finanzen.net

Xiaomi - Gute Produkte!

Seite 25 von 32
neuester Beitrag: 08.04.20 13:26
eröffnet am: 11.07.18 12:28 von: schibam Anzahl Beiträge: 800
neuester Beitrag: 08.04.20 13:26 von: bauwi Leser gesamt: 147269
davon Heute: 209
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 22 | 23 | 24 |
| 26 | 27 | 28 | ... | 32   

09.01.20 09:28

3071 Postings, 1841 Tage WALDY_RETURN11,500 HKD +3,79%

11,500                    +0,420                              ( +3,79%)          Volumen 186.855.215 St.
Börsenschluss: 4:08PM HKT




.................................... *gggggggggggggggggggggggggg*


 

09.01.20 12:07

3071 Postings, 1841 Tage WALDY_RETURNXiaomi schaffte in den letzten Jahren einen großen

Sprung, von einem kaum bekannten Unternehmen zum "Apple von China", wie der Konzern oft genannt wird.

Der Konzern agiert inzwischen in über 80 Ländern weltweit und macht auch einen großen Teil seines Umsatzes im Ausland.
Für das vergangene Jahr hatte Xiaomi ursprünglich den Markteintritt in den USA geplant, dann aber verschoben

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...i-mehr-an-google-8376252

 

09.01.20 12:08

3071 Postings, 1841 Tage WALDY_RETURNM I

                                 https://www.mi-global.de/produkte/smart-home/


                                                  Viel Spaß beim Staunen !!!!!  

09.01.20 17:57
2

3071 Postings, 1841 Tage WALDY_RETURNXiaomi Mi Band 5 Exklusive Infos zu den Neuerungen

Xiaomi hat offiziell den Launch des Mi Band 5 für Juni angekündigt.


Konkret bedeutet dies, dass einerseits die Bildschirmgröße von aktuell 0,95 Zoll auf 1,2 Zoll steigen soll.
Natürlich kommt weiterhin ein farbintensives AMOLED-Display zum Einsatz.
Eine weitere Neuerung betrifft die Verfügbarkeit von NFC und der damit angebotenen Bezahlweise.
Der Preis soll indes ungefähr gleich bleiben, der Hersteller Huami peilt derzeit 179 Yuan an, was in etwa
                                                                          26 US-Dollar entspricht.
Das Mi Band 5 soll offiziell im Juni erscheinen, zunächst natürlich in China

Ps.

                                                                               M I     Pay



                                     158.238.2187,50 Euro oder  125.000.000.000  Rupie
                                                1 Indische Rupie entspricht 0,013 Euro
Xiaomis Mi Credit zahlte in Indien Kredite im Wert von über 125 Mrd. Rupien aus

Bengaluru: Der chinesische Mobiltelefonhersteller Xiaomi gab am Donnerstag bekannt, dass über seine digitale Kreditlösung Mi Credit in Indien bis Dezember 2019 Kredite im Wert von über 125 Mrd. Rupien ausgezahlt wurden. Mi Credit wurde im Mai 2018 gestartet und am 3. Dezember des vergangenen Jahres neu aufgelegt. Mi Credit ist ein online kuratierter Marktplatz für die Kreditvergabe, auf dem Mi Fans persönliche Kredite angeboten werden. Nach Angaben des Unternehmens wurden 50 Prozent der Kredite an Nutzer von Android-Smartphones ausgezahlt, die nicht von Xiaomi stammen. Die derzeitigen Kreditpartner von Xiaomi sind in erster Linie Nichtbank-Finanzinstitute (NBFCs) oder Fintechs wie Aditya Birla Finance Limited, Money View, EarlySalary, Zestmoney und CreditVidya. Dies ist die zweite Mi Finance-Lösung von Xiaomi nach Mi Pay im Land.

Mi Fans können ihre Kredit-Score sofort auf der App kostenlos überprüfen. "Bis Ende Dezember 2019 haben über eine Million Benutzer diesen Service in der Mi Credit-App in Anspruch genommen", sagte Xiaomi. Laut Angaben des Unternehmens wurden in der Pilotphase, die bis November 2019 dauerte, Privatkredite in Höhe von bis zu 28 Mrd. Rupien (oder 1 Mrd. Rupien pro Tag) ausgezahlt. So funktioniert es. Mi Credit bietet ein einfaches Antragsverfahren zur Absicherung von Darlehen mit einer intuitiven Benutzeroberfläche. Erstanwender können das digitale Antragsformular innerhalb von fünf Minuten ausfüllen, und Stammkunden können einen Kredit mit einer Klickauszahlung in Anspruch nehmen. Sobald das Darlehen genehmigt ist, hat der Verbraucher die Möglichkeit, den Betrag und die Laufzeit des Darlehens zu bestimmen. Das Mi Finance-Geschäft von Xiaomi begann vor vier Jahren in China. Heute hat das Unternehmen mehr als 300 Millionen Mi-Fans in seiner globalen Community.

Read more at: https://www.sify.com/finance/...dia-news-corporate-ubjob6bgjdjdf.html

                                                                                        GO !

Ps.Ps.

                                                                                 Mi-Fans
                                                            Das Maskottchen von MI  /  XIAOMI

https://www.youtube.com/watch?v=NS-opeuSpmg

https://www.youtube.com/watch?v=KhIq8okzOiw


 

10.01.20 06:27
1

3071 Postings, 1841 Tage WALDY_RETURNBig in Japan oder : X i a o m i...... vs. Apple

Xiaomi tritt mit 108-Megapixel-Budget-Smartphone gegen Apple in Japan an

                          Mi Note 10 mit 108-Megapixel-Kamera führt chinesisches Markendebüt an

Xiaomi Corp. , der viertgrößte Smartphone-Hersteller der Welt, tritt in Japan an und tritt mit einem budgetfreundlichen Smartphone und einem angeschlossenen Fitness-Tracker gegen Apple Inc. an.

Das Unternehmen stellt das Android-Smartphone Mi Note 10 in Japan zur sofortigen Vorbestellung zur Verfügung, die am 16. Dezember laut einer Erklärung am Montag ausgeliefert werden soll. Das ab 486 US-Dollar (52.800 Yen ) erhältliche Mobilteil verfügt über eine hochauflösende 108-Megapixel-Kamera, einen 5.260-mAh-Akku mit einer Lebensdauer von mehr als zwei Tagen und ein 6,5-Zoll-OLED-Display mit gebogenen Kanten.

Neben dem Mi Note stellte Xiaomi auch das Mi Smart Band 4 vor, das für 3.490 Yen tragbar ist, einen tragbaren Akku für 1.899 Yen, einen Reiskocher mit Induktionsheizung für 9.999 Yen und einen hochwertigen Ganzmetallkoffer für 17.900 Yen der japanische Markt. ( Der Koffer ist übrings echt Geil)
Der chinesische Top-Smartphone-Anbieter nach Huawei Technologies Co. blickt nach Osten, um den rückläufigen Anteil am Heimatmarkt auszugleichen. Xiaomi China Sendungen nahmen einen 30% Tauchgang im letzten Quartal, während Hardware - Verkäufe in Indien und Europa wuchsen. In Japan, wo der Smartphonemarkt schrumpft, der von Apple dominiert wird und einzigartige Kundenpräferenzen aufweist, die einheimische Marken wie Sharp Corp. und Fujitsu Ltd. beibehalten haben,steht das Unternehmen vor einem harten Kampf .
"Xiaomi muss nach neuen Märkten Ausschau halten, um das Wachstum seiner Smartphone-Auslieferungen nach dem Verlust seines Marktanteils in China wieder aufzunehmen", sagte Anthea Lai, Analyst bei Bloomberg Intelligence. "Außerhalb der einheimischen Marken bevorzugen Japaner das iPhone."
Laut einem Bericht des MM Research Institute Ltd. (Sharp), der Samsung Electronics Co. und der Sony Corp. , hat Apple im ersten Halbjahr bis zum 30. September etwa 45% aller Smartphones in Japan ausgeliefert , von denen keiner 13% überstieg. Huawei, die fünfte im letzten Geschäftsjahr auf Platz, hat noch keinen Top-5 nach dem Träger zu Beginn dieses Jahres sank seine Modelle aus ihren Aufstellungen inmitten China-US Handelsspannungen.

Langfristig geht Xiaomi davon aus, dass die weltweite Vermarktung der Funktechnologie der fünften Generation die Nachfrage nach Mobilgeräten beflügeln wird, die ultraschnelles Video- und Game-Streaming ermöglichen. Das Unternehmen plant, im nächsten Jahr mindestens 10 5G-fähige Smartphonemodelle einzuführen, da staatliche Carrier in China Milliarden von Dollar für den Aufbau von Netzwerken ausgeben. Japans Smartphone-Auslieferungen werden laut MM Research im Gesamtjahr bis Ende März voraussichtlich um 10% auf 27,6 Mio. Einheiten schrumpfen, bevor sie sich im folgenden Jahr erholen, wenn 5G-Modelle etwa 2 Mio. Einheiten zur Gesamtauslieferung beitragen werden.

Xiaomi erweitert sein Produktportfolio auch über Smartphones hinaus, um alles von Elektrorollern bis hin zu intelligenten Türschlössern zu umfassen. Dies ist Teil der Bemühungen, ein Ökosystem für das Internet der Dinge aufzubauen. Der Aufbau von Internetdiensten wird fortgesetzt, um eine Strategie zu verfolgen, die der Mitbegründer des Milliardärs, Lei Jun, vor dem Börsengang 2018 in Hongkong formuliert hatte. Die Aktie notiert im Juli 2018 bei weniger als der Hälfte des Höchstkurses.

https://www.bloomberg.com/news/articles/...big-battery-and-megapixels


1810:HKHong Kong
Xiaomi CorpCOMPANY INFO
                                                                 11.58HKD    +0.08    +0.70%

 

10.01.20 09:26

5 Postings, 94 Tage gkhankauf

geht ja richtig ab. Bin mal gespannt wie es im Sommer aussieht.
Bis dahin kaufe ich weiter :D  

10.01.20 09:36

1341 Postings, 152 Tage Aktiensammler12Mich wundert,

dass die Japaner so auf Apple abfahren... Für mich die umständlichsten Smartphones überhaupt.
Die Xiaomi Phones müssten laut Bericht Preis/ Leistungsmässig tipptopp sein.
Wieso dümpelt so eine Aktie noch bei 1,30 rum?  

10.01.20 09:54

1000 Postings, 307 Tage Stakeholder2Gut ding will weile haben

Vielleicht ja deshalb? =)

Xiaomi soll mal OLED (Achtung!! nicht QLED! (Das ist murks!)) TVs Raushauen.
75" OLED mit VRR HDMI 2.1 und +120Hz Nativ.
Da würde Ich mir die Hände reiben!!
 

10.01.20 15:32

12 Postings, 730 Tage XulkarVon aktien-insider.de zur Information

Von aktien-insider.de zur Information

Xiaomi: Aktienanalyse vom 10.01.2020

An der Börse Hong Kong notiert die Aktie Xiaomi am 10.01.2020, 04:00 Uhr, mit dem Kurs von 11.49 HKD. Die Aktie der Xiaomi wird dem Segment "Technologie Hardware und Ausrüstung" zugeordnet.

Unser Analystenteam hat Xiaomi auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 6 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.

1. Anleger: Xiaomi wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.

2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Xiaomi mit einer Rendite von -8,19 Prozent mehr als 4 Prozent darüber. Die "Computer & Peripheriegeräte"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -10,25 Prozent. Auch hier liegt Xiaomi mit 2,05 Prozent darüber. Diese gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

3. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Xiaomi zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Hold"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung war eher schlecht, es ließ sich eine negative Änderung identifizieren. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Sell"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Sell"-Einstufung.

4. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als ?überverkauft?, bei 70 bis 100 als ?überkauft? und dazwischen als neutral. Der RSI der Xiaomi führt bei einem Niveau von 21,33 zur Einstufung "Buy". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 23,28 ein Indikator für eine "Buy"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Buy".

5. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 21, Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Xiaomi zahlt die Börse 21 Euro. Dies sind 61 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Computer & Peripheriegeräte" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 53,41. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als "Buy" eingestuft.

6. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Xiaomi-Aktie beträgt dieser aktuell 9,7 HKD. Der letzte Schlusskurs (11,5 HKD) liegt damit deutlich darüber (+18,56 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Xiaomi somit eine "Buy"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Auch für diesen Wert (9,51 HKD) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+20,93 Prozent), somit erhält die Xiaomi-Aktie auch für diesen ein "Buy"-Rating. In Summe wird Xiaomi auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Buy"-Rating versehen.

Damit erhält die Xiaomi-Aktie (insgesamt über alle 6 bewerteten Faktoren betrachtet) ein "Buy"-Rating.

 

10.01.20 16:04

44 Postings, 120 Tage thesuprimerInvestierte

Mal eine Frage an die bereits investierten hier.

Gibt es irgendwo eine gute Analyse o.ä., welche aktuell ist??
Ich sehe immer mehr von xiaomi im deutschen markt und es macht alles einen guten eindruck (ähnlich zu huawei, nur breiter aufgestellt).

Wäre sehr dankbar.  

10.01.20 19:48

12 Postings, 730 Tage XulkarInvestierter

@thesuprimer

Die eine Analyse habe ich heute von aktien insiders.
Sonst habe ich nicht viel.
Nur sehr viele Xiaomi Produkte und Aktien :)

Gibt viele Infos direkt auf der Xiaomi Seite oder über Xiaomi news mal googlen .  

11.01.20 13:31

2316 Postings, 1620 Tage Vaioz,,,,,,,,,,,...........

@THESUPRIMER Xiaomi Analysen sind noch recht selten zu finden. Man liegt einfach noch nicht im Fokus der Big Player. Vor allem das China Manko ist ein Grund dafür. Wie eben auch bei so vielen weiteren guten chinesischen Unternehmen. Die Großen tun sich schwer in China zu investieren und deswegen interessieren auch die Unternehmen dort nur nebensächlich.
Wenn auch schon etwas älter vom September, ist die hier immer noch korrekt:
https://capstigma.de/2019/09/xiaomi-analyse-der-turnaround-kommt/

Ich bin mit ausnahmslos jeden Xiaomi Gerät zufrieden und die Aktie ist weiterhin hinsichtlich des Wachstums viel zu günstig. 2020 wird man wahrscheinlich die USA als Markt angehen. Auch wenn viele denken, dass das ein großes Risiko ist und gern das Huawei und ZTE Beispiel bringen sollte man nicht vergessen, dass die Sanktionen immer den Unternehmen galten, welche als Netzprodukthersteller sind. Huawei und ZTE sind dabei ganz vorn mit dabei. Die Smartphones waren immer nebensächlich hinsichtlich der Sanktionen. Deswegen sehe ich auch da kaum ein Risiko für Xiaomi.

Bin gespannt wie stark Xiaomi 2020 wachsen wird...  

11.01.20 16:51

1135 Postings, 1780 Tage moggemeisADR

11.01.20 22:55

3071 Postings, 1841 Tage WALDY_RETURNXiaomi-Smartwatch setzt neue Maßstäbe

Gigantische Akkulaufzeit: Xiaomi-Smartwatch setzt neue Maßstäbe

                                      Robert Kohlick am 11.01.2020, 12:00 Uhr


Xiaomi Amazfit Bip S: Neue China-Smartwatch bietet eine Akkulaufzeit von 40 Tagen
Im Rahmen der CES 2020 hat Xiaomis Tochterunternehmen Huami Amazfit neue Smartwatches angekündigt. Bei dem für viele Nutzer wahrscheinlich interessantesten Modell handelt es sich um den Nachfolger der bekannten Amazfit Bip. Die neue Smartwatch hört auf den Namen Amazfit Bip S und baut die größte Stärke der Smartwatch noch weiter aus ? die Akkulaufzeit.

https://www.giga.de/news/...-xiaomi-smartwatch-setzt-neue-massstaebe/
 

11.01.20 22:58

3071 Postings, 1841 Tage WALDY_RETURNDas käme einer kleinen Revolution gleich

Xiaomi Mi Band 5 soll Google Pay unterstützen


In China ist die Zahlung mit einem Xiaomi Mi Band schon lange Standard. Auch der Einsatz als Fahrkarte und für andere Dienste ist normal. In Deutschland scheitert es noch ? was sich mit dem Xiaomi Mi Band 5 ändern soll. Die NFC-Funktion soll auch für weitere Dienste geöffnet werden. Beispielsweise könnte das Mi Band 5 als Türschlüssel für smarte Schlösser verwendet werden. Auch das ist in China bereits möglich.


https://www.giga.de/news/...tracker-soll-geniale-funktionen-erhalten/  

13.01.20 08:43
1

3071 Postings, 1841 Tage WALDY_RETURNLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.01.20 21:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

13.01.20 09:16

3071 Postings, 1841 Tage WALDY_RETURNLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.01.20 21:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

13.01.20 11:34

1000 Postings, 307 Tage Stakeholder2von 0,96 auf 1,40 ging schnell!

Da dürften einige an einen Kurzzeitigen Ausstieg denken.
(Ich nicht!) Die Story ist nämlich in Takt.

Beeindruckende Performance jedenfalls! Sehr Schön! Kann gern so weiter gehen!
 

13.01.20 15:29

3071 Postings, 1841 Tage WALDY_RETURNPocophone F2

Vor über einem Jahr wurde zusätzlich eine neue Marke gegründet, die bisher nur ein Smartphone hervorgebracht hat. Jetzt soll das eigentlich sehr beliebte Modell tatsächlich noch einen Nachfolger bekommen.
Mit dem Pocophone F1 hat Xiaomi Ende August 2018 für Aufsehen gesorgt. Das chinesische Unternehmen hat die Gelegenheit gesehen, ein Top-Smartphone zum günstigen Preis in Europa zu verkaufen, nachdem OnePlus-Handys immer teurer wurden, und diese genutzt. Danach wurde es ruhig um Poco. Eigentlich hatten wir schon im letzten Jahr einen Nachfolger erwartet, der kam aber einfach nicht. Stattdessen hat Xiaomi andere Smartphones in den Markt eingeführt. Gut möglich, dass man sich selbst keine Konkurrenz machen wollte. Anfang Dezember 2019 hat Xiaomi sich aber den Namen Poco F2 gesichert ? berichtet Gizchina. Die neue Generation könnte also vor der Tür stehen.

https://www.giga.de/news/...-leistungs-knaller-bekommt-zweite-chance/

Ps,

1,3998 ?                       +5,25%                      +0,0698 ?
15:24:40 Uhr                                      Tradegate  


--------------------------------------------------  G  O  !  

13.01.20 22:33

3071 Postings, 1841 Tage WALDY_RETURNGuten Abend 1,40 EUR .... +4,59% .... +0,06

                                      In Deutschland heute  ca.1,5 Millionen Stück!
Ps.

     --------------------------------------------------USA------------­--------------------------------------
Aktuell gehandelt 5.119.106 Stück
                                                                            Volumen 7.728.882 USD !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 Eröffnung§1,52 USD
    Vortag§1,47 USD
Pink Sheets (OTC)
                                                    +0,09        +6,12%          5.119.106       1,56 USD

Ps.
Das Postings von mir gemeldet werden wo ich die Bodenlose Frechheit habe  ( #617 ) Kurse reinzustellen ............ das bin ich gewöhnt ! Danke für die Anerkennung meines Erfolges .
                                                 *ggggggggggggggggggggggggggggggggg*


                                     Und weil so mega FETT spielt die XAOMI Mascot Band

                                                Xiaomi MIUI Mascot MITU Movie SLAM DUNK

 

14.01.20 00:23

3071 Postings, 1841 Tage WALDY_RETURNForget Apple and Samsung; Xiaomi Is Leading the 5G

                                     Hi Guys   .....  Very Very Nice :    ( Alleine die Quelle )

                                 https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/xiacf


You might have been impressed with this year's Apple (NASDAQ: AAPL) iPhone 11 Pro Max, which features three cameras, including a neat telephoto lens, and costs $1,100 and up, depending on your storage option. Or maybe you are wowed by the Samsung (OTC: SSNLF) Galaxy Fold, the first phone with a fold-out screen to hit the market, which currently goes for nearly $2,000.

But if you like these fancy phones, you ain't seen nothing yet, says Chinese phone maker Xiaomi
                                                                                 (  OTC: XIACF  )
Get ready for the Mi Mix Alpha -- its features are even more audacious, and it carries an even heftier price tag.
Look out for Xiaomi
The out-there Mi Mix Alpha concept phone might not lure in many customers with its "a bit much" features and sky-high price tag; however, let's not dismiss the effort outright. In response to slowing growth, Xiaomi isn't accepting the status quo but rather is stepping on the gas.

The Alpha and the audacious 10-phone 5G 2020 lineup show that Xiaomi will continue to be a fierce competitor and innovator that's not afraid to push new boundaries.

https://www.nasdaq.com/articles/...the-5g-phone-revolution-2019-11-01

                                                                                   XIACF
                                                                            Xiaomi Corp
                                                                            JAN 13, 2020
                                                                         $1.56 0.09 6.12%

                                                                               

14.01.20 00:55

3071 Postings, 1841 Tage WALDY_RETURNEndlich gibt es auch gute Amerikanische Seiten :


https://www.marketwatch.com/investing/stock/xiacf
https://www.marketwatch.com/investing/stock/xiacf/profile
https://www.bloomberg.com/quote/XIACF:US
https://www.cnbc.com/quotes/?symbol=XIACF
https://de.tradingview.com/symbols/OTC-XIACF/

Market closed --Quotes are delayed by 20 min
Jan 13, 2020, 3:51 p.m.

$1.56
+0.09 +6.12%
Volume 5.12m

Ps.

Da hat sich das Order Volumen   vom  08.01.2020    zum  13.01.2020  in welchen Verhältnis geändert ?

                                                                 *ggggggggggggggggggggggggg*
                                  -          EINHUNDERT ZWÖLF   KOMMA   Eins Fünf Zwei Acht       -

                                                                                        112,1528
Da...schau selber :

                                  https://de.marketscreener.com/XIAOMI-CORPORATION-45399019/
 

14.01.20 11:50
1

3071 Postings, 1841 Tage WALDY_RETURNErstmalig ein 120Hz-Display in der Mittelklasse

Das chinesische Redmi K30 ist vermutlich die Vorlage für das zukünftige Xiaomi Mi 10T. Wie man es von Redmi gewohnt ist, kommt wieder starke Hardware zu einem niedrigen Preis zum Einsatz. Auch an Alleinstellungsmerkmalen mangelt es dem Redmi K30 nicht: So darf sich das Smartphone auf die Fahne schreiben, erstmalig ein 120Hz-Display in der Mittelklasse zu verwirklichen. Zudem wird die noch nicht erhältliche 5G-Version das wahrscheinlich günstigste 5G Handy bisher. Weiterhin lässt sich vermuten, dass der neue 64 Megapixel Sensor von Sony neue Fotografie-Standards im Preisbereich unter 300? setzen wird. Gründe gab es für uns also genug, das Redmi K30 einem ausführlichen Test zu unterziehen. Ob uns das Smartphone in der Praxis überzeugt hat, erfahrt Ihr nun im folgenden Testbericht!

                                       https://www.chinahandys.net/redmi-k30-testbericht/  

14.01.20 11:53
1

3071 Postings, 1841 Tage WALDY_RETURNXiaomi packt mit 144 Hertz noch eine Schippe drauf

                                                         Update, 14. Januar, 09.50 Uhr

Das Wettrüsten geht weiter: Xiaomi will offenbar ein Display mit hoher Bildwiederholfrequenz veröffentlichen. Warum das so besonders ist, erfahrt ihr hier.
Das Motto "viel hilft viel" dürfte nun auf die Displays von Smartphones zutreffen, nachdem vor allem die Kameras in immer weitere Sphären vorgedrungen sind. Gerade erst veröffentliche OnePlus das 8 Pro mit einem 120 Hz-Display, nun kommt die Antwort von der Konkurrenz. Denn das neue Flaggschiff Redmi K30 5G des chinesischen Herstellers Xiaomi packt mit 144 Hertz noch eine Schippe drauf.

https://curved.de/news/...smartphone-display-sorgt-fuer-furore-668870  

14.01.20 11:57
1

3071 Postings, 1841 Tage WALDY_RETURNXiaomi-Handy macht es sogar Samsung schwer

                                          Artikel von: futurezone/PR14.01.2020, 06:15


Gegen das Black Shark 3 hat nicht mal Samsung eine Chance. Doch welchem Hersteller gelingt es, den Marktführer mit seinem Gaming-Handy vom Thron zu stoßen?
Samsung gilt als einer der unangefochtenen Marktführer der Handy-Branche, doch gibt es einige Segmente, in denen selbst der südkoreanische Spitzenkonzern nicht mithalten kann. Genau hier kommt das Xiaomi-Handy Black Shark 3 ins Spiel. Das Gaming-Handy ist nicht nur nahezu beispiellos leistungsstark, sondern soll noch dazu als erstes Handy jemals über einen Arbeitsspeicher von satten 16 Gigabyte verfügen

https://www.futurezone.de/produkte/...Xiaomi-Handy-Black-Shark-3.html  

Seite: 1 | ... | 22 | 23 | 24 |
| 26 | 27 | 28 | ... | 32   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Happy End, Philipp Robert, S.F., stksat|229241947

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Airbus SE (ex EADS)938914
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Allianz840400
Apple Inc.865985
Amazon906866
Infineon AG623100
TUITUAG00