finanzen.net

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 422 von 580
neuester Beitrag: 15.08.20 00:27
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 14488
neuester Beitrag: 15.08.20 00:27 von: Silversurfer7. Leser gesamt: 979212
davon Heute: 778
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | ... | 420 | 421 |
| 423 | 424 | ... | 580   

04.07.20 17:52
1

8448 Postings, 1800 Tage ubsb55Brokaa

Betr. Einstieg.  Bevor man irgendwo einsteigt, hat man ja Recherche betrieben, hoffe ich zumindest. Dann kann man den Anteil vom Depot festlegen, sagen wir mal 5% für die gesammte Position. Wenn man über den Einstiegszeitpunkt nicht sicher ist, steigt man mit 2,5% ein. Dann
sollte man aber die restlichen 2,5% nicht gleich woanders verballern. Bei manchen Titeln schießt der Kurs nach oben, dann hast Du plötzlich deine 5% vom Depot trotzdem. Nachtrauern ist auf jeden Fall nicht zielführend, genausowenig wie hinter einem ICE Kurs hinterherlaufen. Bei starken Rücksetzern ( 30-50%)mal wieder die MK und das NPV after Tax vergleichen und auf Positive/negative Nachrichten schauen. Da kann man evtl. verbilligen, das sollte man aber ganz genau überlegen, denn wenn was stark fällt, wird das seinen Grund haben, und den sollte man finden, bevor man gutes Geld dem schlechten hinterherwirft.
Wer sich wenig mit Minen/Rohstoffen auseinandergesetzt hat und die HP eines Unternehmens nicht interpetieren kann, der sollte sowieso die
Finger von den Explorern lassen. Da wäre dann vielleicht doch ein ETF die bessere Wahl. Während der " Wartezeit " hat man ja die Zeit, sich einzulesen und man ist trotzdem dabei.  

04.07.20 17:56
1

1147 Postings, 1374 Tage RadierungBrokaa

Eine allgemein verbindliche Regel fürs Kaufen und Verkaufen gibt es nicht.
Bei den Nebenwerten ist der Kauf/Verkauf an der Heimatbörse fast immer günstiger, als hier in D. Irgendwie haben die deutschen Börsen noch immer nicht begriffen, wieviel Geschäft sie mit ihren überhöhten Spreads liegen lassen.
Welche Werte besonders interessant sind: das sind die hier täglich besprochenen Minen. Alles weitere ist Dein "Bier". Ohne eigene Recherche, ohne eigene Vorlieben oder Abneigungen kommst Du nie auf einen grünen Zweig. Die Chancen nach unten und nach oben mußt Du mit Deiner eigenen Strategie versuchen zu minimieren bzw. maximieren. Es gibt viele Wege nach Rom.  

04.07.20 18:00

72 Postings, 917 Tage BrokaaDanke

Okay .. danke für die Ratschläge..
bin bei der diba ..
Da kann man auch in Canada kaufen ...
hab eben selbst mal etwas recherchiert und Aurcana gefällt mir ganz gut
Der Kurs ist seit Anfang mai schön konsolidiert... und wenn jetzt Silber kommende Woche bisschen mehr Feuer bekommt , müsste es hier nach oben weiter gehen.
Summa Silver finde ich auch sehr spannend .. dazu in Nevada
Der Kurs is aber schon ganz schön gerannt ...
Herr bussler meinte Mitte Juli rechnet er mit einem kurzen aber kräftigen Rücksetzer beim Goldpreis..
die Aussage hat mich gestern bisschen verunsichert ..
bin ja eher in ?konservativen? Titeln investiert wie corvus , Pan American, Fortuna Silver, Endeavour Mining..
Dazu turmalina aber die schon seit anfang März zum Glück ..
und seit Anfang der Woche mit einer kleinen Posi in GR Silver

Da diese von bussler erwähnte 3. Reihe ja nahezu explodiert zur Zeit und das ja auch diese Werte beinhaltet welche ihr bespricht bzw im depot habt .. bin ich jetzt sehr angetan auch noch ein paar solcher Titel ins Depot zu holen ..  

04.07.20 18:05

72 Postings, 917 Tage Brokaa... Grünschnabel

Also ein Grünschnabel bin ich nicht mehr :)
Falls das so rüber gekommen ist
Ich kann schon ganz gut einordnen was gut bzw nicht so gut ist ..
zugeben muss ich , dass ich mit den von euch besprochenen Werten mit so niedriger MK nie befasst habe .. und doch eher auf die , ich sag mal im Vergleich zu den von euch genannten , eher konservativ einzuordnen sind :)
Jedoch weiß ich durchaus bei einer Recherche einordnen zu können was aussichtsreich ist  

04.07.20 18:15
1

72 Postings, 917 Tage BrokaaDepot

Ich habe meine depot mit anfange 25k seit 2019 bis zum heutigen Tag ver5facht und bin da mega stolz drauf :)
Darf man das hier sagen , ohne dass es komisch rüber kommt?  

04.07.20 18:43
4

8448 Postings, 1800 Tage ubsb55Brokaa

"Ich habe meine depot mit anfange 25k seit 2019 bis zum heutigen Tag ver5facht und bin da mega stolz drauf :)
Darf man das hier sagen , ohne dass es komisch rüber kommt?   "

Klar, darfst Du. Du darfst sogar den Ort festlegen, wo Du für alle Foristen hier eine Mächtige Grillparty gibst.  Lol  

04.07.20 18:48

137 Postings, 51 Tage johzaaa@ubsb55

Bei der Grillparty bin ich auch dabei :D


Ich habe mir mal Fresnillo aus charttechnischer Sicht angeschaut und die sieht sehr nach Ausbruch aus. Hängt ausserdem noch im unteren Bereich und da kann es schnell mal hochgehen. Ausserdem scheinen die fundamentalen Daten (schuldenfrei, größter Silberproduzent) auch zu stimmen.

Wann startet Aurcana mit der Produktion?  

04.07.20 18:50

72 Postings, 917 Tage BrokaaHaha

Ja genau.. gibt ja eigentlich nix schöneres als über den Aktienmarkt und Investitionen  zu fachsimpeln ;)
Aber das mach ich dann doch lieber mit meinen Bekannten :p  

04.07.20 19:05
1

3156 Postings, 5282 Tage Bozkaschi@Radierung

die überhöhten Spreads an deutschen Börsen haben doch nix mit der Börse zutun. Es gibt halt kaum Käufer bzw. Verkäufer, da bestimmt mitunter nur einer zu welchen Kursen du kaufen darfst.Der sucht dann einen dummen der den Spread bezahlt und deckt sich dann wieder an der Heimatbörse ein. So kann man auch Geschäfte machen.Wie z.B. bei Argo, Amk und Galleon fast nicht handelbar. In Berlin meinte letztesmal der Bussler sind die Abzocker unterwegs. Ich mercke das auch wenn ich manchmal versuche in Toronto erworbene Aktien mit Aufschlag Spread in Deutschland zu verkaufen.
-----------
Carpe diem

04.07.20 19:24
1

1147 Postings, 1374 Tage RadierungBozkaschi Spread

Der Spread wir nicht vom Marktteilnehmer, sondern von der Börse ( einem Händler, also einem Menschen - kein Computer ) festgelegt. Zudem haben die Händler in der Regel auch einen eigenen Bestand. Wenn ich kaufen will, wird mir ein Bid und ein Ask vorgelegt. Ich weiß also, zu welchem Preis jemand verkaufen will ( Ask ) Dann kann ich einen eigenen Kurs vorgeben der unterhalb vom Ask liegen kann. Ob der dann bedient wird liegt daran, ob jemand zu diesem Kurs verkaufen mag. Oder ob der Händler von seiner Vorstellung abrückt. Genau so läuft es, wenn ich verkaufen will. Weil vielfach die Spreads zu groß sind, gehen viele nach Übersee und handeln dort. Dann gibt es eben in D noch  kleineres Geschäft.

Die Ansicht, die Marktteilnehmer würden die Kurse machen und wären damit für die überhöhten Spreads verantwortlich, ist genau so Mährchenstunde, wie die ständige Behauptung, die Kunden würden nur niedrigpreisiges Fleisch kaufen. Wenn das stimmen würde, dann gäbe es keine Preiserhöhungen. Fleisch ist heute um mind. 120% teurer als vor 20 Jahren.

Die Spreads werden von den Händlern an den Börsen gestaltet. Jeder Anleger ist viel zu klein, um einen Druck auf die Händler ausüben zu können. Abschläge von den Spreads gibt es nur für die ganz Großen.  

04.07.20 19:30
1

3156 Postings, 5282 Tage Bozkaschi@johzaaa

Wann startet Aurcana mit der Produktion?

Gute Frage , die brauchen noch eine kleine Finanzierung um starten zu können. Ansonsten ist die Infrastruktur vorhanden ( Mühle etc.), denke das noch ein Silberpreis Ausbruch abgewartet wird. Dann kann man zu besseren Konditionen und erhöhten Aktienkurs eine finale kleine KE oder Finanzierung vornehmen.

@Brokaa sehr gute Performance, falls tipps aus diesem Forum verwendet wurden dann gerne 5% über Paypal Friends (Ha,Ha)
-----------
Carpe diem

04.07.20 19:58

3156 Postings, 5282 Tage Bozkaschi@Radierung

das meine ich doch Angebot und Nachfrage , ansonsten sind nur die Händler die versuchen bei kleinen Werten abzuzocken. Und ja jeder von uns kann die Spreads massiv beeinflussen hatte ich schon so oft.
Wenn ich den Bid unterbiete dann gehen die Händler drunter und wenn ich es weiter treibe gehen sie nochmals drunter solange wir über dem fairen Wert in Toronto liegen verkleinere ich dadurch den Spread massiv. Und wenn ich was haben will und stücke im Ask habe dann wird mehr geboten von den Händlern , sodass auch hier der Spread temporär kleiner wird. Es ist nur Angebot und Nachfrage , solange kaum kleinanleger die Aktien handeln haben die Händler leichtes spiel die Aufschläge so zu gestalten das diese teilweise immensen Spreads dabei herauskommen.
-----------
Carpe diem

04.07.20 20:00
2

72 Postings, 917 Tage Brokaa@bozkaschi

Leider war noch kein Tipp hier dabei mit dem ich gewinne gemacht hab..
Der erste ist jetzt GR Silver, mit denen ich jetzt 15% im plus bin aber nur mit 6000Stück

Ansonsten sind meine ganzen Tipps vom bussler .. da mach ich ab u an das Goldfolio Abo..
also müsste er die 5% bekommen ;)
Aber durch ihn hab ich den gold u Silberbereich sehr gut lesen u kennengelernt.  

04.07.20 20:12

19235 Postings, 3782 Tage Balu4uDa hat einer

die letzten Tage ne Aktie vorgestellt mit Tenbagger Potential. Find's leider nicht mehr...  

04.07.20 20:14
1

2516 Postings, 4336 Tage Alfons1982Stöfferle bei Sprott Money

https://www.youtube.com/watch?v=v9ze0KRPwmg

Vor allem gefällt mir die Aussage das keiner von den heutigen Analysten eine Stagflation jemals mitgemacht hat. Deswegen hat der Mainstream dieses Szenario nicht im Blick und die Notenbanken werden es bestimmt nicht voreilig mitteilen. Wenn dieses Szenario so eintreffen wird, werden wir mit guten Minen und Explorern tausende von Prozente in den nächsten 5-10 Jahren einfahren können. Vielleicht kommt das Szenario auch schon früher, den obwohl die Banken laut den westlichen Notenbanken viel besser kapitalisiert sind als 2008, dürfen diese  in den USA keine Aktien und Dividenden zahlen und die FED hat vor vielen Firmeninsolvenzen gewarnt, das dadurch die Banken in Schwierigkeiten geraten können und so eine zusätzliche Wirtschaftskrise entstehen kann. Vielleicht hat ja der Dr. Krall recht mit seiner Theorie bezüglich den Banken. Es wird auch aktuell kaum von den Banken gesprochen und der Bankenchart sieht auch nicht gut aus. Wenn dieser weiter einbrechen sollte werden auch die normale Aktien in Mitleidenschaft gezogen. Dann könnte endlich die Stunde der Minen gekommen sein. Schau mer mal.  

04.07.20 20:15

72 Postings, 917 Tage BrokaaAztec Minerals

Was haltet ihr von Aztec Minerals ?
Die sind jetzt auch erst vor kurzem börsennotiert...  

04.07.20 20:43

1278 Postings, 171 Tage Gold_Gräber@Bozkaschi - Aurcana

woher hast Du die Info dass die noch eine weitere Finanzierung brauchen? Ich dachte die haben schon alles eingesammelt und sind brav am Mine bauen. War nicht Anfang 2021 geplanter start?

Bin grad verunsichert ob ich da falsche Infos im Kopf habe, aber der Informationsmangel spricht eigentlich gegen weiteren Finanzbedarf.  

04.07.20 20:50

3156 Postings, 5282 Tage BozkaschiMir ist so das die

30 mio. brauchen zum Start (was wenig ist) , aber bis jetzt 3 Mio. glaube ich als Finanzierung durchgeführt haben. Bin aber gerade unterwegs.
-----------
Carpe diem

04.07.20 20:53

2516 Postings, 4336 Tage Alfons1982Gold Graeber

30 Millionen brauchen die noch. Habe nichts mitbekommen das Sie das Geld schon haben. Ich denke wenn das eingetütet ist geht der Kurs steil nach oben. Aurcana war schon früher als eine Rakete gewesen in beiden Richtungen.  

04.07.20 21:00

583 Postings, 2631 Tage leilei1Sind genau 37 Millionen....sind auf einen guten

Weg sich das Geld zu beschaffen....Einfach mal auf WO schauen unter Nachrichten....;))
In 7 Monate solls dann losgehen  

04.07.20 21:00

3156 Postings, 5282 Tage BozkaschiJe höher der Aktienkurs steht

desto besser können sie ohne große Verwässerung die KE durchführen. Wie gesagt ein ausbrechender Silberpreis würde hier alles beschleunigen.Die Infrastruktur ist komplett vorhanden.
-----------
Carpe diem

04.07.20 21:01

2516 Postings, 4336 Tage Alfons1982ubsb55

dazu passt auch dieser Artikel von Auslieferungen und zur Comex sowie den Cot Daten
https://www.goldreporter.de/...n-sich-auf-physisches-gold/gold/95165/  

04.07.20 21:04

1147 Postings, 1374 Tage RadierungAurcana

neuestes Video vom 1.7.
https://www.youtube.com/watch?v=HmThYsy5IDU

nichts mehr von Finanzierung bevor man die Revenue Mine in Betrieb nehmen könne und die Shafter Mine ( derzeit on maintenance ) wird dann auch wieder anlaufen.

 

Seite: 1 | ... | 420 | 421 |
| 423 | 424 | ... | 580   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
TUITUAG00
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Plug Power Inc.A1JA81
NikolaA2P4A9
Amazon906866