Bombardie und die Zukunft

Seite 70 von 79
neuester Beitrag: 12.05.21 17:28
eröffnet am: 17.01.14 19:48 von: cambridge Anzahl Beiträge: 1975
neuester Beitrag: 12.05.21 17:28 von: Foxi Leser gesamt: 653894
davon Heute: 110
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 67 | 68 | 69 |
| 71 | 72 | 73 | ... | 79   

12.12.20 16:57
2

201 Postings, 1214 Tage okkisg64Eigentlich

gibt es meiner Meinung nach viele positive Aspekte und Anfang 2021 kommt das Geld von Alstom. Umstruckturierung läuft auch. Dauert natürlich etwas bis diese erste Frücht trägt. Ich sehe es ganz positiv hier.    

16.12.20 18:35

201 Postings, 1214 Tage okkisg64Sehr gute News

Danke fürs einstellen  

18.12.20 16:51
1

1323 Postings, 1003 Tage BYD666Der Wahnsinn heute

All🦅all-in 🤗  

18.12.20 16:52

1323 Postings, 1003 Tage BYD666sorry falsche Forum

22.12.20 12:14

201 Postings, 1214 Tage okkisg64Danke fürs einstellen

25.12.20 14:12
1

558 Postings, 1157 Tage ArturoBignews

28.12.20 16:55

1323 Postings, 1003 Tage BYD666Hier entwickelt sich was

wenn Bomba jetzt zuck, gehen die durch die Decke ;-)

 

28.12.20 19:08

201 Postings, 1214 Tage okkisg64Die News oben

sind ja auch sehr gut.........  

28.12.20 19:10

201 Postings, 1214 Tage okkisg64Ich bin gespannt

wie Canada morgen reagiert wenn die wieder handeln  

30.12.20 04:08

656 Postings, 141 Tage DronatiaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.12.20 12:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

30.12.20 14:47
2

201 Postings, 1214 Tage okkisg64Für dieses Jahr war es das....

Ein verrücktes Jahr neigt sich dem Ende. Danke an alle die uns mit Infos versorgt haben. Hoffen wir das unsere Aktie sich im nächsten Jahr entwickelt. Die Zahlung von Alstom steht im Januar an und sollte Corona uns nicht mehr so viel ärgern, im neuen Jahr dann wird sich auch langsam die Luftfahrt erholen. Die Bestellung über die Jets sehe ich ebenfalls positiv.

Ich wünsche euch allen einen guten Übergang ins neue Jahr, viel Glück und Gesundheit.

Okkisg64  

02.01.21 18:47
1

203 Postings, 7378 Tage FoxiPrall gefüllte Aftragsbücher

04.01.21 14:11
2

15503 Postings, 1933 Tage Potter21Info zu Bombardier:

"Bombardier kann sich Ende Jahr auf einen schönen Auftrag freuen, ein ungenannter Kunde hat zehn Bombardier Challenger 350 bestellt.

Der kanadische Business Jet Hersteller Bombardier konnte am 23. Dezember 2020 einen Auftrag für zehn Business Jets vom Typ Challenger 350 entgegennehmen. Der Auftrag soll nach den aktuellen Listenpreisen einem Wert von 267 Millionen US-Dollar entsprechen.

Bei dem Bombardier Challenger 350 handelt es sich um einen verbesserten Challenger 300. Der Challenger 350 ist mit zwei wirtschaftlichen HTF7350 Triebwerken von Honeywell ausgerüstet und hat verglichen mit dem Vorgängermodell einen neuen Flügel mit grösserer Spannweite und Winglets erhalten. Bei der Avionik setzt Bombardier auf das bewährte Rockwell Collins Pro Line 21. Der Super Midsize Business Jet Challenger 350 kostet rund 27 Millionen US-Dollar und ist seit Juni 2014 zugelassen. Der Challenger 350 kann mit acht Passagieren 3.200 Nautische Meilen (5.926 km) weit fliegen."

Quelle:  Großauftrag für Challenger 350 - FliegerWeb.com - News Reportagen Videos!

 

06.01.21 08:14
2

558 Postings, 1157 Tage ArturoBigalso

Wie es aussieht wird es hier bald nach oben gehen! Werde mir wohl morgen noch ein grosses Häppchen zulegen ins depot...bei den ganzen news was jetzt raus kommen, kanns eigentlich nicht anderst sein, spätestens ende des Monats muss es soweit sein..denke 1 Euro wäre locker drinn..  

06.01.21 19:54
2

201 Postings, 1214 Tage okkisg64So langsam

kommt etwas mehr Volumen rein.......  

07.01.21 19:07

201 Postings, 1214 Tage okkisg6429.01.2020

Bis zum 29.01.2021 soll die Übernahme durch Alstom abgewickelt sein.  

07.01.21 19:09

201 Postings, 1214 Tage okkisg64Also die

Übernahme der Zugsparte meinte ich........  

07.01.21 19:12

201 Postings, 1214 Tage okkisg64Bombardier Homepage

4. Januar 2021 Montréal Geschäftsflugzeuge, Pressemitteilung

Bombardier gab heute den Abschluss des zuvor angekündigten Erwerbs aller ausgegebenen und ausstehenden Anteile des Flugzeug-Service-Centers in Berlin bekannt, die es nicht besaß. Bombardier erwarb die Anteile von der Lufthansa Technik AG und der ExecuJet Aviation Group AG und ermöglichte damit Bombardier, ein hundertprozentiges Service-Center in Berlin einzurichten und seine weltweite Kundenbetreuung weiter auszubauen.

„Wir begrüßen die hochtalentierten Mitarbeiter des Berlin Service Centers im Bombardier-Servicenetz“, sagte Chris Debergh, Vice President, OEM Parts and Services, Bombardier. "Wir schätzen ihr Fachwissen und ihre Kundenorientierung. Als Teil des Bombardier-Teams werden sie unseren geschätzten Betreibern von Bombardier-Geschäftsflugzeugen weiterhin erstklassige Wartungsdienste für Flugzeuge anbieten."

Das strategisch günstig am Flughafen Berlin Brandenburg gelegene Service-Center bietet seit 1997 außergewöhnliche MRO-Dienstleistungen für Kunden von Bombardier-Geschäftsflugzeugen. Mit einer Servicekapazität von mehr als 15.000 Quadratmetern und 240 hochqualifizierten Mitarbeitern vor Ort. Das Service-Center bietet Kunden die bestmögliche Wartung und Unterstützung für die wachsende Flotte von Learjet-, Challenger- und Global- Business-Jets von Bombardier in Europa, Russland, Afrika und dem Nahen Osten.

Das Service-Center wurde mehrfach für seine technische Exzellenz und Kundenzufriedenheit ausgezeichnet, vor allem dank einer erfahrenen und engagierten Belegschaft. Unter seinen vielen Meilensteinen war es das erste in Europa, das Wartungsarbeiten an Bombardiers Flaggschiff Global 7500 durchführte  .Das hochmoderne Service-Center hat kürzlich seine Werkstatt modernisiert und umgestaltet, um die Effizienz zu maximieren und die Prozesse zu optimieren und den Kunden ein unübertroffenes Serviceerlebnis zu bieten.
 

07.01.21 23:18

558 Postings, 1157 Tage ArturoBigdas

Verleiht dem bombardier noch einen kräftigen Schub nach oben, denke ich mal...  

11.01.21 16:50
1

1323 Postings, 1003 Tage BYD666News Bomba

https://www.stockwatch.com/News/Item/?bid=Z-C:BBD-3015167

...sollten wenigstens 0,60 CAD laufen!

Bestätigung der guten Geschäfte für 2021


Kaufkurse derzei 0,50 CAD  

11.01.21 18:42

16 Postings, 137 Tage motowbombardier

Wird auch Zeit, wir befinden uns viel zu lange im Tiefflug:)  

Seite: 1 | ... | 67 | 68 | 69 |
| 71 | 72 | 73 | ... | 79   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln