finanzen.net

SP500 Finale MCEWEN MINING

Seite 6 von 13
neuester Beitrag: 17.05.17 22:09
eröffnet am: 23.09.13 19:15 von: harry74nrw Anzahl Beiträge: 309
neuester Beitrag: 17.05.17 22:09 von: linus5 Leser gesamt: 92425
davon Heute: 1
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 13   

30.10.14 20:18
1

659 Postings, 2082 Tage Mr-DiamondHarry

Da hast du recht. Wenn man die Analysen über Gold liest muss man sich echt fragen, wie viel Müll man schreiben kann. Und wahrscheinlich glauben die auch noch, was sie da schreiben.
Um Gold muss man sich auch keine Sorgen machen wenn man etwas Zeit hat. Umso tiefer es fällt, desto stärker wird es wieder steigen. Problem ist dann eher, wie lange verkraften die Minen diese ganze verarsche.  

31.10.14 15:57

483 Postings, 5266 Tage isnogood1Happy Halloween

Rob wünscht auf Facebook Happy Halloween. Er scheint sich ja nicht wirklich so gewaltige Sorgen über den Kurs oder über den Goldpreis zu machen.
Na gut, das ist jetzt nur meine Interpretation :-)  

31.10.14 20:18

15840 Postings, 6035 Tage harry74nrwwahrheit zu Q-programmen usa

http://www.ariva.de/forum/...ng-bzw-short-500228?page=31#jump18791084
Posting 800

Mit dank an Diamond,

Nur abermals als Beleg dazu das die Medien Lügner oder Dummköpfe sind!

 

10.11.14 19:12
2

1149 Postings, 3986 Tage bucks09net loss 13 million US $ in Q3

http://www.stockwatch.com/News/Item.aspx?bid=Z-C:MUX-2225681

McEwen Mining loses $13-million in fiscal Q3 2014

2014-11-10 08:06 ET - News Release

Mr. Rob McEwen reports

MCEWEN MINING Q3 2014 OPERATING & FINANCIAL RESULTS

McEwen Mining Inc. has released its operating and financial results for third quarter 2014, as well as guidance for fourth quarter 2014 and preliminary guidance for full year 2015. Amid the tough gold market and the poor performance of El Gallo 1 in Q3, the company had several bright spots. The good news is the company has reached the high-grade zone at El Gallo and expects to be delivering significantly better results in Q4 and continuing through 2015 and 2016. Cash and liquid assets are $19-million at Sept. 30, 2014, and the company has received a value-added tax (VAT) refund from the Mexican government for $5-million, with $11-million still owing. In addition, Los Azules is freed of the back-in right, thus making this large copper asset more attractive and marketable to potential joint venture partners and investors.

Rob McEwen, chief owner, commented on the gold market: "Ouch, this really hurts! What an incredibly ugly market and share price. Thankfully it feels like we are close to the bottom with lots of upside ahead. During my career, I have experienced four vicious price corrections in the precious metal markets, and every one has been followed by an explosive upward surge in the share prices of precious metal companies. I believe the current market represents an outstanding time to buy our shares and those of other gold producers and explorers."

The table provides Q3 2014 production and cost-per-ounce results along with projections of such for 2014 and 2015.

                   Q3 2014 RESULTS AND FUTURE GUIDANCE

                                     2015       2014     Q4 2014    Q3 2014
                                 guidance   guidance    guidance    results
Gold-equivalent produced
(oz)                               145,000    135,000      41,200     30,642
Gold-equivalent total cash cost
(US$/oz)                        $      750 $      900 $       940 $    1,009
Gold-equivalent co-product all-
in sustaining cash cost
(US$/oz)                        $    1,050 $    1,275 $     1,200 $    1,448
San Jose mine -- 49%
Gold-equivalent produced
(oz)                                97,500     97,500      28,000     23,811
Gold-equivalent total cash cost
(US$/oz)                        $      750 $      825 $       800 $      873
Gold-equivalent co-product all-
in sustaining cash
cost (US$/oz)                   $    1,100 $    1,125 $     1,125 $    1,217
El Gallo 1 mine
El Gallo 1 mine average grade
gold (g/t)                             2.6        1.3         1.8        1.1
Gold-equivalent produced
(oz)                                50,000     37,500      13,200      6,831
Gold-equivalent total cash cost
(US$/oz)                        $      550 $    1,000 $     1,050 $    1,367
Gold-equivalent co-product all-
in sustaining cash
cost (US$/oz)                   $      750 $    1,250 $     1,150 $    1,730

Financials

The company had a net loss of $13-million, or four cents per share, in Q3 2014. This is down from Q3 2013, when the company earned $3.3-million, or one cent per share.

 

13.11.14 19:35
2

483 Postings, 5266 Tage isnogood1Interview

Interview mit Rob auf BNN
http://www.bnn.ca/Video/player.aspx?vid=488207

Die Überschrift ist nett: Wanting Gold at $5,000, but preparing for $1,000

Rechne mit dem Schlimmsten, dann wirst du angenehm überrascht (vielleicht...)  

14.11.14 16:48
1

483 Postings, 5266 Tage isnogood11.180,- $

Gold plötzlich bei fast 1.180,- $, und das ohne News. An der IS (wollen Goldstandard einführen) kann es ja wohl nicht liegen.  

14.11.14 18:41
1

15840 Postings, 6035 Tage harry74nrwda geht was

Kommt der boden oder war er das nun???

 

18.11.14 22:04
1

1149 Postings, 3986 Tage bucks09So kann´s weitergehen...

... heute +17,14 % (Nasdaq).  

22.11.14 06:22

1149 Postings, 3986 Tage bucks09Shareholder Discussion, 21.11., Dauer 54 min.

15.12.14 18:02

1149 Postings, 3986 Tage bucks09Superschnäppchenpreise

...ich hoffe, bald noch mit ein paar Euros nachzulegen, bevor die Rakete steigt!  

15.12.14 20:07

2870 Postings, 4022 Tage money crashMcEwen- Aktie

Warum sackt sie so ab?



mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

15.12.14 20:08
1

2870 Postings, 4022 Tage money crashMUX

http://www.google.com/...e?q=NYSE%3AMUX&ei=fzGPVOn7A-zXwAOp5oGQBA


mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

16.12.14 15:48
1

1149 Postings, 3986 Tage bucks09Schau mal zB Barrick an

... da ging es ähnlich runter, sind halt wohl die tax loss sales am Ende des Jahres. Ich denke spätestens im neuen Jahr geht´s wieder nach oben. Die Großen können sich dann wieder billig einkaufen und der Hebel ist fantastisch.  

16.12.14 15:56

2669 Postings, 4454 Tage msvdweis nicht.....

Goldpreis runter--> Mux runter, Goldpreis hoch Mux runter.

Hab erstmal die Reissleine gezogen, erst mal seheh wo hier der Boden ist
 

16.12.14 16:07
1

2669 Postings, 4454 Tage msvdRating sell

NEW YORK (TheStreet) -- Shares of McEwen Mining(MUX) were falling 10.9% to a 52-week of 99 cents Monday as gold prices fell on concern that the Federal Reserve may soon raise U.S. interest rates, according to Bloomberg.

Comex gold for February delivery was falling 2% to $1,197.60 an ounce Monday afternoon, and gold spot prices were falling 2.2% to $1,196.05 an ounce.

The Fed will start a two-day meeting on Tuesday where policy makers will discuss the pace of raising borrowing costs. The Fed held its benchmark rate at near 0% since 2008.



Must Read: Warren Buffett's 25 Favorite Stocks

STOCKS TO BUY: TheStreet Quant Ratings has identified a handful of stocks that can potentially TRIPLE in the next 12 months. Learn more.

An increase in interest rates could hurt demand for gold, as the precious metal usually only offers returns to investors when the price increases.

TheStreet Ratings team rates MCEWEN MINING INC as a Sell with a ratings score of D. TheStreet Ratings Team has this to say about their recommendation:

"We rate MCEWEN MINING INC (MUX) a SELL. This is driven by some concerns, which we believe should have a greater impact than any strengths, and could make it more difficult for investors to achieve positive results compared to most of the stocks we cover. The company's weaknesses can be seen in multiple areas, such as its unimpressive growth in net income, weak operating cash flow, generally disappointing historical performance in the stock itself and feeble growth in its earnings per share."

Highlights from the analysis by TheStreet Ratings Team goes as follows:
?The company, on the basis of change in net income from the same quarter one year ago, has significantly underperformed when compared to that of the S&P 500 and the Metals & Mining industry. The net income has significantly decreased by 499.3% when compared to the same quarter one year ago, falling from $3.26 million to -$13.03 million.
?Net operating cash flow has decreased to -$2.32 million or 43.46% when compared to the same quarter last year. In addition, when comparing the cash generation rate to the industry average, the firm's growth is significantly lower.
?Despite any intermediate fluctuations, we have only bad news to report on this stock's performance over the last year: it has tumbled by 37.30%, worse than the S&P 500's performance. Consistent with the plunge in the stock price, the company's earnings per share are down 500.00% compared to the year-earlier quarter. Naturally, the overall market trend is bound to be a significant factor. However, in one sense, the stock's sharp decline last year is a positive for future investors, making it cheaper (in proportion to its earnings over the past year) than most other stocks in its industry. But due to other concerns, we feel the stock is still not a good buy right now.
?MCEWEN MINING INC has experienced a steep decline in earnings per share in the most recent quarter in comparison to its performance from the same quarter a year ago. The company has reported a trend of declining earnings per share over the past two years. However, the consensus estimate suggests that this trend should reverse in the coming year. During the past fiscal year, MCEWEN MINING INC reported poor results of -$0.50 versus -$0.26 in the prior year. This year, the market expects an improvement in earnings (-$0.01 versus -$0.50).
?The return on equity has improved slightly when compared to the same quarter one year prior. This can be construed as a modest strength in the organization. Compared to other companies in the Metals & Mining industry and the overall market on the basis of return on equity, MCEWEN MINING INC underperformed against that of the industry average and is significantly less than that of the S&P 500.
?You can view the full analysis from the report here: MUX Ratings Report

Quelle
http://www.thestreet.com/_nasdaq/story/12985957/1/...ee&cm_ite=na

 

22.12.14 22:07
3

373 Postings, 4321 Tage 98degreesInsiderhandel

Unser CEO hatte vor Tagen im Markt 200.000 Aktien gekauft, nun hat er 1.000.000 Optionen zu 0,91 Dollar eingelöst..

TORONTO, ONTARIO - (December 22, 2014) - McEwen Mining (NYSE: MUX) (TSX: MUX) announces that Rob McEwen, Chairman and Chief Owner has exercised 1 million stock options on December 19, 2014. These options were exercisable at a price of $0.91 and Mr. McEwen intends to hold these shares for investment purposes. In addition, Mr. McEwen purchased 200,000 shares in the open market on December 12, 2014.

Quelle: Homepage McEwenMining

P.S. LexamVG sieht heute wieder nicht so schön aus :/
 

22.12.14 22:19
2

15840 Postings, 6035 Tage harry74nrwdegrees

Mich erinnert das an das Pfeifen im Walde, er kann nur beten das der GP nicht unter 1100 u$
fällt......


Wir werden sehen...

Aktienmarkt ist auch schon überbewertet kann mangels Alternative noch nicht fallen...
Zinsen steigen erst 2015!  

22.12.14 22:27

373 Postings, 4321 Tage 98degreesMcEwen

Diese weitere Million an Papierscheinen tut ihm sicher nicht sehr weh.. Er ist mir eigentlich sympatisch, mehr als Meredith zu den alten Zeiten, ABER ich würde es begrüssen wenn er mit Lex was machen würde ausser den Wert zu drücken und drücken.. Wenn es nur um die alten Vedron Halter geht dann würde ich sogar glauben, dass er Sie nicht sehr mag und ihm VGGold egal ist, ABER jetzt ist ja die Lexam Bande mit uns liiert.. Und DIE kann er irgendwie besser leiden :)

Gibt es denn hier eine Meinung zu Ginguro ? Wir sind immer so auf Lex fixiert. Vielleicht plant er ja was mit Ginguro und MUX ?

Freue mich über Meinungen  

25.12.14 07:08

7719 Postings, 4812 Tage Tykowünsche

frohe Festtage ....

Zum Thema : Gold
Goldpreis ist lt.chart weiter in einem fallenden Trendkanal....

Da kann man als Goldfan jetzt nur noch "hoffen" das er mal nach oben ausbrechen wird.
Angesichts der bullischen Märkte wirds aber schwierig für produzierende Minen gewinnbringend zu produzieren.
Die USA befindet sich den Berichten nach in einem gutem Wachstumsstadium...lediglich der fallende Ölpreis hemmt die Wirtschaft in den Ländern ausserhalb des Dollarraumes.
Aber ob das für steigende Goldpreise reicht?   Deflationzeichen werden zwar bisher mit aller Macht der Zentralbanken noch verhindert aber auch die werden den Edelmetallpreisen keinen Auftrieb geben.
Die sinkende Zinsen haben dem Goldpreis auch nicht geholfen...
USA werden die Zinsen voraussichtlich im nächsten Jahr anheben was wiederum weiteres Geld in den US Markt treiben wird und den Dollar noch weiter stärken wird.
Im europäischen Raum muß man dann zwangsläufig die Zinsen anheben und damit werden einige Länder wieder große Probleme bekommen.
Ob das dann den Goldpreis treiben wird und kann werden wir sehen.
Zumindest darauf kann man "hoffen", siehe oben.

guten Rutsch ins neue Jahr..

-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

05.01.15 01:51
1

22044 Postings, 4166 Tage HeronNicht hoffen, nachkaufen

Als Long-Investor wird man sonst solch niedrigen EK nicht so schnell mehr sehen.

Könnte ein Tenbagger werden.

Nicht heute, auch nicht morgen, aber in 5 Jahren wäre das kein Hokuspokus.  

05.01.15 09:45

2870 Postings, 4022 Tage money crashDen absolut richtigen Zeitpunkt kennt man nie

im voraus, um einzusteigen. Aber wenn sie nicht gerade heißgelaufen sind,
die Goldwerte, ist ein Einstieg überlegenswert.



mc
-----------
Börse trägt das Risiko immer mit sich, die Gewinne hat sie nur manchmal dabei.

05.01.15 12:20
1

311 Postings, 2762 Tage SilberhamsternGenau

Bin seid heute Morgen auch mit ein paar Stücken dabei.Ich denke das ist im Moment nicht der schlechteste Kaufzeitpunkt u.ist ja auch kein Pleitekandidat.  

16.01.15 01:48
1

22044 Postings, 4166 Tage HeronRekordproduktion im Jahr 2014

McEwen Mining meldet Rekordproduktion im Jahr 2014

http://finance.yahoo.com/news/...rts-record-production-124158304.html

TORONTO, ONTARIO - (Marketwired - 15. Januar 2015) - McEwen Mining Inc. ( MUX ) ( MUX.TO ) freut sich, Q4 und das Gesamtjahr 2014 Produktionsergebnisse bekannt zu geben.

   Im 4. Quartal 2014 produzierte das Unternehmen einen Quartalsrekord von 27.412 Unzen Gold und 973.417 Silber Unzen

   Im Jahr 2014 produzierte das Unternehmen einen Jahresrekord von 84.363 Unzen Gold und 3.195.693 Silber Unzen

El Gallo 1, Mexiko

   Im 4. Quartal 2014 produzierten wir einen Rekord von 14.068 Unzen Gold und 13.422 Silber Unzen

   Im 4. Quartal 2014 haben unsere abgebaut Goldgehalt 73% Quartal zu Quartal auf 1,93 gpt Au. In diesem Jahr erwarten wir werden Bergbau einen Durchschnittsgehalt von 2,6 gpt Au.

   In diesem Jahr jährliche Goldproduktion wird voraussichtlich um 31% auf 50.000 Unzen zu erhöhen.

   In diesem Jahr all-in erhaltKosten werden voraussichtlich bis zu $ ??750 pro Unze Gold aufgrund eines ein Drittel Rückgang Brecherdurchsatz und niedriger Bergbau, Strahlen und Cyanid Kosten zu senken.

San José, Argentinien (49%) *

   Unsere zurechenbaren Produktions von San José in Q4 war 13.344 Unzen Gold und 959.995 Silber Unzen

   Im Jahr 2015 die Gold- und Silbergehalte sind voraussichtlich leicht auf 6,15 gpt gpt und 414 für das Jahr zu erhöhen sind.

   In diesem Jahr Jahresproduktion wird erwartet, ähnlich wie 2014 sein, mit 46.500 Unzen Gold und 3,1 Millionen Silber Unzen

   Beim derzeitigen Silber zu Gold Verhältnis von 75: 1, erwarten wir, dass alles bei der Aufrechterhaltung Kosten im Jahr 2015 auf 1225 $ pro Unze Goldäquivalent sein.

Die Produktionskosten für das Jahr 2014 wird mit Jahresende Finanz Anfang März 2015 veröffentlicht werden.

Zum 31. Dezember 2014 hatte McEwen Mining Bargeld und liquide Mittel von 18,3 Mio. US-Dollar und hat keine Finanzschulden.

Aufgrund der Volatilität im Silber-zu-Gold-Verhältnis, haben wir uns entschieden, um sowohl Gold- und Silberunzen für unsere Produktion statt auf einem Goldäquivalent (Gold eq.) Grundlage zu markieren. Für verweisen unsere 2014 Leitung von 135.000 - 140.000 Gold eq. g wurde an einem Silber-zu-Gold-Verhältnisses von 60: 1 gültig. An diesem Verhältnis, unsere Produktion im Jahr 2014 war 137.625 Gold eq Unze

McEwen Mining Betriebsergebnisse
          §2015 Anleitung Gesamtjahr 2014 (1) Gesamtjahr 2013 Q4 2014 (1) Q4 2013
Unternehmensgesamt
Gold produziert (oz) 96.500 84.363 79.158 27.412 20.686
Silber hergestellt (oz) 3.120.000 3.195.693 3.135.468 973.417 857.011
                                                            §
San José - 100%
Ore Produktion (in t) 550.000 571.018 536.937 152.689 156.150
Durchschnittlicher Grad Gold (gpt) 6.15 5,77 6,42 6.19 6.03
Durchschnittliche Kopf Silber (gpt) 414 404 425 454 399
Durchschnittliche Goldgewinnung (%) 87,0 88,8 89,2 89,6 87,6
Durchschnittliche Silberrückgewinnung (%) 87,0 87,2 86,7 87,8 87,0
Gold produziert (oz) 95.000 94.161 98.827 27.233 26.529
Silber hergestellt (oz) 6.300.000 6.469.022 6.356.801 1.959.174 1.741.275
McEwen Mining - 49% *
Gold produziert (oz) 46.500 46.139 48.425 13.344 12.999
Silber hergestellt (oz) 3.100.000 3.169.821 3.114.833 959.995 853.225
                                                            §
El Gallo 1
Ore Produktion (in t) 850.000 1.462.496 1.255.314 522.337 323.863
Durchschnittlicher Grad Gold (gpt) 2.6 1.42 1.22 1.93 1.17
Gold produziert (oz) 50.000 38.224 30.733 14.068 7687
Silber hergestellt (oz) 20.000 25.872 20.635 13.422 3786
* Die José-Mine San ist 49% im Besitz von McEwen Mining und 51% im Besitz von Hochschild Mining betrieben.
1. Obwohl vom Management die als zuverlässig gelten, sind Informationen für die Produktion, Tonnen und Noten vorgesehen vorläufig und können damit von den Ergebnissen erwartet, dass in den kommenden Formular 10-K des Unternehmens offengelegt abweichen. Auf Unterschiede werden Sie erwartet positiv.

Über McEwen Mining ( www.mcewenmining.com )

Das Ziel McEwen Mining ist es, für die Aufnahme in den S & P 500 durch die Schaffung einer profitablen Goldproduzenten in Nord- und Südamerika konzentriert qualifizieren. McEwen Mining Hauptvermögen setzt sich aus der San-José-Mine in Santa Cruz, Argentinien (49%); das El Gallo Komplex in Sinaloa, Mexiko; der Gold Bar-Projekt in Nevada, USA; das Los Azules Projekt in San Juan, Argentinien. McEwen Mining hat 305.200.000 Aktien am 15. Januar 2015 Rob McEwen, Chairman und Chef Besitzer voll verwässert, hält 75.168.564 Aktien oder rund 25% des Unternehmens.

ZUVERLÄSSIGKEIT DER

Minera Santa Cruz SA ("MSC"), der Besitzer der Mine San José, ist verantwortlich für die und für die Gesellschaft versorgt alle berichteten Ergebnisse aus der Mine San José. McEwen Mining Joint Venture-Partner, eine Tochtergesellschaft von Hochschild Mining plc und ihre Tochtergesellschaften mit Ausnahme MSC übernehmen keine Verantwortung für die Nutzung von Projektdaten oder die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Technische Informationen

Die technischen Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von William Faust PE, Chief Operating Officer und einer qualifizierten Person gemäß Canadian Securities Administrators National Instrument 43-101 "Norm zur Offenlegung von Mineralprojekten" definiert zugelassen.

Warnhinweis bezüglich Non-GAAP Kennzahlen

In diesem Bericht haben wir Informationen bereit vorgesehen oder berechnet nach US-GAAP als auch vorgesehen eine Nicht-US-GAAP ("Non-GAAP") Leistungsmessungen. Da die nicht GAAP-konforme Leistungskennzahlen keine von US GAAP festgelegte Bedeutung, können sie nicht vergleichbar mit ähnlichen Kennzahlen anderer Unternehmen unterscheiden.

Die gesamten Betriebskosten umfassen Abbau-, Verarbeitungs-, Vor-Ort-und allgemeinen Verwaltungskosten, Gemeinschaft und ermöglicht Kosten zu aktuellen Forschungen, Lizenzkosten, Veredelung und Behandlungskosten im Zusammenhang (sowohl doré und Konzentratprodukte), Vertriebskosten, Exportsteuern und Betriebs Abisolieren Kosten. All-in Erhaltung Cash-Kosten bestehen aus gesamten Betriebskosten (wie oben beschrieben), sowie Umweltsanierungskosten, Mine Exploration und Entwicklungskosten, und Erhaltung der Investitionen. Um auf unsere konsolidierte all-in erhaltKosten, sind wir Unternehmens- und allgemeine Verwaltungskosten zu gelangen. Die Abschreibungen werden sowohl die Gesamtbetriebskosten und All-in Erhaltung Cash-Kosten ausgeschlossen. Total Mittelkosten und All-in Erhaltung Cash-Kosten pro Unze verkauft werden auf einem Nebenprodukt berechnet durch Division des entsprechenden prozentualen Anteil am gesamten Betriebskosten und All-in Erhaltung Cash-Kosten für den Zeitraum, der jeder von den Metall Unzen jeweils entsprechenden Metall verkauft. Wir verwenden und berichten diese Maßnahmen um zusätzliche Informationen in Bezug auf die betriebliche Effizienz sowohl auf einer konsolidierten und einer individuellen Basis mir und glauben, dass diese Kennzahlen erhalten Investoren und Analysten mit nützlichen Informationen über unsere zugrunde liegenden Kosten der Operationen. Eine Überleitung zum nächsten US-GAAP-Kennzahlen in McEwen Mining Quartalsbericht auf Formblatt 10-Q für das Quartal zum 30. September 2014 zur Verfügung gestellt.

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Es gibt erhebliche Risiken und Unsicherheits mit dem Bau verbunden sind, beginnt oder den Ausbau der Produktion oder Ändern Produktionspläne ohne Strom Machbarkeit, Pre-Feasibility oder Scoping-Studie. Als solches kann El Gallo 1 letztlich bestimmt werden, um eine oder mehrere geologische, technische, rechtliche, Betrieb, wirtschaftlichen, sozialen, ökologischen und / oder anderen relevanten Faktoren vernünftigerweise von ihm verlangt, die als Grundlage für die Entscheidung, um die Expansion des Wortes dienen fehlt dieses Projekt.

Diese Presseinformation enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen und Informationen, einschließlich "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Die zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen zum Ausdruck gebracht, wie zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung, McEwen Mining Inc. (das "Unternehmen") Schätzungen, Vorhersagen, Prognosen, Erwartungen oder Annahmen in Bezug auf künftige Ereignisse und Ergebnisse. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar als angemessen des Managements, unterliegen naturgemäss bedeutenden geschäftlichen, technischen, wirtschaftlichen und marktbedingten Unsicherheiten, Risiken und Unwägbarkeiten, und es kann keine Zusicherung, dass solche sein Aussagen und Informationen als zutreffend erweisen werden. Daher könnten die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen und Informationen abweichen. Risiken und Unsicherheiten, aufgrund derer die Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den derzeitigen Erwartungen zum Ausdruck gebracht oder von den vorausschauenden Aussagen und Informationen abweichen, umfassen, unterscheiden sich aber nicht auf diese beschränkt könnte, Faktoren, die mit Schwankungen des Marktpreises von Edelmetallen, Bergbau verbundenen Risiken , mit ausländischen Operationen politischen, wirtschaftlichen, sozialen, technischen und Sicherheitsrisiken, Risiken im Zusammenhang mit dem Bau des Abbaus und Aufnahme der Produktion und der prognostizierten Kosten davon verbunden sind, Risiken im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten, der Zustand der Kapitalmärkte, Umweltrisiken und Gefahren , Unsicherheit in Bezug auf die Berechnung von mineralischen Ressourcen und Reserven, Genauigkeit der Produktionsinformationen und andere Risiken. Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen hierin enthaltenen, da diese ausschließlich von den heutigen Standpunkt widerspiegeln. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht neu auszugeben oder zu aktualisieren, die Zukunft gerichtete Aussagen oder Informationen als Ergebnis neuer Informationen oder Ereignisse nach dem Datum dieser Pressemitteilung sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Siehe Jahresbericht McEwen Mining auf dem Formular 10-K für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2013 und im Quartalsbericht auf Formular 10-Q für das Quartal zum 30. September 2014 und anderen Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission, unter der Überschrift "Risk Faktoren ", für zusätzliche Informationen über Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren in Bezug auf die vorausschauenden Aussagen und Informationen bezüglich des Unternehmens. Alle vorausschauenden Aussagen und Informationen in dieser Pressemitteilung werden durch diesen Warnhinweis eingeschränkt.

Die NYSE und TSX hat nicht überprüft und die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung, die vom Management von McEwen Mining Inc. hergestellt worden ist, nicht akzeptieren,
Kontakt:
McEwen Mining Inc.
Sheena Schottland
Director, Investor Relations
(647) 258-0395 ext 410 oder Gebührenfrei: (866) 441-0690
(647) 258-0408
info@mcewenmining.com
www.mcewenmining.com
Facebook: facebook.com/mcewenrob
Twitter: twitter.com/mcewenmining


 

Seite: 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Plug Power Inc.A1JA81
Microsoft Corp.870747
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750
ITM Power plcA0B57L
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9