Palantir mit Börsengang

Seite 185 von 190
neuester Beitrag: 12.08.22 23:44
eröffnet am: 29.09.20 19:48 von: Moneyboxer Anzahl Beiträge: 4740
neuester Beitrag: 12.08.22 23:44 von: mimama Leser gesamt: 952187
davon Heute: 221
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | ... | 183 | 184 |
| 186 | 187 | ... | 190   

31.05.22 20:53

1808 Postings, 1526 Tage amorphisPalantir Is Getting Into Garbage in Partnership

31.05.22 20:54

1808 Postings, 1526 Tage amorphisWith Rubicon Technologies

01.06.22 10:46
1

1576 Postings, 4329 Tage jameslabriees bleibt dabei

mein Ziel 5dollar basta!  

01.06.22 11:17
1

293 Postings, 2084 Tage derberndBei mir bleibts auch dabei

mein Ziel 80 Dollar mittelfristig - 200 Dollar plus langfristig basta!  

01.06.22 11:21

293 Postings, 2084 Tage derberndBei 5 Dollar, was ja möglich wäre

Würde ich meine Position verdoppeln ;-)  

02.06.22 14:02
1

1808 Postings, 1526 Tage amorphisPalantir Expands Partnership

02.06.22 15:07
2

543 Postings, 460 Tage TechandRenewableKarp in Kiew

Das ist ein Statement  

02.06.22 20:05

562 Postings, 789 Tage david007bondWas passiert denn heute mit dem Kurs?

02.06.22 20:38
2

1808 Postings, 1526 Tage amorphisDavid

Schöne Reaktion...aber nach dem Abverkauf auch dringend nötig ;-)
Ein bisschen Platz nach oben gebe ich der Aktie noch...und auch der Nasdaq. Glaube aber nicht, das diese Bärenmarktrallye noch allzu weit laufen wird.  

02.06.22 22:53

168 Postings, 1692 Tage GO23Amorphis

Amorphis, ich lese sehr gerne deine posts. Danke für deinen Beitrag hier. Was meinst du mit, dass der Bärenmarkt nicht mehr weit laufen wird? Denkst du der Boden ist gefunden? Und was meinst du mit ein bisschen Platz nach oben? Danke vorab für deine Infos.  

02.06.22 23:26
2

1808 Postings, 1526 Tage amorphisHallo GO23

Ich habe nicht geschrieben, dass der Bärenmarkt nicht mehr weit laufen wird?;-)))
Eigentlich schreibe ich das Gegenteil?;-)

?Glaube aber nicht, das diese Bärenmarktrallye noch allzu weit laufen wird.?

Ich erkläre dir aber gerne, wie ich das meine.
Du musst dir erstmal klar werden, über den derzeit vorherrschenden PRIMÄREN Trend. Was ist denn seit Monaten die eigentliche Richtung, also der übergeordnete Trend? Befinden wir uns derzeit in einem Bullen- oder Bärenmarkt? Wenn du mich fragst, sind wir mitten in einem Bärenmarkt. Geht es in Bärenmärkten IMMER nur nach unten? Oder gibt es immer auch Marktphasen?welche in eine andere Richtung laufen?als der eigentliche?primäre, übergeordnete Trend? Ja die gibt es?es gibt immer wieder Erholungsphasen (= Bärenmarktrallye) nach starken Abverkaufsphasen.  Diese dauern zwar ein paar wenige Wochen an?ändern aber nichts am eigentlichen übergeordneten Abwärtstrend.

Es wird noch dauern bis der Boden gefunden ist - und diese Bodenbildung wird nicht in wenigen Wochen vollzogen sein. Ich erwarte an den US Indizes noch ein paar % Erholung und anschließend dann weiter schwächelnde Kurse. Ist nur meine Meinung. Muss nicht richtig liegen damit. Vielleicht war es das auch schon mit dem Ausverkauf, wirklich glauben kann ich das aber nicht. Ich halte es durchaus für möglich?das wir die Tiefstände an den Märkten erst im kommenden Jahr sehen ;-)

Grüße  

02.06.22 23:43
2

168 Postings, 1692 Tage GO23Danke

Super, ich danke dir. Hatte es es nur nicht ganz verstanden bzw. eher in die andere Richtung von daher ist es gut dass du es mir nochmal erläutert hast. Danke Dir. Weil ich denke auch, dass wir in einem Bärenmarkt sind und dieser immer wieder mal Erholungsphasen hat. Daher hat es mich gewundert, dass das schon vorbei sein könnte. Aber wissen tuen wir es alle nicht. Ich danke dir für deine Ausführungen :)
Vg  

03.06.22 10:50
1

5183 Postings, 376 Tage Highländer49Palantir

03.06.22 12:33
1

1808 Postings, 1526 Tage amorphisPalantir-Software:

09.06.22 14:44
1

1808 Postings, 1526 Tage amorphisPalantir gears up to expand

09.06.22 15:20
1

757 Postings, 2476 Tage FrankNStein@amorphis

UK's NHS ... das ging doch schon mal in die Hose wegen der Datenschutzbedenken der Tommies.
Denke nicht, daß sich die Einstellung zu Palantir in der kurzen Zeit großartig verändert hat.
 

09.06.22 22:46
1

1808 Postings, 1526 Tage amorphiswarten wir es ab ;-)

10.06.22 00:11

1808 Postings, 1526 Tage amorphisDa der Artikel ja hinter einer Bezahlschranke ist:

https://www.benzinga.com/news/22/06/27623612/...tract-financial-times

- Palantir Technologies Inc is planning to expand its role in the U.K.?s National Health Service (NHS), Financial Times reported.

- The firm has supported NHS with its analytics software in the administration of ventilators and PPE tools.

- Now, the company is planning to bid on a £360 million contract for the proposed Federated Data Platform.

- The report noted that Palantir had employed two senior NHS officers, Indra Joshi, the NHS?s former head of synthetic intelligence, and Harjeet Dhaliwal, former deputy to Ming Tang, NHS England?s information chief, to assist in the bid for the proposed Federated Data Platform (FDP) contract.  

10.06.22 14:27

1576 Postings, 4329 Tage jameslabriestarkes papier

sagt Frank thelen yeah  

10.06.22 15:48

1808 Postings, 1526 Tage amorphisWen interessiert Thelen?

Niemanden! Wen interessiert das was du schreibst? Niemanden! ;-)  

10.06.22 17:24
2

557 Postings, 2214 Tage Joe2000Palantir

Jameslabrie Thelen hatte doch in einem seiner YouTube Videos gesagt er und seine Frau hätten fast ihr ganzes Vermögen in die Superaktie Palantir gesteckt , das kann ich fast nicht glauben das jemand so doof sein kann und hier sein ganzes Vermögen reinsteckt , oder Thelen hat wieder mal gelogen das könnte sein .  

10.06.22 19:28

1808 Postings, 1526 Tage amorphisJoe

Bin auf das Video gespannt. Wirst du sicher noch verlinken..  

11.06.22 10:02
2

757 Postings, 2476 Tage FrankNStein@amorphis

Ich halte es durchaus für möglich?das wir die Tiefstände an den Märkten erst im kommenden Jahr sehen ;-)
Da stimme ich dir zu. Wie ich neulich schon schrieb hat die von unseren BraÜnen selbst gestellte Falle noch nicht richtig zugeschnappt, aber sie beginnt sich zu schliessen.
"Besonders knapp ist derzeit Baustahl, der oft aus Russland oder der Ukraine importiert werden muss. Auch beim Bitumen kommt es zu Problemen. "Mancherorts klagten die Betriebe auch über einen Mangel an Ziegelsteinen", sagte Leiss. "Dämmstoffe waren bereits vor Kriegsbeginn vielerorts knapp, aber auch hier hat sich die Situation weiter verschlechtert."
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...al-auf-dem-Bau-article23389808.html
"Im Mai berichteten schon 13,4 Prozent der Hochbaufirmen von Stornierungen. Die steigenden Zinsen werden diesen Trend beschleunigen. Nicht nur Private müssen ihre Baupläne überdenken. Das Ziel der Ampel, 400 000 Wohnungen im Jahr zu bauen, ist in diesem Markt nicht zu schaffen."
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...storno-am-bau-18095302.html
Was dem Leser hier verschwiegen wird ist der Fakt, dass mit diesem Mangel zusätzlich auch noch die braüne Windkraftenergieerzeugung beerdigt werden wird, was für den kommenden Winter nichts Gutes erwarten lässt hinsichtlich Stabilität im Stromnetz.
Pro WKA 180t Stahl fallen mal eben mal nicht vom Himmel, von den restlichen Ressourcen ganz zu schweigen. Wenn wir dann jetzt pro-aktiv wegen der Uiguren auch noch China sanktionieren wollen/werden (s. VW) dann wird's zusätzlich zu Titan, Alu, Nickel etc. auch noch mit Rohstoffen aus China (Neodym-Magnete der WKA-Turbinen) eng werden.
Aber ich bin sicher unsere Hühnerwarnwesten-Gigatonnen-Kobolde in Berlin regeln das schon :-)
Upps, ist das jetzt schon Delegitimierung des Staates Nancy F. ?

Für Palantir wird es, ungeachtet der letzten Aufträge,  nicht aufwärts gehen solange der auch der amerikanische Markt unter ordentlicher Inflation leidet und Sleepy-Joe weiter im Amt ist.
Auch die UN-Charta Art.51 Spezialoperation Russlands konnte offensichtlich bei Palantir nicht für den  Schub sorgen, den andere rüstungsaffine amerikanische Konzerne derzeit erleben. Das liegt vermutlich daran, daß die Amis ja nicht selber "kämpfen" und somit keine Softwareunterstützung von Palantir an der Front benötigen.




 

11.06.22 10:26
1

1576 Postings, 4329 Tage jameslabrieauch wenns kaum

1 glaubt die 7Dollar werden getestet naechste woche..  

Seite: 1 | ... | 183 | 184 |
| 186 | 187 | ... | 190   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln