes of transportation in the Greater Toronto and Hamilton Area, and is part of an investment of $5.3 billion CDN for capital (construction costs) for the Crosstown LRT, announced in 2010 by the Government of Ontario.

"This is another expression of our commitment to Ontario," said Raymond Bachant, President, Bombardier Transportation, Americas Division. "This new agreement strengthens Bombardier's leadership position as a provider of passenger rail services in North America and worldwide. Our strong services portfolio complements our innovative products and technologies, allowing us to form a true partnership with our customers throughout the entire product life cycle and to ensure the highest levels of safety, customer service, on-time performance, fleet availability and reliability," he added.

In addition to providing equipment maintenance, Bombardier will also deliver its Automated Vehicle Inspection System (AVI System) and its BOMBARDIER ORBIFLO advanced condition monitoring system in order to automatically inspect the vehicles and provide predictive maintenance capabilities. Bombardier will deliver BOMBARDIER FLEXITY Freedom light rail vehicles to Metrolinx through a separate manufacturing contract signed with the transit agency.

Bombardier has a long-standing track record of providing operations and maintenance services to transit systems across North America including Agence Metropolitaine de Transport in Montreal, GO Transit in Toronto and the West Coast Express in Vancouver. This also includes maintenance services for the Maryland Area Regional Commuter (MARC) Train Service, New Jersey Transit, North County Transit District in California, OC Transpo in Ottawa, the South Florida Regional Transit Authority, the Southern California Regional Rail Authority and the Central Florida Commuter Rail Transit project (SunRail) Train Service. Bombardier also supports transit systems with overhaul and refurbishment programs and material and technology solutions.

About Bombardier Transportation

Bombardier Transportation, a global leader in rail technology, offers the broadest portfolio in the rail industry and delivers innovative products and services that set new standards in sustainable mobility. BOMBARDIER ECO4 technologies - built on the four cornerstones of energy, efficiency, economy, and ecology - conserve energy, protect the environment, and help to improve total train performance for operators and passengers. Bombardier Transportation is headquartered in Berlin, Germany, and has a very diverse customer base with products or services in more than 60 countries. It has an installed base of over 100,000 vehicles worldwide.

About Bombardier

Bombardier is the world's leading manufacturer of both planes and trains. Looking far ahead while delivering today, Bombardier is evolving mobility worldwide by answering the call for more efficient, sustainable and enjoyable transportation everywhere. Our vehicles, services and, most of all, our employees are what make us a global leader in transportation.

Bombardier is headquartered in Montreal, Canada. Our shares are traded on the Toronto Stock Exchange (BBD) and we are listed on the Dow Jones Sustainability World and North America Indices. In the fiscal year ended December 31, 2014, we posted revenues of $20.1 billion. News and information are available at bombardier.com or follow us on Twitter @Bombardier.

Note to Editors

For news releases, related material and photos, visit our media centre at www.bombardier.com/en/media-centre.html. Follow Bombardier Transportation on Twitter @BombardierRail. To receive our press releases, please visit the RSS Feed section.

BOMBARDIER, ORBIFLO, FLEXITY, ECO4 and The Evolution of Mobility are trademarks of Bombardier Inc. or its subsidiaries.

To view the photo associated with this press release, please visit the following link: http://file.marketwire.com/release/BombardierT0727.jpg  

29.07.15 10:41

336 Postings, 2549 Tage MartolusNews?

jetzt geht's rauf. Anschnallen :-)  

29.07.15 12:09

1312 Postings, 2584 Tage sensigo2Bombardier

Wende oder Strohfeuer das ist hier die Frage.
In ein 2 Wochen werden wir es wissen.
s2  

29.07.15 13:02

351 Postings, 4720 Tage tobs777was ist in 2 Wochen?

Zahlen kommen doch morgen?!  

30.07.15 09:37

35 Postings, 2611 Tage Oris71ich tippe auf Strohfeuer .......

bevor nicht weitere Bestellungen der C-serie eigegangen sind, und die ersten Stückzahlen auslieferfähig sind, wird sich nicht viel ändern.
Und as wird offensichtlich frühestens Anfang 2016 passieren.
 

30.07.15 20:09

318 Postings, 5340 Tage reivowas ist denn hier los

die Hoffnung wärte kurz,kann das jemand erklären?  

30.07.15 20:18

336 Postings, 2549 Tage MartolusSchlechte Quartalszahlen?!

Rückläufige Gewinne in der Zugsparte ...
Global 7000 um Ca 2 Jahre nach hinten verschoben,...
Eines meiner schlechtesten Invests!  

30.07.15 21:12

1366 Postings, 3024 Tage katzenbeissserAls hätten.....

sie die Aktie innerlich aufgegeben...!! DELISTING meine Empfehlung!!!  

30.07.15 21:36

1366 Postings, 3024 Tage katzenbeissserJetzt,,,

schaut euch mal die Wichsköppe auf der Homepage an:http://www.bombardier.com/en/about-us/management.html  

31.07.15 06:14
1

1312 Postings, 2584 Tage sensigo2190

Die haben auf jeden Fall mehr im Kopf als manch einer hier im Forum.
s2  

31.07.15 10:59
1

35 Postings, 2611 Tage Oris71BBD

Ist immer noch eine gute und solide Aktie. Aktuell ist lediglich das Vertrauen in das Unternehmen, durch die Aktionäre, auf der Strecke geblieben.
Das Unternehmen läuft nicht soooo schlecht, aber natürlich richten Sich seit langem alle Augen nur noch auf die C-Serie die einfach nicht aus dem Knick kommt.
Die Aktie wird, nach meiner Meinung, wieder richtig zulegen sobald  der erste Vogel ausgeliefert und im Einsatz ist und dann werden auch weitere Bestellungen folgen.
Aktuell redet man von Anfang 2016.
Ich denke auch eine Pleite wird das Unternehmen nicht erleiden denn auch für Kanada ist die Produktion eigener Verkehrsflugzeuge für den Internationalen Markt unverzichtbar als image Produkt.

Nur meine Meinung !!  

31.07.15 14:34
2

81 Postings, 2058 Tage WantiOris

Bin ganz Deiner Meinung.

Nebenbei hat man noch über 60Mrd in den Autragsbüchern stehen! Das reicht alleine um die nächste 3 Jahre (ohne weitere Aufträge!!) abzudecken!
Das Unternehmen schreibt weiterhin SCHWARZE Zahlen.
liqiude Mittel grösser 4 Mrd
Anfang 2016 sollte mit Beginn der der Auslieferungen der C-Serie wieder richtig berg auf gehen (siehe Vergleich Airbus mit A380)

Und nicht zu vergessen die Börse ist immer knapp 3-6 Monate voraus ;-) Ich gehe von Kurse am 31.12.2015 über 3 CAD aus. ich persönlich decke mich jetzt nach und nach schön mit Bombardier ein. ;-)  

01.08.15 12:20

383 Postings, 2637 Tage Roman1234Ich glaube die Aktie ist billig.

03.08.15 12:04

1312 Postings, 2584 Tage sensigo2Bombardier

Mit vermuten und glauben kommt man an der Börse
immer gut weiter.
s2  

03.08.15 12:15

940 Postings, 2224 Tage Galerist78die aktie ist ein Wechselbad der Gefühle

03.08.15 13:18

692 Postings, 3649 Tage Bingo DaddyIch hätte

es nie geglaubt das Bombardier mal so weit in den Aktienkeller rauscht.
Sie ist nach wie vor ein Turnaroundwert.Wenn die C Serie fliegt,
fliegt auch die Aktie.Selbst von den ANALysten (von den halte ich selber nicht viel)
sind die meisten Kursziele sehr viel höher.

Hier ist alles möglich aber auch das Gegenteil.
An eine Insolvenz selber glaube ich aber nicht
Die Provinz  in Kanada würde Bomba helfen so wie das Land.
Keine Kauf oder Verkaufsempfehlung
 

03.08.15 13:44

940 Postings, 2224 Tage Galerist78es wird hauptschlich

bei Airbus oder Boeing geordert. Selbst der Iran will 8Mrd für Anschaffung einer neuen Flotte bereitstellen. Alles geht je zur Hälfte an Boeing und Airbus, BBD geht dagegen leer aus. BBD ist zwar der drittgrößte Flugzeugbauer, aber zu den ersten zwei klafft eine Lücke, die aufzufüllen muß Ansporn sein!  

03.08.15 14:53

940 Postings, 2224 Tage Galerist78sorry der Auftragswert soll sage und schreibe

20Mrd Dollar sein, schade das BBD nicht davon partizipiert  

03.08.15 16:47

692 Postings, 3649 Tage Bingo DaddyWenn

die C Serie fliegt und sie Kerosin wie versprochen um über 20 Prozent
einsparen lassen ,dann kommen die Aufträge.
Es gefällt denn Airlines halt nicht was Bomba die letzten Jahre um die C Serie abgeliefert hat.

Die Airlines wollen Planungssicherheit

Die Aufträge kommen wenn der Vogel zuverlässig fliegt

Ich denke bei dem neuen Chef und Mangment wird jetzt erst einmal aufgeräumt und viele Sachen des alten Managments überprüft und auf Profit getrimmt.
Da werden noch jede Menge Altlasten über Bord geworfen.
Ich persönlich denke erst wenn wieder positive Meldungen kommen wird die Aktie sich gewaltig verbessern.z.b Bahnspartebörsengang,Flugzeugauslieferungen ,Jointventure,
etc...
Die müßen jetzt erst Recht ihre Hausaufgaben machen.
Das wird auch kein Selbstläufer

Noch ist beim Iran nichts bestellt.Denke aber das Bomba nicht zum Zug kommt.
Das ist halt auch wahrscheinlich von der Politik so gewollt


 

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 77   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: s1893, Micc, Zvier

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln