Bombardie und die Zukunft

Seite 62 von 79
neuester Beitrag: 21.04.21 18:42
eröffnet am: 17.01.14 19:48 von: cambridge Anzahl Beiträge: 1965
neuester Beitrag: 21.04.21 18:42 von: Foxi Leser gesamt: 638901
davon Heute: 10
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | ... | 59 | 60 | 61 |
| 63 | 64 | 65 | ... | 79   

22.07.20 20:00

1298 Postings, 982 Tage BYD666GO...Bomba noch 9 Tage

Top News wobei die EU Zu offensichtlich die Unterstützung durch ihre Entscheidung weniger Beachtung findet, denn dann wird der Außenseiter EU nur noch mehr ausgegrenzt werden.
Die EU "hat eh Fertig" die können gar nicht anders als zustimmen ;-)  

22.07.20 20:27

1298 Postings, 982 Tage BYD666Wir spannend

und durch die vielen Zockern die angeblich jetzt in die Aktienmärkte stürmen noch spannender ;-)  

22.07.20 22:06

1298 Postings, 982 Tage BYD666Gute Chance für BYD

Bombardier können sie gut gebrauchen.

Noch hüllen sie sich in schweigen, und warten die EU Entscheidung ab. Ich hoffe es kommt zu keinen Deal mit Alstom  

23.07.20 20:05

1417 Postings, 3075 Tage katzenbeissserWird hier totgezockt...$$$$

ohne Rücksicht auf Mensch & Material..$$$$  

24.07.20 11:15

198 Postings, 7357 Tage FoxiUnd genau diese Leichenzocker verabscheue ich

und jeden Cent mitnehmen .... ich wünschte denen das Sie ihr Zeug
raushauen wegen 1-3 Cent Gewinn, und dann sollte der Kurs auf einen Schnalz
bei 30euro stehn, damit sich diese Zocker den Hinter zerfressen!"
Aasgeier.........
 

24.07.20 17:51

1298 Postings, 982 Tage BYD666-)

all-in

wenn schon zocken dann richtig ;-)  

24.07.20 17:54

1298 Postings, 982 Tage BYD666keine 0,29 mehr

wollte 20.000 Stück :-(  

24.07.20 18:00

1298 Postings, 982 Tage BYD666Ich glaube die EU hat sich entschieden

am 27.7.20 wird's bekannt gegeben vielleicht schon am Wochenende.

 

26.07.20 13:33

198 Postings, 7357 Tage FoxiVersteht das noch wer????

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/...die-zukunft-machen-will/

kann mir jemand erkären wie das gemeint ist?? Bombardier verkauft ja die Sparte und trotzdem
2025 soll der große Wurf kommen... ich frag mich bleibt Bomb. bei der Fusion so ne Art Teilhaber?
ist das Geschäft nicht wirklich weg??

Auszug
Der große Wurf soll allerdings mit der Markteinführung von autonomen Zügen gelingen, die ohne Lokführer auskommen. ?Wir wollen 2025 die ersten autonomen Züge im Fernverkehr auf die Schiene bringen?,
und
Die spannende Frage ist, ob Bombardier seine Abnehmer von den Zügen überzeugen kann. Zuletzt hatte es Ärger mit den deutschen Kunden gegeben: In einem Wut-Brief an Danny Di Perna, Vorstandschef der kanadischen Bombardier Transportation, hatten sich die Eisenbahnunternehmen im Februar über mangelnde Qualität und verzögerte Lieferungen beschwert.  

28.07.20 14:13

20 Postings, 393 Tage Börsinator3000Also

ist die Zugsparte  jetzt dann weg und Bombi generiert nur noch Einnahmen aus der "Luftfahrt" ?  

28.07.20 19:52

198 Postings, 7357 Tage FoxiAlso

das stand heute auf Facebook....
https://www.facebook.com/BombardierRail/photos/...51/3335499633177922
ich versteh immer weniger........ bleibt Bomb . doch mit drin?  

30.07.20 08:50

1500 Postings, 2765 Tage BilderbergAlstom will für die Fusion 5-6 Mrd. locker machen

Die Marktkapitalsierung beträgt derzeit knapp 500 Mio.

https://www.ariva.de/news/...ersteller-alstom-legt-zahlen-vor-8418387

Dann sollte nach Adam Riese sich der Kurs mindestens verzehnfachen oder habe ich falsch gerechnet?

Link zu facebook kann ich aus Sicherheitsgründen leider nicht folgen.

Die stehen bei mir in der Blacklist.............auf meinem DNS-Server.  

30.07.20 12:27

703 Postings, 3700 Tage Bingo Daddy1538

Hallo Bilderberg

Leider kannst du meiner Meinung nach so nicht rechnen.Das Geld wird ja zum großen Teil zur Schuldentilgung genutzt.Wichtig wird in Zukunft das die Schulden bedient und am besten abgebaut werden können.Ein Teil soll ja auch nicht bar sondern in Alstom Aktien geleistet werden.
Also was machen die Alstom Aktien plus vermutlich eine Dividende pro Jahr von Alstom ?
Da Alstom ja die Bahnsparte vermutlich hat,ist die jetzt auch noch für Bombardier wichtig.
Da zukünftige Gewinne oder Verluste sich auf die Alstom Aktie auswirken.
Läuft das restliche verbliebene Fluggeschäft von Bombardier.Stimmt da die Zukunft und die weitere Entwicklung.Dann geht der Kurs nach oben,sonst nach unten.

Alles andere dürfte im Kurs drin sein.
 

31.07.20 08:45

27 Postings, 2338 Tage LeanzaDarauf haben bestimmt viele gewartet....

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-cabzUhScrZUrzZpgxGWO-ap3

Im ersten Augenblick sage ich mal hört sich das gut an, aber denke wir müssen abwarten.  

31.07.20 09:24

1298 Postings, 982 Tage BYD666Übernahme

PARIS (Reuters) - Der Vorsitzende und CEO von Alstom ( ALSO.PA ), Henri Poupart-Lafarge, zeigte sich am Freitag optimistisch über das Ergebnis der Gespräche mit den Regulierungsbehörden der Europäischen Union, die später am Tag über die Übernahme des Eisenbahngeschäfts von Bombardier ( BBDb.TO ) erwartet werden .

"Wir warten mit Zuversicht auf die Entscheidung der Europäischen Kommission, die tagsüber eintreffen soll", sagte er gegenüber France Inter Radio.

Quellen teilten Reuters diese Woche mit, dass Alstom die kartellrechtliche Genehmigung der EU für den Kauf des Geschäfts erhalten werde. Damit würde der französische Eisenbahnhersteller nach dem chinesischen Marktführer CRRC Corp ( 601766.SS ) der zweitgrößte der Welt sein .

Poupart-Lafarge sagte auch, dass Alstom, das französische TGV-Hochgeschwindigkeitszüge herstellt, Interessensbekundungen von möglichen Käufern seines Reichshoffen-Standorts in Frankreich erhalten habe.

https://www.reuters.com/article/...u-on-bombardier-deal-idUSKCN24W0R2  

31.07.20 14:45
1

1298 Postings, 982 Tage BYD666Diese EU hat fertig, sowas von FERTIG

EU-Wettbewerbsbehörden könnten den Deal platzen lassen, wie immer und alles was dieser Überwachungsverein macht.
Ich kann Bombardier nur empfehlen, ab zum Chinesischen Marktführer CRRC Corp!  

31.07.20 15:24
2

198 Postings, 7357 Tage FoxiDiese EU hat fertig

Wir werden von Schwachköpfen regiert und drangsaliert.....

und ob die Schuld immer bei Bomb .lag?? die Deutsche Bahn hat ja selber ständig
ihr Programm umgeworfen, ständige veränderungen ........

 

31.07.20 16:01

1391 Postings, 1593 Tage DölauerEU-Nachricht

ist raus. Siehe Homepage.  

31.07.20 20:03

198 Postings, 7357 Tage FoxiCRRC kaufen???

Was haltet ihr davon???


CRRC CORP. LTD. REGISTERED SHARES
0,363 EUR -12,95%
WKN:A0Q8DQ  

31.07.20 20:31

947 Postings, 1270 Tage Snoooke?

Kauf doch gleich Boing^^  

03.08.20 16:16

1417 Postings, 3075 Tage katzenbeissserLaden ple-ite

Wiedereinstieg zu steinhoffschen Kursen..  

03.08.20 20:57

198 Postings, 7357 Tage FoxiCummins baut Wasserstoff Züge für Alstom

Mano Bombardier

Cummins: Stattet Wasserstoff-Züge mit Brennstoffzellen aus

Ein börsennotiertes Unternehmen, das davon profitiert, ist der US-amerikanische Motorenhersteller Cummins, der seit einiger Zeit verstärkt auf Wasserstoff setzt und der die Wasserstoff-Züge von Alstom mit Brennstoffzellen ausrüstet.

Seit 2018 werden diese Züge in Deutschland eingesetzt. Bis 2022 sollen 41 neue Alstom-Züge mit insgesamt 82 Brennstoffzellen-Systemen von Cummins ausgeliefert werden. Ein weiteres Anwendungsbeispiel: Seit 2017 sind in China Busse unterwegs, die mit Brennstoffzellen-Systemen von Cummins betrieben werden.

Cummins hat 2019 den kanadischen Wasserstoff-Pionier Hydrogenics erworben, der viele Produkte rund um die Brennstoffzelle anbietet (Wasserstoff-Tankstellen, Antriebe). Sie sehen: Bei Cummins ist Wasserstoff bzw. die Brennstoffzellen-Technologie keine Zukunftsvision, sondern längst Realität und teilweise schon seit Jahren erfolgreich im Einsatz.  

04.08.20 22:21

115 Postings, 2102 Tage LOGAN5Bombardier

Die Shortys sind bald pleite und schwätzen nur noch dummes Zeug, wenn Bombardier pleite wäre würden die Anleihen nicht steigen sondern bei 20% notieren!!!  
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-08-04_a1a21h_bombardier-....png (verkleinert auf 73%) vergrößern
screenshot_2020-08-04_a1a21h_bombardier-....png

05.08.20 19:39

1298 Postings, 982 Tage BYD666Ich bin zuversichtlich

für Bombardier!
Ein Problem weniger mit der Sch.. Zug-sparte, ...die Corona-Krise wird der Deutschen Bahn einen Milliarden-Verlust bescheren,

Für Bombardier brechen jetzt gute Zeiten an sich halbwegs zu entschulden.

Kursziel 3,00 EUR  

Seite: 1 | ... | 59 | 60 | 61 |
| 63 | 64 | 65 | ... | 79   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln