FACC - aufstrebendes Unternehmen aus Österreich!

Seite 25 von 25
neuester Beitrag: 24.04.21 23:04
eröffnet am: 10.12.14 15:33 von: martin30sm Anzahl Beiträge: 611
neuester Beitrag: 24.04.21 23:04 von: Heikezgwma Leser gesamt: 184763
davon Heute: 10
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |
 

02.03.21 11:15

1893 Postings, 1218 Tage iudexnoncalculatZweites Projekt mit Milliardenkonzern

Der oberösterreichische Flugzeugausrüster FACC arbeitet seit drei Jahren an einem Elektro-Lufttaxi und sieht den Markt dafür in den kommenden Jahrzehnten massiv wachsen. Neben dem chinesischen Konzern E-Hang , mit dem FACC das Lufttaxi entwickelt hat, arbeiten die Innviertler noch an einem zweiten derartige Projekt "mit einem Milliardenkonzern, dessen Namen ich nicht nennen darf", sagte FACC-Chef Robert Machtlinger den "Oberösterreichischen Nachrichten" (OÖN, Dienstag).

https://aktien-portal.at/...tet-an-E-Lufttaxi-f%26%23252%3Br-Logistik  

02.03.21 11:16

25 Postings, 1998 Tage waschbaer7Logistikdrohne

Hört sich nach Richtung Bestätigung der Amazon Gerüchte an:

https://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/...uer-logistik-1030139148

Wäre aus meiner Sicht ein tolles Thema für die Zukunft  

02.03.21 12:21

2073 Postings, 568 Tage Michael_1980Gefanken

Flugzeug Innenausstattung
Flugzeug Componenten
Service
Drohnen (neu)
Weltraum (neu)

Grenzginiale Aussichten
=)

Amazon würde passen, könnte aber auch eine Deutsche Post DHL sein ...
Grundsätzlich doch egal, Drohnen Bauer werden nicht mehr an der FACC vorbei kommen & das ist der springende Punkt.  

02.03.21 13:51

177 Postings, 1150 Tage Mitch_Facc

Hätte ich doch lieber gestern nachgelegt...  

03.03.21 09:57

49 Postings, 572 Tage InsideusFACC

Moin moin Leute,

FACC scheint auf jeden Fall eine langfristige sinnvolle Investition zu sein.

Ob man hier kurzfristig mit höheren Kurssprüngen rechnen kann, wird man sehen.

Ich denke, dass auch eine FACC noch viel abarbeiten muss.

Wie aus deren Internetseite herausgeht, wollen sie zuerst das Unternehmen stabilisieren und danach weiter wachsen, erst ab 2025 ist der Eintritt in neue Märkte geplant. --> Raumfahrt, Drohnenbau

Das Kerngeschäft wird nach wie vor im Flugzeugbereich sein und hier versucht man mit neuer Technologie bzw. neuen Materialien die Konkurrenz abzuhängen.

Die Österreicher waren schon immer ein sehr innovatives Unternehmen... bin gespannt wie es hier weiter geht..
 

03.03.21 11:07

2073 Postings, 568 Tage Michael_1980Gedanken

Herzstück wird vorerst Flugzeugteile bleiben.

Weltraum & Drohnen Sparte ist ja noch kein Markt da, ehang will heuer 300 Stück produzieren.

Wichtiger erscheint mir, sich jetzt zu positionieren.

FACC war & ist ein Wirtschaftlich Erfolgreiches Unternehmen, das grundsätzlich bewiesen hat nachhaltig zu wirtschaften.
Selbst 30Millionen Betrug & Covid19 wird das Unternehmen nicht in die Insolvenz treiben.  

19.03.21 19:07

100 Postings, 183 Tage RunnerwayLustlos

Trotz der rosigen Aussichten bewegt sich die Aktie eher rückwärts. Dabei wird doch an der Börse die Zukunft gehandelt. Kann ja nur besser werden.
Schönes Wochenende  

23.03.21 10:07

58 Postings, 890 Tage dk16121961Faccc

.... alleine ist am Kurs nicht schuld! Der ATX ist bei ~55% von seinem Allzeithoch, während andere Indizes wöchentlich REKORDE feiern!
Aber für die jetzige Situation wäre ein höherer Kurs für FACC auch nicht gerechtfertigt (????). Aber warten wir was morgen kommt??  

23.03.21 22:43

1153 Postings, 803 Tage DampflokEs ist der ganze Sektor

23.04.21 06:41

1 Posting, 25 Tage KerstineyapaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Spam

 

 

Seite: 1 | ... | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: ProBoy
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln