Spieltaganalyse und Kaderdiskussion

Seite 695 von 736
neuester Beitrag: 08.05.21 16:41
eröffnet am: 25.08.13 11:43 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 18378
neuester Beitrag: 08.05.21 16:41 von: WireGold Leser gesamt: 2416392
davon Heute: 1109
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 | ... | 693 | 694 |
| 696 | 697 | ... | 736   

03.01.21 17:23
1

1004 Postings, 369 Tage WireGolddavid du klugschieser

auf lange Sicht

BVB 2:0

Sancho sehr schön , hoffentlich Platz der Knoten jetzt bei ihm !  

03.01.21 17:27
1

2592 Postings, 3075 Tage Wasserbüffel2:0 sehr gutes Ergebnis

Sehr guter Start in das neue Kalenderjahr.
Wichtig sind die 3 Punkte und dass auch mal andere Spieler als Erling treffen.

 

03.01.21 17:38
3

Clubmitglied, 3832 Postings, 1853 Tage BaerenstarkFußball ist ein Leistungssport

Ich hasse es förmlich wenn Trainer/Vereine dazu übergehen Spieler aufgrund Ihrer "Verdienste" in der Vergangenheit spielen lassen obwohl Sie nicht mehr das Zeug dazu haben auf hohem Niveau mitzuhalten.

Das hat in der Nationalmanschaft LÖW auch gemacht und Favre ebenso. Aber anscheinend läuft das beim BVB bisher so weiter.
Reus war mal ein Führungsspieler ABER er ist es nicht mehr. Das Leistungsprinzip bedeutet raus mit Reus da es ja nicht nur ein Einmaleffekt war sondern er schon über längere Zeit nicht mehr auf Top Niveau spielen kann(Ausnahmespiele mal weggelassen da super selten).

Natürlich ist Erfahrung auch bei den Spielern wichtig aber man muss da schon eine Grenze einhalten wenn man sieht das die Erfahrung den Leistungsdefizit nicht mehr ausgleicht.

Reus raus und nur noch als E-Spieler einsetzen wenn bedarf ist. Binde abgeben und Hummels geben fertig.  

03.01.21 17:50
2

2373 Postings, 1446 Tage HamBurchReus...darf immer spielen

steht so in seinem Vertrag...außerdem wird er doch noch als BVB-Legende gebraucht, für die Zeit nachem
Fußball...  

03.01.21 17:59

1932 Postings, 1409 Tage H. Bosch2:0

Viel Glück dabei. Aber vielleicht reicht es ja um die Köpfe freizukriegen.

Wieder vor Wolfsburg geschoben. Der Sieg war wichtig.

Ein Terzic sollte aber auch analysieren und die unbrauchbaren Spieler fürs nächste
Spiel aussortieren. Nur so kann man im Team zeigen, dass es nicht nach Namen oder Gehalt
sondern nach Leistung geht.  

03.01.21 17:59
1

1004 Postings, 369 Tage WireGoldPaderborn in den Pokal

Ist ok ....

Hauptsache nicht gegen die Bayern  

03.01.21 18:01

2592 Postings, 3075 Tage WasserbüffelVermutlich will man nicht zu viele Sachen

auf einmal ändern.
Und deswegen ist Reus noch Kapitän.
Vielleicht wäre es auch gut für Reus die Kapitänsbinde abzugeben an jemand anderen und er könnte freier aufspielen.

Finde es sehr positiv, dass Stephan Tigges eingesetzt wurde.
So probiert man mal neue Möglichkeiten aus und hat in Zukunft mehr Optionen.



 

03.01.21 18:59
1

1932 Postings, 1409 Tage H. BoschAngeblich Ersatz für Meunier gefunden

Angeblich neuer Ersatz für Meunier gefunden.
Soll deutlich agiler und zweikampfstärker sein.

https://www.zufor.de/morion-reflexkegel.html  

03.01.21 19:39
1

1004 Postings, 369 Tage WireGoldAlso der BVB immer noch

Pomadig

Aber man hat gegen einen direkten Konkurrenten um die CL Plätze gewonnen.

Das ist schon Mal sehr positiv.  

04.01.21 13:44
4

372 Postings, 478 Tage LannigstaMund abwischen-weitermachen

Ich überlege hier deutlich aufzustocken nachdem ich bei einem anderem Fussballclub vor Wochen komplett ausgestiegen bin.
Die ersten 10 Minuten haben wir gegen WOB kein Land gesehen. Da hätte es auf jeden Fall gleich mal 0:2 stehen können.
Die Phase wurde überstanden und das Spiel beruhigte sich. Kurz vor der Halbzeiten hätten wir durchaus in Führung gehen können.
Die vielen Standards haben sich durch das Tor durch Akanji endlich ausgezahlt und Sancho machte mit einer starken und vor allem selbstbewussten Einzelaktion den Deckel drauf. Das Team aus WOB ist aktuell alles andere als Fallobst. Es war erst die zweite Niederlage in dieser Saison das sollte bei der Spielbetrachtung mal nicht vergessen werden.
Ich sehe aktuell die größten Baustellen tatsächlich in der Offensive. Ich hätte nach den letzten Jahren nie gedacht dies mal zu sagen.
Über Meunier brauchen wir nicht reden. Absoluter Fehleinkauf für die Investitionssumme (Handgeld plus üppiges Gehalt). Er sollte dem Team mehr Stabilität und Zweikampfstärke geben im Vergleich zu Hakimi. Nun haben wir durch ihn so gut wie keine Impulse nach vorne und zudem einen stetigen Unruhefaktor rund um den eigenen 16er. Kein Wunder das Paris ihn relativ kampflos ziehen lassen hat.
Die AV Position bleibt eine Baustelle. Nico Schulz war und ist ebenfalls ein sehr teurer Flop auf der Position. Auch er kassiert ein fürstliches Gehalt. Von daher müssten wir auch erstmal Spieler los werden um neue zu holen. Die Gehaltskosten sind schlicht explodiert in den letzten Jahren und der Kader ist groß. Man sieht immer wieder wie schwer es ist die Spieler wieder loszuwerden. Oftmals muss der abgebende Verein noch weiterhin einen Teil des Gehalts dieser Spieler übernehmen.
Axel Witsel ist leider nicht mehr der Spieler der er zu Beginn seiner BVB Zeit war. Mit Bellingham wurde hier schon für Ersatz gesorgt. Ich schätze er wird zunehmend mehr Spielanteile bekommen falls bei Witsel keine Besserung in Sicht ist. Nebenan sollte Delaney oder Can für die nötige Stabilität sorgen. Eventuell gegen kleine Gegner auch wieder mal Dahoud oder Brandt ins Zentrum stellen. Für mich nach wie vor unbegreiflich warum Brandt auf der falschen 9 oder dem Flügel eingesetzt wurde. Sein Selbstvertrauen ist im Keller. Auf der 8 oder 10 könnte er es in meinen Augen zurückholen und wichtige Scorer Punkte beitragen. In der offensiven Dreierreihe fehlen aktuell schlicht die Alternativen.
Rapha wird hinten eingesetzt um wenigstens auf einer Seite Gefahr auszustrahlen (siehe Meunier). Sancho ist gesetzt und wird Schritt für Schritt nach vorne machen. Von Reyna kann man noch nicht jedes Spiel Wunderdinge erwarten. Als Backup kämpft Hazard aktuell leider mit immer wiederkehrenden Problemchen. Weitere Alternativen sind schlicht Fehlanzeige (mit Abstrichen Morey).
Das Reus Dilemma wurde ja schon öfter beschrieben. Als Fan tut er einem einfach Leid. Er war und ist das Gesicht des Teams. Aber es konnte es schlicht sportlich nicht mehr auf dem Platz zeigen. Und das ist was nun mal zählt.
Es kommen nun harte Wochen mit den CL Kandidaten RB, Leverkusen und Gladbach. Ende Januar wissen wir wo die Reise hingeht.
Entweder geht es rein um das Erreichen von einem CL Platz oder aber es gibt tatsächlich einen Angriff auf die Bayern. Das muss auf dem Platz gezeigt werden das man die Nummer 2 der Liga ist.
Ich hoffe das Brandt zeitnah mal eine Chance auf der 8 oder 10 bekommt und diese nutzen kann. Solange Hazard ausfällt hätte man mit Reus immerhin noch einen Spieler der für mich Gefahr auf dem Flügel ausstrahlen könnte. Auch wenn es nicht mehr seine Lieblingsrolle wäre da er verdammt viel Spritzigkeit eingebüßt hat. Gerade in engen Spielen könnte er hintenraus bei nachlassenden Kräften der Gegenspieler zum Matchwinner werden. Seine Standards sind zudem immer für Torgefahr gut.
Über die Spitze brauchen wir mit Haaland und Moukoko nicht reden. Zur Not wird ein Tigges aus dem Hut gezaubert.
Nun bleibt Terzic aber immerhin mal eine normale Trainingswoche um das Team auf Leipzig vorzubereiten.
Mit meiner Kaufentscheidung warte ich auf jeden Fall noch ein wenig ab. Grundsätzlich bin ich aber positiv gestimmt was die nächsten Wochen angeht.  

09.01.21 10:02

1004 Postings, 369 Tage WireGoldKann das Spiel heute nicht sehen

Weil ich Spätdienst habe.

Ich drücke dem BVB beide Daumen , denke ein unendschieden wäre in dieser Phase schon ein Erfolg

Schon das Rose gegen die Bayern gewonnen hat das gibt ihm ein höheres Standing in der Mannschaft. Denn er wird der nächste Trainer da bin ich mir sicher  

09.01.21 14:24
1

1932 Postings, 1409 Tage H. BoschWireGold

Frohes Schaffen.
Wir berichten.
Und zerreißen wie üblich die Pfeifen Meunier, Reus, Witsel. ;)

Favre hat mit Gladbach auch gegen die Bayern gewonnen.
So viel kann man da nicht drauf geben. Aber doch ein großer Achtungserfolg
gegen die aktuell beste Mannschaft der Welt.

Spaß beiseite.
Der erste große Brocken für Terzic.
Hoffe für ihn und den BVB auf ein  gutes Ergebnis.
Ein gerechtes Unentschieden wäre das auch.

 

09.01.21 17:23
1

2373 Postings, 1446 Tage HamBurchSchalke...große Enttäuschung...

schaffens nicht mal den Rekord von Tasmania einzustellen...Ne im Ernst, irgendwann reißt halt mal jede Serie...
Für Dortmund hab´ ich heut Abend kein gutes Gefühl...Leipzig hat einfach die bissigeren Spieler und den bissigeren Trainer...aber lassen wir uns überraschen -  

09.01.21 18:24

212 Postings, 1523 Tage bruthoHeute sieg

Ich denke der BVB gewinnt heut mit nem Tor von Reus. Wenn sogar Schalke 4:0 gewinnt...
Daumen drücken ;)  

09.01.21 19:32
1

1932 Postings, 1409 Tage H. BoschGeht so

Die erste Hälfte der Halbzeit war es fast deckungsgleich mit dem Wolfsburg-Spiel.
Kaum Zugriff ins Spiel.
Viel Platz für den Gegner.
Entsprechend gute Chancen zum Torabschluss.
Zum Glück hat sich Leipzig aber noch schlechter angestellt als die Wölfe.
Keine wirklich gefährlichen Schüsse bzw. Pässe in den Strafraum.

Dortmund wieder sehr lange gebraucht um die eigene Nervosität abzustellen, um dann
mal nach 20 Minuten mit mehr Biss und dezenten Versuchen Richtung gegnerisches Tor zu
spielen. Wenn es so bleibt und es mehr Entlastung der BVB Abwehr gibt, könnte es ein verdientes
Untentschieden geben. Der Punkt ist extrem wichtig.

Meunier wieder Schwachstelle beim BVB, wird schon doppelt angelaufen. Braucht Leipzig eigentlich gar nicht. Der verdaddelt das auch so. Spielt die 15 Meter Pässe mittlerweile direkt ins Aus, statt
zum freistehenden Mitspieler.

Mit etwas Glück zum 0:0.
Glaube nicht, dass der BVB heute  ein Tor schießen wird. Dafür ist die Offensive erschreckend schwach
und Leipzig?s Defensive zu stark. Zum Punkt fighten und alles gut!

Gute Besserung an Witsel. (Evtl. Achillessehne)  
Er liest hier sicher mit.  

09.01.21 19:54

9754 Postings, 4762 Tage KlappmesserOhne Witsel spielt der BVB besser

Der Typ ist mir pers. einfach zu pomadig und ausrechenbar.  
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

09.01.21 20:03

1932 Postings, 1409 Tage H. BoschMomentan läufts

Schön, wenn ich nicht ganz richtig liege.
Kaum geschrieben, schon der erste Treffer.
Drei gute Chancen des BVB. Davon ein Tor und ein überragender Reflex von Gulaczi.

Sicher auch viel Glück beim Pfostentreffer Leipzigs.

Gerade 0:2 Haaland.
Überragende Wende. Erste Hälfte kein Torschuss.
Nun sogar schon zwei Treffer.

 

09.01.21 20:16

2373 Postings, 1446 Tage HamBurch...geile zweite HZ

...hat heute richtig Spaß gemacht.  

09.01.21 20:26

6 Postings, 201 Tage StiefingerSieg

beste 2te halbzeit seit ewigleit  

09.01.21 20:46

1932 Postings, 1409 Tage H. BoschRichtiger Siegeswille

und Kampfgeist in HZ 2.
dazu noch die Chancen genutzt.
Läuft unter Terzic. Mal sehen was die kommenden
Spiele so bringen. Vielleicht ist der Knoten endlich mal
geplatzt. Nur dachten wir das in der Vergangenheit sehr oft
und man wurde wieder enttäuscht.

Der Sieg wird wohl auch den Kurs etwas beflügeln. Schließlich ging
es auch um wichtige Punkte zur direkten CL Quali gegen einen Mitkonkurrenten.  

09.01.21 20:49

65 Postings, 1948 Tage Lucas19Big-Points

Das ist wieder der alte BVB. Die zuletzt formschwächeren Spieler wie Reus und Meunier, werden ordentlich Selbstvertrauen mitnehmen. Sancho und Haaland sind der Wahnsinn  

09.01.21 20:52

12309 Postings, 1496 Tage SzeneAlternativDie Voraussetzungen für stark steigende Kurse

sind hervorragend: Aktuelle Kurziel ist auf 7,20 Euro gesetzt worden, Haaland spielt wieder nach seiner Verletzung und trifft, LPZ als direkter CL-Konkurrent wurde geschlagen und die Leerverkäufer müssten  bei dieser Ausgangslage jetzt zurückkaufen.
Also nicht wundern, wenn Mo ein Kursplus von 7-8 % zu verzeichnen ist.
 

09.01.21 21:06

44 Postings, 2783 Tage kardoriSzeneAlternat..

schön wärs, rechne aber nur mit 2-3  % , aber der Anfang für weitere Kurserholung ist gemacht.  

09.01.21 21:53

1004 Postings, 369 Tage WireGoldWow cool

Freue mich total auf die Zusammenfassung.
Alle Spiele alle Tore.

Genial das Sancho wieder trifft ... Marktwert ... Wird ja der nächste große Abgang werden ....

Der Kurs wird sicherlich reagieren aber noch viel wichtiger ist das der BVB wieder Fantasien beflügelt.  Mit der Leistung könnte man auch Sevilla schlagen ...

Und der Spieltag ja optimal für den BVB ...
Nun 3 Punkte vor auf nicht CL Platz und vor 2 spielen war man noch auf Platz 5 ...

Bin begeistert und hoffe das man Mal wieder konstant oben mitspielen kann  

09.01.21 21:56
1

9754 Postings, 4762 Tage KlappmesserSo aggressiv hat der BVB unter Favre nie gespielt

Das war imo meistens angezogene Handbremse. Einige Kicker wirkten imo immer wie paralysiert.
Hat wohl was mit Mentalität, Didaktik und Motivation zu tun. Ein Match mit solchen Kickern gegen Köln darf nicht verloren werden,  geht eigentlich gar nicht.  
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

Seite: 1 | ... | 693 | 694 |
| 696 | 697 | ... | 736   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln