finanzen.net

Die neue Bankia SA WKN: A1T9L9

Seite 7 von 24
neuester Beitrag: 07.06.17 14:29
eröffnet am: 28.05.13 18:20 von: 1ALPHA Anzahl Beiträge: 592
neuester Beitrag: 07.06.17 14:29 von: gold1979 Leser gesamt: 132245
davon Heute: 6
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 24   

05.11.13 13:22

7 Postings, 2439 Tage Schlumpf341wer glaubt hier noch

auf die 1,50 zum Jahresende??
hier ist so oder so kaum jemand, der sich noch dafür Interessiert...
diese Bank wird bald Ihr Ende finden.
Das Land wird kaum eine Möglichkeit finden sich in kürze zu erholen.
Wie gesagt, Optimismus......, allen Investierten viel Glück.
 

05.11.13 13:25

13520 Postings, 3923 Tage Geldmaschine123Bankia vorerst mal raus!

Rutscht Bankia unter 1? könnte es schnell aus charttechnischer
Sicht Richtung 0,80? gehen.
Gesamtmarkt gefällt mir momentan überhaupt nicht.
Desweiteren war es sehr schwer die Stücke über
Frankfurt/Stuttgart los zu bekommen.
Fast kein Handel Sl funktioniert nicht.  

05.11.13 13:29

7 Postings, 2439 Tage Schlumpf341und was

haben wir daraus? ich sehe die Aktie auf alle Fälle bei 0,65 EURO.
Überall erzählt man von tollen Gewinnen, auch in Spanien sollte es im Land, langsam wieder Bergauf gehen. Eigentlich müsste Bankia, bei solchen Nachrichten doch steigen, aber sie fällt nur noch? 1,17 EURO der Abwärtstrend ist eingeläutet.  

05.11.13 14:30

13520 Postings, 3923 Tage Geldmaschine123Bankia bin raus!

Gesamtmarkt Bankensektor sowie Chart Bankia gefallen mir nicht.
Extreme Schwäche !
Fällt die 1? könnte es rasch auf 0,80? gehen.  

06.11.13 13:28

7 Postings, 2439 Tage Schlumpf341na, das wird aber eng mit den

1.- EURO, wir sind nahe dran.
Leutz, das hier ist ein Schuss in den Ofen... wann sollen hier den neue Zahlen kommen?
ich höre nur, wie toll es bei den en aufwärtsgehen soll, aber die Aktie macht hier keine Sprünge? woran das wohl liegen muss?  

06.11.13 22:40

174 Postings, 2612 Tage sholBankia verkauft seine 38% an Banco Inversis

http://economia.elpais.com/economia/2013/11/05/...3652548_742547.html

mit 48 Mio. Euro Gewinn.

 

Was im Moment wohl bremst ist, daß knapp 123000 "Vorzugsaktionäre"  Schadenersatzforderungen gestellt haben

http://www.elnortedecastilla.es/agencias/20131104/...01311041751.html

 

07.11.13 22:17

2431 Postings, 3384 Tage AktienBabyna schlumpfine

wer bezahlt dein bashing?? ist doch wieder lustig, wie schwubs vor guten news neue id's auftauchen, die den weltuntergang beschwören.  willst du andere wirklich vor etwas warnen??, fang in der drogen- und kriminalitätsprävention an.

 

08.11.13 10:02

87 Postings, 3019 Tage falco 2033gute Nachrichten

 AktienBaby . Was für gute Nachrichten sollen kommen ?? Bin aber auch Deiner Meinung , daß hier Puscher am werk sind. Gruß Falco

 

09.11.13 18:42

174 Postings, 2612 Tage sholKursziel Bankia

Natixis (kenn ich auch nicht) erhöht Kursziel von 0,72 auf 0.79 Euro.

UBS hatte schon am 3.10. Kursziel von 0,75 auf 0,85 Euro erhöht. (also noch vor den Q3-Zahlen)

http://www.i3investor.com/servlets/fdnews/163853.jsp

 

Die scheinen alle noch pessimistisch für den Bankensektor zu sein.

 

18.11.13 11:45
1

174 Postings, 2612 Tage sholWäre schön, eine Wasserstandsmeldung

zu den Preferentes zu bekommen.

z.B.

Für wieviel Euro sind noch Schadenersatzanforderungen strittig? Wieviel wäre davon Gewinnwirksam und wieviel würde als "Aktienrückkauf" gelten? Wieviel Rückstellungen sind dafür in den ersten 9 Monaten aufgebaut worden? Abschätzung der Rechtsanwalts/Gerichtskosten? Bleibt es beim Ziel von 800 Mio. Gewinn für 2013 oder werden die Schadenersatzforderungen die Bilanz noch trüben?

Die "preferentes" waren immerhin mal 66 Milliarden Euro.

http://www.andaluz.tv/nachrichten/...lt-novagalicia-zu-schadensersatz

 

Anbei Computerübersetzung aus #156 (mit www.online-translator.com)

Madrid, werden fast 123.000 Kunden von Bankia an 4. November (EFE).-das für bevorrechtigte Anteile gebrauchte Geld und untergeordnete Schuld ausgegeben von den Kisten wiedererlangen, die zur Gruppe Anlass gegeben haben, dadurch, dass das Recht im Prozess der Arbitrage schon ihnen gegeben wurde.

Konkret, hatten 122.908 Kunden der Gruppe nach den von Bankia verbreiteten Daten über sein Web korporative, in Schloss des Oktobers die günstige Meinung des unabhängigen Fachmannes, KPMG, unentbehrlich erhalten, damit sie sein Geld wiedererlangen können.

Von dieser Quantität haben 38.152 Kunden alle Phasen des Prozesses beendet und Bankia hat schon die in den entsprechenden Schiedssprüchen diktierten Quantitäten bezahlt, während 84.756 restliche Kunden mit dem Sichtvermerk des unabhängigen Fachmannes rechnen, der der ist, der den ersten Filter verwirklicht.

Von diesen 84.756 Akten wurden 21.224 schon an die Scheids-nationale Versammlung gesendet, 47.328 sind in Vorbereitung, um an ihn sie zu schicken und 16.204 folgen noch in Erledigung.

Von allen ausgegebenen Meinungen waren 80,48 % 152.715, zu den Antragstellern günstig, was in 122.908 Fällen übersetzt wird, während Überrest 19,52 % eine widrige Meinung erhalten hat, was 29.807 Akten voraussetzt.

Während des Prozesses von Arbitrage hat Bankia Alternative zum richterlichen Weg, um das Geld umgekehrt in bevorrechtigte und untergeordnete Schuld wiederzuerlangen, 182.989 Anträge der Kunden erhalten.

Von dieser Quantität befinden sich 24.772 in Erwartung von seiner Analyse seitens des unabhängigen Fachmannes und 5.502 sind im Beginn des Prozesses und nämlich, in Dienstweg in den Büros.

 

 

20.11.13 14:42
1

17463 Postings, 4088 Tage M.MinningerInvestoren zeigen Interesse an spanischer Bankia

Investoren zeigen Interesse an spanischer Bank

MADRID--Die Privatisierung der spanischen Bankia könnte früher als erwartet über die Bühne gehen. Spanien habe mehrere Interessensbekundungen für den staatlich gehaltenen Anteil von 70 Prozent an der Bankia SA erhalten, sagte Finanzminister Luis de Guindos. Das Institut steht im Zentrum der spanischen Bankenkrise und musste Mitte letzten Jahres verstaatlicht werden.

"Es gibt Interessenten", sagte der Finanzminister gegenüber Reportern. Das sei nur folgerichtig. Die Wahrnehmung Spaniens habe sich verbessert, vor allem Bankias Ansehen habe sich verbessert. "Die Bank wurde aufgeräumt, der Restrukturierungsplan geht schneller voran als geplant und sie hat ein ordentliches Management", fügte der Politiker hinzu.

Jedoch gebe es keinen unmittelbar bevorstehenden Plan, die Bankia-Aktien zu verkaufen. "Wir haben noch keine Entscheidung getroffen", sagte De Guindos, dessen Ministerium die Restrukturierung von Bankia überwacht. "Wir glauben, dass sich die Wahrnehmung von Bankia im Laufe der Zeit noch weiter verbessern werde."

Die Europäische Union, die Spaniens Bankensystem letztes Jahr unter die Arme greifen musste, hat der Regierung bis 2017 Zeit gegeben, die Restrukturierung abzuschließen und ihre Aktien zu verkaufen. Nach Schlusskurs vom Dienstag wäre das 70-Prozent-Paket rund 7,9 Milliarden Euro wert.  ......[...]

http://www.finanznachrichten.de/...resse-an-spanischer-bankia-015.htm
 

26.11.13 06:37

379 Postings, 4117 Tage WuergiOb das einen Schub nach oben gibt??

27.11.13 12:34

174 Postings, 2612 Tage sholSchon 40000 "positive" Urteile

wg. der "preferentes" bis Oktober.

http://www.teinteresa.es/espana/...Bankia-arbitraje_0_1036697049.html

Ob es beim Gewinnziel von 800 Mio in 2013 bleibt?
 

16.12.13 12:49

42 Postings, 2636 Tage hebelknechtbankia wird zum qualitätswert...

...ab dem 23. dez. im ibex 35 - quelle: wsj & finanzen.net morningbriefing.
Schöne Vorweihnachtszeit  

16.12.13 14:18

19107 Postings, 4951 Tage RPM1974Was ist derzeit

in ESP Qualität.
Von den Krediten kein einziger mehr.
Nur noch Draghi hält den IBEX am Leben.  

23.12.13 17:24

13520 Postings, 3923 Tage Geldmaschine123Bankia sehen wir ein Doppeltop?

Charttechnisch könnte es nun wieder am Widerstand (doppeltop) nach unten abdrehen.
Bankia profitierte heute wie auch K+S Lanxess durch Umschichtungen.
Ob dies jedoch Bestand hat wird sich erst noch zeigen.
 
Angehängte Grafik:
bankia.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
bankia.jpg

23.12.13 17:27
1

13520 Postings, 3923 Tage Geldmaschine123Sorry falsche Grafik hier die aktuelle!

 
Angehängte Grafik:
bankia_doppeltop.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
bankia_doppeltop.jpg

30.12.13 12:06

9740 Postings, 4809 Tage 1ALPHAParallel zu Bankia

muß zwingend die Nachfolge von Bernanke beobachtet werden, in Bezug auf die kommende FED Politik.
Ansonnsten allen einen guten Rutsch und ein zufriedenes 2014.  

07.01.14 20:55

2431 Postings, 3384 Tage AktienBabywer vor 7 monaten

gekauft hat, hat über 100pro gemacht :-)
mein kz 1,50 zum jahresende wurde leider nichts, aber bis ende jan sollte die alte dame es schaffen  

09.01.14 16:18
2

2380 Postings, 4069 Tage BeimbachBankia feiert Comeback am Kapitalmarkt

12.01.14 23:01

238 Postings, 2695 Tage JurgenTros

sagt mal, es kann sein dass es hier plötzlich explodiert, habt ihr paar optionsscheine parat bzw wo finde ich welche ?  

27.01.14 13:16
@JurgenTr

...bist du schon fündig geworden?  

30.01.14 18:15

9740 Postings, 4809 Tage 1ALPHADas mögliche QE-Ende

hat starke Auswirkungen auch auf Bankia.
Bitte abstimmen:http://www.ariva.de/forum/...Ende-2014-494959?new_pnr=17303729#bottom
 

03.02.14 15:09

4 Postings, 2352 Tage Marcel KKaufen ?

Warum steigt diese Aktie trotz dieser Gewinnmeldung nicht ?
Empfehlung von Eurams ist kaufen.
Was meint ihr ?  

03.02.14 15:19

379 Postings, 4117 Tage WuergiWas für eine Gewinnmeldung??????

Seite: 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 24   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
NikolaA2P4A9
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212
SAP SE716460
TUITUAG00
Allianz840400