finanzen.net

Die neue Bankia SA WKN: A1T9L9

Seite 8 von 24
neuester Beitrag: 07.06.17 14:29
eröffnet am: 28.05.13 18:20 von: 1ALPHA Anzahl Beiträge: 592
neuester Beitrag: 07.06.17 14:29 von: gold1979 Leser gesamt: 132286
davon Heute: 8
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 24   

03.02.14 16:06

379 Postings, 4120 Tage WuergiQuartalszahlen. :)

05.02.14 10:36

148 Postings, 2376 Tage sani2903was für ein super Tag !

05.02.14 10:37

148 Postings, 2376 Tage sani2903werden heute die 1,37 ? erreichen!

06.02.14 08:26

148 Postings, 2376 Tage sani2903Wer jetzt verkauft ist selber

schuld, heute gehts weiter ab 9  

06.02.14 11:34

379 Postings, 4120 Tage WuergiDie 1.35?

scheinen eine harte Nuss zu sein. Hoffe das wir sie heute knacken! :D  

06.02.14 11:44

4837 Postings, 3783 Tage deepdj011die sind durch !

ab gehts Leute ! kOMMMMMMTTTT die 1,38 ? rufen !!!!!  

06.02.14 13:03

148 Postings, 2376 Tage sani29031,37 ? erstmal überstehen @deep

06.02.14 16:41

148 Postings, 2376 Tage sani2903sprengt doch mal einer das Volumen weg !

von 1,354 ! wer setzt auch solche Order?!  

06.02.14 17:36

148 Postings, 2376 Tage sani2903Hürde ist weg !

06.02.14 17:58

4837 Postings, 3783 Tage deepdj011was ist jetzt los ?

07.02.14 08:05

148 Postings, 2376 Tage sani2903hey heute wird ein Highlight TAG !

07.02.14 08:31

148 Postings, 2376 Tage sani290328 Minuten gehts los !

07.02.14 09:15

148 Postings, 2376 Tage sani29031,41 ? heute ! lt. CHART

07.02.14 09:48

148 Postings, 2376 Tage sani2903Kurs schiebt gleich nach oben !

07.02.14 12:38

148 Postings, 2376 Tage sani2903haut doch mal die 1,38 raus !

10.02.14 10:05
1

174 Postings, 2615 Tage sholWenn der spanische Staat verkauft

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/...winn-12782828.html

heisst das dann, dass erst mal ein Deckel drauf ist oder gehts dann richtig los, weil auch die grossen Fonds wieder einsteigen?  

11.02.14 11:25
1

18 Postings, 2352 Tage PW2011Grundsätzlich gut

Wenn der Staat seine Anteile verkauft ist das positiv zu werten, da es ein Zeichen für ein Gesundes Unternehmen ist. Ich persönlich empfinde es als zu schnell, aber es wurde auch nicht gesagt wie groß der Anteil ist, der verkauft werden soll.
Auch weiß ich nicht zu welchem Kurs der Staat eingekauft hat um die Bankia zu retten. Wenn das jemand weiß bitte beitragen.
Denn wenn der Staat mit Verlust verkauft, kann es den Kurs zumindest vorübergehend belasten, damit es soweit kommt, müsste der Anteil relativ groß sein.
Ich persönlich erwarte einen Staatsverkauf von einen kleinen Teil (mit Gewinn), das dürfte eher den Aufwärtstrend stützen. Und mit weiter steigenden Kursen werden dann weitere Anteile verkauft.

Der Staat verdient somit durch die Rettung der Bankia Geld und wenn er erst mal ganz raus ist, was bestimmt noch lange dauert, dann ist das positiv für die Bank.

Aber das ist alles Kaffeesatz lesen bzw. das was in der Regel passiert.  

12.02.14 23:48

26 Postings, 2343 Tage TrimspoyaKaufsignal charttechnisch bestätigt?

Kaufsignal charttechnisch bestätigt?
Die 1,38 wurde mittlerweile signifikant überschritten im 6 Monatschart.
Kurs sollte denke ich weiter steigen.
Ich kaufe nochmal nach und dann mache ich die André Kostolany Methode "Kaufen Sie Aktien (Bankia), nehmen Sie Schlaftabletten und schauen Sie die Papiere nicht mehr an.  Gut, so in 2 Jahren schaue ich mal, ob ich schon bei 100 % Plus bin.
 

13.02.14 10:50
1

17463 Postings, 4091 Tage M.MinningerVerstaatlichte spanische Bankia nimmt sich ...

Verstaatlichte spanische Bankia nimmt sich bei Privatisierung Lloyds als Vorbild

Die spanische Bankia  peilt einen schrittweisen Rückzug des Staates nach dem Modell der britischen Bank Lloyds  an. "Ja, Lloyds ist ein gutes Vorbild", sagte Bankia-Präsident Jose Ignacio Goirigolzarri dem "Handelsblatt" (Donnerstag). "Wenn ich von einer stückweisen Privatisierung spreche, habe ich etwas Ähnliches im Kopf wie das, was die britische Regierung mit Lloyds begonnen hat. Das ist eine intelligente Vorgehensweise." Der spanische Staat hält 68 Prozent an der unter dem riesigen Berg an faulen Immobilienkrediten zusammengebrochenen Bank. Dieses Paket könne nicht auf einmal platziert werden. "Im Endeffekt hängt die Entscheidung natürlich von der Regierung ab." .........[...]

http://www.finanznachrichten.de/...sierung-lloyds-als-vorbild-016.htm
 

13.02.14 20:53

2063 Postings, 2619 Tage nice guyBankia

Bankia ? von der Pleitebank zum Erfolgsmodell!

http://www.wsj.de/article/...24052702304888404579380411145101796.html


Bin hier bei 1.35 ? eingestiegen...mal sehen wo wir in 2 Jahren stehen wink

 

13.02.14 23:59

86 Postings, 2571 Tage mel32verdammt

wollte damals bei 80cent einsteigen und es war mir zu heiß.
denke aber dass ich hier doch noch investieren werde.  

14.02.14 22:41
1

2431 Postings, 3387 Tage AktienBabyGoldman soll bei Bankia-Ausstieg die Fäden ziehen


http://www.boerse-go.de/nachricht/...-die-faeden-ziehen,a3663998.html

bereitet mir a bissl angst! haben die nicht vor jahren den griechen geholfen ihre bücher zu frisieren?!?  

17.02.14 16:06

18 Postings, 2352 Tage PW2011Kursziele?

Kann mir jemand Kursziele für die Bankia nennen?

Technisch sehe ich die bei 1,50, dann 2,00 Euro. Anschließend 4,00. Bei 5 Euro sollten ca. 12, dann 15, dann 30 und anschließend dien 45 Euro das Ziel sein.

Jetzt hat sich bei der Bankia durch die Eurokriese ja einiges verändert, somit bleibt die Frage: Wie aktuell sind diese Kursnievaus noch?

Nach Unten ist es leicht, da sind 1 Euro wichtig und anschließend das Allzeittief bei 0,50 Euro.
Das Risiko Chancen Verhältnis ist sehr interessant.  

17.02.14 17:50

2380 Postings, 4072 Tage Beimbach#199

Also eine US Großbank wie Wells Fargo bringt 180 Mrd. MK auf die Waage bei 22 Mrd. Gewinn. Das ist die 10fache MK der BANKIA.

Ich denke bis dahin, also 10X1,5=15 ?, ist es ein laaaaanger vielleicht auch unmöglicher Weg.

Zum Vergleich: die Commerzbank ist ca. doppelt so groß wie die BANKIA was z. B. Kundenanzahl und Gesamtertrag betrifft. Beim Gewinn hinkt die Coba hinterher.


 

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 24   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Daimler AG710000
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750