Ab heute (fast) alles neu bei AT1

Seite 5 von 34
neuester Beitrag: 27.10.20 18:48
eröffnet am: 14.09.17 15:15 von: broker-france Anzahl Beiträge: 840
neuester Beitrag: 27.10.20 18:48 von: Chozen Leser gesamt: 156987
davon Heute: 105
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34   

18.05.18 09:02
1

45 Postings, 957 Tage DerAxionärImmer schwierig

Letztendlich kann niemand sicher sagen, welche Aktien steigen und welche fallen.
Ich besaß z.B. bis vor ca. 3 Monaten Aktien von WireCard. Eingestiegen bei 97 Euro.
Nachdem die 110 erreicht hatten und plötzlich sukzessiv fielen, habe ich bei 100 verkauft.
Einen Minigewinn mitgenommen. Als die bei 91 waren, dachte ich "alles richtig gemacht, aber wieder einsteigen???" Habs nicht getan und könnte mich heute schwarz ärgern.
Bei Lufthansa und Pro7 habe ich mit dem rechtzeitigen Ausstieg alles richtig gemacht.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei Aroundtown der Zenit erreicht ist. Dafür ist die Aktie zu "neu" und der Chart (bei guten Geschäftszahlen) zu positiv.
Aroundtown ist (zur Zeit) nicht die Rakete, wie manch andere Aktie, aber dafür sind die Rücksetzer auch moderat, was mich ruhig schlafen läßt. Aber der Trend nach oben stimmt.  

19.05.18 10:38

1933 Postings, 1022 Tage HonigblumeSchnorps01

Da schau Dir mal den Chart der DES an . Da sah es auch nach Bodenbildung aus und der Kurs wanderte Richtung 34?. Dann sackte der Kurs von 34? auf 28,64? am 04.04.10 10:11 Uhr ab. Da habe nämlich gekauft. Und nun liegt der Kurs bei 31?. Es soll ja Leute geben, die sehen im Chart die Zukunft voraus. Nur trifft dies selten zu. Das gilt auch für den Chart von Aroundtown. Bei der KE von Aroundtown wurden die Aktien an Institutionellen abgegeben. Darunter waren wohl auch Banken. Die trommeln natürlich mit ihren Analysten um ihre Papiere mit ordentlichen Gewinn abzusetzen. Es gibt keine Gesetzmäßigkeiten wo nach ein aufwärtsgerichteter Kursverlauf immer so weiter läuft.
Ich habe mal ordentliche Gewinnmitnahmen fürs erste Halbjahr durchgeführt. Danach schau ich mal wo sich neue Gelegenheiten bieten. Es gibt ja genug interessante Aktien. Hinzu kommt, dass die Zinsen auch im Euroraum steigen werden.  

24.05.18 21:37

45 Postings, 957 Tage DerAxionärGegen den Strom

Erneuter Rücksetzer beim MDAX, aber Around hält sich wacker, legt leicht zu.
Wird Zeit dass die 7 Euro (psychologisch wichtige Marke) überschritten und gehalten werden.
Dann kann´s weiter bergauf gehen.
Bin diesbezüglich sehr optimistisch.  

29.05.18 09:56

199 Postings, 3571 Tage conmarTrotz guter Zahlen

will nicht so recht aus den Startlöchern,das Marktumfeld drückt wohl .Einkaufskurse  

30.05.18 08:53
1

45 Postings, 957 Tage DerAxionärMarktumfeld

Die Märkte liefen am Tag der zahlenverkündung mega schlecht.
Trotzdem hat sich Aroundtown sehr gut dagegen gestellt.
Jetzt sollte der letzte begriffen haben, dass man noch günstig in eine vielversprechende Aktie mit Zukunftspotential einsteigen kann.  

30.05.18 10:07

738 Postings, 4622 Tage zoidStetig in kleinen Schritten

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen... In kleinen Schritten schön nach oben.  

30.05.18 19:25
1

199 Postings, 3571 Tage conmarkönnte der Knoten

platzen ,die 7 ist überwunden !!  

30.05.18 20:44

45 Postings, 957 Tage DerAxionärWiderstand geknackt

Der Weg nach oben sollte frei sein. Die 7 Euro sind mit Bravour geknackt.
Dazu jede Menge positiver Kommentare.
Wer jetzt nicht mehr einsteigt, ist selber schuld.  

02.06.18 13:52

77 Postings, 2846 Tage obarok9wann ist hier Stichtag für die Dividende?

also HV ist ja 30.06. oder? aber wann ist der DIV-EX-Tag?
reicht es die AKTIE am 29.06. im Depot zu haben?  

02.06.18 14:01
1

45 Postings, 957 Tage DerAxionärEigentlich ja

.....aber warum warten, bis die Aktie dann vielleicht bei 7,50 oder höher steht und Geld verschenken?
Jüngste Analystenmeinungen sehen einen fairen Wert bei 10 Euro.
Und das sollte noch lange nicht das Ende der Fahnenstange sein.
Wer hätte z.B. vor 18 Monaten gedacht, dass eine Lufthansa von 10 auf über 30 Euro steigt?
Wird Aroundtown erstmal richtig von Anlegern "entdeckt", kann hier noch richtig die Post abgehen.
Muss nicht, aber bei DER Wachstumsgeschichte bisher absolut nicht abwegig.
Andere Immo-Aktien haben auch bei 5 Euro angefangen und stehen jetzt um ein vielfaches höher.  

02.06.18 16:41

77 Postings, 2846 Tage obarok9stimmt....

werde erstmal ne Grundposition erstellen und zusätzlich gleichmal call-Optionen Basis 7,5? mit LZ Dez 2018 dazu ins Boot holen.....schaut interessant aus der Titel..
Danke!  

04.06.18 13:31
1

45 Postings, 957 Tage DerAxionärHabe heute noch mal nachgekauft...

04.06.18 15:41

77 Postings, 2846 Tage obarok9Hammer!

genau richtig eingekauft heute und auch die calls hauen erst recht rein!
diese Aktie ist eine Gute!  

04.06.18 20:24

1933 Postings, 1022 Tage HonigblumeAxionär

läuft doch super für euch. Habe heute mit meinen Hammerson Aktien ebenfalls 4,5% Plus gemacht. Man darf sich nicht nur in eine Aktie verlieben. Es gibt noch weitere die gut performen. Na 1000 Stück hab ich ja noch von Aroundtown. Kleinvieh macht auch Mist. Bei 8 ? mach ich dann wieder Kasse.  Die 7,50 werden wohl eine weitere Hürde sein.  

04.06.18 20:49

1933 Postings, 1022 Tage HonigblumeObarok9

Für 2017 war der Extag der 11.12.17. Und der Zahltag der 12.12.2017. Ob der Zahltag ein Tag nach dem Extag liegt ist noch nicht veröffentlicht. Die Aktie muss 1 Tag vor der Hauptversammlung auf Dein Konto eingebucht sein. Also am 29.06.2018.  

04.06.18 21:00

1933 Postings, 1022 Tage HonigblumeDenkt auch mal daran, dass ihr Kasse macht.

Nicht, das die schönen Gewinne wieder dahinschmelzen.  

04.06.18 22:33
1

45 Postings, 957 Tage DerAxionärKasse machen

Grundsätzlich pflichte ich dir bei. Kasse machen ist wichtig, denn die Börse ist bekanntlich keine Einbahnstraße.
Bei Aroundtown sehe ich das aber etwas anders. Die Aktie ist noch relativ "neu". Die Wachstumsgeschichte stimmt absolut und scheinbar ist hier mal ein Management am Werk, das sein Handwerk versteht.
Der Börsenguru Kostolany sagte einmal sinngemäß, dass man bestimmte Aktien kaufen soll, diese liegen lassen und irgendwann, nach Jahren mal reinschauen soll, was draus geworden ist und sich über die Gewinne freuen.
Das trifft natürlich nicht auf alle Aktien zu, wäre ja auch zu einfach.
Aber ich denke mal,  diese Aroundtown könnte in das Schema passen.
Wie gesagt, die Firma ist noch relativ jung und wächst rasant.
Auch wenn ich vielleicht zu positiv denke, ich lass DIESE Aktie noch sehr lange im Depot, denn ich bin überzeugt, dass da noch sehr viel geht. Und sollte ich nicht den optimalen Absprung finden, weil der Markt mal insgesamt abkackt, werde ich trotzdem mit gutem Plus raus gehen. Davon bin ich überzeugt.  

05.06.18 10:23

781 Postings, 1893 Tage schnorps01Kasse gemacht

also ich hab´s dann doch getan-->und Kasse gemacht.
War mit einem 5-Hebel drin und bin jetzt mit 145% Plus raus.
Der Anstieg war jetzt sehr schnell (und natürlich schön :-) )
Aroundtown wird sicher weiter steigen, es könnte aber auch mal paar Tage/ Wochen mal etwas langsamer gehen. Darauf spekukuliere ich und sehe aktuell in Corestate, Ceconomy und Covestro die höheren Gewinnchancen auf 6-Monatssicht.
Aus diesem Grunde habe ich alle Gewinne in Ceconomy umgeschichtet und in Corestate nachgelegt.

Viel Erfolg allen weiterhin.  

05.06.18 11:28

1933 Postings, 1022 Tage Honigblumeso funktioniert Börse ab und an mal Gewinne

mitnehmen und nicht immer alles aussitzen.  

06.06.18 10:26

22 Postings, 942 Tage waeck."Buy-Rating" mit Kursziel 10,23 Euro

ich bin leider ein wenig zu spät eingestiegen, hatte die Aktie schon vor genau 2 Monaten im Fokus, bei einem Kurs von 6,29€, bin leider erst mit 6,92€ rein.
Mit der bisherigen Entwicklung bin ich trotzdem sehr zufrieden, ich sehe die Aktie als ziemlich "stark" unterbewertet an.
Wie die Citigroup ihr Ziel mit einer "Buy-Rating" von 10,23 Euro bestätigt hat ist sogar noch Luft nach oben m.E., für länger investierte sehe ich in ca. 1 Jahr eine Performance von 70-80% voraus und einem Kursziel von etwa 13,xx€.

Ist natürlich meine persönliche Meinung, keine Handelsempfehlung, habe ihr lediglich mit fundamentalen Daten recherchiert.
 

06.06.18 18:13

1933 Postings, 1022 Tage Honigblumeschnorps01

Dein Schein wäre heute ein wenig zusammengeschmolzen. Glückwunsch alles richtig gemacht.  

06.06.18 19:15

1933 Postings, 1022 Tage HonigblumeWaeck

Dann darf aber keine Zinserhöhung kommen.  

06.06.18 22:32

781 Postings, 1893 Tage schnorps01Danke Honigblume

wenn ich nicht so ein armer Schlucker wäre würde ich ja auch einfach long drin bleiben. Aber ich muss sehen das ich mein vorhandenes Kapital im Depot durch regelmäßiges hin und her vermehre, da ich eben nicht jeden Monat x Euro irgendwo nachschießen kann und will. Jetzt hoffe ich gerade auf einen schnellen Schub bei Ceconomy und Covestro. Mal schauen. Aroundtown natürlich weiterhin interessant.  

06.06.18 22:35

781 Postings, 1893 Tage schnorps01"Armer Schlucker"

= begrenztes Kapital ;-)

also nicht falsch verstehen:-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
Amazon906866
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Allianz840400
Daimler AG710000
NIOA2N4PB
AlibabaA117ME
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
BASFBASF11
Lufthansa AG823212