Carnival steigert Umsatz und Gewinn im dritten Qua

Seite 21 von 21
neuester Beitrag: 24.04.21 22:56
eröffnet am: 05.11.06 09:35 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 510
neuester Beitrag: 24.04.21 22:56 von: Yvonnefwova Leser gesamt: 145270
davon Heute: 39
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 |
 

12.01.21 10:31

1248 Postings, 4731 Tage famherzigWenn ich richtig rechne

dürfte das Geld für 2021 zum Überleben reichen. Immer mehr ineffektive  Schiffe werden ausgemustert und zum Teil durch effektivere  ersetzt. Ebenfalls positiv in meinen Augen.  Wird alles wieder gut, nein, besser,  da wirtschaftlichere Schiffe mehr Umsatz und somit Gewinn generieren werden. NmM.  

12.01.21 17:02

1248 Postings, 4731 Tage famherzigBericht bei den News von LINX

cash von 9 Mrd. Dollar und monatliche Kosten von ca 500 Millionen. Wenn da was schiefgeht fress ich nen Besen samt Putzfrau. Jetzt müsste ich nur mehr Geld zum anlegen haben. Die Bank hätteja welches zum leihen, aber sowas kommt nicht in die tüte.  

08.04.21 17:12

2196 Postings, 1667 Tage ChaeckaDas erste Quartal

Erwartbar verheerend.
Operativ wurden 1,5 Mrd USD an Cash verbraucht, neue Darlehen über 5,2 Mrd wurden aufgenommen.
Das sind schon brutale Dimensionen.
Von daher überrascht es mich nicht, dass der Kurs die erwartete Wiederaufnahme der Kreuzfahrtätigkeit zunächst nicht weiterfeiern will.
 
Angehängte Grafik:
carcf.png (verkleinert auf 73%) vergrößern
carcf.png

08.04.21 21:38
1

1248 Postings, 4731 Tage famherzigNews in der Bild zu Norwegian

Kreuzfahrten nur für geimpfte.
Drei Schiffe der 17-köpfigen Flotte werden neue Routen rund um Griechenland und die Karibik befahren:
Die ?Norwegian Jade? werde ab dem 25. Juli 2021 jeweils eine Woche von Piräus aus rund um die griechischen Inseln fahren, kündigte die US-Reederei an.

Die ?Norwegian Joy? soll ab dem 7. August von Montego Bay (Jamaika) aus in See stechen.

Ab dem 15. August stehen Kreuzfahrten mit der ?Norwegian Gem? von der Dominikanischen Republik aus im Programm.  

09.04.21 13:03
1

1605 Postings, 388 Tage SquideyeLiest sich so, als wenn manche Foristas

bei Carnival Corp nicht eingechäckt haben und die laufende Feier verpaßt haben...  

09.04.21 14:58

2196 Postings, 1667 Tage ChaeckaCS ist optimistisch

https://seekingalpha.com/news/...it-suisse-on-upcoming-cruise-restart

Ein Kursziel von 40 USD ist sicher realistisch, wenn es keine Virusrückschläge mehr gibt.
Letztlich bleibt dieser Titel eine Wette darauf, dass es ab jetzt aufwärts geht.

Ich bleibe da skeptisch und bin hier mit gutem Gefühl nicht dabei. Da kann noch eine menge passieren beim gemeinsamen Urlaub im Hochhaus - äh, Schiff - mit so vielen Menschen auf engstem Raum.
 

12.04.21 15:17

2196 Postings, 1667 Tage ChaeckaDer nächste Upgrade

https://seekingalpha.com/news/...-2021-loss-estimates-upgrades-to-buy

Das ist mir zu forsch. Es gab ja in den letzten Monaten bereits eine Verdopplung des Kurses und das Virus ist noch nicht im Griff mit all seinen Mutationen.  

12.04.21 15:52
1

210 Postings, 2806 Tage florida0723@Chaecka

Das ist aus meiner Sicht eine Frage des Einstiegs. Ich habe zu 7,31 gekauft und ärgere mich jeden Tag, nicht forscher gewesen zu sein und größer eingestiegen zu sein.

Sicher, die Aktie ist extrem gut gelaufen, insbesondere wenn man bedenkt, dass ein einigermaßen normaler Geschäftsbetrieb derzeit noch nicht absehbar ist. Aber wenn man sich die Kurse vor Corona ansieht, gab es keinen besseren Zeitpunkt zum Einstieg. Und wenn man einen langen Atem hat, wird sich dies mMn auszahlen: Die Leute sind heiß auf Urlaub und Kreuzfahrten scheinen auch durch Corona nicht an Attraktivität verloren zu haben (jedenfalls nicht generell). Sicher hat der Kurs bereits vieles vorweg genommen, aber langfristig sehe ich für Carnival gute Chancen - gerade weil der Marktführer es eher überseht als kleinere Wettbewerber, was zusätzliche Marktanteile zugunsten von Carnival bedeuten sollte.  

12.04.21 16:05

1248 Postings, 4731 Tage famherzigFlorida

Gut  beschrieben. Sehe ich genauso. Zumal carnival 2021 komplett ohne Einnahmen überstehen kann.  Habe Kreuzfahrer leider zu spät auf dem Schirm gehabt, kaufe aber trotzdem immer wieder bei rücksetzern wie heute nach. Kurs wird dadurch verteuert , aber egal . Mir ist nur die Menge wichtig. Kann garnicht  genug bekommen. Auf ein glückliches Ende von corona.  

Seite: 1 | ... | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln