Die neue Solarworld

Seite 191 von 195
neuester Beitrag: 25.10.16 17:12
eröffnet am: 04.03.14 16:39 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 4862
neuester Beitrag: 25.10.16 17:12 von: tausendproze. Leser gesamt: 628355
davon Heute: 12
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | ... | 189 | 190 |
| 192 | 193 | ... | 195   

07.10.16 09:42

6867 Postings, 3964 Tage Neuer1ja

und wenn sie explodiert kann man nur noch die Reste verwerten.
hier sieht man aber wie unlogisch alles ist. SW bestätigt die herabgesetzte Prognose und die Fans schreien laut Hurra. Es sind durchaus hohe Verluste möglich( nach eigenen Aussagen), kein Kommentar dazu , weshalb Anleihe Zinsen nicht gezahlt werden , nichts zu Hemlock. Das ist in meinen Augen ein unverständlichts Verhalten mit den Aktionären und Gläubigern.  

07.10.16 10:32

2107 Postings, 3269 Tage sirhenryulm000 4744

und wie schnell und heftig sich der wind drehen kann hat man bei der sw ja z.b.  bereits
ende januar /anfang februar schon einmal erleben können.....  

07.10.16 11:23
3

277 Postings, 4006 Tage gooddealSW hat nicht die Prognose bestätigt

Danke Ulm für den Link, doch leider scheint hier eine Misinterpretation vorzuliegen aus meiner Sicht.

Die vorliegende Präsentation für Investoren im Oktober basiert auf Daten zum Q2 also bis Juni bzw vielleicht noch Juli 2016. Die negative Preisentwicklung ist noch nicht berücksichtigt, da SW wohl noch keine neue Guidance im Peto hat. Solange gilt quasi die alte. Sonst hätte man übrigens auch mehr tam tam gemacht um Stärke zu zeigen.

Meine Meinung ist als 10 -jähriger Sw "Freund", dass es nur noch wenig Hoffnung gibt für Sw, da das Schiff mittlerweile mehrere Lecks hat und kaum mehr Vertrauen da ist. Das Risiko ist zu hoch geworden. Ein Unternehmen, dass in so einem Fahrwasser ist, sprich Wettbewerbsdruck, wird sich der Erfahrung nach nicht retten können. Zumindest nicht mit der Strategie.

Ich wünschte es wäre anders!

auf gute Geschäfte
 

07.10.16 12:07

164 Postings, 1592 Tage FehlinvestischlumpfDie Aktie wurde mit wenigen

ORders hochgekauft , bisher nur 90 K Aktien Umsatz. Vielleicht ist da totale Verzweiflung im Spiel , wenn sonst alles den Bach runter geht versucht man  die Aktionäre kurzzeitig zu ködern , durch generierte Anschlusskäufe oder so . Solarworld sollte sich echt mal irgendwie äußern , meinetwegen auch nur zum Wetter...  

07.10.16 12:20

164 Postings, 1592 Tage FehlinvestischlumpfOder Übernahme steht an

Frank und die Katharsis kaufen über die Börse Aktien bis zum Preis (ö) auf , und machen dann gemeinsam ein Übernahmeangebot an die restlichen Aktionäre. Danach wird die SW außerbörslich  in aller Ruhe und Stille zerpflückt . [TExt und Rechtschreibkorrekturen durch mein Tablett Lumia werden von mir nicht mehr korrigiert]  

07.10.16 12:28

2107 Postings, 3269 Tage sirhenry#4752

und die letzten richtig hohen umsätze im handel mit der aktie haben wir  damals ende januar anfang februar gesehen....
warum dies so war und was sich seitdem nun  tatsächlich verändert hat kann und muss jeder selbst beurteilen

 

07.10.16 12:46

2107 Postings, 3269 Tage sirhenrybei den paar millionen aktien

die sich bei der sw II im freefloat befinden ist es halt ein leichtes den kurs zumindest vorübergehend  in die gewünschte richtung zu bringen
asbeck kann später jedenfalls mit fug und recht behaupten das es jedem möglich gewesen wäre unter seinem eigenen einkaufspreis aktien der sw II zu kaufen -  zumindest vorübergehend...
   

07.10.16 13:30

6088 Postings, 4200 Tage tagschlaeferBleibt der Cashflow positiv und und das Ebit ggf.

+-0 im folgenden Q3-Bericht, dann gehts für mich definitiv wieder Richtung 7000+ ? Mk - langfristig :)

Der Handel mit SW-Aktien ist viel zu eng, die verspekulierten Zocker und Hedgefonds reißen sich bereits um jede Aktie?
Perfekte Ausgangslage für einen Raketenstart ala PlugPower oder AMD.

SW wird dann natürlich wie bereits von mir antizipiert bei viel Höheren Kursen neue Aktien Drucken und primär die 7+% Anleihen mit dem frischen Cash der Kapitalmaßnahme zurückkaufen - identische mit AMDs Management-Strategie derzeit.
Die Aktie würde dann wohl kaum einbrechen, weil das weiterhin positive Momentum und gleichzeitiger Nachfrageboom Hand in Hand gingen.
Solarworld ist perfekt als Booom-Aktie des Deutschen Börsenhandels, und wird von den Medien und Hedgefonds als Inkubator des 'Neuen Marktes 2.0' glorifiziert.
Bin dabei und zeige allen anderen den Mittelfinger ^^
Und die letzten Zweifler beißen dann die Hunde - oder besucht die Mafia ^^

MfG
-----------
AMD, DHT Holdings, FCEL, GSS, Hecla Mining, Safe Bulkers, Solarworld, UMC

07.10.16 14:14

6867 Postings, 3964 Tage Neuer1tagschläfer

die letzten beiden Sätze sagen alles über dich aus.
du solltest eventuell die Entwicklung des Kurses innerhalb eines Monats ansehen und dann das Q3 Ergebnis abwarten ehe du von solchen Zahlen sprichst.
Unglaublich was du von dir gibst.
 

07.10.16 14:23

57599 Postings, 4111 Tage meingottlol

"""Der Handel mit SW-Aktien ist viel zu eng, die verspekulierten Zocker und Hedgefonds reißen sich bereits um jede Aktie?"""

?

-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 141 M Cash

07.10.16 14:58

2107 Postings, 3269 Tage sirhenrydas muss man sich mal auf der zunge

zergehen lassen.....

vor zwei tagen noch wären analog der  mk  - wohlgemerkt rein theoretisch  -.den damaligen kurs betrachtend etwas mehr als 50 % der swII aktien gerade mal etwas mehr als 20 mio ? wert gewesen....      

07.10.16 15:29

3319 Postings, 5071 Tage tausendprozentQ3...

..ist vorüber und eine SW sollte jetzt schon wissen, wie das Quartal gelaufen ist und ob das Jahresziel erreicht wird.

Sollte in den nächsten Tagen keine Gewinn/Verlustmeldung kommen, dürfte es wohl so kommen, wie in Q2 prognostiziert...

 

07.10.16 18:33
3

6088 Postings, 4200 Tage tagschlaeferMeingott, deine nichtssagenden Chartbilder

kannste dir sparen ...

Der aktuelle Abverkauf (mehrheitlich Naked-Shorts) ist identisch mit dem Kursverlust im Oktober 2014.
Danach wird eine rasante Erholfung erfolgen - nur das wir diesmal keinen Hemlock-Showstopper mehr haben! Hrhr

Shorties auf den Grill.

-----------
AMD, DHT Holdings, FCEL, GSS, Hecla Mining, Safe Bulkers, Solarworld, UMC
Angehängte Grafik:
solarw2016.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
solarw2016.png

08.10.16 09:34
3

57599 Postings, 4111 Tage meingotttagschläfer, deine Nichtsagenden Postings

kannst dir sparen...bis jetzt Nicht mal ansatzweise in irgendeiner Form Recht behalten...Deine Performance hier seit deiner Träumerei dürfte bis jetzt so um die Minus 75% sein
Du hast es einfach voll drauf..



tagschlaefer: herrlich diese miesmacher - ich hab verbilligt :)   03.11.15 12:06 #59264  
Geile Kaufkurse, der Abverkauft wohl ein durch die Lügenpresse orchestrierter, Fundamental bleibt die Aktie unterbewertet.

-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 141 M Cash

08.10.16 13:14

7924 Postings, 2329 Tage Ebi52Kurserholung

ist meiner Meinung nach Shorteindeckungen geschuldet!
Wenn die durch sind, wird es wieder in die andere Richtung gehen! Ich bleib erstmal draußen und beobachte das Ganze von der Seitenlinie!  

08.10.16 18:39
1

6088 Postings, 4200 Tage tagschlaeferDank EZB Gelddrucken wird sich der SW-Kurs

viel schneller verhundertfachen als noch von 2003 auf 2007 :)

MfG
-----------
AMD, DHT Holdings, FCEL, GSS, Hecla Mining, Safe Bulkers, Solarworld, UMC

08.10.16 19:58
2

6867 Postings, 3964 Tage Neuer1hurra!!

alle werden Millionär!  

09.10.16 11:04

57599 Postings, 4111 Tage meingottKomisch

die EZB druckt aber schon seit 2 Jahren...der weilen hat die SW Aktie um 80 % verloren
Viel mehr nachweislichen Blödsinn kann dann wohl niemand mehr schreiben hier.
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 141 M Cash

09.10.16 14:38

6867 Postings, 3964 Tage Neuer1meingott

da sollte man meinen, aber wer SW mit Apple vergleicht erwartet nun wohl, dass SW bald  Module vorstellt, die auch Nachts das Sonnenlicht anzapfen.
Was dem Schläfer fehlt ist eine realistische Einstellung zum Thema.  

09.10.16 15:15

57599 Postings, 4111 Tage meingottIch denke

bei dem fehlt noch um einiges mehr als das
-----------
SW hat 97%  Anlegergelder verbrannt seit 2009
Wie lange braucht man für die restlichen 141 M Cash

09.10.16 15:29
1

1399 Postings, 2195 Tage Pappkameradum die produktionskosten in q3

besser kalkulieren zu können, muss man berücksichtigen, dass sw (konkret sw-americas) seit geraumer zeit auch module u.a. aus thailand über oem subkontrakte bezieht. Wie viele sind das? Dazu muss man sich die frachtbriefe anschauen (bill of lading), z.B. hier ein beispiel vom 28. sept.:

https://panjiva.com/Solarworld-Americas-Inc/37401657

Wer die celestica aus thailand ist, muss ich wohl nicht erwähnen, hatte jemand schon rausgekriegt. Wurde auch auf pv-tech vermutet..  

Im august also 10 container mit paletten mit modulen. Celestica kann hiermit also bestätigt werden.  

09.10.16 18:00

6867 Postings, 3964 Tage Neuer1ist schon

interessant, SW kämpft gegen Dumpingpreise und bezieht dann selbst aus Billiglohnländern. Wahrscheinlich bleibt denen nichts anderes übrig um preislich mitzuhalten. Da kann man nur darauf warten, wenn diese gute deutsche Firma nochmals Leute in Deutschland freisetzt.
So ist das Leben.  

09.10.16 18:37

3319 Postings, 5071 Tage tausendprozentAber...

...das ist das einzigste, was die SW am Leben halten kann...

Es gibt genügend Beispiele von Unternehmen in D, die nur überlebt haben, weil sie Teile ihrer Produktion in LCC verlegt haben...  

Seite: 1 | ... | 189 | 190 |
| 192 | 193 | ... | 195   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln