TRUE LEAF erhält Marijuana-Lizenz als nächstes?

Seite 58 von 74
neuester Beitrag: 25.04.21 02:47
eröffnet am: 20.02.15 13:20 von: Rockstone Anzahl Beiträge: 1827
neuester Beitrag: 25.04.21 02:47 von: Janinasmxsa Leser gesamt: 448811
davon Heute: 65
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 55 | 56 | 57 |
| 59 | 60 | 61 | ... | 74   

20.04.18 12:05

959 Postings, 2713 Tage Kampfschwein300Wünsche euch

einen schonen 420 Tag. Die was bei den Veranstaltungen sind, wünsche ich ein genuss volles Chillen ;)


"Legalize it" :)  

24.04.18 12:58

959 Postings, 2713 Tage Kampfschwein300Lidl verkauft jetzt Cannabis: + (Rittersport)

Schweizer Filialen nehmen Produkte des Start-ups „The Botanicals“ ins Sortiment

Discounter Lidl hat bekanntgegeben, dass man in einigen ausgewählten Filialen künftig Cannabis-Produkte anbieten wird. Dabei soll es sich jedoch nicht um Genussprodukte wie Schokolade oder Soft-Drinks handeln, sondern um echte Hanfblüten, die geraucht werden und sogar rauschbewirkendes THC enthalten

Dass Einzelhändler wie Aldi, Rewe und Co. in ihren Filialen "gesellschaftlich akzeptierte" Drogen wie etwa Alkohol oder Tabakprodukte verkaufen, ist für Kunden sicher nichts neues mehr.
Wie der Discounter Lidl jetzt in einer Pressemitteilung bekanntgab, wird der Konzern auf diesem Gebiet in ausgewählten Filialen einen gänzlich neuen Weg beschreiten.............................

http://www.chip.de/news/...he-Botanicals-ins-Sortiment_138275545.html


Rittersport verkauft Cannabis-Schokolade.

https://shop.ritter-sport.de/  

25.04.18 09:24

682 Postings, 1387 Tage John Walkerlangsam muss man sich fragen

ob man nicht besser verkauft und nicht zu einem späteren Zeitpunkt wieder einsteigt,

sieht nach einem Abwärtstrend aus und im Kurs ist immer noch Fantasie für die nähere Zukunft eingepreist, welche nicht so eintreffen muss

wenn es Bauverzögerungen gibt bzw. doch noch Kapital für dieses Jahr benötigt wird, wäre es vielleicht besser an der Seitenlinie zu sein ...  

25.04.18 12:47

959 Postings, 2713 Tage Kampfschwein300@ Walker

Da stimme ich dir zu. Spiele auch schon mit diesen Gedanken. Jetzt hätte ich noch bisschen Gewinn.

So langsam kommen bei mir  auch zweifel auf ob ich die letzten 4 Jahre in in falschen Markt investiert habe. Klar habe ich super Gewinne gehabt aber Größtenteils nichts mit genommen, da ich an eine Grüne Zukunft glaube.

Eine Konsolidierung auf 0,80 €cent hätte mir nichts ausgemacht da der Markt heiß gelaufen ist. Da aber alle Werte zwischen 30 bis 60% minus gemacht haben ist das schon eine Hausnummer. Bedenkt man jetzt die Legalisierung in Kanada und die etwas bessere politische Lage in der USA ist das schon eine harte ansage. :(  

25.04.18 13:17

959 Postings, 2713 Tage Kampfschwein300Wenn ich

das dann lese denke ich mir, das es doch endlich mal wieder steigen muss.

Boom CBD-Geschäft
-
Besteuert der Bund legale Cannabis-Blüten unrechtmässig?
Die Branche bescherte dem Bund letztes Jahr Steuereinnahmen von 15 Mio. Fr. Doch gibt es dafür eine gesetzliche Basis?

Kiffen ist in der Schweiz weiterhin illegal. Legal ist jedoch seit ein paar Jahren der Konsum von sogenanntem CBD-Hanf, der aufgrund seines niedrigen THC-Gehalts nicht «high» macht, also nicht in einen Rausch versetzt. Dafür enthalten die Blüten möglichst viel CBD: Cannabidiol. Dieses soll beruhigend wirken.

Das Geschäft wächst rasant. 2017 erwirtschaftete die Branche bereits 60 Millionen Schweizer Franken. Die grosse Nachfrage bestätigt der Geschäftsführer von Swiss Hempcare, einer der grössten CBD-Hanf-Produzenten in der Schweiz, Nima Kämpf: «Die Kunden haben uns von Anfang an regelrecht die Türe eingerannt...............

Link: https://www.srf.ch/news/wirtschaft/...cannabis-blueten-unrechtmaessig


Hoffentlich Legalisieren bald die Schweizer wäre dann das erste Land am Europäischen Kontinent.  In Holland ist nämlich Cannabis nur gedudelt und nicht Legal.  

25.04.18 14:48

682 Postings, 1387 Tage John Walkergeht mir ähnlich

zuerst Gewinne von 100% realisiert und dann später niedrigere Kurse zu Einstieg im 5stelligen Bereich rein, leider schon 20% im Minus in der Gesamtbetrachtung, in Zukunft werde ich nur in Unternehmen investieren, die einen anderen Reifegrad erreicht haben und Marktpotential besser einschätzbar ist...

bin mal gespannt, ob sie die Pet-Sparte ans Laufen bekommen in 2018, wenn bis Herbst kein signifikantes Umsatzplus, dann gibt es vielleicht sogar ein Management-Problem

ich habe zur Zeit genug Cash, d.h. kann abwarten, aber wenn ich bei 2-3 anderen Unternehmen gute Einstiegschance sehe, werde ich die Verluste realisieren, denn auf eine Besserung bis Herbst ist nicht zu hoffen ...  

25.04.18 15:06

959 Postings, 2713 Tage Kampfschwein300Frage

ist  in welche Firma willst dann investieren Canopy und co. sind auch sinkende Schiffe.

Im vergleich  zu anderen Startup Cannabis Firmen ist True nicht schlecht aufgestellt haben wenigstens bisschen Umsatz andere  Firmen Leben von der Zukunft.

Siehe CV Science super Zahlen geschrieben, großes Sortiment und fällt.

https://pluscbdoil.com/

Die ganze Branche fällt zwar zurzeit nicht stark, aber in ein paar Wochen sind das dann auch -20%

Das Szenario erinnert mich an 2014 und vor ein paar Wochen wurde ich noch belächelt mit dieser Aussage.

Die Legalisierung ist auch noch nicht in trockenen Tüchern. (Normalerweise geht jetzt nichts mehr schief)  

25.04.18 17:07

959 Postings, 2713 Tage Kampfschwein300B.C. to begin rolling out pot legislation

this week

Erwarten Sie einige lang ersehnte Details aus der Provinz diese Woche darüber, wie Marihuana geregelt wird, wenn es im Juli legal wird.

Nur nicht, wie viel Dinge kosten oder wo öffentliche Läden sein werden.

Solicitor General Mike Farnworth hat CBC News Rechtsvorschriften voraussichtlich am Donnerstag gebracht werden, um einen politischen Rahmen für die Regierung Regeln, die im Februar um nicht-medizinische Cannabis.

Dazu gehören das gesetzliche Mindestalter von 19 Jahren, Erwachsene dürfen bis zu 30 Gramm nicht-medizinisches Cannabis gleichzeitig konsumieren, strenge Strafen für Erwachsene, die unter eingeschränkter Mobilität fahren, Rauchverbote an Stränden, Parks und Spielplätzen sowie Vetorechte für Kommunen für jede Einzelhandelslizenz.  

Die Regeln für die Preisgestaltung sowie die Standorte für die öffentlichen Einzelgeschäfte, die von der Abteilung für Spirituosenvertrieb betrieben werden, werden jedoch nicht veröffentlicht...................................................­.....

LinK: https://theseedinvestor.com/cannabis-policy/...on-store-locations-cbc

Link:  http://www.cbc.ca/news/canada/british-columbia/...-bc-april-1.4634117  

25.04.18 17:21

959 Postings, 2713 Tage Kampfschwein300Und dann ließt man

sowas und fragt sich warum totaler abverkauf ist/war (hoffentlich)

Marihuana-Industrie so groß wie Bier?
In diesem Monat schätzte Cowen & Co., dass das  US-Marihuana-Geschäft bis 2030 75 Milliarden US-Dollar erreichen könnte,  wenn es vollständig legalisiert wäre, was auf ein explosives Wachstum hindeutet. Seine Prognose vor zwei Jahren sah 2026 einen Umsatz von 50 Milliarden Dollar. Diese Prognose steht auch im Vergleich zu einigen Schätzungen für den aktuellen jährlichen Zigarettenverkauf von 77 Milliarden Dollar und Bierverkäufen von 110 Milliarden Dollar, die beide im Abwärtstrend sind.......................

Link: https://www.investors.com/news/...usiness-threaten-beer-industry-420/  

26.04.18 00:38

682 Postings, 1387 Tage John Walker@Kampfschwei

ich suche außerhalb von Cannabis,
Cannabis hat Potential, aber bin mir nicht sicher, ob True Leaf die richtige Wahl ist,
sich behaupten kann
und ein Einstieg in Cannabis zu einem späteren Zeitpunkt nicht ratsam ist, wenn erste Umsätze gemacht werden und dann die Anlageentscheidung man mit mehr Qualität treffen kann
 

26.04.18 06:17
1

959 Postings, 2713 Tage Kampfschwein300Sessions gibt bekannt,

dass es durchaus einige Vorteile von medizinischem Marihuana geben könnte

US-Justizminister Jeff Sessions bestätigte am Mittwoch vor einem wichtigen Senatspanel, dass "von medizinischem Marihuana möglicherweise einige Vorteile kommen" und dass es "vollkommen angemessen ist, Cannabis zu untersuchen".

Aber Sessions war auch schnell bereit, eine wachsende Zahl von Beweisen zu verwerfen, dass der legale Zugang zu Marihuana mit reduzierten Opioidproblemen in Verbindung gebracht wird.

Er räumte ein, dass er in Ländern, in denen Cannabis in irgendeiner Form erlaubt ist und in denen "Wissenschaft sehr wichtig ist", auf weniger Überdosis-Todesfälle hinwies, sagte der Generalstaatsanwalt, er glaube nicht, dass dies auf lange Sicht anhalten werde.

Die Sitzungen deuteten auch darauf hin, dass die Bundesregierung bald Schritte unternehmen würde, um mehr Unternehmen Lizenzen für den legalen Anbau von Marihuana für die Forschung zu erteilen.

"Wir bewegen uns vorwärts und wir werden ziemlich bald hinzufügen, ich glaube, der Papierkram und die Überprüfungen werden abgeschlossen sein und wir werden zusätzliche Lieferanten von Marihuana unter den kontrollierten Umständen hinzufügen", sagte er bei einem Auftritt vor dem Senat Mittelhandel, Justiz und Wissenschaft Mittel Unterausschuss.

Im Jahr 2016 erließ die Drug Enforcement Administration eine  neue Politik  zur Lizenzierung von mehr Forschungsgräbern, und die Agentur hat  Berichten zufolge  seither mindestens 25 Anträge auf Teilnahme an dem neuen Programm erhalten. Aber es hat noch nicht auf irgendeinen von ihnen reagiert, und laut der  Washington Post ist das so, weil hochrangige Beamte des Justizministeriums einschreiten, um zu verhindern, dass DEA irgendwelche Vorschläge billigt..........................................................­....

Link: https://www.marijuanamoment.net/...e-benefits-from-medical-marijuana/



@ Walker: Dachte ich mir schon fast, das du außerhalb der Cannabis-Branche was suchst. ;)  

26.04.18 17:54

890 Postings, 2702 Tage antres32Traurige Wurstbude-

Sollten lieber ihr Hundefutter weiterverkaufen-als ins Cannabis Geschäft einzusteigen.  

26.04.18 18:01

88 Postings, 1268 Tage mechanicabwarten

erst sähen dann ernten. die freude kommt schon noch. geduld ist gefragt  

26.04.18 20:32

959 Postings, 2713 Tage Kampfschwein300Weiß einer

was los ist. In der Spitze -11% und jetzt momentan auf -7% ?  

26.04.18 20:48

187 Postings, 1832 Tage jason 152Vermute mal

die kleinanleger sollen vor der Legalisierung rausgeschüttelt werden,zb.die Tabakindustrie(kämpft zur Zeit mit Verlusten)wird sich den Mrd.-markt nicht entgehen lassen,und wer teilt schon gern;-)  

27.04.18 01:27

682 Postings, 1387 Tage John Walkerglaube ich nicht

wieso sollte ein jemand in True Leaf investieren, der über genug Ressourcen und Geld verfügt, mehr auf die Beine zu stellen, True Leaf verfügt über keinen entscheidenden Value, nicht mal eine Lizenz.., einige werden sich wohl von ihren Aktienpaketen trennen..

aber wenn man Geduld hat und True Leaf sich nicht als lahmer Gaul entpuppt, kann man sicher in 1-2 Jahren Geld verdienen...
 

27.04.18 07:43

959 Postings, 2713 Tage Kampfschwein300Also

True Leaf hat die vorab Lizenz und die Endgültige bekommen die wenn der Bau Ordnungsgemäß abgeschlossen.

Das irgendwelche groß Aktionäre billig rein wollen  im Gesamten Markt halte ich persönlich für ein geschmarre. Bei solchen Schwankungen steigt doch kein großer ein. Wie oft habe ich das schon bei anderen Aktien  gelesen wollen billig rein und schlussendlich war die Aktie tot.....

Hoffentlich nicht das selbe Spiel bei True

Mittlerweile gibt es keine Ausreden mehr um keine True Produkte zu kaufen

https://www.amazon.de/s/...lias%3Daps&field-keywords=%27True+leaf

Bestes Beispiel ist Amazon kostet 1500 Dollar und wird trotzdem gekauft.... Je teurer desto mehr groß Aktionäre kommen.  

27.04.18 08:32

890 Postings, 2702 Tage antres32So ist es-drum Klappe zu Affe tot

27.04.18 09:46

959 Postings, 2713 Tage Kampfschwein300Soweit würde

ich bei True jetzt nicht gehen. Obwohl es sehr danach aussieht, aber zum Glück fällt der Gesamtmarkt.

Da True regelmäßig über Facebook News postet (Hundethemen) und man jetzt True Produkte über Amazon erwerben kann sehe ich noch ein bisschen Licht am Horizont.

Bestes Beispiel ist  CV Science hieß es auch Betrus Firma. Und Mittlerweile machen die Smoothies, Cafe etc in Kalifornien und verscheidene US-Staaten  mit CDB Öl und verkaufen sehr viele Produkte siehe hier.

https://pluscbdoil.com/

Und im Gegensatz zum Trend steigt die "noch".


Ein Statement von  True wäre zurzeit angebracht. Beziehungsweise hat jemand True schon persönlich angeschrieben. ?


 

27.04.18 14:03

531 Postings, 3577 Tage kwhistlerIch



..werde Kevin am Wochenende mal anschreiben!  

27.04.18 15:18

890 Postings, 2702 Tage antres32Kommt man gar nicht mehr auf die trueleafmed

Investorenseite SEC Fillings usw.?  

27.04.18 15:37

553 Postings, 1379 Tage Medical#1446...

... kuckst du... >

Insider Filings
Latest 10 SEDI filings for MJ within the last 6 months

   Filings by Transaction Date
   Filings by Filing Date
   Filings by Insider
   Marker
   Competitors

[Amended Filing] Amended Filing
As of 11:59pm ET April 26th, 2018
Filing
Date Transaction
Date Insider Name Ownership
Type Securities Nature of transaction Volume or Value Price
Apr 16/18 Apr 12/18 Bottomley, Kevin Direct Ownership Common Shares 10 - Disposition in the public market -30,000 $0.671
Apr 3/18 Mar 26/18 Austin, Charles Tait Direct Ownership Common Shares 10 - Disposition in the public market -17,000 $0.850
Mar 5/18 Mar 1/18 Austin, Charles Tait Direct Ownership Common Shares 10 - Disposition in the public market -3,000 $0.860
Mar 5/18 Feb 28/18 Austin, Charles Tait Direct Ownership Common Shares 10 - Disposition in the public market -4,000 $0.890
Mar 5/18 Feb 28/18 Austin, Charles Tait Direct Ownership Common Shares 10 - Disposition in the public market -10,000 $0.880

Quelle:https://www.canadianinsider.com/node/...J+%7C+True+Leaf+Medicine+Intl

...was erwartest du...? Wenn sogar das MM bei diesen Kursen Papiere abgibt... ??!  

27.04.18 19:05

531 Postings, 3577 Tage kwhistlerHabe Kevin angeschrieben



...wie immer innerhalb kurzer Zeit eine Rückmeldung!!

Es kommen Infos zur Baustelle - Bilder etc - wie er sagte "impressive-beeindruckend"
...weiter schreibt er, dass "zusätzliche Nachrichten in Arbeit" sind
Bleibt spannend

Schönes Wochenende allen Investierten
 

27.04.18 19:14

803 Postings, 1734 Tage sweetmandydanke kwhistler:

wird auch höchste zeit, hätte niemals gedacht das der kurs so einbrechen kann  

Seite: 1 | ... | 55 | 56 | 57 |
| 59 | 60 | 61 | ... | 74   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln