COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 3357 von 3379
neuester Beitrag: 13.05.21 22:59
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 84474
neuester Beitrag: 13.05.21 22:59 von: zocki55 Leser gesamt: 19209428
davon Heute: 873
bewertet mit 161 Sternen

Seite: 1 | ... | 3355 | 3356 |
| 3358 | 3359 | ... | 3379   

30.12.20 15:35
2

10976 Postings, 3836 Tage ranger100@JR72

Dann gib doch einen Tipp ab im Tippspielthread ;-)  

30.12.20 16:28
5

13370 Postings, 3809 Tage SchwarzwälderGerusia # ...895, 899

"Muss der Kurs am Jahresschluss bei exakt 30 $ liegen?
 Ich vermute fast, dass dies so festgelegt wurde."

Und ich wäre ni. gerade übermäßig überrascht, WENN MORGEN 31.12., der Schlußkurs bei ganz grob
                                 $ 30,00.00 stehen bleibt und nicht etwa bei $ 30,08.15 ...
Und das an den für "absolute Korrektheit stehenden" US-Börsen, d.h. ohne jede Einflußnahme ... !!

Für immer noch, zumindest Teil - "Gläubige", könnte diesen auch ja der Gedanke in den Sinn
kommen, es handele sich ggf. dann um einen, leicht(er ?) händelbaren Umrechnungskurs.. :-)
 

30.12.20 18:38
1

254 Postings, 3836 Tage niemand78na da bin

ich gespannt, ob die den kurs wirklich auf 30 dollar runter pruegeln oder ob die 30 dollar nur zu einem bestimmten stichtag erreicht werden sollten oder als durchschnittswert oder ob das alles keine rolle gespielt hat.  

30.12.20 22:06
1

3661 Postings, 3782 Tage zocki55Ich tippe Morgen auf die Schwarzis..

glatten 30 $ .  

31.12.20 10:23
13

2396 Postings, 3886 Tage PlanetpaprikaGutnmorgn

all & mods von ariva, die es wieder einmal nicht schaffen, den spam server zu sperren, der minütlich
3-4 spammails  in ariva einschleust, ....was technisch seit 2005 möglich wäre.
ob es ihnen egal ist oder just unfähig, ob jeder klick höhere werbeeinnahmen bedeutet......
seit dem verkauf an w.o., was in deutschsprachigem raum nicht weniger als zu einer art monopol führte, ist die technische qualität von ariva nicht gerade besser geworden, m.m.n.

(aus Wiki: Anfang 2018 akquirierte wallstreet:online die Markets Inside Media GmbH.
Im Februar 2019 übernahm das Unternehmen die Züricher ABC New Media AG, die die auf Wirtschaftsnachrichten spezialisierte Internetseite FinanzNachrichten.de betreibt,
das Portal boersennews.de
                             und am 24. Juni 2019 wurde die ARIVA.DE AG übernommen.
Am 21. August 2019 kaufte Wallstreet Online einen 90 %-Anteil an der Smart Investor Media GmbH.
Am 16. Dezember 2019 gab die Wallstreet Online AG bekannt, mit einer Kooperationsvereinbarung
zu Smartbroker ins Transaktionsgeschäft einzusteigen.)

Nur mal zur Info, WO w.o. drinsteckt, aber nicht draufsteht, für einen OTstart am Morgen.
 

31.12.20 12:31
8

2396 Postings, 3886 Tage Planetpaprikacoop

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/coop/earnings

According to Zacks Investment Research, based on 3 analysts' forecasts,
the consensus EPS forecast for the quarter is $2.48.
The reported EPS for the same quarter last year was $1.03.

For the fiscal year ending Dec 2020 ,
the consensus EPS* forecast has remained the same over the past week at 8.87
and decreased over the past month from 9.99 to 8.87.

###

Als nächstes ist ein in Dallas ansässiger Kreditservicer in der Hypothekenbranche an der Reihe.
Die Mr. Cooper Group bietet eine Reihe von Dienstleistungen für die Hypothekenbranche an, einschließlich der Kreditvergabe, mit einem Schwerpunkt auf dem Markt für Einfamilienhäuser.
Der wirtschaftliche Stillstand im letzten Winter hat die Mr. Cooper Group hart getroffen,
aber das Unternehmen hat seine Verluste seitdem wieder vollständig aufgeholt.

Die Umsätze im ersten Quartal waren im Vergleich zum Vorquartal stark rückläufig,
sind aber im zweiten und dritten Quartal stetig gewachsen;

das Ergebnis des dritten Quartals war mit 872 Millionen Dollar das höchste seit über einem Jahr.

Die Aktien von COOP haben sich in diesem Jahr gut erholt.
Seit dem Tiefststand Anfang April ist COOP um 413 % gestiegen.
Seit Jahresbeginn ist die Aktie um 122 % gestiegen.

Trotz des starken Kursanstiegs sieht Wolfe-Analyst Matt Howlett ein günstiges Risiko-Ertrags-Profil.

"Das ausgewogene Modell von COOP ist im aktuellen Umfeld in der Lage, die Erträge zu steigern
und eine nachhaltige zweistellige Kernkapitalrendite zu erzielen.
Das besonders starke Umfeld im Hypothekenbankgeschäft öffnet dem Unternehmen ein Fenster,
um seine teuren Schulden abzubauen und seine Bilanz zu verbessern.
Der starke Gewinnausblick von COOP festigt den Wert der beträchtlichen DTA des Unternehmens
und sollte es der Aktie ermöglichen, mit einem bedeutenden Aufschlag auf den Sachwert
in Verbindung mit den Wettbewerbern zu handeln", so Howlett.

Es überrascht nicht, dass der Analyst COOP als Outperform (d.h. Kaufen) einstuft
und ein Kursziel von $36 festlegt, was darauf hindeutet,
dass die Aktie im kommenden Jahr um 30% wachsen wird.

Insgesamt zeigt dieses Hypotheken-Dienstleistungsunternehmen eine starke bullische
Unterstützung auf TipRanks, was diese Aktie zu einem Favoriten der Wall Street macht.
Von 7 Analysten, die in den letzten drei Monaten befragt wurden, sind sechs optimistisch
für die COOP-Aktie, während nur einer an der Seitenlinie auf Nummer sicher geht.
Bei einem Renditepotenzial von 16 % liegt das Konsensziel für die Aktie bei $32,14.
https://www.nasdaq.com/articles/...cks-that-can-rip-higher-2020-12-15

Anm.: pp konsenskurs $32,14 - $50 in 2021 :-)

 

31.12.20 13:23
6

3661 Postings, 3782 Tage zocki55zum 1 Sylvester_ohne Feuerwerk bei uns ...

gibt es heute Abend in der NASDAQ mit der COOP ein richtiges Feuerwerk ... der Zielkorridor geht von 29 - 32 $

Ich bin für die COOP sehr positiv eingestellt , es gibt Heute  neues Hoch mit _ 32 $ .

#
Für 2021 wird ein härteres  WirtschaftsJahr erwartet  - der Umsatz und Gewinn bricht auf (- 5 %) ein ?
somit wird von zocki55 ..  Kurse und Dividenden werden uns überraschen .

CORONA IS GONE AND MR.TRUMP HAS STAYED !
THE FINANCIAL YEAR STARTS DISAPPOINTINGLY AND THEN THE ECONOMY GROWS TO INCREDIBLE NEW HEIGHTS.
THE COOP-SHARES WOULD BE THE NEXT BIG PLAYER .

Wünsche Euch..

Allen  hier für 2021 ein gesundes und erfolgreiches Jahr laugthing

sealed das Covid_19 wurde überstanden, leider kommt nun die Version Covid_21 als Mutation auf die Welt: die Masken - Impf und Lockdowns (Pflichten) gehen somit weiter..

wahrscheinlich auch für alle der Millionen von Geimpften ..
denn die Frage bleibt:
Immunität (mit /keine) Infizierungen !



 
Angehängte Grafik:
coop-ziel_2021001.jpg
coop-ziel_2021001.jpg

31.12.20 15:05

170 Postings, 140 Tage NdrewiaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 31.12.20 16:10
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Regelverstoß

 

 

31.12.20 18:29
3

25 Postings, 971 Tage ho14Trotzdem

GUTEN RUTSCH ..IN EIN
ERFOLGREICHES ...FRIEDLICHES. ..GESUNDES
NEUES JAHR
Gruß ho  

01.01.21 17:18
11

2396 Postings, 3886 Tage Planetpaprikacoop

basierend auf der letzten finanzoffenlegung sind 90,99% der Anteile der Mr. Cooper Group
im besitz von institutionen.
205,95% höher als der des sektors "financial services" und deutlich höher
als der der mortgage finance branche.
der anteil der aktien im besitz von institutionen für alle aktien der vereinigten staaten ist
132,06% niedriger als der bei mr.cooper.
7,19 % nur sind public ....und stetig gesunken......der Rest : Insidershares.

der kommende quartalsbericht wird am 23. Februar 2021 erwartet,
der earnings report 21.4.2021,
das bedeutet das fisqual quarter welches ends  am 31.12.2020, fiscal year end ....
----> VÖ ......23. februar 2021 !

die aktie befindet sich in einem buyout-trend.    :-)

das unternehmen hat 90,85 Mio. ausstehende aktien, von denen derzeit 6,49 Mio. aktien von
privaten und institutionellen anlegern geshortet sind ( vor 4 wochen waren es 7,4 mio )
mit einer Restlaufzeit................ von etwa 7,59 Handelstagen.... !!

mr. cooper group verfügt derzeit über rund 1,36 billionen euro an barmitteln
und 2,61 billionen uuro an positivem cashflow aus dem operativen geschäft.

zum 1. Januar 2021 wird das konzernergebnis voraussichtlich auf ca. 335 Mio. steigen.
auch die generierungskosten werden voraussichtlich auf ca. 23,6 tausend steigen.

https://www.macroaxis.com/invest/stock/COOP/Mr-Cooper-Group  

02.01.21 18:29
4

2396 Postings, 3886 Tage Planetpaprikaxome konkurrenten...

Top Competitor - Opendoor
Opendoor is seen as one of Xome's biggest rivals. Opendoor is headquartered in San Francisco, California, and was founded in 2013. Opendoor competes in the Internet Software field.
Opendoor generates NaN(?)% the revenue of Xome.

Top Competitor - Redfin
Redfin is seen as one of Xome's top competitors. Redfin was founded in 2005, and its headquarters is in Seattle, Washington. Like Xome, Redfin also works within the Real Estate Services sector.
Redfin has 1.977 more employees than Xome.

Top Competitor - Realtor.com
Realtor.com is one of Xome's top rivals. Realtor.com is a Product/Brand/Service company that was founded in Santa Clara, California in 1995. Realtor.com operates in the Internet Software industry. Realtor.com has 100 fewer employees vs. Xome.

Anm.: kaufwillige ? .... oder wird es doch ein branchennahes unternehmen,
das die xome plattform eher als die xome konkurrenz benötigt und übernimmt.

ps.: geht man auf die xome homepage ist ganz versteckt der hinweis zu finden auf coop.

This is to give you notice that Xome Inc. and its subsidiary Xome CT LLC
have a business relationship with ( scrollen grins ) each of the following affiliates:

Nationstar Mortgage LLC dba Mr. Cooper ("Mr. Cooper")
Title365 Company
Title365 Company of Alabama LLC  

Title365 Company and Title365 Company of Alabama LLC are collectively referred to herein as "Title365."
Except for Mr. Cooper, each of the above-named entities is a subsidiary of Xome Holdings LLC,
and Xome Holdings LLC is a wholly-owned indirect subsidiary of Mr. Cooper.

https://www.owler.com/company/xome
https://www.xome.com/pages/mortgage

 

03.01.21 14:33
7

3661 Postings, 3782 Tage zocki5583907... Teil 2 COOP _Fahrplan

Natürlich vorab es ist mein persönlicher Fahrplan..
Aber nur wenn die wirtschaftlichen Möglichkeiten stimmen und es nicht weiter in der NASDAQ eigenwillig  gehandelt wird.

Denn wenn es stimmen sollte dass die COOP als Direkter Nachfolger von der WMI /WMIH sein wird und die sehr vielen Heuschrecken nicht umsonst dabei sind.. wird bestimmt passieren.
 
Angehängte Datei: coop-ziel_2021002.pdf

03.01.21 15:48

10976 Postings, 3836 Tage ranger100Mal abgesehen von den Zahlen

Wofuer steht das R in Deiner Liste  (der Punkt R\S) ?  

03.01.21 16:41
5

3661 Postings, 3782 Tage zocki55ranger...dass R ist falsch

kein Reverse sondern Forward / Split.

https://m.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/...17940.bildMobile.html

Es gibt für mich die Favorisierte Möglichkeit..

von * Gratisaktien*

1. dies würde die COOP durch einen Einbehalt von Gewinnen finanziell stärken
" POSITIV"

2. wir Aktionäre würden vor ab Steuern auf Dividenden zahlen
und somit weiter an einer perfekten Entwicklung der COOP ... profitieren.

"SEHR POSITIV"
 

03.01.21 16:45
2

3661 Postings, 3782 Tage zocki55bitcoin von der Bild..gehört nicht her

04.01.21 17:05
10

2396 Postings, 3886 Tage Planetpaprika8k 2018

es macht zwar keinen spass zu lesen, aber wer langsam liest, hat seinen spass :-) m.m.n.
alt aber hochaktuell. warum seht ihr bei den ausrufezeichen.
und ich habe versucht, es lesbar aufzuarbeiten, daher auszüge aus den auszügen und ein
grosses dankeschön an cura asada der ohne kommentare die passenden docs bereit hat
leider ohne link, daher von mir der link der bedingungen des wmih  bridge loans und deren sicherheiten,
wer haftet mit, wer nicht, innerhalb der wmih später mr.cooper group inc.,
wenn sich etwas "verändert"
und vor allem,
was darf sich verändern !, was darf wmih! und was hat sich wmih e x p l i z i t vorbehalten!,
was  genau in die richtungen geht, wie einige vermuten, oder was aus den vertraglich
erbetenen! strategischen möglichkeiten schon passierte : wie das aktienrückkaufprogramm
......lest selbst, was

gilt für wen nicht :
For avoidance of doubt, the foregoing limitations shall not be applicable to
Affiliated Debt Funds, KKR Corporate Lending LLC or MCS Corporate Lending LLC.")

wann die darlehen auslaufen:
The Tranche A Extended Term Loans will mature on the date that is five years after the Closing Date. The Tranche B Extended Term Loans will mature on the date that is eight years after the Closing Date. The Tranche C Extended Term Loans will mature on the date that is ten years after the Closing Date.

garantor wmih hatten wir ja schon geklärt, interessant sind die genannten möglichkeiten  !!
https://sec.report/Document/933136/...9312518045940/d539539dex105.htm

Ungeachtet anderslautender Bestimmungen ist es WMIH oder einer eingeschränkten Tochtergesellschaft gestattet:

i. besicherte Schulden in Höhe des höheren Betrags von 200,0 Mio. US-Dollar und eines entsprechenden Prozentsatzes der konsolidierten Bilanzsumme einzugehen;

ii. die Aufnahme und Besicherung von Schulden in unbegrenzter Höhe !
zur Finanzierung oder Refinanzierung des Kaufs,
der Emission,
des Poolings oder der Finanzierung von Hypothekenabwicklungsrechten,
Verbriefungsschulden und Schulden im Rahmen von Restfinanzierungsfazilitäten,
Servicing Advance Facilities, Warehouse Facilities und Credit Enhancement Agreements;

die Aufnahme von unbesicherten Schulden zur Finanzierung einer Akquisition, solange, !

(a) die Fixed Charge Coverage Ratio von WMIH entweder (1) größer oder gleich der Fixed Charge Coverage Ratio von WMIH unmittelbar vor solchen Transaktionen ist oder
(2) nicht weniger als 2,0x oder (b) der konsolidierte Gesamtverschuldungsgrad (wie unten definiert) ist entweder
(1) kleiner oder gleich dem konsolidierten Gesamtverschuldungsgrad der WMIH unmittelbar vor diesen Transaktionen oder
(2) nicht größer als der konsolidierte Gesamtverschuldungsgrad der WMIH und ihrer Tochtergesellschaften zum Abschlussdatum

eingeschränkte Zahlungen (einschließlich Investitionen) in unbegrenzter Höhe zu leisten, !
sofern kein fortlaufendes Zahlungsausfallereignis (bzw. kein fortlaufendes Zahlungs- oder Konkursausfallereignis im Falle von Investitionen) vorliegt
und ein Pro-forma-Konzernverschuldungsgrad von 1,25x kleiner als der Konzernverschuldungsgrad von WMIH und seinen Tochtergesellschaften zum Abschlussdatum eingehalten wird

v. Erlaubte Ausschüttungen (wie unten definiert) vorzunehmen; !
vi. die Aufnahme von Schulden, die Durchführung grundlegender Änderungen, !
die Vornahme von Ausschüttungen, !
die Veräußerung von Vermögenswerten und !
die Vornahme eingeschränkter Zahlungen (einschließlich Investitionen),
jeweils unter dem Darlehensnehmer, den Garanten und ihren eingeschränkten Tochtergesellschaften, jeweils zu Bedingungen, die mit denen in den Grundsätzen der Bridge/Bond-Dokumentation übereinstimmen; und
vii. die Transaktionen zu vollziehen.

Zusätzlich enthält die eingeschränkte Zahlungsverpflichtung einen "Verfügbaren Betragskorb", der einen kumulativen Betrag bezeichnet, der
(a) dem höheren von (x) 175,0 Mio. $ und (y) einem entsprechenden Prozentsatz des konsolidierten EBITDA, plus
(b) 50 % des Konzernjahresüberschusses (der in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Bridge/Bond-Dokumentation zu definieren ist)
(c) die Barerlöse aus neuen öffentlichen oder privaten Aktienemissionen eines Mutterunternehmens von WMIH oder WMIH (mit Ausnahme von disqualifizierten Aktien), soweit die Erlöse daraus als qualifiziertes Eigenkapital in WMIH eingebracht werden und keine spezifizierte Eigenkapitaleinlage darstellen, zuzüglich
(d) Kapitaleinlagen in das WMIH, die in Form von Barmitteln, Barmitteläquivalenten oder anderen Vermögensgegenständen (mit Ausnahme von disqualifizierten Aktien) geleistet werden und keine spezifizierte Eigenkapitaleinlage darstellen, zuzüglich
(e) die Netto-Barerlöse, die das WMIH aus der Ausgabe von Schuldtiteln und nicht qualifizierten Aktien erhalten hat, die nach dem Abschlussdatum ausgegeben und in qualifiziertes Eigenkapital umgetauscht oder umgewandelt wurden, zuzüglich
(f) die Netto-Barerlöse, die WMIH und ihre eingeschränkten Tochtergesellschaften aus dem Verkauf von Investitionen erhalten haben, die unter Verwendung des Warenkorbs für verfügbare Beträge getätigt wurden (und nicht über den Betrag einer solchen ursprünglichen Investition hinausgehen), zuzüglich
(g) Renditen, Gewinne, Ausschüttungen und ähnliche Beträge, die die WMIH und ihre beschränkt haftenden Tochtergesellschaften aus Anlagen erhalten haben, die unter Verwendung des Verfügbarkeitskorbs getätigt wurden (und nicht über den Betrag einer solchen ursprünglichen Anlage hinausgehen), zuzüglich
(h) die Investitionen der WMIH und ihrer eingeschränkten Tochtergesellschaften in jede nicht eingeschränkte Tochtergesellschaft, die in eine eingeschränkte Tochtergesellschaft umgewidmet wurde
oder die mit der WMIH oder einer ihrer eingeschränkten Tochtergesellschaften verschmolzen oder konsolidiert wurde (und nicht über den Betrag der ursprünglichen Investitionen hinaus oder in Bezug auf zulässige Investitionen), zuzüglich

(i) Beträge, die von den Kreditgebern als Reaktion auf ein Angebot zum Verkauf von Vermögenswerten abgelehnt wurden, und
Nettoerlöse aus dem Verkauf von Vermögenswerten, die von der WMIH einbehalten werden dürfen (jeweils in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Bridge/Bond-Dokumentation zu definieren);

mit der Maßgabe, dass die Verwendung des Verfügbaren Betragskorbs (mit Ausnahme des Betrags des Verfügbaren Betragskorbs, der den vorstehenden Klauseln (a), (b), (c) und (d) zuzuordnen ist)

für (x) Dividenden und Ausschüttungen in Bezug auf das Grundkapital der WMIH  !
(oder einer ihrer direkten oder indirekten Muttergesellschaften) und

Aktienrückkäufe  und !

(y) die vorzeitige Rückzahlung, !

den Kauf oder die Rückzahlung von nachrangigen Schuldverschreibungen !
(die in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Bridge/Bond-Dokumentation zu definieren sind), ......unter dem Vorbehalt steht, dass die WMIH in der Lage ist, im Rahmen der Fixed Charge Coverage Ratio
mindestens 1 $ an zusätzlichen Schulden aufzunehmen  !
Anm::    ( also unbegrenzt, je nach sicherheiten... pp )

so, nun könnte man meinen, die eine oder andere voraussehende zeile
ist für kommende hmmmm.... situationsänderungen.....formuliert :-))  

04.01.21 19:57
8

2396 Postings, 3886 Tage Planetpaprikacoop unter biden

bzw. der mortgage market und die hypothekenzinsen...

Was wird Joe Biden mit den Hypothekenzinsen machen? Das sagen die Experten
Ethan Rotberg - Sa, 2. Jan. 2021
Wenn die große Veränderung im Weißen Haus am Tag der Amtseinführung, dem 20. Januar,
stattfindet, was wird das für Amerikas andere Häuser bedeuten - und die Hypothekenzinsen,
mit denen sie finanziert werden?

Als das Land in das Jahr 2020 eintrat, lagen 30-jährige festverzinsliche Hauskredite
im Durchschnitt bei 3,72 %.
Seitdem haben die Hypothekenzinsen laut der beliebten wöchentlichen Umfrage der Hypothekengesellschaft Freddie Mac 16 Mal historische Tiefststände erreicht.
Die Zinsen beendeten das Jahr mit einem atemberaubend niedrigen Durchschnitt von 2,67 %.

Der Unterschied zu Ende 2019 bedeutet große Einsparungen bei einem
so immensen Darlehen wie einer Hypothek.

Potenzielle Hauskäufer und Hausbesitzer, die noch refinanzieren müssen, um die Zinsen zu senken, werden nach Hinweisen darauf suchen, wohin sich die Hypothekenzinsen entwickeln werden,
sobald Joe Biden Präsident ist.
Werden die Zinsen unter Biden steigen?
Erwarten Sie nicht, dass sich die Zinssätze in dem Moment bewegen, in dem er den Amtseid ablegt, aber eine Biden-Administration könnte sich schließlich auf die Richtung der Hypothekenzinsen auswirken.

"Erwarten Sie, dass die Steuersätze steigen,
dass die Fed die steigende Inflation mit höheren Zinsen ausgleicht
und dass sich die Wirtschaft verlangsamt", sagt Guy Baker, Gründer der Wealth Teams Alliance, gegenüber The Mortgage Reports.

Und dann ist da noch dies, von Rick Sharga, Executive Vice President bei RealtyTrac:
"Biden hat mehr staatliche Investitionen in erschwinglichen Wohnraum gefordert,
die zum Teil durch Erlöse aus Gebühren für Hausverkäufe finanziert werden könnten,
die von staatlichen Agenturen wie Fannie Mae, Freddie Mac und der FHA unterstützt werden."

Baker, Sharga und andere Experten, die von The Mortgage Reports im Oktober befragt wurden,
sagten voraus, dass die 30-jährigen Zinssätze unter einer Biden-Administration auf durchschnittlich 3,51% im Jahr 2021 steigen würden.

Aber Präsidenten haben nur so viel Einfluss auf die Hypothekenzinsen -> die Coronavirus-Pandemie
war der Haupttreiber für die sinkenden Zinsen im Jahr 2020. Wie gut das Land das außer Kontrolle geratene Virus eindämmen kann, bevor genügend Impfstoff zur Verfügung steht, wird die Zinsen nach Bidens Amtsantritt diktieren.

Wenn die COVID-Krise eine weitere schlimme Wendung nimmt, könnten Investoren Geld aus Aktien abziehen und es in Staatsanleihen als sicheren Hafen stecken. Das würde dazu führen, dass die Renditen (Zinsen) von Treasuries sinken und die Hypothekenzinsen in der Regel dem gleichen Weg folgen.
https://finance.yahoo.com/news/...mortgage-rates-heres-190000073.html  

05.01.21 07:32
6

6538 Postings, 4149 Tage odin10deShort nimmt wieder zu

 
Angehängte Grafik:
short.jpg (verkleinert auf 93%) vergrößern
short.jpg

05.01.21 10:52

635 Postings, 3781 Tage sonifarisHey ......

Hey, die Shortis funktionieren, was bedeutet, dass in nächster Zeit nichts Außergewöhnliches passieren wird.
Sie sind wohl nicht dumm!
Ergo: was COOP betrifft, gibt es diesen Monat keine Überraschungen.  

05.01.21 11:17

124 Postings, 1955 Tage lagurkdie shorties

....haben demnach ihre Berechtigung - guter Indikator

 

05.01.21 11:28

124 Postings, 1955 Tage lagurkshorts .....

sozusagen - coop shorts is the tell ......


wer sind diese shortseller ? .........kkr ,blackrock .....mMn  

05.01.21 18:15
6

499 Postings, 3850 Tage silverjohn-ecuadorkann natuerlich eine Stoerung sein ??


boarddork   Tuesday, 01/05/21 11:38:59 AM
Re: None
Post #
644662
of 644664
fwiw, the FDIC ?Balance Sheet Summary? link has been broken for a few days in a row now (?405 Not Allowed error?) as well as the FDIC link to ?Ammendments to the P&AA? has also been down (404 Not Found).

I think there might be some updates coming to the FDIC WAMU website
 

05.01.21 20:06

635 Postings, 3781 Tage sonifarisNow after.........

Now after too long time !!!
It would be fabulous .if the thing on the part of the FDIC but FINALLY begins to move
would not be unexpected  

05.01.21 21:37

574 Postings, 3630 Tage pepiat16Ihub

Hallo Alle
Kann jemand was dazu sagen. Anscheinend gibt's Geld für PS?
Danke  

05.01.21 23:30

435 Postings, 3962 Tage paradaxJa

Jemand aus Österreich .

ISIN: QOXBN0005590
WASHINGTON MUTUAL -R- VZG.-AKT
Depotnummer: 6005102
Menge: xxx Stück
Sehr geehrter Herr -----------,
wir möchten Sie über folgendes Unternehmensereignis informieren:
MeldungsID: 0000RAJ5W000LLAM
Art: Liquidation
ISIN: QOXBN0005590
Ex-Tag: 05.01.2021
Verhältnis Neu : Alt: 0,0955628 : 1
Neue ISIN: US92936P1003
WMIH CORP STAMMAKTIEN
Barausgleich: USD 0,26 je Aktie
zu Ihrer Information teilen wir Ihnen mit, dass zu dem genannten Wertpapier eine
Liquidation stattgefunden hat.
Die entsprechenden Buchungen werden automatisch durchgeführt.
Freundliche Grüße  

Seite: 1 | ... | 3355 | 3356 |
| 3358 | 3359 | ... | 3379   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln