Russoil ist die neue Rakete

Seite 8 von 231
neuester Beitrag: 06.08.20 10:06
eröffnet am: 01.06.07 04:05 von: BERD Anzahl Beiträge: 5768
neuester Beitrag: 06.08.20 10:06 von: rolliv Leser gesamt: 452159
davon Heute: 60
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 231   

02.06.07 10:55
1

553 Postings, 7408 Tage WALLOträume sind schäume

am montag gibts die um 1? zum sonderpreis  

02.06.07 10:57
7

1308 Postings, 5299 Tage RöttgenAus dem WO.

Deinen Posting gibt es nicht zusetzen.
Besser kann man es hier nicht darstellen.
Es wird sich hier nur geärgert, weil man nicht drin ist, denn entgangener Gewinn ist viel schlimmer.
Ich glaube nicht, das man in Forsys und Thompson investiert, damit das Unternehmen weiter explorieren kann. Nein, wenn man nach seiner Strategie Gewinn erreicht, wird verkauft, egal was für fundamentale Daten da sind. Das Russoil auch eine Luftnummer ist, wissen die meisten.
Ich habe auch überlegt, ob die Aktie früh nochmal zurückkommt, aber habe die erste Posie bei 1,12 gekauft und habe dann bis Nachmittag gewartet und bei 1,18 nachgelegt.
Die Strategie vom Bäcker war eindeutig, das jeder die Chance hatte heute für den gleichen Preis reinzukommen. Wer nicht gekauft hat muß am Montag eben dem Kurs hinterherlaufen. Wer soll Verkaufen ?
Und das Abladen der Aktien von Russiol wird gesteuert. Die dürfen nur soviel auf den Markt werfen, wie Käufer da sind, denn der Bäcker läßt sich seine performence nicht kaputt machen. Das ist eben der Deal. Und er hat immer angekündigt im Juni steht die Anlage über 20000 Euro. Bis dahin fehlt noch etwas und er macht es mit Russoil. Warum soll man auf den Zug nicht aufspringen ?
In seinen kostenlosen Newsletter hat er die Aktie des Jahres bezeichnet, welche er in seiner Hotmail im Juni aufgenommen hat.
Da kommen noch schöne Zeiten auf uns zu und Gewinne sind kein Verbrechen. Er redet dort auch von Verdoppler oder sogar Verdreifachung. Und wenn ich 100 % habe ist ok und kann doch meinen Gewinn realisieren, denn meine Rechnungen muß ich zu Hause selber bezahlen, die übernimmt keiner aus Nächstenliebe für mich.
Das dieses Schneeballsystem und die Aktien vom Bäcker Pusteblumen sind weiß ich und braucht micht auch keiner darauf hinzuweisen. Denke das NoggerT nicht hier investiert um Russoil etwas gutes zu tun. Und meine Gier ist nicht so groß und ich bin mir sicher, das ich Gewinne realisieren kann.
Keiner investiert an der Börse Aktien in Unternehmen, für das Unternehmen, es will jeder Gewinn mit seinem Investment erlangen.
 

02.06.07 10:58
2

422 Postings, 4971 Tage house1nun haben wir Geld!

Ich dachte erst, dass ist ein Witz!

Doch wenn man sich den Plan of Operation auf der Websieite ansieht: es ist wahr!

Zusammengefasst:

Wir haben kein Geld.

Wir  versuchen nur, in den naechsten Monaten Geld zu finden.

Dank der Hotline haben wir es jetzt! 

We are in the development stage and have no revenue or business operations. Over the next 12 months, we will attempt to acquire other assets or business operations that will maximize shareholder value. No specific assets or businesses have been definitively identified and there is no certainty that any such assets or business will be identified or any transactions will be consummated.

 We expect that we will need to raise funds in order to effectuate our business plans. We intend initially to seek additional investors to purchase our stock to provide us with working capital to fund our operations. Thereafter, we will seek to establish or acquire businesses or assets with additional funds raised either via the issuance of shares or debt. There can be no assurance that additional capital will be available to us. We may seek to raise the required capital by other means. We may have to issue debt or equity or enter into a strategic arrangement with a third party. We currently have no agreements, arrangements or understandings with any person to obtain funds through bank loans, lines of credit or any other sources. Since we have no such arrangements or plans currently in effect, our inability to raise funds will have a severe negative impact on our ability to remain a viable company. In pursuing the foregoing goals, we may seek to expand or change the composition of the Board or make changes to our current capital structure, including issuing additional shares or debt and adopting a stock option plan.

 We do not expect to generate any revenues over the next twelve months. Our principal business objective for the next 12 months will be to seek, investigate and, if such investigation warrants, engage in a business combination with a private entity whose business presents an opportunity for our shareholders.

 


<!-- --------------------------------------------------  -->

 As of March 31, 2007, we had no cash. We incurred a net loss of $4,335.00 for the period January 1, 2007 to March 31, 2007 and a net loss of $105,289.00 for the period June 7, 2007 to March 31, 2007. In addition, we had a working capital deficit of $13,191.00 as of March 31, 2007.

 

02.06.07 11:36
1

7765 Postings, 5431 Tage polo10Röttgen

Superposting.

So sehe ich das auch. Nur nicht zu geirig werden, denn der letzte wird dir Tür zuknallen.

Bin bei 1,20 rein und rechne mit Kursen bis 3 EUR.

Der Bäcker braucht 100-200 % mit der ersten Aktie die gut läuft, DAS ist für IHN wichtig, Performance sonst nix. Er muss min. 20.000 bis 30.000 auf dem Konto haben, wenn er verkauft.  

02.06.07 11:46

7 Postings, 4935 Tage Herr LehmannIch sehe das ähnlich wie ihr,

bin aber leider erst nachbörslich auf russoil aufmerksam geworden. ich würde gerne am montag rein, bin mir aber nciht sicher, zu welchem kursich rein komme. Schaffe ich es zu 1,25 €?
 

02.06.07 12:01

1308 Postings, 5299 Tage RöttgenNur meine Meinung

Ich denke, das man nicht mehr zu 1,25 reingekommt.
Erwarte Kurse bis zu 1,40.
Die werden nicht alle Aktien zu 1,20 abgeben.
Desweiteren wird es vor 1,50 keine grossen Gewinnmitnahmen geben.
Viele sind noch nicht Investiert.
-Andere Börsenbriefe steigen auf.
-Videotextseiten
-Kostenlose Newsletter.
Das ganze dauert ca. 8 Wochen
Nach abarbeitung bei NFX "Depotstand 24.000" in der Spitze 28.000.
Alle die Investiert können sich schon mal freuen.  

02.06.07 12:30
1

170 Postings, 4993 Tage EPI05@ Herr Lehmann

Ich denke erhlich gesagt wie Röttgen
Unter 1,40? wird es schwer sein hier reinuzukommen und auch mit Gewinnmitnahmen vor 1,50? gehe ich nicht aus, um ehrlich zu sein auch nicht vor 1,70? oder 1,80? aus folgenden Gründen:

Das Unternehmen ist neu an der Börse, bevor es zu dem Run gestern auf die Aktien kam wurden lediglich eingige tausend die Tage vorher gekauft => d.h. alle investierten haben jetzt max ca. 7% Gewinn wenn sie gleich bei 1,10? rein sind.
Man kann meines Erachtens also nicht die 0,80? als "Start ansehen" sondern muss von den 1,10? ausgehen => Und es gibt gebnügend Leute die reinwollen und alle wollen Gewinn machen, viel Gewinn....

Ich denke es wird parallel zu ONA, oder SE verlaufen, evtl sogar über 200% von 0,80? ausgehend, als von 1,10? ausgehend ca. rauf auf 2,XX? also bestimmt nochmal 100%, wenn nicht mehr!!

Es wird später nur heißen nicht gierig zu werden und den Ausstieg zu finden, bloß: Wann das ist - das ist wohl schwer zu beurteilen - ich werde mir zunächst die 90% als "imaginäre Grenze" zur Gier und damit zum später schnell eintretenden Verlust setzen, also ca. 2,10?....

Nur meine Meinung, keine Empfehlung oder ähnliches, aber ich denke alle die noch reingehen, sogar beo 1,60  oder höher werden noch eine GUTE Chance auf gute Gewinne haben -  

02.06.07 12:42

45 Postings, 4952 Tage hanskannzrussoil

Dieser Artikel ist zwar schon etwas Älter hat aber an brisants für Aktienkäufer in Russland nicht verloren.

Der Kreml greift nach den Konzernen
Von Mathias Brüggmann

In Russland geraten immer mehr private Unternehmen unter Staatskontrolle. In der kommenden Woche will Präsident Wladimir Putin mit seiner Unterschrift den Startschuss für die Vereinigung aller Flugzeugbaubetriebe geben. An der neuen Holding soll der Staat einen Anteil von mindestens 75 Prozent halten, kündigte die Regierung in Moskau an.
...
Ölindustrie: Seit vier Jahren plant Russlands staatlicher Ölkonzern Rosneft, wichtige sibirische Felder gemeinsam mit der französischen Total zu erschließen. Am Dienstag kam dann die Absage: „Wir brauchen Total nicht mehr, wir haben genug Geld“, sagte Rosneft-Chef Sergej Bogdantschikow. Zuvor waren bereits die größte Yukos-Fördereinheit durch Rosneft, der Ölförderer Sibneft durch Gazprom und die Ölfirma Sachaneftegaz vom staatlichen Diamantenmonopolisten Alrosa geschluckt worden.

http://www.handelsblatt.com/news/...x?_p=200051&_t=ftprint&_b=1035906

Also eine gefährlichere Aktie hätte sich Herr Frick meiner Meinung nach nicht aussuchen können.  

02.06.07 12:58
1
Wer nicht weiß wann der richtige Zeitpunkt zum aussteigen gekommen ist, sollte es wie folgt machen.

Einfach den Gewinn mit Teilverkäufen absichern. Man setzt beim Oline Banking oder bei seiner Bank ein automatisches Limit ein zu dem, z.B. bei einem Gewinn von 30%, soviele Aktien verkauft werden wie der Gewinn zu diesem Zeitpunkt ausmacht. Ich habe öffter den Fehler gemacht, dass ich zu früh mit dem gesamten, eingesetzten Kapital ausgestiegen bin. Dadurch ist mir immer einiges an Geld entgangen.  

02.06.07 13:34

12 Postings, 4935 Tage CompetitionRichtiger Zeitpunkt des Ausstiegs

Hallo!
Kann mir jemand freundlicherweise sagen, wann die Kursrakete via Email Hotline in die Umlaufbahn gebracht wurde - in der Nacht vom 31.05/01.06?
Vielen Dank,
mfG  

02.06.07 16:11
1

337 Postings, 5663 Tage hot_stockrussoil - klingt nich gut...

RussOil Russische Mineralöl-Handelsgesellschaft mbH: Liquidation

RussOil Russische Mineralöl-Handelsgesellschaft mbH
Hamburg
Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Die Gläubiger werden aufgefordert, sich bei dem Liquidator, Herrn Alexander Studhalter, c/o Swiru Holding AG, Matthofstrand 8, CH-6005 Luzern/Schweiz, zu melden.

Der Liquidator


http://www.finanznachrichten.de/...ichten-2005-06/artikel-4946648.asp  

02.06.07 16:22

1308 Postings, 5299 Tage RöttgenSuper Frage aus dem WO

Hallo Leute,

eine Frage ist das die neue Aktie fürs 10.000 ? Depot?
 

02.06.07 16:23

114 Postings, 5071 Tage walderxxArtikel der Welt online

also der Link zum Artikel von Welt online über MF ist der Hammer. Ich glaub der Reporter mag ihn nicht so besonders. Egal.
Sagt mal glaubt hier keiner an nen Rücksetzer nach den 50 % Anstieg. Also ich möchte nicht zu optimistisch sein aber eigentlich denk ich schon, dass man unter 1,25 reinkommt am Montag...Vielleicht ist das ja auch nur mein Wunschtraum!
nice weekend  

02.06.07 17:20
2

197 Postings, 5925 Tage Daytrader12@ 186. russoil - klingt nich gut...

Was hat den die dt. GmbH mit der AG aus den USA zu tun?!

Mann, Mann, Mann ...

 

Daytrader12 

 

02.06.07 17:34

161 Postings, 5167 Tage Snoe@ hot_stock

liest Du auch was Du so von Dir gibst, oder kopierst Du nur aus
anderen Boards.
Top aktuelle Meldung von 2005 und mit der Aktie hier
im Thread aber auch im entfernsten nichts zu tun.
Also das nächste Mal ein wenig mehr Recherche Deinerseits.

Grüße Snoe  

02.06.07 17:48

635 Postings, 5370 Tage baddudduDas gleiche Spiel wie bei NFX..!!

letztes Jahr.. da ging es nach der Aufnahme von 0,65? auch erstmal über 1,00? um dann mehr oder weniger einige Zeit seitwärts zu laufen.. bis der nächste Push durch den Bäckermeister kam..
ich denke das gleiche werden wir hier auch wieder erleben.. bin mir fast sicher dass man russoil nächste und übernächste woche auch nochmal unter 1,20? bekommt bevor der Bäckermeister sie bis minimum 1,60? hieft..damit er sein angestrebtes Ziel von 20.000? im Juni erreicht..
 

02.06.07 18:10
1

719 Postings, 5248 Tage Schwarzer Montag@badduddu

Dann denke mal bitte an Star Energy im Oktober 2006. Wer da versucht hat auf einen Rücksetzer zu warten, wartete vergebens. Star marschierte innerhalb von einer Woche über 170% nach oben. Zu 1,25 noch einmal zu kaufen ist utopisch, bei 82 Millionen Volumen. Normalerweise hätte das Teil durch die Decke gehen müssen, aber anscheinend braucht die Firma erstmal flüssiges. Das scheint zum größten Teil abgeschlossen zu sein. Es kann eigentlich erstmal nur Richtung Norden gehen, aber wer weiß, an der Börse ist alles möglich. We will know it on monday!  

02.06.07 18:53
1

635 Postings, 5370 Tage baddudduSchau mer moil..!!

würde Beckenbauer wohl sagen.. vielleicht finde ich ja am Montag noch jemand der mir für 1,20? ein paar Stücke abgibt.. und wenn nicht ist auch nicht schlimm.. die nächste Rakete kommt bestimmt ;-))  

02.06.07 19:13
2

12846 Postings, 5079 Tage d007007007unter 1,30? kommt da keiner mehr rein!

Genau wie die " Ausgabe" der Raketenaktie zu ca.1,20? organisiert war, genauso ist das hochfahren des Kurses genau geplant! Wer hier noch nicht drinne ist und auch noch ein Stück vom Bäckerkuchen abhaben will sollte sich überlegen ob er zu 1,35? starten will. Wenn es wirklich 100% werden-das wären 2,20?-2,40? wäre immer noch genug Gewinn drinne. Wie ich auf die Zahlen komme? Der eigentliche Einstiegskurs war so finde ich 1,15?. 100% also 2,30?-Spielraum bis 3,00? die Leute sind wild auf neue Raketen...der Bäcker wird`s schon richten...er muß ja!!!Das soll keine Kauf-oder Verkaufsempfehlung zu irgend einer Aktie sein! Jeder sucht sein Glück alleine!  

02.06.07 19:29
2

7765 Postings, 5431 Tage polo10d007007007

Nicht unbedingt, der Bäcker sagte, man solle nicht mehr als 90-95 cent dafür ausgeben, die Aktie wäre auch noch nächste Woche zu haben.

Wie dem auch sei, 1.60 ? sind auf jeden Fall IMHO drin.

Gruss  

02.06.07 19:45
1

422 Postings, 4971 Tage house1@all

Vorab: leider bin ich, wie ITTweety, in SE drin. Und will auch wieder raus.

Doch sagte nicht der Baecker:

dieses Jahr wird alles anders? Im Moment sehe ich nur 4 verbandelte Buden, von denen das Geld hin und her geschoben werden kann.

Wer sagt euch, dass die selben Spielregeln wie die letzten Jahre gelten? Ich habe so ziemlich den Eindruck, dass er dieses Jahr unberechenbar geworden ist. Er will ja wohl auch aussteigen, aus der Hotline, und in dieses private Bankhaus als Investmentberater ( konservatie Anlagen ) einsteigen. ( Stand irgenwo als link zur Welt?)

Vielleicht braucht er dafuer eine gute Performace, vielleicht auch nicht! Auf jeden Fall wuerde ich mit Schluessen, WANN er aussteigen wird, vorsichtig sein. 

 

02.06.07 21:55
1

1158 Postings, 4956 Tage sumoeyBOC hat Reserven von 30 Mrd.,und Russoil steigt

um 50 Prozent und ist eine riesige Luftblase,verrückt  

03.06.07 11:06
7

545 Postings, 4936 Tage ZwergeSo wird es kommen

03.06.07 11:45
2

1275 Postings, 5329 Tage Ijaja:-)

Einige fallen ja immer wieder aus allen Wolken mit ihren Weisheiten, wirklich witzig.

Russoil ist doch ein super Unternehmen, die haben Potential!

Ich will eigentlich keinem zu nahe treten, aber wie in Gottes Namen kann es denn sein, dass man jetzt immer noch in SE drin ist? Das Ding ist doch letztes Jahr schon super gelaufen. Was erwarten manche eigentlich? Dass es ewig weiter nach oben geht? 4 Euro wäre vielleicht nicht ausgeschlossen gewesen, aber ist es denn so wahrscheinlich?? Natürlich nicht. Wenn ich investiert gewesen wäre letztes Jahr, dann wär ich spätestens bei 2,50 ausgestiegen sicher sogar noch eher. Nurmal so...  

03.06.07 12:10

659 Postings, 5050 Tage geldissimus20000 euro

herr frick braucht bei russoil nicht einmal 1,45 euro, um 20000 euro in seiner anlage zu erreichen. er hat 13600 a 0,80 gekauft.
er hat ja auch noch zusätzlich, wenn auch wenige, star energy.
 

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 231   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln