ENI - Strong buy

Seite 3 von 8
neuester Beitrag: 09.07.21 20:24
eröffnet am: 23.12.06 10:47 von: nuessa Anzahl Beiträge: 192
neuester Beitrag: 09.07.21 20:24 von: Ronsomma Leser gesamt: 82350
davon Heute: 10
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

24.09.13 09:36
4

1989 Postings, 4992 Tage Floyd07Zur Klarstellung

Lesen kann ich schon. Für dich noch der Hinweis: Den Komparativ bildet man mit "als".  

24.09.13 10:07

3480 Postings, 3878 Tage Cokrovisheverstanden

dachte, du hast eine reine Leseschwäche.

Wo haben wir hier denn einen Komparativ? Bist du völlig verblödet?

Rechnen kannst du nicht, Lesen und Deutsch auch nicht.

Floyd kommt wohl von (P)Flaume.

 

24.09.13 11:30
1

1989 Postings, 4992 Tage Floyd07Schlimm, schlimmer,

na, dämmert's? So, und nun lass gut sein, das führt zu nichts und hilft auch dem Thread nicht weiter.  

02.10.13 16:28
1

1989 Postings, 4992 Tage Floyd07Verkauf

ENI plant (lt. Handelsblatt) den Verkauf seines 50%-Anteils an der Gasversorgung Süddeutschland an ENBW. ENBW hält bisher die anderen 50% und besitzt ein Vorkaufsrecht für das insgesamt 1900km umfassende Gasnetz.
Die Entscheidung von ENI finde ich richtig, weil man die zu erwartenden Einnahmen in andere, bessere Projekte stecken kann. Der Wert des Gesamtnetzes wird auf 300-500 Mio. ? taxiert.  

02.10.13 17:15

3480 Postings, 3878 Tage Cokrovisheiiiiih

immer diese Schleichwerbung für das Käseblatt. Die schreiben das viel besser hier.

http://money.oe24.at/Topbusiness/...etz-von-EnBW-aussteigen/117804935

 

02.10.13 17:18

3480 Postings, 3878 Tage Cokrovishewenigstens

weiß man jetzt, warum das mit der Dividendenberechnung nicht geklappt hat.....

 

02.10.13 17:19

3480 Postings, 3878 Tage Cokrovishe....

es sollte gar nicht klappen. Leute verar....en. Wie immer halt.

 

30.10.13 09:25
2

1989 Postings, 4992 Tage Floyd07Wie bei BP

Gewinneinbruch bei Eni, aber geringer als prognostiziert. Folge: Der Kurs steigt.  

30.10.13 11:06

3480 Postings, 3878 Tage CokrovisheEni's third quarter net profits rise 61. 9 percent

30.10.13 11:08

3480 Postings, 3878 Tage Cokrovishewie

hier wieder mal versucht wird, die Leute zu verar....en. Und es sind immer die gleichen.

 

30.10.13 11:10

3480 Postings, 3878 Tage CokrovisheEni Share Buyback Program Will Start

30.10.13 13:40
2

1989 Postings, 4992 Tage Floyd07Der bereinigte Überschuss in Q3

sank um 30% auf 1,17 Mrd ?. (dpa)  

05.12.13 12:32

1282 Postings, 5816 Tage sparbuchENI 897791 vorweggelaufen und E.ON ENAG99 Nachhol-

potential. ariva.de

 

07.02.14 11:27

771 Postings, 3739 Tage Nenoderwohlitutbin jetzt auch hier im boot

nächsten di. gibt es zahlen... tja die fetten jahre sind vorbei... die raffinerie margen sind momentan in italien im keller und ebenfalls in dtl. auch. das liegt daran, dass die varo, der nachfolger von der omv in der bayernoil zum schleuderpreis raushaut... aber ich bin optimistisch, das die auch mal geld verdienen wollen... in italien müssen die raffinerien durch umstrukturierungsmaßnahmen wieder wenigstens einbischen profitabler gemacht werden. das ist schwierig, da der staat mit 30 % an der eni beteiligt ist und leute entlassen keine populäre sache ist... mal schauen... ich hoffe nicht dass der kurs auf 15 durchbricht, und dass es nach den zahlen wieder nach oben geht... ansonsten bleibt die divi als trost.. :-)  

13.02.14 12:28
3

1989 Postings, 4992 Tage Floyd07Gewinneinbruch auch hier

bei Eni. In Q4 gab es einen Verlust von 611 Mio. ? (Quelle: dpa-AFX). Die Dividende soll dennoch steigen (auf 1,10?). Damit schließt sich Eni der Entwicklung bei Shell, Total und BP an.  

31.10.14 11:23

9557 Postings, 4346 Tage Raymond_James'conviction buy' (16,90)

http://www.aktiencheck.de/analysen/Artikel-Goldman_belaesst_Eni_auf_Conviction_Buy_List_Ziel_22_Euro-6094533

dividendenrendite 2014e 6,6% (€1,12 /€16,9, https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=13&l=0&isin=IT0003132476&subm=div  )


 

17.12.14 14:35

103 Postings, 2714 Tage Bernstedterdividende

hmm die dividendenrendite sieht ja schon recht gut aus, wie ist das Unternehmen sonst so aufgestellt? Versuche grade was herauszufinden  

22.12.14 12:32

11 Postings, 2647 Tage UndertakerHDEni wird wieder stärker werden!

Bin hier seit nem Jahr investiert...

Dividende ist wirklich gut und auch durch den unerwartet hohen Cash-Flow ist dieser gesichert! Darüber hinaus ist der ital. Staat beteiligt, der enorme Einnahmen durch die Dividende hat. Gute Zeitpunkte, um jetzt nachzukaufen, meiner Meinung nach.

Eni hat die negativen Erwartungen des Gesamtmarktes aus Q3 nicht bestätigt - Sogar unerwartet besser abgeschnitten -

Eni leidet sicher unter dem negativen Ölpreisschock, aber das operative Management hat viel Erfahrung und weiß, wie man sich gesund schrumpft.

Gerade im "Emerging Markets Sector" in Afrika ist Eni sehr gut aufgestellt (Libyen, Nigeria, Südafrika...). Sobald der Ölpreis sich stabilisiert, ist Eni ein Muss für jedes Depot!
lg
 

22.12.14 13:11

1913 Postings, 2862 Tage seitzmannEni ist für mich ein solides Unternehmen,

bin seit über 10 Jahren bei Eni investiert. Große Kursgewinne kann man hier nicht erwarten, aber mit einer Dividendenrendite um die 6 % sicherlich keine schlechte Anlage.
Bei einem Kauf unter 15 Euro ist man hier gut investiert !!

Nur meine Meinung.....keine Kaufempfehlung !!  

13.01.15 10:59

103 Postings, 2714 Tage Bernstedterdividende und Steuern

Hallo,

um nochmal auf das Thema steuern auf Dividende zu kommen: "Was hat die Nettodividende mit der Verteilung der Abgaben (Steuern) zu tun? 20% werden einbehalten (Italien), 15% davon sind anrechenbar auf die deutsche Abgeltungssteuer. Die rückforderbare Quellensteuer beträgt 5%. Insofern bleibe ich dabei: Italien freut sich mit. Das hat nichts damit zu tun, dass auch wir als Aktionäre gut mit Eni verdienen."

Vllt mal mit einem Bsp. bei angenommen 10000€ Anlage und 8% Dividene grade, zieht Italien schonmal 20% ab? Also von 800€ bekomme ich noch 640€. So jetzt weiß ich nicht mehr weiter, von den 160€ die mir weggenommen wurden kann ich 15% wieder zurückholen, oder wie geht das weiter?!  

14.01.15 14:56

164 Postings, 3470 Tage ignisfanoel wer warten kann duerfte gut bedientt sein

14.01.15 19:24
1

18 Postings, 3102 Tage LISIL42Hallo Bernstedter,

Italien hat 2014 die Q-Steuer kurzerhand von 21 auf 26 % erhöht, so daß es sich um 11 % handelt, die als Rückforderung anstehen.
 

15.01.15 08:25

103 Postings, 2714 Tage BernstedterSteuern

ok Danke,

habe jeetzt auch selber schonmal ein bisschen nachgeschaut und leider lesen müssen das der italienische Staat sehr lange warten lässt eh man sein Geld zurückerhält  

22.01.15 17:43

771 Postings, 3739 Tage Nenoderwohlitutw formation

gibt es hier jemanden der die w formation traden möchte? kz für mich zwischen 16,5 und 18 Euro... die meisten analysten sind eigentlich drunter aber der kurs steigt... dieses jahr wird es erhebliche ensparungen geben und ein asset verkaufsprogramm ist auch am laufen. das problem sind aktuell der ölpreis und die ital. raffinerien die mit verlust arbeiten... in italien sind ebenfalls überkapazitäten vorhanden... denke einige werden schließen müssen und das wird sich auf die renta auswirken. für mich ein kauf!  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln