Der Tiger setzt zum Sprung an !

Seite 221 von 224
neuester Beitrag: 14.05.21 09:18
eröffnet am: 07.01.11 11:50 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 5577
neuester Beitrag: 14.05.21 09:18 von: alex205 Leser gesamt: 1788338
davon Heute: 525
bewertet mit 47 Sternen

Seite: 1 | ... | 219 | 220 |
| 222 | 223 | ... | 224   

09.03.21 17:22

19 Postings, 94 Tage Rick_SanchezAlles gut

Wie Waldy schon geschrieben hatte, macht Euch nicht wahnsinnig indem Ihr jeden Tag den Chart mehrmals heranzieht. Wer Drama und grosse ups & downs sehen will, sollte in Tesla oder andere Titel mit Blasenbildung umschichten.

Bei Lenovo stimmt alles, kann relativ schnell gehen:

1,20 ?
1,50 ?
2,00 ?
...
...
...
8,00 ?
10,00 ?


 

10.03.21 08:33
1

243 Postings, 5680 Tage centralparkWollen wir uns

Freuen (über den schönen Kursgewinn) oder ärgern (dass die 10HKD zum Schluss nicht gehalten hat)???

Da man sich aktuell über die Politik zu sehr ärgern muss - habe ich beschlossen, mich zu freuen...
Geld macht für heute dann doch glücklich...
Noch besser wäre aber tatsächlich gesunder Menschenverstand in der Politik  

11.03.21 08:24

5464 Postings, 2242 Tage WALDY_RETURNHallo 10

Lenovo Group Limited (0992.HK)
HKSE - HKSE Verzögerter Preis. Währung in HKD
    10,260              +0,290                (+2,91%)
             Ab 3:07PM HKT. Markt geöffnet.


..........................  

 

11.03.21 16:42

30 Postings, 162 Tage Curtis86sehr schön :-) Marktkapitalisierung

War zu erwarten, dass sich das Blatt nach einem kleineren Durchhänger wieder wendet.

Ich bin ja bekanntermaßen noch nicht ganz so lange dabei am Aktienmarkt und hab mich aber intensiv eingelesen das letzte Jahr und in dem Fall hat mir Corona auch mal geholfen, einen schönen Gewinn einzufahren. :-)
Aber meine Frage ist folgende: Lenovo hat aktuell wohl eine Marktkapitalisierung in Höhe von rund 13 Mrd. Euro. Ist das nicht geradezu lächerlich wenig im Vergleich zu den Konkurrenten? Das müsste ja noch viel viel weiter nach oben gehen....  

11.03.21 17:27

157 Postings, 5001 Tage ynotCurtis86

Gemessen an dem Umsatz von 60 Milliarden Dollar ist die MK natürlich mäßig, auf der anderen Seite ist diese Kennziffer sowieso wenig aussagekräftig.
Da würde ich besser ein KGV, KCV, KBV und das Gewinnwachstum anschauen.
Apropos, die MK könnte Ende des Jahres bei 20 Milliarden liegen - wenn es gut läuft.  

12.03.21 07:09

243 Postings, 5680 Tage centralparkMeine Güte

Der Kampf um die 10 HKD nimmt ja epische Ausmaße an...
 

15.03.21 07:43

13 Postings, 274 Tage invest4futurehong kong heute

Hallo in die Runde,

hat jemand eine Erklärung für den roten Kurs in Hong Kong heute?

Grüße  

15.03.21 08:07

96 Postings, 4955 Tage FeverWeitere Sanktionen qegeb chinesische firmen

Liegt für mich auf der Hand nachdem verschärfte Maßnahmen gegen Huawei, zte und erstmals gegen drei weitere chinesische techfirmen von den USA verhängt wurden. Ist nur eine Frage der Zeit bis es Lenovo als größten pc Hersteller der Welt trifft. Bisher konnte dies durch die Wichtigen Standorte in den USA vermieden werden, aber bei weiterer Eskalation hilft das nicht mehr.  

15.03.21 08:18

13 Postings, 274 Tage invest4futureVielen Dank

Das ging ja schnell... Vielen Dank für Deine Einschätzung  

15.03.21 09:08

243 Postings, 5680 Tage centralparkHurra

Mein Sohn geht heute nach 4 Monaten mal wieder in die Schule.

Ansonsten eher ein Tag zum abgewöhnen...

Bei Lenovo heute ein echtes Massaker.
Wir brauchen einfach neue Zahlen, ansonsten gucken alle nur auf die Politik und bei der Langeweile drehen alle durch.

 

15.03.21 09:40

4660 Postings, 7585 Tage BiomediWird Zeit US unabhängig zu werden

15.03.21 15:44

157 Postings, 5001 Tage ynotLenovo

12% minus in zwei Tagen ist ein Absturz, dazu noch die extrem hohen LV Quoten. In China ticken offensichtlich die Börsen Uhren anders, da brauchen anscheinend die leerverkauften Aktien nicht termingerecht zurückgegeben werden. Eindecken müssen die wohl nicht. Xiaomi knapp 8% im Plus heute.
Wenn es morgen nochmal 5-10% runtergeht wird erstmal verkauft.  

15.03.21 15:54

30 Postings, 162 Tage Curtis86Ynot

Ich bin heute auch total auf dem falschen Fuß erwischt worden. War mir eigentlich sicher, dass es heute nach oben geht. Einen richtigen Grund gibts ja offensichtlich nicht. Wie du schon sagst, xiaomi hat es bei mir ein bisschen ausgeglichen, aber die Summe in Lenovo ist bei mir mehr als doppelt so hoch...
Wenn es aber morgen nochmal nach unten geht würde ich glaub ich nicht mehr verkaufen. Entweder heute oder aussitzen und ich hoffe ich kann es aussitzen. Aber gut gehts mir dabei ehrlich gesagt auch nicht.

Hab auch am Freitag Rakuten verkauft und übers WE 25 Prozent Kursgewinn, da könnt man kotzen.  

15.03.21 16:54

19 Postings, 94 Tage Rick_SanchezEgo sum

seit langer Zeit dabei und habe schon einige Ups & Downs bei Lenovo mitgemacht. Heute sind es aus unbekannten Gründen -5-6% und innerhalb von zwei Wochen +10-15%

Falls die UStates tatsächlich noch ein Trump Überbleibsel in Form einer schwarzen Liste in einer Schublade rumliegen haben sollten, bin ich mir sicher dass sie dort erst einmal weiterhin verweilen wird. Wäre schon selten dumm von den US in Covid Zeiten mit unabsehbaren wirtschaftlichen Long Covid Folgen einen totalen Wirtschaftskrieg mit der PRC zu starten.

Wir sprechen hier immer noch vom größten PC Hersteller der Welt und falls der US Markt (sehr unwahrscheinlich) für eine unbekannte Dauer wegfallen sollte, gibt es immer noch den Rest der Welt  

15.03.21 17:00

19 Postings, 94 Tage Rick_SanchezDer Aktientitel

Ist halt wie viele andere bekannte renommierte Aktientitel auch, zu einem Spielball von Shorties mit zu viel Kleingeld in den Taschen verkommen.
Liegt wahrscheinlich unter anderem an den sehr anziehenden Kurswert

Bleibt zu hoffen dass diese Heuschrecken im Stile VWs oder wie jüngst bei Gamestop gegrillt werden.  

15.03.21 17:32
sollen die Q4 bzw Ganzjahres Zahlen kommen?
Die Terminkalender von China aktien sind ja etwas anders, im Februar erst Q3  

15.03.21 18:26

157 Postings, 5001 Tage ynotGrund des Massakers

Weil Lenovo eine vorinstallierte Windows-Lizenz nicht rückerstatten wollte und das Verfahren unrechtmässig in die Länge zog, ist nun eine Schadensersatzzahlung über 20'000 Euro an den betroffenen User fällig.laugthing


Streit um Windows-Lizenz: Lenovo zahlt 20'000 Euro Schadensersatz an User - IT Reseller

 

15.03.21 18:35

157 Postings, 5001 Tage ynotLenovo

Die Q4 Zahlen gibt es am 27.05.21  

16.03.21 01:32

19 Postings, 94 Tage Rick_Sanchezynot

:D :D :D
Fehlt nur noch die Katze in der Mikrowelle.  

16.03.21 07:49

243 Postings, 5680 Tage centralparkDie Kursbewegung

Ist zwar für uns Aktionäre nicht schön, aber ich halte den Rücksetzer für völlig normal nach dem tollen Lauf der letzten Monate.

Echte Impulse wird die Aktie erst durch neue Zahlen bekommen.
Idealerweise wird dabei deutlich, dass sich Lenovo hin zu den Services erfolgreich entwickelt.
 

16.03.21 15:22

300 Postings, 3004 Tage spaceinvaderGap

Bei 8.14 HKD. Ob wir das noch schließen? Diese Woche ist auch noch Hexensabbat. Anfang April ist übrigens mit neuen IDC Daten zu den Marktanteilen zu rechnen. Wär geil wenn unsere Lenovo weiter zuzulegen könnte. die Volumen werden das Vorjahr in jedem Fall bei weitem übertreffen, zumindest bei PC und Tablet.  

16.03.21 18:12

157 Postings, 5001 Tage ynotLeerverkäufer

Der fünf Tage Schnitt liegt bei 33%, dass ist schon heftig.
In dieser Größenordnung dürfte auch der drei Monats Schnitt liegen.
Normalerweise sieht man solche hohen Quoten nur bei Unternehmen die erhebliche Schwachstellen aufweisen. Für mich ist das ein Rätsel, extrem starker Kursanstieg bei gleichzeitig hoher LV Quote.
Die geliehenen Aktien dem Verleiher zurück zu geben ist anscheinend in China nicht üblich.
Wahrscheinlich spekulieren  die LV darauf, dass Lenovo auf eine schwarze Liste kommt bzw. ein neuer Handelskrieg entfacht, beides kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.  

16.03.21 19:21

157 Postings, 5001 Tage ynotUPS

UBS Downgrades LENOVO GROUP (00992.HK) to Neutral with TP Added to $10.5
http://www.aastocks.com/en/stocks/analysis/...n/00992/NOW.1082711/all  

17.03.21 06:46
1

243 Postings, 5680 Tage centralparkJa

Und die Credit Suisse hebt Lenovo auf outperform mit Kursziel von 12,2 HKD...

Gerade eben wird der Kurs halt runtergeprügelt.
Heißt für mich, dass noch einige Profis einsteigen wollen.

Bei 8,2 HKD kaufe ich noch nach...  

17.03.21 08:59

30 Postings, 162 Tage Curtis86Hätte ich bloß verkauft

War bei 1,13 ? echt am überlegen die Hälfte zu verkaufen. Aber jetzt kann man auch fast nicht mehr verkaufen. Aber die Verluste schmerzen jetzt schon sehr.  

Seite: 1 | ... | 219 | 220 |
| 222 | 223 | ... | 224   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln