finanzen.net

Adva ein Diamant am Investoren Himmel

Seite 309 von 310
neuester Beitrag: 23.01.20 13:09
eröffnet am: 27.09.10 19:09 von: Gandalf2707. Anzahl Beiträge: 7739
neuester Beitrag: 23.01.20 13:09 von: atNET Leser gesamt: 1588361
davon Heute: 149
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 306 | 307 | 308 |
| 310  

26.11.19 13:31
1

2786 Postings, 2396 Tage dlg....

raiffi, bei dem Award stehe ich auf dem Schlauch, sorry. Kann mich nicht erinnern, dass ich mir so nen Award gewünscht hätte :-). Mir wäre ein Teraflex Auftrag von Amazon/Facebook/Google lieber.  

28.11.19 09:45

116 Postings, 1369 Tage raiffiWerden das heute ADVA-Festspiele?

Heute wurden im frühen Handel Stop-loss-Limits abgegriffen (bei Kursen bis zu EUR 7,80) und anschließend wurde wieder stark zugekauft (bis 8,19). Das sieht nicht nach privaten Investoren aus.  

28.11.19 10:20

2786 Postings, 2396 Tage dlg....

Die Volumina sind in der Tat beeindruckend - in den ersten 45 Minuten über 100k gehandelt worden. Im letzten Monat wäre das noch ein Tagesumsatz gewesen. Habe nach zwei Euro Kursplus jetzt ein Viertel meiner Position gegeben.  

28.11.19 13:21

4162 Postings, 1164 Tage dome89Mit bisschen Glück

Kauft sich noch wer ein bzw kauft über telios 30 Prozent + und mach dann ne Übernahme im Bereich 11  Euro  bzw im Bereich von kuv 1 .  

28.11.19 15:42

4162 Postings, 1164 Tage dome89seit dem Tief bald wieder

50 Prozent plus. für grader ein Traum  

29.11.19 15:07
1

2786 Postings, 2396 Tage dlg....

@dome, nicht nur für Trader :-)  

03.12.19 10:20
1

116 Postings, 1369 Tage raiffiUSA: 5G Synchro durch ADVA bei großem Telko

Gutes Signal von ADVA USA: Wenn sich jetzt in einem frühen 5G Ausbaustadium ein großes Telko für ADVA Produkte entscheidet, dann zeigt das, dass  die Technologie auch in Amerika überzeugt und weitere Kunden folgen werden. Die Übernahme von Oscilloquartz macht sich bezahlt. Wenngleich der Umsatzanteil des Segments mit ca. 5% am Gesamtumsatz gering ist. Sollte lt. BP in der Zeitreihe jedoch überproportional steigen.
Quelle: https://www.finanznachrichten.de/...us-amerikanisches-5g-netz-004.htm  

04.12.19 09:23
1

2786 Postings, 2396 Tage dlg....

Danke, raiffi. Der nächste Kundengewinn wurde auch soeben verkündet - scheint ganz gut zu laufen, wobei man natürlich nie weiß, welches Umsatzpotenzial damit verbunden ist.

EUR/GBP gerade unter 0,85 gerauscht, was ADVA auch auf der FX-Front leicht helfen sollte.  

04.12.19 10:14

116 Postings, 1369 Tage raiffiGBP/USD

Auch der USD schaut so aus, als ob er wieder etwas an Wert gewinnt. Danke dlg für die Info. Ja, ein guter Newsflow in den letzten Tagen. Mir ging es ähnlich wie dir ... ich musste über den Citynet-Auftrag in Hall etwas schmunzeln ;) Da war die 5G Synchro von gestern schon beachtlicher, leider kam das schlechte Börsenumfeld dazwischen. Naja, diese Phase konnte für Gewinnmitnahmen sowie den günstigen Positionsausbau der Institutionellen genutzt werden. Heute wird auch wieder sequentiell bei Vorliegen höherer Stücke gen Norden gehandelt.  

05.12.19 10:16

116 Postings, 1369 Tage raiffiWenn sich Amazon, Google, FB, MS für eine FSP3000

entscheiden, erfährt man das immer über eine Adhoc. Oder haben die meist eine Geheimhaltung in den Verträgen? Wie war das in der Vergangenheit?  

05.12.19 10:38
1

2786 Postings, 2396 Tage dlg....

Meine Sicht: entweder die melden das direkt über eine Pressemitteilung (aber in der Tat fraglich, ob die einen Kunden-Namen nennen dürfen) oder sie würden das mMn über eine erhöhte Guidance / positive ?Gewinnwarnung? bringen. Beispiel: https://www.adva.com/-/media/adva-main-site/...djustment-english.ashx  

06.12.19 09:43

116 Postings, 1369 Tage raiffiAktuelle Sync durch Vertriebskooperation mitNOKIA?

Sind die nun anlaufenden Adhoc-Meldungen schon die ersten Vorzeichen für den aufflammenden 5G-Ausbau, unterstützt durch die enge Entwicklungs- und Vertriebskooperation mit NOKIA?

Wisst ihr mehr dazu?
Somit hat man durch die NOKIA Kooperation bei mehr als 40 Telkos den Fuß in der Tür, da man für jeden 5G Ausbau eine Synchro einbauen muss, ist das richtig? Wie hoch ist der Umsatz für eine Synchonisation ca. TEUR 500 oder 1 MIO.?
Quelle zur Anzahl der Aufträge: https://www.capital.de/wirtschaft-politik/...machen-huawei-konkurrenz

Heute aktuell:
https://www.finanznachrichten.de/...r-5g-ready-mobile-network-004.htm  

12.12.19 15:15

2786 Postings, 2396 Tage dlg.Ciena

Durchwachsene Zahlen, aber vorbörslich dennoch fast +10%.  

12.12.19 23:06

2786 Postings, 2396 Tage dlg....

Ciena mit +20% geschlossen, deutlicher Tory Sieg (und damit Brexit-Unsicherheit weg und Pfund deutlich stärker), EUR/USD fast zwei big figures gemacht in den letzten zehn Tagen und so wie es scheint, ist der Phase 1 Deal auch durch. Also noch mehr ?blue sky scenario? kann es für die Aktie eigentlich gar nicht geben...  

13.12.19 09:24
1

116 Postings, 1369 Tage raiffiWas bedeutet das für ADVA ...

Danke dlg. Die CIENA Ergebnisse konnten somit für die abgelaufene Periode nicht überzeugen, der Ausblick allerdings sehr wohl. Kann man daraus schließen, dass der Ausblick von ADVA für Q2o2o ebenfalls stark anzieht? Die Gewinnmarge könnte somit mit etwas Glück auch in die Richtung Zweistelligkeit gehen wg. günstiger Wechselkursentwicklung (GBP und USD), Kostensenkungsprogramm, junges Produktportfolio und eines dynamischen Marktumfeldes. Wird spannend, ich leg nach.  

13.12.19 09:31
1

4162 Postings, 1164 Tage dome89der Zyklus sollte mit uns sein

Danach aber dann verkaufen ;)  

17.12.19 15:49

11 Postings, 1010 Tage StatoBei Adva ist wieder

STILLSTAND  

18.12.19 10:05
1

116 Postings, 1369 Tage raiffiADVA konsolidiert auf hohem Niveau

Der Widerstand um die EUR 8,25 ist schon hartnäckig. Das Herumtänzeln in einer engen Range zwischen 7,95 und 8,15 lässt auf einen nachhaltigen Ausbruch der o.a. Barriere hoffen. Vll. noch im Rahmen einer möglichen Jahresendrallye? Die Mitstreiter Infinera und Ciena haben in den letzten Tagen zumindest gut performt (abgesehen von kleineren Gewinnmitnahmen). Mal schauen.  

19.12.19 15:49

2773 Postings, 658 Tage Pit007ADVA: bin seit 7,95 heute wieder mit dabei

Die Richtung 9 muss doch mal kommen ;-)  

06.01.20 09:47

570 Postings, 2073 Tage Bratworschtwar es das schon wieder???

die peaks werden auch immer geringer.  

09.01.20 10:08

116 Postings, 1369 Tage raiffiFindet bei ADVA gerade der Ausbruch statt?

10.01.20 10:45
1

116 Postings, 1369 Tage raiffiNOK gewinn 63 Ausschreibungen (5G Ausbau)

Nokia gewinn lt. eigenen Angaben 63 Ausschreibungen zum 5G Ausbau. Die Vertriebspartnerschaft mit NOK-ADV könnte daher bei ADVA den entsprechenden Umsatzanteil im Jahresergebnis deutlich ausdehnen und insgesamt in die Höhe schrauben. Schaut gut aus. Bin gespannt auf die Q4/2019 Ergebnisse.
Quelle: https://telecoms.com/501669/...auds-its-own-progress-with-63-5g-wins/  

10.01.20 10:49
4

2786 Postings, 2396 Tage dlg....

Eigentlich ganz vernünftige News insgesamt (5G, Ciena & Infinera (Kursziel-) Heraufstufung, Tech-Aktien insgesamt), aber ich habe heute Morgen ein weiteres Viertel meiner ursprünglichen Position gegeben und bin jetzt noch mit der Hälfte unterwegs. Also für mich weiterhin ein gutes Investment, habe aber mal ein paar Chips vom Tisch genommen.

Bei EUR/USD tut sich leider wenig und notiert weiter bei relativen Tiefstständen. Dazu waren wir heute morgen relativ nahe bei den Kurszielen der ?Buy? Analysten (LBBW/Hauck bei 8,50 Euro, First Berlin 8,60 Euro, CoBa 9,15 Euro). Und auf der Bewertungsfront sehe ich basierend auf dem Konsensus ein KGV 2020/2021 von 21 bzw. 18 - was historisch gesehen recht hoch ist.

Ich gehe stark davon aus, dass der Konsensus für 2020/21 im Laufe des Jahres nach oben gehen und das KGV damit relativieren wird, aber im Moment hat der Kurs mE Vorschusslorbeeren beinhaltet. Freue mich über konträres Feedback wie immer (wie oft geschrieben, gegen Charttechnik bin ich immun).  

14.01.20 17:16

5566 Postings, 4449 Tage Gandalf270760die Hürde ist hoch ...

ADVA klebt an der Linie von 8.20? bis knapp 8.50? -
Es nervt ein wenig - bin ich zu ungeduldig ?
erwarte einfach das es mal kracht ...
 

15.01.20 11:52

2786 Postings, 2396 Tage dlg....

Gandalf, die Aktie notiert momentan knapp 50% über dem letztjährigen Jahrestief. Damit hier die 8,50 Euro nachhaltig durchbrochen werden, braucht es mE irgendeinen Trigger wie zB einen großen (Teraflex) Kundengewinn, gute 4Q19 Zahlen oder tolle 1Q20 Guidance, Analystenheraufstufung, etc. Ohne das wird es mE schwierig aus den von mir o.a. Gründen und ich fürchte wir müssen noch etwas geduldig bleiben.  

Seite: 1 | ... | 306 | 307 | 308 |
| 310  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
K+S AGKSAG88
EVOTEC SE566480
PowerCell Sweden ABA14TK6
XiaomiA2JNY1
BASFBASF11