Privatwirtschaftliche Gefängnissbetreiber

Seite 7 von 27
neuester Beitrag: 14.10.21 19:05
eröffnet am: 20.11.15 17:53 von: Private Brok. Anzahl Beiträge: 661
neuester Beitrag: 14.10.21 19:05 von: 100pJ Leser gesamt: 110001
davon Heute: 239
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 27   

25.01.21 08:10

14033 Postings, 7962 Tage Lalapowie soll das gehen ..

man schnippt einmal mit dem FInger und taaataaaaa  ist ein neuer Knast mit Personal /Logistik etc gebaut ....sowas dauert doch mind. 2-3 Jahre ....
Wo sollen den die ganzen Straftäter hin ....vielleicht nimmt jede Familie einen auf oder vermietet ein Zimmer im Home ...
Jetzt wollen wir doch mal 1 und 1 zusammenzählen ...was ist die Alternative für die Demokraten ...entweder es läuft so weiter wie bisher ....oder Geo und CoreCivic verkaufen die Gebäude incl. Personal etc an den Staat ..oder der Staat mietet die Gebäude von Geo und CC an und führt diese nach eigenen Vorstellungen weiter ..

Alle 3 Optionen sollten jetzt nicht unbedingt schlecht für unsere beiden Knackis sein .....oder ?

Für mich rein politische Panikkurse ..

Abwarten ...  

25.01.21 19:28

4558 Postings, 7653 Tage Nobody IISehe ich auch so,

Und als ob staatliche Gefängnisse besser wären. Am Ende reden wir hier über Kosten und Moral. Und auch Demokraten müssen rechnen, ich denke die Defizite von Donald, die akute Not mit Corona wird Bidens Aufmerksamkeit auf wesentlichere Themen zwingen, als jetzt laufende Gefängnisbetriebe durch staatliche Einrichtungen zu ersetzen. Und dann gibt es Verträge, kann jetzt sein, dass eine Art Vakuum bei anstehenden Verträgen/Vergaben entsteht, aber das wird temporär bleiben. Spätestens wenn die Unruhen weiter zu nehmen, wird der Bedarf steigen. Zumal wenn die Südlichen Grenzen wieder auf sind. Die Zuwanderer aus dem armen Süden wollen nach US. Die Not tut ihr übriges.
-----------
Gruß
Nobody II

26.01.21 13:25

2389 Postings, 726 Tage Michael_1980Gedanken

sind hier noch Investoren aus Österreich & haben das Problem der Doppel Besteuerung?  

26.01.21 18:46

204 Postings, 7278 Tage PianogottWas ist eben passiert???

26.01.21 19:33

10 Postings, 417 Tage PengPengUff

Ist hier noch was zu retten? Bin dick im Minus aber glaube man sollte raus oder?  

26.01.21 19:40

983 Postings, 3334 Tage Bud.Foxwow

das muss ich jetzt erst mal sacken lassen.
hätte ich nicht erwartet.
sollte Biden momentan nicht größere Probleme haben?! das muss mal jemand verstehen. drum auch schon die Schwäche in den letzten Tagen. da gab's vermutlich schon Wissende....
manmanman  

26.01.21 19:42

10 Postings, 417 Tage PengPengBye Bye

Ich bin raus :-/ Verlusttopf ist für 2021 damit gut gefüllt...  

26.01.21 19:44

983 Postings, 3334 Tage Bud.Foxich

lass erst mal laufen.
 

26.01.21 19:46

The executive order on prisons applies to Justice Department contracts with privately operated criminal detention facilities. There are 12 such facilities in the U.S., housing 14,095 federal prisoners



Einfach ma inne Bücher gucken wieviele Immobilien z.B. Geo verwaltet. Darüber hinaus ist es das übliche "use when available" Gefasel.

Für mich eher n Politikum.  

26.01.21 19:49

10 Postings, 417 Tage PengPengNaja

Ich will nicht ausschließen nochmal zu investieren, aber die Nachricht wird erstmal für ordentlich absacken sorgen...  

26.01.21 19:52

4558 Postings, 7653 Tage Nobody IISieht nach Rückschlag aus, aber wie gesagt gibt ja

Verträge.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Geo_Group


Schwerpunkt ist USA, im Artikel wird von 14.000 Insassen gesprochen, über alle Anbieter. Geo hat 93.000 "Betten" in 123 Objekten.


Moshannon war mehr als 10 Jahre Laufzeit.

George C. Zoley, Chairman and Chief Executive Officer of GEO, said, ?GEO has operated the Moshannon Valley Correctional Facility under a public-private partnership with the Federal Bureau of Prisons for more than a decade. Over that timeframe, our employees have delivered high quality services, providing needed secure residential care on behalf of the federal government.

Und wie gesagt, Verträge werden nicht verlängert.

Cool bleiben und intensiv beobachten, Dividende ist ja mit 0,25 pro Quartal bemessen.
-----------
Gruß
Nobody II

26.01.21 20:02
Nochmal n Happen nachgelegt.

Oszillator sacht bei mir im H1 die 5. von nem 5 welligen Downer. Übertreibung macht da Sinn, jetzt mal kieken ob von deren Seite noch wat kommt bzw. der Markt rallt, dass es woll eher symbolische Wirkung haben soll mit den 12 Immos.

Muss jeder selbst wissen ob er sich damit wohl fühlt. Viel Erfolg und behaltet die Nerven.  

26.01.21 20:12

983 Postings, 3334 Tage Bud.Foxjap

meine Rede.
Habe eben auch nachgelegt unter 7 USD.
 

26.01.21 20:13

120 Postings, 427 Tage SwenerGeo Group

So bei 5,70€ noch paar nachgekauft.
Das Geschäft geht weiter bei GEO.
Das schon geschlossen Verträge laufen ja weiter.
Natürlich wird Geo Einnahmen und Gewinne verlieren.
Aber das ist nicht deren Ende.
Mal sehen ob es falsch oder richtig war.  

26.01.21 20:25

48 Postings, 1125 Tage PachrKnapp 5,77 bezahlt

hätte wohl mal besser in USA gekauft, bei meinem IBKR Depot hats leider die Einschussliquidität nicht erlaubt. Ziemlich ärgerlich, sonst hätte ich auch direkt Puts geschrieben.
Kommt dann die Tage. Mal sehen wo der Kurs dann steht.  

26.01.21 20:41

240 Postings, 3200 Tage mex_rsReit

Ich sehe das garnicht soooo dramatisch.

Als Reit gehen die Verluste bei einem Kauf in den Topf "allgemein" und werden noch vor dem Steuerfreibetrag aufgebraucht. Daher bei Kauf und Verkauf hat man dann einen günstigeren Einstieg und kann die Verluste mit Dividenden gegenrechnen.

Zumindest holt man sich dann einiges wieder. Ich bin nunmal gespannt wann die besagten Verträge auslaufen. Eventuell werden die Einrichtungen auch veräußert oder aber doch an andere vermietet und umgebaut.

Alles wird nicht wegbrechen. Kommt nach Biden Amtszeit ein Republikaner ins Amt gehts wieder andersrum und alles wird wieder komplett zurückgedreht^^ Hin und Her.

Eventuell laufen von den Verträgen innerhlab der 4 Jahre par aus. Ok. Dann verliert man einen Teil - genauso kann aber nach den 4 Jahren auch wieder alles rückgängig gemacht werden oder die staatlichen werden überlastet. Ich bin gespannt.  

26.01.21 20:48
1

240 Postings, 3200 Tage mex_rsbei einem Verkauf

gehen die Verluste in den Topf "Allgemein"  meinte ich.  

26.01.21 20:54

1709 Postings, 1595 Tage HansiSalamiHab jetzt gar nicht gefunden wann die Verträge

Auslaufen  

27.01.21 07:16
2

2389 Postings, 726 Tage Michael_1980Gedanken

Brutaler Erlass,

Trotzdem scheint mir es doch eher um Populistische Entscheidung.

Bundesgesetz was nur für Justiz gilt.

Aber wo sollen Kapazitäten der Privaten hin?
Verwahrungs Einrichtungen stehen ja nicht zu hauft unbenutzt herum...

Mögliche Szenario, aus meiner Sicht
GEO Group Betreibt keine Verwahrungs Einrichtung mehr, sondern Vermietet nur noch Immobilien.
Bundes Aufträge werden Staats Aufträge.
 

27.01.21 07:24
1

1709 Postings, 1595 Tage HansiSalamiGenau, in die Richtung muss es ja gehen.

Vielleicht am Ende sogar lukrativer.

Personal muss nicht gezahlt werden und Staaten kann man ausnehmen. Pacht schön hoch ansetzen. Wir du sagst, gibt ja keine Gefängnisse die leer rumstehen


 

27.01.21 09:30
1

6038 Postings, 3366 Tage tuorTDeswegen....nachgelegt

27.01.21 11:31

14033 Postings, 7962 Tage Lalapoauch hier gibts nette höhere Shortquoten ....

Reddit GO  

27.01.21 11:53

120 Postings, 427 Tage SwenerBuchwert

Geo notiert am Buchwert.
Die Gewinne 2021-2023 gehen in die Schuldentilgung. Das beste was Geo zur Zeit machen kann ist Schuldentilgung.
So muss wahrscheinlich erst 2024 umgeschuldet werden.
Es müssen weniger Zinsen gezahlt werden.
Dadurch steigt der Gewinn langfristig.

Klar wird Umsatz und Gewinn schrumpfen. Aber sehr langsam. Evt. 3-4 Prozent pro Jahr.

Hier kommen noch viele Jahre Gewinne.
Nur meine Meinung, keine Empfehlung zum Kauf.
Natürlich Risiko!!!!!

 

27.01.21 17:40

983 Postings, 3334 Tage Bud.Fox..

sqqqquuuueeeeezzzzzeeee
?!  

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 27   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln