Weltweit grösster Windkraftanlagenhersteller

Seite 209 von 211
neuester Beitrag: 24.11.17 14:15
eröffnet am: 12.12.03 12:29 von: jansche Anzahl Beiträge: 5254
neuester Beitrag: 24.11.17 14:15 von: Trader-123 Leser gesamt: 652574
davon Heute: 42
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | ... | 207 | 208 |
| 210 | 211  

12.01.14 14:36

40 Postings, 2807 Tage Wurstseppel@2te Spite und VW bei 1000 Euro ist auch nicht

möglich, oder?

Ups das gabs ja schon!


Nun warum sollen bei Nordex keine 100 Euro und bei Vestas keine 200 Euro möglich sein, wenn Großkonzerne in der Windbranche Übernahmen tätigen wollen? Die könnten sich ja gegenseitig hochbieten, wer weiß das schon?

An der Börse ist eben alles möglich, auch eine VW bei 1000 Euro oder eine Nordex bei 100 Euro oder eine Vestas bei 200 Euro......

Hugh, Großes Wurstseppel haben gesprochen!

 

23.01.14 21:57

3074 Postings, 3396 Tage später_WurmDänemark: Windkraft zu 30% (Deutschland: 8%)

Nach dem heutigen Tag, vor allm durch Gabriel und Merkel auf Meseberg

komme ich immer mehr zu der Überzeugung, das ich bei einem deutschen Windkraftanlagen Hersteller längerfristig fehlinvestiert sein könnte. Dies liegt vor allem daran, das die Bevölkerung deutschlands durch eine ungerechte Lastenverteilung die Reg. Energien fördern soll. Dadurch entsteht großer Unmut gegenüber einer notwendigen Entwickling, wie sie Dänemark weiter vorran geführt wird.

Dieser Artikel ließt sich jedenfalls gut - und erweckt einen mehr symbiotischen Einklang mit Windkraft als wie es in Deutschland der Fall ist.
"Hohe Energiepreise sind gut für uns", meint ein Danfoss-Sprecher im folgendem Artikel, das sehr gut beschreibt, warum es in Dänemark besser läuft mit der EE.

http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/...mark-a-925586-2.html


Und was meinen unsere first-Jungs zur Zukunft Dt. Windenergie?

http://www.erneuerbareenergien.de/...nnoch-durchsetzt/150/474/75800/3

(Offensichtilich wird die Frauenquote bei deutschen WEA-Unternehmen nicht eingehalten - oh waia - wenn jetzt auch noch die Frauen-Lobby gegen Deutsche Windkraft mobil macht... )


Ich will hoffen, das der Kursverlust bei Nordex nicht bei Vestas ankommt. Obwohl einen günstigen Einstieg bei Vestas käme mir denn ganz recht.

Nein, Deutschland hat Nordex nicht verdient. Wie oft wurde am EEG rumgefrickelt? Die Abstände zur nächsten Abänderung, Novellierung - werden immer kleiner. Grund: Der Deutsche Bürger jammert über seinen Strompreis. Und mir gefällt Dänemarks Konsequenz einfach super!  

03.02.14 23:57

10704 Postings, 4260 Tage ThesameKE bei Vestas

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=77821



Spannung ist angesagt,,,, ob vestas so reagiert wie Nordex bei der KE, Nordex ging nämlich mindestens 15% runter...yellyellyell

 

05.02.14 17:25

10704 Postings, 4260 Tage ThesameVestas

wird nicht so wie Nordex 15% runtergehn,,, sondern 15% nach oben gehen.


Aber Nordex wird wohl auch seinen weg finden nach oben,,,, wird halt noch viel gezockt mit der Nordexaktie.


Aber das Geld ist gut angelegt,,,,


Denn wenn es so weiter geht,, muss man bald bei den Banken einen Negativzins auf sein Geld zahlen, damit die überhaupt dein Geld annehmen..!!  

06.02.14 09:08

9504 Postings, 3202 Tage MelmacniacTolle Vestaszahlen und schnelle KE

ist euch eigentlich aufgefallen dass Rotschild die Vestas beim Revolving Credit und bei der KE beraten hat?

http://www.ft.com/cms/s/0/caf9f5ac-8d03-11e3-ad57-00144feab7de.html

"...Rothschild advised Vestas, while DNB, HSBC, Nordea and SEB are acting as joint global co-ordinators and bookrunners for the capital increase...."

Das ist schon ne Hausnummer! Ich schätze dass Vestas in einigen Jahren in der Oberliga weltweit spielen wird, da wo auch große Erdöl und Erdgasunternehmen spielen!  

06.02.14 10:12

10704 Postings, 4260 Tage Thesame4investors

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=77901


Bei Vestas sieht es "gut" aus,,,, und bei Nordex sieht es "blendend" aus...hehehe  

12.02.14 14:22

10704 Postings, 4260 Tage ThesameSo

habe mir noch mal 1000 Vestasaktien genehmigt,,, sind zwar teuer aber wird sich auszahlen, da bin ich mir sicher...  

06.03.14 19:18

10704 Postings, 4260 Tage ThesameSteht Vestas bald 15-30% höher

ok,,, die 30% werde ich noch warten,,,, dann werde ich meine Stücke zur verfügung stellen...hehehe


http://www.ariva.de/news/...-Steht-sie-bald-15-oder-30-hoeher-4954165  

31.03.14 08:59

10704 Postings, 4260 Tage ThesameVestas

Schon wieder allzeithoch


http://www.taz.de/!104933/


Und Nordex wird folgen.  

31.03.14 09:15

10704 Postings, 4260 Tage ThesameHeute ist grillen

angesagt,,,, möchtegernAktionäre + shorties werden heute lecker gegrillt...


Werde selber 4 shorties lecker grillen...  

01.04.14 09:36

10704 Postings, 4260 Tage ThesameMöchtegern Aktionäre

haben aufgehört zu Posten hier,,, weil Vestas wieder ein neues 5 Jahreshoch generiert hat und die 30 Zone überschritten hat.


http://www.ariva.de/vestas-aktie


kommt nix mehr von den Verlierern,, und so wird es auch bei Nordex kommen,,,, haben dann auf breiter Front Verloren...hehehe  

01.04.14 14:48

10704 Postings, 4260 Tage ThesameJV mit den Japanern

01.04.14 16:14
1

1789 Postings, 3956 Tage thomas14warum..

...steigt vestas denn so??  

02.04.14 08:37

10704 Postings, 4260 Tage ThesameHabe mein Verkaufsziel erhöht

werde jetzt nicht mehr unter 40 verkaufen,,, denn die nächsten Tage wird es weiter stramm nach oben gehen,


und das sollte man geniessen...  

03.04.14 07:46

132 Postings, 4440 Tage HariboHunterArgument

Russisches Invest sucht dringend nach neuen Wegen. Vestas scheint gerade ein Kandidat zu sein.  

04.04.14 16:24

10704 Postings, 4260 Tage ThesameVestas

hat im 1Q 2014 insgesammt 584MW an Aufträgen bekommen,,,, hätte mir ein paar Aufträge mehr erwartet.?


http://www.vestas.com/en/investor/announcements#!wind-turbine-orders


Aber das scheint nicht zu interessieren,,, der Vestaskurs steigt weiter was ich super finde, so müsste auch Nordex steigen...?


 

04.04.14 16:25
1

10704 Postings, 4260 Tage ThesameÜbrigens

Nordex könnte auf 400MW Aufträge kommen im 1Q 2014...  

16.06.14 10:17

10704 Postings, 4260 Tage ThesameAlles im Lot bei Vestas

17.06.14 11:07
2

10704 Postings, 4260 Tage ThesameHatte meine Vestasaktien

bei 35 Euro verkauft,,,,könnte mir vorstellen sie bei 35 zurückzukaufen...


Denn in einem Jahr wird Vestas über 50 stehen...  

27.06.14 11:24

10704 Postings, 4260 Tage ThesameVesta macht es wie Nordex

Es wird keine Korektur geben sondern eine Konsolidierung.


die rang liegt zwischen 35 +40?


http://www.ariva.de/vestas-aktie/...rse_id=6&recall=0&t=month  

30.06.14 09:16

10704 Postings, 4260 Tage ThesameVestas

zündet den Turbo,,,, und Nordex wird es genau so tun einestages...  

02.08.14 15:06

10704 Postings, 4260 Tage ThesameDenke mir

das Vestas mit 20% + Nordex mit 25% minus ihre Korektur zum grösstem teil hinter sich gelassen haben...


Und der Putin sagte,,, werden jetzt "eigene bessere" Produkte produzieren...


Und Europa + der Rest der Welt wird jetzt alles tun um von den Russen nicht mehr abhängig zu sein vom Russengas...


Sehe einen riesigen Windenergie BOOOOMMMMM voraus...  

18.08.14 16:29

9504 Postings, 3202 Tage MelmacniacVestas läuft heute wieder schön +3,5%

die Windbranche Boomt!

Nicht wahr, Jansche und Sleupendriever  

19.08.14 10:47

903 Postings, 3964 Tage unosoldatvestas

morgen mit zahlen! denke das es hoch gehen wird! umstrukturierung geschafft, kooperation mit mitsubishi in japan, genügend aufträge, in den usa wird zugebaut! afrika kommt noch..... denke wir sind bald über 40 Euro! was denkt ihr?  

Seite: 1 | ... | 207 | 208 |
| 210 | 211  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln