Natur ist schön

Seite 396 von 447
neuester Beitrag: 04.12.21 17:19
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 11168
neuester Beitrag: 04.12.21 17:19 von: Agaphantus Leser gesamt: 800916
davon Heute: 1011
bewertet mit 44 Sternen

Seite: 1 | ... | 394 | 395 |
| 397 | 398 | ... | 447   

27.07.21 17:30
2

94105 Postings, 2144 Tage skaribu# 9866: Buchsbaumersatz

Die Pfanze ist als Solitärpflanze für ein ca. 60x60 cm grosses Pflanzgefäss vorgesehen. Die Pflanze soll wenn möglich so 120 cm hoch und 80 cm breit sein (Sichtschutz) und immergrün.
Danke für deine alternativen Tipps Agi, ich werd mal den Gärtner deswegen ansprechen  

27.07.21 20:29
5

12444 Postings, 1991 Tage RoteZoraNabend zusammen

Die Bussarde gleiten relativ unhektisch, wenn man sie denn mal direkt zu sehen kriegt und trotzdem ist es schwierig sie gut zu erwischen!

Da hast du recht, Agaphantus
Viele Menschen können mit Natur nichts mehr anfangen!
Ich habe allerdings auch meinen Bezug zur Natur erst wieder intensiviert seit ich so viel Fahrrad fahre, weil man an so vielen Sachen vorbeikommt die man anders oft nicht wahrnimmt
Ist euch mal aufgefallen, dass ein Großteil der Naturfreunde auch viel zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs ist

Was mich an der ganzen Hochwassergeschichte besonders erschreckt ist, dass man die Menschen jetzt für den Fall der Fälle darauf hinweist bei Hochwassergefahr doch die Elektrogeräte im Keller abzuschalten/herauszuziehen, hochzustellen, die Sicherung heraus zu machen oder dann zumindest nicht in den überfluteten Keller zu gehen
Außer bei alten Menschen sollte man soviel schon voraussetzen können

Man munkelt ja man hätte schon gewusst wie schlimm das wird und bewusst nichts gesagt! Wobei der Grad zwischen Panik machen und zu locker sehen echt eng ist

Machen viele Schwalben Sommer - sie lieben die Bahn-Leitungen direkt hinter meinem Bänkchen  
Angehängte Grafik:
schwalben_juli_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
schwalben_juli_2021.jpg

27.07.21 20:44
5

12444 Postings, 1991 Tage RoteZoraHeute habe ich endlich

an den Malven der Nachbarn angehalten um ein Foto zu machen!

Auch dort wachsen sie am schönsten zwischen den Pflastersteinen oder direkt an den Zaunfundamenten

Vielleicht solltest du versuchen die Malven irgendwo an einem Mauerwerk zu säen/pflanzen

Es gibt ja einige Pflanzen die besonders gut wachsen, wenn sie an Mauerwerk wachsen dürfen, wie z.B. Schöllkraut
Das hat ewig gedauert, bis wir im Garten einen Platz gefunden haben, an dem es auch wächst!

Und durch Zufall hatte die Malvenblüte gerade Besuch als ich sie knipste
Habe es erst später beim Sichten der Fotos gesehen
Auf dem Bild kommt das tiefe Rot gar nicht so zur Geltung  
Angehängte Grafik:
malve_dunkelrot_juli_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
malve_dunkelrot_juli_2021.jpg

27.07.21 20:48
3

12444 Postings, 1991 Tage RoteZoraMalve nochmal

Ich bin so gar kein Fan von immergrünen Büschen und mag auch lieber etwas was ein bisschen blüht  

27.07.21 20:51
5

12444 Postings, 1991 Tage RoteZoraBild vergessen

wie schusselig von mir

Hier sieht man die Farbe besser!  
Angehängte Grafik:
malve_dunkelrot_2_juli_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
malve_dunkelrot_2_juli_2021.jpg

28.07.21 06:13
6

27642 Postings, 4833 Tage KryptomaneGuten Morgen Naturliebhaber

herrlich diese Blüten:-)

hier noch ein paar Saaleimpressionen kurz vor Arbeitsbeginn

-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210728_060738.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210728_060738.jpg

28.07.21 06:13
5

27642 Postings, 4833 Tage Kryptomanezwo

-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210728_060837.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210728_060837.jpg

28.07.21 06:14
3

27642 Postings, 4833 Tage Kryptomanedre

-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210728_061109.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210728_061109.jpg

28.07.21 06:15
4

27642 Postings, 4833 Tage Kryptomanevier

Schönen Tag:-) muss los...
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210728_060705.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210728_060705.jpg

28.07.21 09:18
7

10798 Postings, 1432 Tage AgaphantusZiehen Celsus schon die Schwalben fort

Ziehen Celsus schon die Schwalben fort, wird's bald kälter an dem Ort.

Moin Kryptomane, Radelfan, roteZora, FritzPommes, Skaribu, Goldik, Major, Honky2, Duda666,  Weckmann und Naturfreunde!

Schöner Arbeitsweg um 6.15 Uhr Kryptomane.
Da hab ich heute Morgen schon Schweißnähte der Kunststoffdichtungsbahn eingemessen ;-) Dafür haue ich heute aber schon um 16 Uhr ab, 2. Impfung steht an.

Malven an Mauerwerk roteZora? Rate mal, was ich seit Jahren versuche .....Ich glaube, die wollen gar nicht bewusst irgendwo hin gesät oder gepflanzt werden. Die müssen sich dort alleine ansiedeln. Denn, so viele Samen die ich schon in der Ritze zwischen Mauerwerk und Gehweg versenkt habe, da müsste inzwischen ein Urwald stehen :-)

Jetzt werde ich erst einmal die umgepflanzten betüddeln und die stehen ja in der Nähe vom Mauerwerk. Also von hinten durchs Auge wird das ja vielleicht mal was.

Werde mich auch mehr auf Sonnenhüte konzentrieren. Die sind "pflegeleichter", springen einem ja fast schon freiwillig ins Auto ;-)

Wünsche euch einen guten Start in den letzten Julibergfestmittwoch!

 
Angehängte Grafik:
img_20210726_203853.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
img_20210726_203853.jpg

28.07.21 09:20
6

10798 Postings, 1432 Tage Agaphantusdie Zwei

wollen unbedingt in die Heide  
Angehängte Grafik:
img_20210726_202702.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
img_20210726_202702.jpg

28.07.21 09:49
6

10798 Postings, 1432 Tage Agaphantuswer war Celsus

"Der junge Celsus war der Überlieferung nach ein Schüler des Nazarius und wirkte mit seinem Lehrer in Italien, Gallien und Trier als Glaubensbote. Während der Diokletianischen Verfolgung wurde er zusammen mit seinem Lehrer gefangen genommen; zusammen mit ihm kam er demnach zunächst wieder frei, beide wurden dann aber in Mailand enthauptet."

https://www.heiligenlexikon.de/BiographienC/Celsus.html  

28.07.21 10:18
6

12444 Postings, 1991 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

Heute ist es, wie schon die ganze Woche wolkig trüb, aber nach einem kräftigen Schauer und einem leichten Gewitter, dass uns nur streifte gestern Abend, hat es leider nur noch 18 Grad heute

Dann wird das wohl ohne Malven bleiben, hast du schon mal welche in der Insektenwiese zu Hause verstreut quasi zum vorziehen im natürlichen Raum? Vielleicht brauchen sie auch die richtige Gesellschaft zum Wohlfühlen ;-)

Aber der Sonnenhut ist ja eine tolle Alternative! Einer schöner als der andere, bei uns fühlte er sich nicht zu Hause

Jetzt ist der Juli schon fast um, wie die Zeit dieses Jahr schon wieder rennt!
Ernte wird eingefahren, die Blüten am Feldrand werfen bereits ihre Samen fürs nächste Jahr aus, die Vögel haben größtenteils ihre Jungen auch schon großgezogen, nachts ist es momentan auch schon wieder oder immer noch empfindlich kühl ...
Hoffentlich wird/bleibt es noch etwas warm, denn ich habe noch nicht annähernd meine Betriebstemperatur für die Herbst und Winterzeit erreicht ;-)

Ich wünsche euch einen angenehmen Mittwoch!

Nur der Mohn blüht dieses Jahr unermüdlich, leider sind die meisten am Radweg mit dem Getreide 'geerntet' worden  
Angehängte Grafik:
mohn_im_getreide_juli_2021.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
mohn_im_getreide_juli_2021.jpg

28.07.21 14:51
7

10798 Postings, 1432 Tage AgaphantusMoin roteZora und Radelfan

so langsam macht sich die Müdigkeit bemerkbar. Morgens um 5 Uhr nach Kiel losfahren ist nichts mehr in meinem "Alter" ;-)

In der abgeräumten Wildblumenwiese habe ich in der Tat eine Malve aufgestöbert. Die steht da auch noch und bleibt als Solitärpflanze. 15 Erdbeerpflanzen habe ich ebenfalls gefunden, die gestern von meiner fleißigen Gärtnerin in Reih und Glied gesetzt wurden. Erst sollte ich sie rausreißen....

Zwei kleine Malven  habe ich in der Heimat ausgegraben und hier in den Vorgarten gesetzt. Dicht an der Mauer, damit sie später vielleicht auch mal vor der Mauer wachsen. So wie es sich gehört für eine Stockrose. Immer den Fußgängern im Weg sein ;-)

So melde mich ab, geht gleich zum Impfzentrum. Schönen Restnachmittag und Abend wünsche ich euch!  
Angehängte Grafik:
img_20210726_202638.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
img_20210726_202638.jpg

28.07.21 15:17
6

94105 Postings, 2144 Tage skaribuHeute ist Welttag des Naturschutzes

https://www.kuriose-feiertage.de/welttag-des-naturschutzes/

Alles Gute Agi?:-)
In meinem persönlichen Umfeld im realen Leben kenne ich übrigens langsam fast niemanden mehr, der nicht zumindest 1x gegen Corona geimpft ist?anders als der erste Eindruck vermuten lässt, den man bekommt, wenn man dem virtuellen Geschrei hier im Board Glauben schenkt?

 

28.07.21 15:50
7

1888 Postings, 624 Tage Fritz PommesGuten Erfolg bei der 2. Impfung, Agaphantus

.... und ich muss dran zu denken versuchen,  wann es los geht mit der "Auffrischung" - damit ich mich rechtzeitig anmelden kann.... !

Einen schönen Nachmittag  noch

F.P.  

28.07.21 21:29
7

12444 Postings, 1991 Tage RoteZoraNabend zusammen

Da schließe ich mich an, Agaphantus und wünsche dir möglichst wenig Nebenwirkungen

Ich habe heute ein schönes Schauspiel erlebt
Als ich an einem abgemähten Feld vorbeikam, flogen jene Schwalben, mindestens 15 Stück, die die wohl  immer die Bahn-Leitungen etwas weiter hinten belagern, ganz knapp über den Stoppeln immer wieder hin und her
Ich blieb stehen um zuzuschauen, was sie machen
Sie ließen sich auch nicht stören, auch nicht als ich meine Kamera herrausholte
Ob sie wohl leckere Insekten so knapp über den Stoppeln fanden?
Kennt ihr das, habt ihr das auch schon gesehen?
Weiß jemand was genau sie da machen

Ich hab versucht sie dabei festzuhalten, aber sie waren blitzschnell unterwegs und kaum einzufangen  
Angehängte Grafik:
schwalben_4_juli_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
schwalben_4_juli_2021.jpg

28.07.21 21:33
4

12444 Postings, 1991 Tage RoteZoraNoch eine erwischt

Wie ein kleiner Düsenjet ...  
Angehängte Grafik:
schwalben_2_juli_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
schwalben_2_juli_2021.jpg

28.07.21 21:37
7

12444 Postings, 1991 Tage RoteZoraUnd

direkt vor die Kamera geflogen

Noch einen schönen Abend euch allen  
Angehängte Grafik:
schwalben_3_juli_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
schwalben_3_juli_2021.jpg

28.07.21 21:38
4

12444 Postings, 1991 Tage RoteZoraUnd ...

direkt vor die Kamera geflogen

Noch einen schönen Abend euch allen  

29.07.21 06:14
6

27642 Postings, 4833 Tage KryptomaneGuten Morgen Naturliebhaber

das machen die Schwalben bei uns auch so Zora:-) super schnell,
so dass ich mein manuelles Objektiv erst gar nicht bemüht habe;-)
Aber wenn der Vogel sitzt, geht's einigermaßen;-)

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und bleibt gesund:-) Zahlen steigen ja schon wieder:-(
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210729_061103.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20210729_061103.jpg

29.07.21 09:06
8

10798 Postings, 1432 Tage AgaphantusIst Florentine trocken geblieben,

Ist Florentine trocken geblieben, schickt sie Raupen in Korn und Rüben.

Moin Kryptomane, roteZora, Radlfan, FritzPommes, Skaribu, Goldik, Major, Honky2, Duda666,  Weckmann und Naturfreunde!

Schwalben und Mauersegler sind echt Motive für eine Speedfotokamerafalle. Aber dennoch gut getroffen auf dem geernteten Getreideacker. Die Mauersegler in der Stadt täuschen immer an und beschleunigen dann wenn sie im Sucher eingefangen sind. Echt "fies" die lütten Jäger. Dein Neuntöter Bild ist echt wie aus einem Vogelbestimmungsbuch Kryptomane!

Bisher hat mich noch kein Bus gerammt und der Oberarm ist auch noch recht beweglich. Ich werde sehen, wie sich mein AstraBio Mix verhalten wird. Bin jedenfalls froh, damit durch zu sein.

Gestern Abend kam nach dem Gießen meiner Töpfe noch ein schöner 2-minütiger Gewitterschauer runter und brachte mal eben 3 mm Niederschlag mit. Im Moment haben wir heftige Windböen und die sollen sogar Stärke 8 (stürmischer Wind) erreichen. Bei dem Wind werden die Schemtterlinge heute aber zu kämpfen haben, um an die Blüten des  Buddleja´s zu kommen. Auch wieder so ein Wort wie bei der Schmucklilie (Agapanthus). Ist immer wieder lustig wenn man liest, dass mein Username falsch geschrieben ist. Ja HALLO, bin ich eine Schmucklilie? Walfisch vielleicht, aber was sich manche für Gedanken machen *LOL*

An den Alpen sind für Samstag bis Sonntag 40 bis 80 mm Niederschlag angekündigt. Wenn das mal keine Vorwarnzeit ist. Der Langzeit Trend für Hamburg bis Mitte August 20 Grad und wechselhaft. So zumindest heute Morgen im TV gehört.

Wünsche euch einen schönen Tag!

Leider verwackelt.....

 
Angehängte Grafik:
img_20210728_203045.jpg (verkleinert auf 29%) vergrößern
img_20210728_203045.jpg

29.07.21 11:28
6

12444 Postings, 1991 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

Bewölkt und bis jetzt äußerst unsonnig bei 19 Grad
Heute muss ich über Mittag zu Hause sein, kann nicht radeln, weil ein Kühlschrank geliefert wird, der in der Speisekammer zwischen Regalen dann wieder eingebaut werden muss
Gestern hatten wir auch noch einen kurzen kaum spürbaren Schauer und etwas Sonne - aber den ganzen Tag fast mächtig Wind, und das auch meinen ganzen Radweg, egal in welche Richtung ich fuhr!

Fragt mich nicht, wie viel Datenschrot ich an dem Feld in kurzer Zeit produziert habe, um 10 Bilder mit halbwegs guten Schwalben zu machen
Dann quasi angezoomt mit dem Finger 'am Abzug' gewartet gewartet und ein schönes, aber leeres Stoppelfeld erwischt
Egal, wo ich hingezoomt habe, immer flogen sie auf anderem Weg oder viel zu schnell!
Darum auch keine Bilder mit mehr wie zwei oder drei Schwalben halbwegs scharf, aber die Menge der Schwalben wäre beeindruckend gewesen und wie sie kreuz und quer flogen
Ich hab das noch nie gesehen und an den Tagen zuvor an den gemähten Feldern auch nicht, vielleicht weils nachts zuvor so geregnet hatte!

Der Neuntöter hat einen interessant gekrümmten Raubvogelschnabel, tolles Bild Krypto!

Wie kam das denn zu der leicht veränderten schreibweise deines Usernamen - ich habe das, erst noch gar nicht so lange her, richtig registriert
Ich bin ein Meister des Überlesens solcher Sachen und meine Autokorrektur hat am Anfang immer automatisch korrigiert, bis mir das mal aufgefallen ist und ich ihr das richtig gelernt habe!

Wenn's dir bis jetzt noch gut geht, dann wird auch nicht mehr viel kommen
Die, die ich mit stärkeren Nebenwirkungen kenne haben sie meist direkt in der Nacht bekommen!

Ich wünsche euch einen entspannten Donnerstag!

Palmlilie, die aus dem Schneeball blüht ;-)  
Angehängte Grafik:
palmlilie_wei___juli_2021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
palmlilie_wei___juli_2021.jpg

29.07.21 12:27
6

15346 Postings, 1608 Tage goldikMoin allen Naturfreundinnen+Freunden

und AGAPHANTUS; ( darüber hab' ich mir noch überhaupt keine Gedanken gemacht, bzw. ist mir noch nicht mal aufgefallen..., )
innocent

Windig ist's, und Gestern gab's noch einen kleinen Schauer ,3 mm,
aber gutes Wäschetrockenwetter, zumindest bisher...

 

29.07.21 14:14
6

10798 Postings, 1432 Tage AgaphantusMoin Radelfan, roteZora und Goldik

sowie Naturfreunde am stürmischen Donnerstag. Regen werden wir heute wohl nicht bekommen, der weht einfach vorbei.

Ganz einfach, so wie ich es schon geschrieben habe - Absicht.
Die Natur ist das schmückende, nicht der User. Das wäre mit fremden Federn schmücken.
Außerdem ist es ja die "afrikanische Schmucklilie" und das passt erst recht nicht für einen Heidjer!

Ist halt nur lustig, wieviele Besserwisser es gibt und sich darüber auslassen. Man könnte fast schon behaupten, beschäftigen mit Usern!

Meine Dichtung auf der Baustelle ist auch fertig gestellt und somit hatten wir immenses Glück mit dem Wetter in Kiel. Das ist nicht immer so.

Hab gerade festgestellt, mir gehen die Bilder aus.....  
Angehängte Grafik:
p1010256.jpg (verkleinert auf 26%) vergrößern
p1010256.jpg

Seite: 1 | ... | 394 | 395 |
| 397 | 398 | ... | 447   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bigfreddy, der boardaufpasser, Galearis, Rubensrembrandt
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln