Bombardie und die Zukunft

Seite 68 von 80
neuester Beitrag: 13.06.21 09:21
eröffnet am: 17.01.14 19:48 von: cambridge Anzahl Beiträge: 1995
neuester Beitrag: 13.06.21 09:21 von: motow Leser gesamt: 675612
davon Heute: 357
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 65 | 66 | 67 |
| 69 | 70 | 71 | ... | 80   

18.11.20 18:01

1333 Postings, 1033 Tage BYD666Geschäfte laufen weiter und...

Bombardier gestaltet die Zukunft der Mobilität auf der TransMEA 2020 in Kairo und auch die Bilanzen werden sich verbessern.
Alstom kann erst im März davon profitieren.
https://www.globenewswire.com/news-release/2020/...2020-in-Cairo.html
Den Short-Kurs unter 0,89 CAD verstehe ich auch nicht!
 

18.11.20 18:04

1333 Postings, 1033 Tage BYD666Und unterzeichnen weitere Verträge

muss man das verstehen, 0,20 Cent? Selbst 0,70 Cent sind ein Witz!
Bombardier Transportation unterzeichnete einen Vertrag mit dem in Luxemburg ansässigen Eisenbahnunternehmen CFL Cargo für 10 innovative BOMBARDIER TRAXX MS

https://www.globenewswire.com/news-release/2020/...n-rail-market.html  

18.11.20 18:12

1333 Postings, 1033 Tage BYD666Und wenn ich da lese

Über Bombardier:
Mit über 52.000 Mitarbeitern (2020 noch 60000 Mitarbeiter) in zwei Geschäftsbereichen ist Bombardier weltweit führend....bla bla bla

mann solle das doch mal positiv sehen!

 

18.11.20 20:00

1333 Postings, 1033 Tage BYD666pers. Kursziel 2020

Kurs 0,558 CAD (0,36 EUR), von 2020-06-10  17:00:00 Uhr wird sicherlich noch geschlossen  

19.11.20 21:35

1333 Postings, 1033 Tage BYD666Hochgeschwindigkeitszugwagen

  • Mit über 4.600 bereits ausgelieferten Waggons ist das chinesische Joint Venture von Bombardier das einzige chinesisch-ausländische Unternehmen, das jemals ein neues chinesisches Standard-Hochgeschwindigkeitszugangebot erhalten hat
  • Dies ist BST erste Ordnung die neue Generation 250 km / h CR300 AF 

Das Joint Venture von Bombardier erhält den Auftrag zum Bau von 112 neuen Hochgeschwindigkeitszugwagen nach chinesischem Standard

Der Auftrag hat einen Wert von rund 1,6 Milliarden CNY (248 Millionen US-Dollar, 209 Millionen Euro). Bombardier Transportation besitzt 50 Prozent der Anteile an BST, das vom Partner von Bombardier Transportation, CRRC Sifang Rolling Stock Co., Ltd., konsolidiert wird.


https://www.globenewswire.com/news-release/2020/...ed-train-cars.html

 

19.11.20 23:02
1

208 Postings, 7408 Tage FoxiHochgeschwindigkeitswagen

Ich frag mich was hat Bombardier noch davon?
dieser Teil ist doch bald weg und macht nur noch auf Flugzeuge oder wie oder was....
und bis die fertig gebaut sind und in Q4 reinfallen, ist Alstom der Besitzer, oder versteh ich
bei dieser Fusion was falsch?


 

20.11.20 07:43
1

13686 Postings, 7830 Tage LalapoKurs wacht langsam auf ...so viel Nachholbedarf ..

die Bonds haben sich schon kräftig erholt ..da geht keiner mehr von einer möglichen Schieflage aus ....

22 Cent ...wir kommen im 12 M. Bild von 1,40 ? .....und der Geldsegen wird kommen ...Alstom macht gerade eine KE um zahlen zu können.

Foxi ..denke der Deal geht noch in die Bücher von B. / wirtschaftl. Vollzug erst wenn das Geld rüber gekommen ist ..
 

20.11.20 17:08
1

13686 Postings, 7830 Tage Lalapo0,26 ? , + 22 % ... wir kommen von 1,4 ?

im 12 Monatsbild ...

Viel dünne Luft für unsere Shorties :-))  

20.11.20 17:25

1333 Postings, 1033 Tage BYD666So schauts aus,... die Zukunft

freue mich sehr über den Kurs, aber die Kuh ist noch nicht vom Eis ;-)

0,55 CAD bis 1,06 CAD sind hier in den nächsten Tagen sicher nur ein Vorgeschmack von heute!
 
Angehängte Grafik:
bombardier_joint_venture.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
bombardier_joint_venture.jpg

20.11.20 17:51

595 Postings, 1187 Tage ArturoBigendlich

Kommt etwas wieder Licht in die Bude, freu ,)  

20.11.20 22:46

18 Postings, 4011 Tage EnglHochgeschwindigkeitszüge

Hallo Foxi ich habe es bereits schon einmal geschrieben, die Hochgeschwindigkeitszüge sowie die Takent 3 Reihe werden nicht an Alstom verkauft und sind somit nicht Teil des Deals. Also bleiben diese vorerst bei Bombardier ist das so schwer zu verstehen, Bombardier blieb bisher nur die Antwort schuldig was Sie mit diesem Unternehmensteil in Zukunft machen wollen(verkaufen oder weiterführen). Das kann man auch nachlesen.  

21.11.20 14:39

11 Postings, 3245 Tage antallagmaHochgeschwindigkeitszüge

Also wenn ich den Quartalsbericht Q3 richtig verstehe, sind die Hochgeschwindigkeitszüge und die Talent 3 Plattform nicht Teil des Verkaufs an ALSTOM, aber die EU Kommission hat dem Verkauf nur zugestimmt unter der Auflage dass diese Unternehmensteile weiter veräußert werden. (Seite 44 Gechäftsbericht Q3). Gehe also davon aus, dass die anderweitig verkauft werden.

Macht dann  ja bei der Fokussierung auf das Thema Business Aviation aber auch irgendwie Sinn.

Ich sehe allerdings nicht, bis wann die Bereiche verkauft werden sollen?

Oder verstehe ich das falsch?  

21.11.20 16:11

18 Postings, 4011 Tage EnglHochgeschwindigkeitszüge und Talent3

Genau, und ich verstehe nicht warum Bombardier dazu nicht klar Stellung bezieht. Rein theoretisch könnten Sie diesen Bereich ja auch behalten, denn es geht ja nur darum dass Alstom durch die Fusion nicht zuviel Marktmacht bekommt.  

23.11.20 16:17

208 Postings, 7408 Tage FoxiKrisenverlierer werden verstärkt gekauft

hies es grade auf NTV.....
 

23.11.20 16:53
1

1333 Postings, 1033 Tage BYD666Eine Erholung der Nachfrage

Privatjet-Betreiber rechnen mit mehr Flugzeugen im Jahr 2021


Buffett's NetJets sees boost in 2021 from nervous wealthy fliers
https://invst.ly/swm4k
Investing.com
 

24.11.20 15:25
1

13686 Postings, 7830 Tage Lalapowird langsam freigeschossen ....

12 M.Chart anschauen ......mehr Luft als die Jets verdrängen können :-))  

26.11.20 09:30

1333 Postings, 1033 Tage BYD666Wie schon mal geschrieben

dieses korrupte gehetze der SBB (ist die staatliche Eisenbahngesellschaft der Schweiz mit Sitz in der Bundesstadt Bern) zeig doch eindeutig welche Interessen hier vertreten sollten, genau deshalb ist der Kurs eingebrochen
Und jetzt diese Nachricht 😏 für mich der Beweis, dass Bombardier Qualität liefert!

Die TRAXX Africa-Lokomotivenflotte von Bombardier legt zehn Millionen Kilometer zurück

https://www.globenewswire.com/news-release/2020/...es-in-service.html  

26.11.20 20:28

1410 Postings, 2088 Tage Bezugs_RechtSchaut Euch die A Shares an

Heute 1.35CAD TH gewesen sonst laufen die A und Bs fast immer parallel

Die Bs müssen noch ordentlich anziehen  
Angehängte Grafik:
screenshot_20201126-....jpg (verkleinert auf 22%) vergrößern
screenshot_20201126-....jpg

27.11.20 17:26

1410 Postings, 2088 Tage Bezugs_RechtSchöner Lauf heute

Die A Shares laufen auch weiter 1.10CAD
Die B Shares müssen noch gute 0.50CAD zulegen  

27.11.20 17:37

1333 Postings, 1033 Tage BYD666-)

💰💥👍  

27.11.20 17:46
1

1333 Postings, 1033 Tage BYD666-)

BYD666: Geduld 02.11.20 12:51#1653  
Wer die Aktien nicht hat, wenn sie fallen, hat sie auch nicht, wenn sie steigen.money mouth

 

27.11.20 18:07

208 Postings, 7408 Tage FoxiZeit wirds auch :-)

und hoffe nachhaltig.........  

27.11.20 18:13
2

403 Postings, 227 Tage Alive@BYD666

Hab hier bis 0,26 Cent immer nachgekauft, weil du mich mit deinem Optimismus immer überzeugt hast. Danke dafür ;-). Vielleicht lohnt sich das jetzt!  

27.11.20 18:27

1333 Postings, 1033 Tage BYD666@ALIVE Danke

Meine besten Rennpferde bleiben im Stall..

 
Angehängte Grafik:
weihnachtsmann.jpg
weihnachtsmann.jpg

Seite: 1 | ... | 65 | 66 | 67 |
| 69 | 70 | 71 | ... | 80   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln