Privatwirtschaftliche Gefängnissbetreiber

Seite 5 von 27
neuester Beitrag: 14.10.21 19:05
eröffnet am: 20.11.15 17:53 von: Private Brok. Anzahl Beiträge: 661
neuester Beitrag: 14.10.21 19:05 von: 100pJ Leser gesamt: 108110
davon Heute: 228
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 27   

06.01.21 12:12

2365 Postings, 719 Tage Michael_1980Gedanken

rechne mit einem Minus heute.
Präsident, Senat & Kongress in Demokraten Hand ...  

06.01.21 12:19

14016 Postings, 7955 Tage LalapoSpannend ...

wenn es so kommt ...mal sehn ob und was im Kurs bereits drin ist ....  

06.01.21 13:19

48 Postings, 1118 Tage PachrSpannung

Ich habe geschriebene Puts und ein Abstauberlimit für die Aktien für beide Firmen drinnen, mal gucken ob die gleich bedient werden. Es war meine Hoffnung, dass es heute mal kurz einen Spike von 10% runter gibt bei den beiden Firmen. Danach halte ich sie für so ausgebombt, dass es nur noch hoch gehen kann. Ab morgen werden auch keine Nachrichten mehr erwartet, aber wenn, dann vermutlich nur welche aufgrund ganz schlechter Gedanken der Demokraten.  

06.01.21 15:42

932 Postings, 944 Tage KüstennebelMoin

Da bin ich ja mal ganz froh, dass ich hier noch keinen Fuß drin habe. Raucht ganz schön ab  der Kurs. Hab lange überlegt, ein paar Aktien zu kaufen. Was mich an der ganzen Sache stört ist, dass keiner weiß, wie es mit den Gefängnissen unter Biden weiter geht. Kann man irgendwie schlecht einschätzen aus heutiger Sicht.  

06.01.21 16:46

14016 Postings, 7955 Tage Lalapohab mal tiefe

Zukauflimite im Markt gesetzt ...da muss aber noch was passieren ...hätte eigentlich mit mehr gerechnet ..warten wir mal ab ..

Küstennebel ...hättest du das auch geschrieben wenn die Reps gewonnen hätten :-))  

06.01.21 16:48

121 Postings, 396 Tage 100pJwarten

Soll man noch bisschen warten mit der ersten Position sind Kurse von 6? und tiefer realistisch?  

06.01.21 17:09
2

2365 Postings, 719 Tage Michael_1980Gedanken

Erwartetes Minus, hätte es auch höher erwartet im ersten Schock ...

Aber sehe das "kleine" Minus soweit positiv, das der Boden erreicht ist.

Wie soll es weiter gehen mit den Gefängnissen?
Jetzt wo Demokraten an der Macht sind Lieben sich alle Menschen & Leben friedlich neben einander  ;-)

Gefängnisse werden immer gebraucht, USA hat offensichtlich trotz covid19 Pandemie Kriminalitäts tief zu wenige Staatliche.
I.f. werden sie auf Private zurückgreifen (Wie schon Obama), sie werden jetzt keine neuen aus dem Boden stampfen.
Vielleicht gibt es mehr Kontrollen & schärfere Auflagen.
Sehr viele Verträge Laufen 10 Jahre & länger i.f. über mehrere Präsidenten Perioden.

Was man hier nicht vergessen sollte das GEO Rehabilitation Center Fussfessel Programme anbietet - das könnte von Demokraten fusiert werden.

Nicht zu vergessen das internationale Geschäft.

Also kurz,
meine Kongress Wahlen  Spekulation i.f. mit Turne Arwond ging in die Hose.
Nach dem ich aber in einem 3-5 Jahren Horizont habe, kein Beinbruch FFO schätze ich weiterhin um 0,50$, Dividende bei 0,32 sollte Sicher sein. Durch die letzte Dividende Kürzung BLEIBT GEO ~ 400 - 500 Millionen $ IM JAHR mehr.
Wenn damit Anleihen zurück gekauft werden (die bis zu 6% verzinst sind) kann man sich vorstellen, das GEO Biden Überleben wird (natürlich Amtszeit - will diesen Menschen nichts schlechtes wünschen).

Wir stehen fast vor allzeit tief.  

06.01.21 19:44

118 Postings, 420 Tage SwenerGeo Group

Ich habe heute nochmal nachgekauft.
Die gesenkte Dividende ist gut gedeckt.
Das Geschäft läuft weiter. Auch unter Biden.
Der Kurs ist jetzt total unten.
Mal schauen ob es richtig war.
 

06.01.21 20:12

2365 Postings, 719 Tage Michael_1980Gedanken

WoW, drehen wir jetzt noch ins Plus?

Oder weil Senat Biden noch nicht bestätigt hat  

06.01.21 20:13

121 Postings, 396 Tage 100pJquellsteuer

servus , bin auch jetzt drin mit 2100 Anteile. Kann mir jmd dann erklären wie ich die 15% Quellsteuer dann wieder zurück hole? Bin bzgl der Quellsteuer noch nicht ganz in der Materie.  

06.01.21 20:23

2365 Postings, 719 Tage Michael_1980gedanken

Demonstranten wollen Capitol stürmen  

06.01.21 20:39

2365 Postings, 719 Tage Michael_1980Gedanken

Demonstranten dringen ins Capitol in Washington DC.

Trump Anhänger blockieren somit Biden Präsidenten Bestätigung

UNGLAUBLICH  

06.01.21 21:04

2365 Postings, 719 Tage Michael_1980gedanken

Bezüglich Quellensteuer- bin aus Österreich i.f. wird es ihnen nichts helfen.

Aber wenn man rund 16T? Investiert, sollte man sich da nicht vorher Infomieren?
Sorry finde das komisch  

06.01.21 21:29
3

3173 Postings, 2306 Tage Xaropewenn man grad

Wenn man grad die bilder vom capitol sieht,
Ich glob wir haben bald paar neue insassen  

06.01.21 22:10

566 Postings, 6629 Tage yahooyoshi@ Xarope ... da liegst du wohl nicht ...

... so falsch .
Noch nie hat es in der vergangenen Geschichte der USA solche Demonstrationen in den USA gegeben .
Vor allem , das Demonstranten IN das Capitol eindringen und sich im Parlament austoben ...
Also wird es wohl einige geben , die ungewollt demnächst auf Staatskosten leben werden .
Und noch ist es nicht dunkel in Washington ....  

06.01.21 22:59

121 Postings, 396 Tage 100pJMichael

also ich rechne damit einfach das ich von den 15% Quellsteuer nichts mehr sehe, und wenn ich was zurück bekomme wäre das einfach on top von daher was ich raus bekommen habe ist das so Anträge auch nicht immer billig sind  

06.01.21 23:19
2

566 Postings, 6629 Tage yahooyoshi@ 100pJ ... US Quellensteuer ...

Du musst einfach nur bei deiner Depotbank eine Freistellung einreichen , in der du bestätigst , das du kein US Bürger bist und unter das Doppesteuerabkommen fällst. Das kostet Dich KEINEN Cent !
Eigentlich wird dieses Formular schon bei einer Depoteröffnung mit abgefragt und bei der Bank hinterlegt .

Wie werden Dividenden aus USA versteuert?
Besitzer von US-Aktien müssen auf Dividendenzahlungen pauschal 30 Prozent der Ausschüttung als Quellensteuer an den amerikanischen Fiskus abführen. Bereits vor der Dividendenzahlung können deutsche Aktionäre einen Antrag auf Ermäßigung der US-Quellensteuer auf 15 Prozent stellen.

Hier mal ein Beispiel für die Quellensteuer ...  
Angehängte Grafik:
dividende-khc.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
dividende-khc.png

07.01.21 10:28

14016 Postings, 7955 Tage Lalaposchade ...

tiefen KL haben nicht gegriffen ..warten wir mal ab...vielleicht kommt ja noch etwas ( unbegründete ) Panik in die Werte/Sektor  

07.01.21 22:51

2365 Postings, 719 Tage Michael_1980Gedanken

Wenigstens eine Reaktion  

08.01.21 16:46

932 Postings, 944 Tage Küstennebel@ Lalapo

"Küstennebel ...hättest du das auch geschrieben wenn die Reps gewonnen hätten :-)) "

Hi Lapalo. Ich glaube,  dann hätte ich schon einen Fuß in der Tür und wahrscheinlich nicht geschrieben. Bin mir echt nicht sicher, ob das so gut ist zu investieren. Kann mir gut vorstellen, dass
sich unter Biden der Wind in den USA gewaltig drehen wird.

Eine Chance bietet der Kurs allemal!
Und trotzdem ist das Risiko aus heutiger sicht schwer abzuschätzen.  

08.01.21 17:49

2365 Postings, 719 Tage Michael_1980Gedanken

Intressante Hypothese, nach dem Sturm vom Capitol, muss Biden aufpassen das er die USA nicht weiter spaltet.

 

10.01.21 22:08

121 Postings, 396 Tage 100pJgeo

So wünsche allen dann einen gute Handelswoche.  

13.01.21 16:56

26 Postings, 6408 Tage token2000was sagt ihr dazu?

Was passiert mit Geo wenn das zutrifft

Zitat:
Gute Erklärung wie es weiter geht.
ClericJohnPreston O vor 9 Sekunden
Ein friedlicher Übergang kommt.  T. wird am 20. Januar NICHT als 45. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt.  T. wird am 4. März als 19. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt.  Erlauben Sie mir zu erklären.  Sie glauben, Sie leben in einer Nation namens Vereinigte Staaten von Amerika.  Diese Nation existiert seit 1871 nicht mehr, als dieses Land aufhörte, eine Nation zu sein und zu einer Gesellschaft im Besitz der City of London wurde (jedes Mal, wenn Sie eine amerikanische Flagge mit Goldfransen und Goldquasten sehen, repräsentiert sie die Gesellschaft, NICHT die  Land).  Dies ist der Grund, warum man nie finanziell weiterkommen kann.  Aus diesem Grund scheint das Gesetz immer gegen den Durchschnittsbürger gerichtet zu sein, während die Reichen und die Elite buchstäblich mit Mord (und Schlimmerem) davonkommen.  Wenn Biden, Harris, Pence, Pelosi usw. vor dem 20. Januar wegen ihrer Verbrechen verhaftet werden, wird niemand die Präsidentschaft übernehmen.  Da T. vom Kongress nicht als Präsidentensieger zertifiziert wurde, kann er nicht Präsident bleiben.  Wenn am 20. Januar KEIN PRÄSIDENT anwesend ist, wird das als Vereinigte Staaten von Amerika bekannte Unternehmen aufgelöst.  Das Militär wird während des Übergangs die Hüter der Nation sein.  Den Menschen wird dann der unwiderlegbare Beweis erbracht, dass die Wahl von ausländischen Unternehmen gestohlen wurde und dass T. durch einen Erdrutsch ausgewählt wurde.  T. übernimmt dann die Präsidentschaft als 19. Präsident der Vereinigten Staaten (der letzte Präsident, der gewählt wurde, bevor Amerika ein Unternehmen wurde, war Ulysses S. Grant).  Jetzt kenne ich wirklich nicht alle Einzelheiten, die damit verbunden sind.  Ich weiß nur, dass das Endziel immer die Zerstörung dieses Unternehmens von 1871 und die Rückkehr Amerikas zum Volk als der demokratischen Republik war, die es immer sein sollte.


In diesem Zusammenhang, bitte erinnert Euch:
NICHT zu vergessen:
Der äußerst wichtige und symbolträchtige Akt letztes Jahr im April:
Trumps Schlüssel-Übergabe Weltpostverein an DHL!
Hintergrund:
Entmachtung des Vatikans und der FED!
Erinnert Euch an die damaligen Razzien im Vatikan!
Hinter diesem kurzen symbolischen
Vorgang der Schlüsselübergabe steckt furiose Sprengkraft:
Rückführung vom aufoktruierten Handelsrecht ins Völkerrecht!!!

Das Amerika im Handelsrecht des DS ist obsolet.
Deshalb war er der letzte Präsident und deshalb WAR es ihm eine Ehre, zu dienen.  

13.01.21 17:21

14016 Postings, 7955 Tage Lalapotoken2000

13.01.21 17:37

118 Postings, 4079 Tage janmoortoken2000 ??

Was soll der Blödsinn ??? Hat das was mit Aktien zu tun ? Geschweige denn mit der realität ?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 27   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln